CLAUDIA JUNG: Auch sie bei der ZDF-Show „50 Jahre ZDF-Hitparade – Die Zugabe“ dabei 1

Bild von Schlagerprofis.de

CLAUDIA JUNG: Auch sie ist bei der 2. Hitparaden-Show dabei

Nach unseren Recherchen wird heute in Offenburg die von Schlagerfans heiĂź ersehnte zweite Ausgabe der Jubiläumsshow der ZDF-Hitparade aufgezeichnet – Motto: „50 Jahre ZDF-Hitparade – Die Zugabe“. THOMAS GOTTSCHALK wird diese Show moderieren – ebenso wie eine zweite Show namens „Gottschalks groĂźe Popshow“, die ggf. den Fokus auf die 1990er Jahre legt. Leider wird offiziell darum ein Geheimnis gemacht, aber gerne konnten wir Schlagerprofis den 10.7. als Sendetermin der „Hitparade“ kommunizieren.

CLAUDIA JUNG hat sich heute „geoutet“: Auch sie wird mit dabei sein – ihre Fans dĂĽrfen sich auf ein Wiedersehen mit ihr am 10. Juli im ZDF freuen. Nur 6 Tage später gibt sie ein Jubiläumskonzert zu ihrem 35. Schlager-Jubiläum. „EinfĂĽhlsam, ehrlich, stimmungsvoll“ – so fing bei CLAUDIA alles an:

Bild von Schlagerprofis.de

Ein Herz fĂĽr Stars ohne Lobby

Positiv zu sehen ist, dass mit CLAUDIA JUNG und G. G. ANDERSON zwei sehr beliebte Schlagerstars mit dabei sind, die in den Shows von FLORIAN SILBEREISEN quasi nicht stattfinden. Ganz offensichtlich ist bei „50 Jahre ZDF-Hitparade – die Zugabe“ nicht das Befinden eines einzelnen Impressarios wichtig, sondern eher das, was sich das Publikum wĂĽnscht. Wir drĂĽcken die Daumen, dass diese Vorgehensweise vom Publikum honoriert wird.

Wohl ohne Publikum – und ohne Presse

Etwas schade finden wir derweil, dass auch das ZDF – ähnlich wie das „woanders“ gehandhabt wird, möglichst keine Kommunikation wĂĽnscht bzw. vermutlich mal wieder die BILD-Zeitung mit detaillierten Infos versorgen wird. Immerhin freuen wir uns, den Schlagerfans aufgrund unserer Recherchen und guten Kontakte ĂĽber ein paar erste Details informieren zu können.

Warum man offensichtlich die Presse nicht dabei haben möchte bzw. nur ausgewählte Pressevertreter am Start haben mag, ist uns nicht bekannt. Hätte man ein paar Monate später aufgezeichnet, wäre womöglich eine Aufzeichnung vor Publikum oder gar ein Live-Event möglich gewesen. Offensichtlich hat man sich in Mainz anders entschieden, und immerhin gibt es vielleicht ja noch die Option einer groĂźen „Wetten, dass…?!“-Show, bei der es anders laufen könnte.

Bislang bekannte Gäste

Folgende Gäste sind bislang bekannt:

  • ROLAND KAISER
  • G. G. ANDERSON
  • CHRISTIAN ANDERS
  • CLAUDIA JUNG

FĂĽr uns etwas ĂĽberraschend, hat BERNHARD BRINK an diesem Wochenende schon andere Termine kommuniziert, so dass der Schlagertitan diesmal trotz seiner vielen Auftritte in Berlin wohl nicht mit am Start ist.

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

  1. Die Namen die aufgefĂĽhrt sind habem aber alle eine Verbindung zur Hitparade. Mal sehen ob noch jemand von der NDW dabei ist. Der Schlager hatte es ja damals schwer gegen die NDW gehabt.

    Martin

JULIAN REIM und CHRIS CRONAUER verschieben Album-VĂ–s 0

Bild von Schlagerprofis.de

JULIAN REIM: Debutalbum erscheint nun im Mai 2022

Der von FLORIAN SILBEREISEN erwählte „Shootingstar des Jahres 2020“ verschiebt noch einmal die Premiere seines Debutalbums. Eigentlich sollte das Album am 18.02.2022 erscheinen, darĂĽber haben wir bereits HIER am 02.09.2021 als erstes Schlagerportal berichtet. Immerhin 6 der 15 Songs des Albums wurden bereits veröffentlicht. Dennoch hat man sich dafĂĽr entschieden. Neuer VĂ–-Termin ist der 06.05.2022. Als Grund nennt JULIAN REIM in seinen sozialen Kanälen, dass er seine Songs gerne live vorstellen möchte, was sich derzeit ja noch schwierig gestaltet. AuĂźerdem habe er noch ein paar „hammer Ideen“, die er verwirklichen möchte – sollten wir uns sogar auf mehr als 15 Songs freuen dĂĽrfen? Es bleibt spannend…

CHRIS CRONAUER: Auch er verschiebt die VĂ– seines Albums

Auch CHRIS CRONAUER hat die VĂ– seines Albums nach hinten geschoben. Sein neues Album „Dankbar“ wird nun final am 25.03.2022 erscheinen – auch hier war die VĂ– eigentlich schon fĂĽr den Februar geplant.

Folge uns:

MAITE KELLY: In den „All Time Airplaycharts“ mit „Ich steh dazu“ in den Top-8 der ewigen Bestenliste 6

Bild von Schlagerprofis.de

MAITE KELLY: Mit „Ich steh dazu“ schon jetzt in den Top-8 der ewigen Bestenliste der Airplaycharts

Mit dem sperrigen Begriff „Deutschland konservativ Pop“ wird in den von Music Trace ermittelten offiziellen Airplaycharts kommuniziert, welche Schlager (und „konservativen“ Songs der Marke ABBA) am häufigsten gespielt werden. In aller Regel wechseln hier die Spitzenreiter recht häufig, weil die Charts ja auch immer eine Momentaufnahme des Musikgeschmacks von Publikum und Radioredakteuren widerspiegeln. Manchmal gibt es aber echte Dauerbrenner. Aktuell hat sich MAITE KELLY hier mit „Ich steh dazu“ weit nach vorne geschmuggelt. Schon jetzt gehört sie in die Top-8 aller jemals in dieser Liste gemessenen Titel, wie der offizielle MAITE-KELLY-Fanclub mitteilt.

HELENE FISCHER noch an der Spitze der ewigen Bestenliste

Nur eine Interpretin hat es in der Liste „Deutschland konservativ Pop“ 10-mal auf Platz 1 geschafft – das gelang niemand geringerem als HELENE FISCHER im Jahr 2013 mit einem Song, der jetzt nicht soo unbekannt ist 🙂 – Richtig, es geht um „Atemlos durch die Nacht“. Spannend: Auf Platz 2 der ewigen Bestenliste steht Schlagertitan BERNHARD BRINK mit „Von hier bis zur Unendlichkeit“ – neun Wochen war „BB“ damit an der Spitze. Aber auch 8 Wochen gelang nur wenigen KĂĽnstlerinnen und KĂĽnstlern – nämlich:

  • MAITE KELLY („Ich steh dazu“, 2022)
  • VINCENT GROSS („Ăśber uns die Sonne“, 2020)
  • BERNHARD BRINK („Wenn der Vorhang fällt“, 2016)
  • ANDREA BERG („Himmel auf Erden“, 2014)
  • MATTHIAS REIM („Einsamer Stern“, 2013) und
  • HELENE FISCHER („Mitten im Paradies“, 2007)

Nach unserer Kenntnis gibt es in der jetztigen Form die „Konservativ“-Airplaycharts erst seit September 2013. Wie es HELENE FISCHER da 2007 geschafft hat, ist uns nicht bekannt – dennoch sind die 8 Wochen von MAITE KELLY offensichtlich schon fast „historisch“ zu nennen.

Geht da noch was?

Heute wird es eine neue Liste geben – noch wissen wir nicht, wohin die Reise mit „Ich steh dazu“ geht – auf jeden Fall kann man MAITE KELLY nur herzlich zu ihrem groĂźartigen und durchaus wohl eher unerwarteten Airplay-Erfolg gratulieren.

Quelle: Music-Trace via Offizieller MAITE-KELLY-Fanclub

Folge uns: