Thomas Anders & Florian Silbereisen: Ist es „Die da?!“ – Infos zu ihrem Knaller-Duett „Sie sagte doch, sie liebt mich“ Kommentare deaktiviert fĂĽr Thomas Anders & Florian Silbereisen: Ist es „Die da?!“ – Infos zu ihrem Knaller-Duett „Sie sagte doch, sie liebt mich“

Sie sagte doch sie liebt mich feat  Florian Silbereisen Singlecover 4000x4000

Schon gestern haben wir ĂĽber das sensationelle und ĂĽberraschende Duett Thomas Anders‘ mit Florian Silbereisen berichtet. Heute wollen wir mit der Presseinfo und einem interessanten Aspekt nachlegen. Denn: Das Thema – „zwei Männer diskutieren ĂĽber eine gemeinsame Liebschaft und stellen fest, dass ein Dritter das groĂźe Los gezogen hat“ – das gab es schon einmal. Damals waren es nicht drei Männer (Anders / Silbereisen / Matthias Reim), sondern gleich vier, die darĂĽber sangen – nicht irgendwelche Vier, sondern die Fantastischen Vier. Die haben 1992 mit ihrem Song „Die da?!“ nicht nur ihren ersten Superhit gelandet und damit eine groĂźe Karriere gestartet, sondern quasi damit auch den deutschen HipHop geboren, den es zwar schon vorher gab – aber kommerziellen Erfolg hatten als Erste wohl die Fantastischen Vier in diesem Segment.

Nun hat sich Thomas Anders des Themas angenommen – fĂĽr uns ist der Titel einer der besten Schlager des Jahres – es ist eine stimmige Produktion. Mit Christian Geller gab es einen guten Ideengeber und Co-Autoren des Songs – und Tobias Reitz ist derzeit mindestens einer der (wenn nicht gar DER) erfolgreichste deutsche Schlagertextdichter – „Sie sagte doch, sie liebt mich“ wird sicher auch beim Schlagerbooom gut ankommen – wir sind gespannt (und sicher), ob (dass) Matthias Reim auch in den Auftritt eingebunden wird.

Hier noch die Presseinfo zum genialen Song:

gemeinsam mit Special Guest und Duett-Partner Florian Silbereisen, schickt Thomas Anders, der Gentleman des Pop-Schlagers, humorvoll und in lockerer Uptempo-Stimmung den zweiten Single-Vorboten seines kommenden, neuen Albums „Ewig mit Dir“ ins Rennen.

Von der Liebe lässt sich in den verschiedensten Formen erzählen. Und es muss nicht immer nur eine einzelne Perspektive sein, die in einem Song die Liebe thematisiert. Es gehören ja sowieso immer zwei dazu. Duette zwischen Frauen und Männern gibt es wie Sand am Meer. Duette zwischen zwei Männern hört man eher selten. Genau genommen ist die neue Thomas Anders-Single „Sie sagte doch sie liebt mich“ auch gar kein Duett. Vielmehr nehmen Anders und sein Gesangsgast Florian Silbereisen die Rollen von zwei Männern ein, die sich wegen ein und derselben Frau duellieren. Wegen der Frau, die scheinbar beiden sagte, dass sie sie jeweils liebt.

Hier das Video zur Single „Sie sagte doch sie liebt mich“:

Aber es kommt noch szenischer, wenn die beiden Protagonisten in einem Club stehen, sich gegenseitig versichern, dass der jeweils andere nicht der richtige für die eine Frau sein kann, während das Objekt der Begierde im Arm eines Anderen auftaucht. Drei sind diesmal nicht einer, sondern gleich zwei zu viel. Humorvoll singen Thomas Anders und Florian Silbereisen den Song, der neben seiner beschwingten Note eindeutig auch zum Feiern einlädt. Wie in einem Filmdialog, gehen die beiden Sänger augenzwinkernd miteinander ins Gericht. Von der Spannung, die sie damit schaffen, wird der zweite Single-Vorbote des kommenden, neuen Thomas Anders-Albums „Ewig mit Dir“ getragen.

NatĂĽrlich lebt der Song von den beiden unterschiedlichen Stimmen, die herrlich-aufgekratzt  ähnliche und doch unterschiedliche Leidenschaften skizzieren. Gleichzeitig klingen die Stimmen von Thomas Anders und Florian Silbereisen wie gemacht fĂĽr dieses Duett, das  beste Unterhaltung schafft und ein Lächeln in die Gesichter der Zuhörer zaubert. Thomas Anders-Fans kennen ihren Star als ĂĽberzeugten und treuen Familienmenschen. Sie wissen aber auch, dass er auf jedem seiner Alben einen Titel verewigt, der reine Fiktion ist. „Sie sagte doch, sie liebt mich“ ist genau dieser Song auf dem neuen Album „Ewig mit Dir“ – tanzbar, modern, untypisch-typisch Thomas Anders.

PS: Genau genommen ist es unserer Kenntnis nach bereits der dritte „Single-Vorbote“ nach „Das Leben ist jetzt“ und „Wir sind eins“ / „Was bleibt“ – aber das ist vermutlich Erbsenzählerei..

Quelle: Warner Music / MCS Berlin

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

MATTHIAS REIM & JEANETTE BIEDERMANN heute Abend in 90er-Show und Wörthersee-Show 0

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM & JEANETTE BIEDERMANN: Erneut kuriose Doppelprogrammierung

Als vor zwei Wochen die von THOMAS GOTTSCHALK moderierte Show „50 Jahre ZDF-Hitparade – die Zugabe“ gesendet wurde, wurden gleich zwei Schlagershows dagegen programmiert. „Schlager SpaĂź mit Andy Borg“ und die „Musi“. Dass THOMAS GOTTSCHALK trotz dieser Konstellation gigantisch gute Quoten holte (trotz Programmierung in ARD und auf allen Dritten Programmen sahen bei der gestrigen ARD-Spendengala weniger Menschen zu), war wohl nicht abzusehen.

THOMAS GOTTSCHALK: Setzt er sich wieder souverän durch?

Auch diesmal hat THOMAS GOTTSCHALK ein Pfund in der Hand. Die 90er Jahre sind derzeit „angesagt“, und er begrĂĽĂźt einige Ikonen der Zeit, darunter auch Schlagerstars. Ebenso wie bei „Stars am Wörthersee“, moderiert ĂĽbrigens ausgerechnet von der Moderationskollegin BARBARA SCHĂ–NEBERGER, mit der er sonst gemeinsam moderiert, wird MATTHIAS REIM dabei sein – auch JEANETTE BIEDERMANN gibt sich bei THOMAS GOTTSCHALK die Ehre.

Bild von Schlagerprofis.de

Weitere Schlageracts der Show

Schlagerfreunde werden sich im ZDF heute wohl auĂźerdem auf folgende Stars freuen:

JASMIN WAGNER und

Bild von Schlagerprofis.de

GIOVANNI ZARRELLA

Bild von Schlagerprofis.de

Fotos: ZDF, Sascha Baumann

Folge uns:

HELENE FISCHER: LUIS FONSI meldet sich: Er will „Deutsch lernen“ 1

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: LUIS FONSI freut sich ĂĽber die Zusammenarbeit

Der Weltstar LUIS FONSI hat sich nun auch zum Duett mit HELENE FISCHER zu Wort gemeldet. Er freut sich auf die Kooperation mit dem deutschen Superstar und bezeichnet HELENE sogar als seine Freundin. Auf Facebook schreibt er (ĂĽbersetzt ins Deutsche via Google):

Der deutsche Star, meine Freundin HELENE FISCHER, hat mich eingeladen, ein Lied mit ihr aufzunehmen, damit ich Deutsch ĂĽbe: Ich fĂĽhle mich so geehrt und bin unglaublich stolz darauf, mit the-one-and-only HELENE FISCHER einen Song aufgenommen zu haben!

Also doch ein deutschsprachiger Song?

Dieses Statement von LUIS FONSI lässt orakeln, dass es sich um einen Deutsch-Spanischen Song handeln könnte. – Manche Fans haben sich gefragt, warum HELENE FISCHER LUIS FONSI als Duettpartner erwählt hat. Die Zahlen sprechen da eine eindeutige Sprache – hier mal einige Fakten:

HELENE-Duett mit LUIS FONSI das meistangesehene Duett

Auf dem YouTube-Kanal von HELENE FISCHER ist das Duett mit LUIS FONSI das meistgeklickte Duett mit ĂĽber 14,2 Mio. Views. Lediglich die Solo-Hits wie „Atemlos durch die Nacht“, „Achterbahn“, „Herzbeben“, „Hallelujah“ und „Nur mit Dir“ konnten noch mehr Klicks generieren – das Duett mit LUIS FONSI hat sogar die „Flieger (live)“-Klicks aktuell ĂĽberholt.

LUIS FONSI: „Despacito“ zweitmeistgeklicktes YouTube-Musikvideo aller Zeiten

Auch wenn der eine oder andere HELENE-Fan gefragt haben mag: „Luis wer…?“, muss man sagen, dass LUIS FONSI klar ein Weltstar ist. Lange Zeit war sein „Despacito“ das meistgeklickte Musikvideo auf YouTube und steht in der ewigen Bestenliste noch immer auf Platz 2. Ăśber 7 Milliarden(!!!) Klicks sprechen eine sehr eindeutige Sprache. Auch vor dem Hintergrund dĂĽrfte er als Duettpartner ausgewählt worden sein.

Foto: Universal / Sandra Ludewig

Folge uns: