ROSS ANTONY: Seinen neuen Song schrieb PETER PLATE mit seinem Team Kommentare deaktiviert fĂŒr ROSS ANTONY: Seinen neuen Song schrieb PETER PLATE mit seinem Team

Bild von Schlagerprofis.de

ROSS ANTONY: Erste Single aus dem neuen Album ist da

Das ist jetzt nicht soo ĂŒberraschend – rein „zufĂ€llig“ hat ROSS ANTONY die neue Single am heutigen 04.06.2021 veröffentlicht. Sie heißt wie das demnĂ€chst erscheinende JubilĂ€umsalbum „Willkommen im Club“. Die Autoren des Liedes lassen aufhorchen: PETER PLATE, ULF LEO SOMMER und JOSHUA LANGE. Mit anderen Worten ein Team, das auch schon fĂŒr HELENE FISCHER, MICHELLE und sogar SARAH CONNOR unterwegs war – also ein extrem erfolgreiches Team – dass PETER PLATE ein Gesicht von ROSENSTOLZ ist, wissen vermutlich ohnehin die meisten Schlagerfans.

Song mit Identifikatonspotenzial – TV-Premiere bei SILBEREISEN?

„Was ist los mit meinem Karma? WO ich hinshau nur Drama!“ – Wer kennt es nicht, „hinfallen, aufstehen und die Krone richten“ – auch wenn vieles schief geht. Wenn der SchlĂŒssel verloren geht – sagt ROSS: „Willkommen im Club“. Da haben PETER PLATE, ULF LEO SOMMER und JOSHUA LANGE dem EnglĂ€nder wirklich einen flotten Gute-Laune-Song geschrieben – mit Identifikationspotenzial. WIr sind sicher, dass der Song morgen beim „Schlagercountdown“ TV-Premiere feiern wird.

Buch ein Verkaufserfolg

Wir drĂŒcken dem frisch gebackenen „SPIEGEL“-Bestseller-Autoren (ĂŒber sein Buch „Gute Laune glĂ€nzt und glitzert“ werden wir noch berichten) die Daumen. Damit hat er offensichtlich einen Nerv getroffen – vielleicht gelingt das ja auch mit „Willkommen im Club“.

Information der Plattenfirma

Wenn das kein Grund zum Feiern ist! Ross Antony freut sich ĂŒber 20 Jahre Karriere und meldet sich bei seinen Fans mit einem eindrucksvollen JubilĂ€umsalbum zurĂŒck.

Mit der ersten Single und auch gleichzeitig dem Titelsong des Doppel-Albums „WILLKOMMEN IM CLUB“ lĂ€utet der Vollblut-Entertainer Anfang Juni bereits den Start der JubilĂ€umsfeierlichkeiten ein. Das zugehörige Album erscheint am 13.08.2021.

„Willkommen im Club“ Was fĂŒr ein Motto – und was fĂŒr ein Song! Wir können uns auf einen „Happy-Go-Lucky-Gute-Laune“-Song des frischgebackenen Spiegel-Bestseller-Autors freuen, mit dem er es wieder einmal schafft, uns daran zu erinnern das Leben nicht immer ĂŒberernst zu nehmen.

Inhaltliche Parallelen zu Ross‘ Leben und Karriere sind natĂŒrlich alles andere als rein zufĂ€llig. Denn „Willkommen im Club“ wurde unserem LieblingsenglĂ€nder von Peter Plate und seinem Team direkt auf den Leib bzw. die StimmbĂ€nder geschneidert.


und mit dem zughörigen Video lĂ€sst uns Ross Antony obendrein beschwingt durch den Sommer tanzen.

Willkommen im Club – JEDER ist eingeladen!!!

Quelle: TELAMO

Folge uns:
Voriger ArtikelNĂ€chster Artikel

BEATRICE EGLI: Auch bei SAT1 rĂ€umt sie ab und wirkt bei „Halbpension mit Schmitz“ mit 1

Bild von Schlagerprofis.de

BEATRICE EGLI: Von allen Sendern begehrt

Es ist schon bemerkenswert, wie heiß BEATRICE EGLI von allen Sendern begehrt wird – nicht nur als SĂ€ngerin. Nun hat auch SAT1 sein Herz fĂŒr die Schweizerin entdeckt. Am 15. Oktober startet die neue Improshow des Comedians RALF SCHMITZ: „Halbpension mit Schmitz“. Das erfolgreiche System des beliebten Formats „Schillerstraße“ findet hier Anwendung. Der Spielleiter gibt Protagonisten wie JANINE KUNZE Anweisungen, die die dann lustig umsetzen mĂŒssen.

Schlagerstars an Bord

Schön, dass SAT1 hier dem Schlager -anders als sonst – einmal Sendeplatz gibt. Neben BEATRICE EGLI ist auch GUILDO HORN in einer der ersten vier Folgen zu sehen – auch SMUDO wird mitwirken. Wir sind sehr gespannt, wie sich die charmante Schweizerin schlage(r)n wird und freuen uns schon auf ihren Auftritt bei „Halbpension mit Schmitz“.

 

 

Folge uns:

TONY MARSHALL: Sein neues Album erscheint am 29.10.2021: „Mein letzter Traum“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

TONY MARSHALL: Auch 56 Jahre nach seinem TontrĂ€gerdebut brennt er fĂŒr die Musik

Wohl nur wenige Stars sind so bestĂ€ndig erfolgreich und gleichzeitig aber auch geerdet und bodenstĂ€ndig wie TONY MARSHALL. Seine Megahits „Schöne Maid“ und „Komm gib mir deine Hand“ haben ihn mit einen Schlag zum „Fröhlichmacher der Nation“ gemacht – eine Bezeichnung, die er bis heute mit Stolz trĂ€gt. Das unterscheidet ihn von vielen Kollegen. Er hat den Erfolg mit Musik, die er eigentlich gar nicht machen wollte, angenommen. Über Jahre hinweg sang er Chansons, qualitativ hochwertig – und konnte seine Familie damit nicht gut ernĂ€hren. 

„Schöne Maid“ hat alles verĂ€ndert

Als 1971 die „Schöne Maid“ auf den Markt kam, war der Song zunĂ€chst auch kein großer Erfolg. Langsam, aber stetig ging es dennoch damit bergauf. Über ein Jahr war letztlich das Lied in den Singlecharts, die damals noch aus 50 Liedern bestanden und eine deutlich höhere Aussagekraft hatten als heute. TONY haderte nicht mit dem Schicksal – im Gegenteil: er kultivierte es. Er hat nie ein Problem damit gehabt, der „Star im Festzelt“, wie mal eine Doku ĂŒber ihn betitelt wurde, zu sein. Nun, in seinen spĂ€ten Jahren, will er aber noch mal zu seinen Wurzeln zurĂŒck – mit dem Album „Mein letzter Traum“

TV-Premiere bei „Immer wieder sonntags“

Nur wenige SchlagersĂ€nger waren derart erfolgreich auch als Moderator und PrĂ€sentator von TV-Shows erfolgreich wie TONY MARSHALL. Mit „Lass das mal den TONY machen“ feierte er mit dem ZDF große Erfolge. Dankbarkeit des Senders: Fehlanzeige! Immerhin gibt es noch STEFAN MROSS, der TONY MARSHALL bis heute ein Forum gibt. TONY durfte bei „Immer wieder sonntags“ seinen bewegenden und anrĂŒhrenden Song „Mein letzter Traum“ prĂ€sentieren – ein tolles Highlight. 

Bilanz eines erfĂŒllten Lebens

Die Plattenfirma schreibt ĂŒber TONY MARSHALLs neues Album: 

Mit „Der letzter Traum“ zieht er chansonhaft-elegisch Bilanz eines erfĂŒllten Lebens. BerĂŒhrend, entwaffnend und gehalten sind Wortwahl und Melodie der kraftvollen Titel-Ballade. FĂŒr Minuten scheint die Welt stillzustehen. Hier singt ein Mann, der mit sich und der Welt im Reinen ist. Und in dessen Welt immer noch diese einzigartige Magie der Musik schwingt! Und das GefĂŒhl, dass er vom Leben hat, ist so zeitlos, dass die Seele klingt und man mit ihm auf die Reise gehen möchte! Tony Marshall hat mit „Der letzte Traum“ seine Lebensmelodie gefunden.

Wir drĂŒcken die Daumen fĂŒr einen schönen Erfolg. Die Veröffentlichung hĂ€tte die PrĂ€sentation in einer großen Samstagabendshow verdient…

Tracklist

  1. Der letzte Traum
  2. Aline
  3. Wenn du allein zu Hause bist
  4. Nach Regen blĂŒhen Blumen
  5. Bist Du sicher (Are You Sure)?
  6. Fathers & Sons
  7. Love Me Tender
  8. Schön wie die Liebe mit dir
  9. Mourir ou vivre
  10. Sei wieder gut
  11. Kinder des Lichts
  12. Der Star
  13. Das 11. Gebot

Die fett markierten Titel konnten wir zumindest auf Anhieb auf keinem anderen Album finden. Aber allein schon fĂŒr den Titel lohnt sich die Anschaffung des Albums, finden zumindest wir und drĂŒcken die Daumen, dass erneut ein TELAMO-Album von TONY MARSHALL in die Charts kommen möge – mit „Das Beste“ gelang in diesem Jahr ein sensationeller 51. Platz in den Charts – wir haben HIER darĂŒber berichtet. 

 

 

Folge uns: