Thomas Anders & Florian Silbereisen: Ist es „Die da?!“ – Infos zu ihrem Knaller-Duett „Sie sagte doch, sie liebt mich“ Kommentare deaktiviert fĂĽr Thomas Anders & Florian Silbereisen: Ist es „Die da?!“ – Infos zu ihrem Knaller-Duett „Sie sagte doch, sie liebt mich“

Sie sagte doch sie liebt mich feat  Florian Silbereisen Singlecover 4000x4000

Schon gestern haben wir ĂĽber das sensationelle und ĂĽberraschende Duett Thomas Anders‘ mit Florian Silbereisen berichtet. Heute wollen wir mit der Presseinfo und einem interessanten Aspekt nachlegen. Denn: Das Thema – „zwei Männer diskutieren ĂĽber eine gemeinsame Liebschaft und stellen fest, dass ein Dritter das groĂźe Los gezogen hat“ – das gab es schon einmal. Damals waren es nicht drei Männer (Anders / Silbereisen / Matthias Reim), sondern gleich vier, die darĂĽber sangen – nicht irgendwelche Vier, sondern die Fantastischen Vier. Die haben 1992 mit ihrem Song „Die da?!“ nicht nur ihren ersten Superhit gelandet und damit eine groĂźe Karriere gestartet, sondern quasi damit auch den deutschen HipHop geboren, den es zwar schon vorher gab – aber kommerziellen Erfolg hatten als Erste wohl die Fantastischen Vier in diesem Segment.

Nun hat sich Thomas Anders des Themas angenommen – fĂĽr uns ist der Titel einer der besten Schlager des Jahres – es ist eine stimmige Produktion. Mit Christian Geller gab es einen guten Ideengeber und Co-Autoren des Songs – und Tobias Reitz ist derzeit mindestens einer der (wenn nicht gar DER) erfolgreichste deutsche Schlagertextdichter – „Sie sagte doch, sie liebt mich“ wird sicher auch beim Schlagerbooom gut ankommen – wir sind gespannt (und sicher), ob (dass) Matthias Reim auch in den Auftritt eingebunden wird.

Hier noch die Presseinfo zum genialen Song:

gemeinsam mit Special Guest und Duett-Partner Florian Silbereisen, schickt Thomas Anders, der Gentleman des Pop-Schlagers, humorvoll und in lockerer Uptempo-Stimmung den zweiten Single-Vorboten seines kommenden, neuen Albums „Ewig mit Dir“ ins Rennen.

Von der Liebe lässt sich in den verschiedensten Formen erzählen. Und es muss nicht immer nur eine einzelne Perspektive sein, die in einem Song die Liebe thematisiert. Es gehören ja sowieso immer zwei dazu. Duette zwischen Frauen und Männern gibt es wie Sand am Meer. Duette zwischen zwei Männern hört man eher selten. Genau genommen ist die neue Thomas Anders-Single „Sie sagte doch sie liebt mich“ auch gar kein Duett. Vielmehr nehmen Anders und sein Gesangsgast Florian Silbereisen die Rollen von zwei Männern ein, die sich wegen ein und derselben Frau duellieren. Wegen der Frau, die scheinbar beiden sagte, dass sie sie jeweils liebt.

Hier das Video zur Single „Sie sagte doch sie liebt mich“:

Aber es kommt noch szenischer, wenn die beiden Protagonisten in einem Club stehen, sich gegenseitig versichern, dass der jeweils andere nicht der richtige für die eine Frau sein kann, während das Objekt der Begierde im Arm eines Anderen auftaucht. Drei sind diesmal nicht einer, sondern gleich zwei zu viel. Humorvoll singen Thomas Anders und Florian Silbereisen den Song, der neben seiner beschwingten Note eindeutig auch zum Feiern einlädt. Wie in einem Filmdialog, gehen die beiden Sänger augenzwinkernd miteinander ins Gericht. Von der Spannung, die sie damit schaffen, wird der zweite Single-Vorbote des kommenden, neuen Thomas Anders-Albums „Ewig mit Dir“ getragen.

NatĂĽrlich lebt der Song von den beiden unterschiedlichen Stimmen, die herrlich-aufgekratzt  ähnliche und doch unterschiedliche Leidenschaften skizzieren. Gleichzeitig klingen die Stimmen von Thomas Anders und Florian Silbereisen wie gemacht fĂĽr dieses Duett, das  beste Unterhaltung schafft und ein Lächeln in die Gesichter der Zuhörer zaubert. Thomas Anders-Fans kennen ihren Star als ĂĽberzeugten und treuen Familienmenschen. Sie wissen aber auch, dass er auf jedem seiner Alben einen Titel verewigt, der reine Fiktion ist. „Sie sagte doch, sie liebt mich“ ist genau dieser Song auf dem neuen Album „Ewig mit Dir“ – tanzbar, modern, untypisch-typisch Thomas Anders.

PS: Genau genommen ist es unserer Kenntnis nach bereits der dritte „Single-Vorbote“ nach „Das Leben ist jetzt“ und „Wir sind eins“ / „Was bleibt“ – aber das ist vermutlich Erbsenzählerei..

Quelle: Warner Music / MCS Berlin

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

KELLY FAMILY: Tragischer Todesfall – Konzert in Halle / Westfalen musste abgebrochen werden 0

Bild von Schlagerprofis.de

KELLY FAMILY: Konzertabbruch in OWL-Arena Halle / Westf.

Das ist wohl der Albtraum eines jeden Musikers – die KELLY FAMILY musste das nun durchleben. Kurz nach Konzertbeginn der „Christmas-Show“ gab es im Publikum einen medizinischen Notfall, der einen Konzertabbruch erforderlich machte. Die Mediziner haben alles gegeben, das Leben des Fans zu retten – tragisch: Es hat nicht funktioniert, der Mann ist verstorben. Selbstverständlich konnte das Konzert nicht weiter gespielt werden. Das Westfalen-Blatt zitiert PATRICIA KELLY wie folgt: 

Leider ist der Mann verstorben. Wir beten für den Mann und seine Angehörigen. Heute können wir keine Party auf der Bühne feiern. In 50 Jahren im Beruf ist uns so etwas noch nie passiert.

Den Angehörigen wĂĽnschen auch wir alles Gute – aber auch der KELLY FAMILY. Das muss ein ganz schlimmer Schock fĂĽr die Band sein, die sich natĂĽrlich komplett gut und richtig verhalten hat. – Wegen der Konzerttickets wird der Veranstalter zeitnah Informationen abgeben – dass man momentan andere Sorgen hat, ist nur zu verständlich. 

Quelle: Westfalen-Blatt, Semmel.de

Folge uns:

Update: JĂśRGEN DREWS: Neues Album „Geil war’s – danke, JĂĽrgen!“ erscheint pĂĽnktlich zum Schlagerabschied 0

Bild von Schlagerprofis.de

JĂśRGEN DREWS: PĂĽnktlich zur SILBEREISEN-Show kommt noch mal neues Album

Das war fast abzusehen: PĂĽnktlich zum BĂĽhnenabschied von JĂśRGEN DREWS bei FLORIAN SILBEREISEN mit der Show „Schlagerabschied“, die, wie wir berichtet haben, anstatt der Schlager Champions 2023 im Januar 2023 von der ARD ausgestrahlt wird, wird es dazu ein Album geben. Viel ist dazu noch nicht bekannt – aber im Januar dĂĽrfen wir uns auf das Album „Geil war’s – danke, JĂĽrgen“ freuen. AuĂźer der Plattenfirma (Electrola) ist noch nicht viel bekannt, aber wir bleiben natĂĽrlich am Ball und werden berichten, wenn es Neuigkeiten gibt. 

Update: Pressetext der Plattenfirma

Jürgen Drews wird sich nach über 60 Jahren auf der Bühne nun in den wohlverdienten Ruhestand zurückziehen. Wir wollen uns vor dem »König von Mallorca« zu diesem Anlass verneigen und danken ihm für diese Megazeit!

Am 14.01.2023 widmet Florian Silbereisen dem KĂĽnstler eine komplette Samstagabend-Show. Und auch wir sagen: Danke, JĂĽrgen! mit dieser wundervollen CD, auf der seine größten Hits, sowie Titel aus der Show natĂĽrlich nicht fehlen dĂĽrfen. Lassen wir die Wunderkerzen brennen und feiern wir das Leben mit diesem auĂźergewöhnlichen KĂĽnstler, mit dem alles immer am besten war. Geil war’s, JĂĽrgen!

 

 

Folge uns: