KASTELRUTHER SPATZEN: Ihr toller neuer Song „HeimatLiebe“ wurde von UDO JĂśRGENS Texter geschrieben 1

Bild von Schlagerprofis.de

KASTELRUTHER SPATZEN: Mit „HeimatLiebe“ bleiben sie sich treu

Seit Jahrzehnten gibt es einen Fixpunkt im deutschen Schlager: Man kann davon ausgehen, dass die KASTELRUTHER SPATZEN ein neues Album veröffentlichen. Auch 2021 ist das so – und nach wie vor bleiben die Jungs aus SĂĽdtirol sich treu. Am 25. Juni erscheint das neue Album der SPATZEN: „HeimatLiebe“. Am morgigen Freitag erscheint der Titelsong als Vorab-Single – Video inklusive. Einmal mehr kann man nur sagen: Die KASTELRUTHER SPATZEN bleiben sich treu – und liefern einfach ab. Ein schöner zu Herzen gehender Song macht Lust auf das neue Album.

WOLFGANG HOFER schrieb den Text

Dass NORBERT RIER und seine KASTELRUTHER SPATZEN heimatverbunden sind, wissen wir. Diesem GefĂĽhl der Heimatverbundenheit Ausdruck zu verleihen, verstehen sie. Das in Worte zu kleiden, hat niemand geringerer als WOLFGANG HOFER verstanden. Der UDO-JĂśRGENS-Textdichter („Mit 66 Jahren“), der selbst mit „Trödler Abraham“ einen Hit gelandet hat, schrieb den Text zum neuen Song der KASTELRUTHER SPATZEN und trifft genau das LebensgefĂĽhl der KASTELRUTHER SPATZEN, die sich seit Jahren treu bleiben und Heimatverbundenheit einfach verkörpern.

HENS HENSEN: Tolle Komposition

Der authentische Text hat eine tolle Komposition verdient – und die hat mit HENS HENSEN ein Topkomponist geschaffen. „HeimatLiebe“ ist ein Topschlager im positiven Sinne – konservativ komponiert, das hat einfach Klasse. Eigentlich schade, dass so ein toller Song nicht bei FLORIAN SILBEREISEN stattfinden darf – dass die SPATZEN auch heute noch eine riesige Fanbase haben, sollte sich eigentlich auch beim MDR herumgesprochen haben. Wir vermuten, dass die neue Produktion auch ohne den SILBEREISEN-RĂĽckenwind ein Erfolg wird.

NORBERT RIER im Schlagerprofis-Interview

Recht stolz sind wir, dass NORBERT RIER uns ein tolles Interview gegeben hat, das wir zur VÖ des Albums veröffentlichen werden.

Produktinformation der Plattenfirma

KASTELRUTHER SPATZEN – HeimatLiebe
Das neue Studioalbum der Kastelruther Spatzen, das am 25.06.2021 erscheint, heiĂźt „HeimatLiebe“ und das mit bedacht. Denn es geht um die Heimat und die Liebe, beides wird groĂźgeschrieben, weil fĂĽr die Spatzen beides als Einheit und gleichberechtigt zusammensteht. „HeimatLiebe“ stellt das positive GemeinschaftsgefĂĽhl in schweren Zeiten in den Vordergrund. 
Die erste Singleauskopplung ist der Titelsong des Albums. Das Lied „HeimatLiebe“ präsentiert dabei die traditionellen Grundmotive dieser besonderen Liebe: Zusammenhalt, Naturerlebnis, Gottesliebe und Geborgenheit sind die Basis dieses ganz besonderen HeimatgefĂĽhls, das weitab von politischen Strömungen und Schicksalsschlägen immer bleibt und zählt. 
Mit dem wunderschönen Refrain und den fĂĽr die Spatzen typischen, ausgefeilten Bläserarrangements lässt das Lied die Magie und Schönheit SĂĽdtirols und seiner Berge in unserem Innern entstehen, gibt uns Kraft und Ausgleich in besonderen Zeiten. „HeimatLiebe“ ist eine mächtige Hymne und wird beim Spatzenfest in diesem Jahr sicher zu den Highlights gehören. 
Quelle: An Electrola / We Love Music / 2021 Universal Music GmbH
„HeimatLiebe“ – 3:46
(Music by Hens Hensen, Lyrics by Wolfgang Hofer;
Published By: Edition Kastelruther Spatzen / U-munich Edition / Hensen Edition)
Produced by Markus Musshauser
Arranged by Markus Musshauser
Guitar: Manuel Lopez
Background Vocals: Ami Widemair
Background Vocals: GĂĽnther Widemair
Background Vocals: Kathrin Musshauser
Background Vocals: Markus Musshauser
Trumpet: Martin Lang
Piano: Clemens Herzog
Mixed by Josef Schönleitner
Mastered by Josef Schönleitner
An Electrola / We Love Music recording; (P) 2021 Universal Music GmbH LC: 19045
An Electrola / We Love Music release; (P) 2021 Universal Music GmbH
(C) 2021 Universal Music GmbH
Quelle: Universal / Electrola
Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

  1. Da bringen die Spatzen neues Material heraus und bei Silbereisen sind sie nicht dabei obwohl dir Sendung in Tirol produziert wird. Oder hat sich an den Gästen etwas geändert? Jürgens/Silbereisen kann man nicht mehr ernst nehmen.

    Martin

MICHELLE: Bald hat sie wieder den totalen Durchblick 0

Bild von Schlagerprofis.de

MICHELLE: Augen-OP fĂĽr bessere Sicht

Morgen ist ein besonderer Tag für MICHELLE: Sie hat sich für eine Augen-OP entschlossen. Ihren Fans erzählt sie in den sozialen Medien, dass sie ohnehin schon immer schlecht gesehen habe und nun in Pandemiezeiten, in denen Masken getragen werden, zusätzlich das Problem der beschlagenen Brille habe und auch Nachtfahrten schwierig seien. Demzufolge beschloss die Sängerin, ihre Linsen operativ erneuern zu lassen. Wir drucken die Daumen für einen guten Verlauf der OP und jederzeit guten Durchblick 🙂

Folge uns:

FRANZ TROJAN (SPIDER MURPHY GANG): Bewegender Nachruf seines Biografen KLAUS MARSCHALL 0

Bild von Schlagerprofis.de

FRANZ TROJAN: Sein Biograf KLAUS MARSCHALL findet passende Worte zu seinem traurigen Tod

Schon wieder ist ein GroĂźer der Musikszene von uns gegangen: FRANZ TROJAN, der bekannte Schlagzeuger der SPIDER MURPHY GANG, der in der „Glanz- und Gloriaphase“ der Band „den Takt vorgab“, ist im Alter von nur 64 Jahren verstorben. Gemeinsam mit KLAUS MARSCHALL schrieb seine lesenswerte Biografie – KLAUS hat einen wirklich schönen, wĂĽrdigen und bewegenden Nachruf auf FRANZ TROJAN geschrieben: 

Lieber Franz,
wir zwei haben eine tolle Zeit erlebt, als wir zusammen an Deiner Biographie „Hauptsache Laut!“ arbeiteten. Immer wenn ich zu Dir nach Kamp-Lintfort kam, um auf dem Weg zur Endversion einige Schritte weiterzukommen, habe ich Dich als freundlichen, offenen, rĂĽcksichtsvollen, witzigen und … ja, das sei ausdrĂĽcklich erwähnt … reflektierten Menschen erlebt, der durchaus um seine begangenen Fehler und Schwächen wusste.
Nur war Deine Ăśberzeugung, nicht nur ĂĽber den Rock´n´Roll zu reden – sondern ihn intensiv leben zu wollen, unvereinbar mit dem Erscheinungsbild des immerzu netten, freundlichen Mann von nebenan. Du hast den Erfolg und all die damit zusammenhängenden Annehmlichkeiten in vollen ZĂĽgen genossen und bist dabei die Gefahr eingegangen, auf menschliches, von „Sex and Drugs & Rock´n´Roll“ geprägtes Glatteis zu geraten.
Dabei stieĂźt Du sicherlich Menschen, die Dir wichtig waren, verletzend vor den Kopf, was Dir in der RĂĽckbetrachtung sehr leid tat. Nicht vergessen darf in diesem Zusammenhang aber auch, dass Du BedĂĽrftigen ohne Erwartung der RĂĽckerstattung geholfen hast.
Bereut hast Du in der Gesamtbetrachtung nichts. Das Herabfallen vom Olymp des Reichtums, der Popularität und der Anerkennung allenthalben entlockte Dir höchstens ein achselzuckendes, aber dadurch auch versöhnliches „Is´wurscht, is´halt so, aber es war eine geile Zeit und die möchte ich in keiner Weise missen!“
Ich wĂĽnsche Dir dort, wo Du jetzt bist, wieder ausgelassenen SpaĂź! Vielleicht triffst Du dort ja Deinen Kumpel Peter Behrens wieder und ihr spielt zusammen eine Runde Schlagzeug.
Servus Franz!
Klaus
Bild von Schlagerprofis.de
(v. l. n. r.: KLAUS MARSCHALL, FRANZ TROJAN, ANDREAS MĂ„CKLER)
Quelle: Vielen Dank an KLAUS MARSCHALL!
Folge uns: