GIOVANNI ZARRELLA erneut Platz 1 der Schlageralbumcharts – neue Single Cover von HELENE FISCHER 1

Bild von Schlagerprofis.de

GIOVANNI ZARRELLA: Von der Chartsspitze nicht wegzubekommen

Nach dem Erfolg seines ersten Albums mit Schlagerklassikeren in italienischer Sprache war durchaus mit einem Erfolg des zweiten Albums dieser Machart, „CIAO!„, zu rechnen. Dass GIOVANNI ZARRELLA mit diesem Konzept auch in der zehnten Platzierungswoche noch immer Platz 1 der deutschen Schlagercharts (bezogen auf Alben) innehat, ist natĂĽrlich eine riesige Ăśberraschung. Zehn Wochen Top-30 im internationalen Vergleich, erneut Platz 1 der Schlagercharts – das ist schon ein sensationeller Erfolg.

Auch La Vita e bella noch immer in den Charts

Damit nicht genug: „La vita e bella“ ist zurĂĽck in den Top-10 der Schlager-Verkaufscharts und erneut in der internationalen Liste vertreten. Inzwischen kann „La vita e balla“ auf 81 Wochen in den deutschen Albumcharts „zurĂĽckblicken“ – auch das ein Riesen-Erfolg.

Neue Single HELENE-FISCHER-Cover

Wie die BILD-Zeitung berichtet hat, wĂĽnscht sich natĂĽrlich auch GIOVANNI ZARRELLA HELENE FISCHER fĂĽr seine neue ZDF-Show als Gast. Die BILD-Zeitung berichtet das, was seit Jahren bekannt ist – dass bei FLORIAN SILBEREISEN Stars wie HELENE FISCHER sich einer Exklusivitätsklausel unterwerfen mĂĽssen und somit nicht anzunehmen ist, dass HELENE FISCHER sowohl bei FLORIAN als auch bei GIOVANNI dabei sein wird. Wir fänden sehr toll, wenn HELENEs Heimatsender ZDF bei derartigen Machtspielchen den Zuschlag bekommen wĂĽrde – warten wir es ab…

Jedenfalls hat sich GIOVANNI ZARRELLA dazu entschieden, HELENEs tollen Song „Immer wieder dieses Fieber spĂĽren“ auf Italienisch aufzunehmen. Bei ihm heiĂźt der Song „Basta! Basta!“ .

Produktinformation der Plattenfirma

Nach dem sensationellen Erfolg seines 3-fach Gold-Debütalbums „La vita è bella“ eroberte Giovanni Zarrella im Frühjahr 2021 mit seinem zweiten Album „CIAO!“ erstmals die Spitze der Charts als Solokünstler und stieg direkt auf Platz 1 der Albumcharts in Deutschland und Österreich sowie auf Platz 2 in der Schweiz ein. In Österreich wurde der Entertainer und Sänger gerade mit einem Platin-Award für „La vita è bella“ ausgezeichnet.

Mit der Single „BASTA! BASTA!“ veröffentlicht Giovanni Zarrella jetzt ein weiteres Highlight aus seinem Erfolgsalbum „CIAO!“: Mit dieser Hommage verneigt sich der Sänger musikalisch vor Helene Fischer und verwandelt ihren unvergessenen Hit „Ich will immer wieder dieses Fieber spür’n“ mit treibenden Beats in einen 100% zeitgenössischen Italo-Dancehit.

Auch für das zweite Soloalbum „CIAO!“ taucht Giovanni Zarrella tief ein in die jüngere deutsche Musikgeschichte und überträgt ausgewählte Pop- und Schlager-Hits, allesamt persönliche Favoriten des 43-Jährigen, mit viel Feingefühl und dem Know-how seines Produzenten Christian Geller (Thomas Anders & Florian Silbereisen, Eloy de Jong,) in die Sprache seines Elternhauses: So klingt Giovannis elektrisierender, 100% ansteckender, authentischer #Italopopnachschlag 2021!

„BASTA! BASTA!“ ist ab dem 18.06.21 erhältlich.

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

ANDREA KIEWEL: Mit Fernsehgarten diesmal knapp an 2-Mio.-Grenze gescheitert – dennoch gute Quote 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Quote stagniert auf hohem Niveau

Nachdem KIWI 2-mal in Folge die 2-Mio.-Grenze und die 20 %-Marke „gerissen“ hat, war die Erwartungshaltung fĂĽr den gestrigen Fernsehgarten natĂĽrlich hoch – andrerseits waren diesmal deutlich weniger Schlagerstars dabei als zuvor. Immerhin 1,94 Mio. Zuschauer und ein Marktanteil von 19,2 Prozent – das kann sich sehen lassen, zumal der Fernsehgarten erneut ganz knapp unter den Top-10 der meistgesehenen Sendungen des gestrigen Sonntags gelandet ist.

Quoten „Fernsehgarten“ 2022 im Überblick

  • 08.05.2022 – 1,54 Mio. (15,8 % Marktanteil)
  • 15.05.2022 – 1,73 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 22.05.2022 – 1,66 Mio. (17,1 % Marktanteil)
  • 29.05.2022 – 2,28 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 05.06.2022 – 1,76 Mio. (17,6 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 19.06.2022–  2,20 Mio. (20,6 % Marktanteil)
  • 03.07.2022–  1,96 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 10.07.2022–  2,21 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 17.07.2022–  1,87 Mio. (19,1 % Marktanteil)
  • 24.07.2022–  2,29 Mio. (21,1 % Marktanteil)
  • 31.07.2022–  2,25 Mio. (21,6 % Marktanteil)
  • 07.08.2022–  1,94 Mio. (19,2 % Marktanteil)

Quelle Quoten: AGF / GfK
Foto: ZDF, Marcus Höhn

Folge uns:

STEFAN MROSS: Immer wieder sonntags auch mit Folge 9 auf gutem Quotenniveau 0

Bild von Schlagerprofis.de

STEFAN MROSS: Marktanteil nach wie vor sehr ordentlich

Drei Viertel aller „Immer wieder sonntags“-Shows der Staffel 2022 sind bereits Geschichte. Bezogen auf die ersten neun Folgen dieser Saison können STEFAN MROSS und sein Team sehr zufrieden sein – die diesjährige Staffel hat durchweg gute Marktanteile von stets deutlich ĂĽber 17 Prozent geholt – ein schöner Erfolg, der das stimmige IWS-Konzept bestätigt. Am gestrigen Sonntag schauten wieder 1,46 Mio. Menschen zu, was einem Marktanteil von 17,6 Prozent entspricht und damit in etwa bei den guten Werten der gesamten Immer wieder sonntags-Saison liegt.

Quoten „Immer wieder sonntags“ 2022 im Überblick

  • 12.06.2022 – 1,41 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 19.06.2022 – 1,54 Mio. (18,2 % Marktanteil)
  • 26.06.2022 – 1,52 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 03.07.2022 – 1,55 Mio. (18,5 % Marktanteil)
  • 10.07.2022 – 1,61 Mio. (17,4 % Marktanteil)
  • 17.07.2022 – 1,45 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 24.07.2022 – 1,64 Mio. (19,0 % Marktanteil)
  • 31.07.2022 – 1,52 Mio. (17,8 % Marktanteil)
  • 07.08.2022 – 1,46 Mio. (17,6 % Marktanteil)

Foto: © SWR/Schneider-Press/W.Breiteneicher
Quelle: AGF / GfK

Folge uns: