MARIE REIM: Plattenvertrag verl√§ngert und Kampagne mit RTLzwei Kommentare deaktiviert f√ľr MARIE REIM: Plattenvertrag verl√§ngert und Kampagne mit RTLzwei

Marie Reim

MARIE REIM: Ariola-Vertrag verlängert

Offensichtlich ist man bei Ariola mit der Entwicklung der K√ľnstlerin MARIE REIM zufrieden und arbeitet weiter zusammen. Aktuell wurde die dritte Single („Rosarote Brille„) aus dem Album „14 Phasen“ ausgekoppelt und das zugeh√∂rige Video ver√∂ffentlicht. Niemand geringerer als SIDO ist bekanntlich Coautor des Songs

„Joint-Venture“-Deal mit RTlzwei

Mit UWE KANTHAK hat MARIE REIM den derzeit wohl erfolgreichsten Manager an der Seite. Und der hat ihr (und eben Sony / Ariola) zu einem Deal mit RTLzwei verholfen. Das Fachblatt „Musikwoche“ berichtet, dass im Fr√ľhjahr eine vierw√∂chige Trailerkampagne gestartet wird, in der auch das aktuelle Video eingebunden wird – gro√üartige Werbung f√ľr die junge K√ľnstlerin. Man m√∂chte neue Zielgruppen erschlie√üen – z. B. im Umfeld von TV-Formaten wie „Berlin Tag & Nacht“ und „Krass Schule“.

Ariola setzt auf soziale Medien

Offensichtlich setzt speziell Ariola auf das junge Schlagerpublikum und damit verst√§rkt auf soziale Medien wie Instagram, Facebook, TikTok und Co. Auch Kollegin VANESSA MAI ist bekanntlich – wie auch MARIE REIM – hier sehr aktiv. Hinsichtlich des kommerziellen Erfolges der Alben hat da bislang noch keine sp√ľrbaren Chartnotizen erbracht – aber vor der Ernte muss ja erst einmal ges√§t werden. Wir dr√ľcken die Daumen und sind gespannt, ob der „Musikwoche“-Artikel irgendwann mal in Form einer Pressemitteilung best√§tigt wird…

Quelle: Musikwoche.de
Foto: Sony Music / Ariola / Anelia Janova

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ANDY BORG: Mit Gast FLORIAN SILBEREISEN toppt „Schlager-Spa√ü“ sogar RTL-Show von GIOVANNI ZARRELLA 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDY BORG: Sein „Schlager-Spa√ü“ ist und bleibt eine Bank

Auf seine Fans, auf seine Zuschauerinnen und Zuschauer kann sich ANDY BORG einfach verlassen. Mit dem Gast FLORIAN SILBEREISEN und anderen Topg√§sten holte er erneute eine Quote „vom anderen Stern“ (wir reden hier von einer Show, die von einem Regionalsender ausgestrahlt wird): bundesweit sahen 1,68 Mio. Zuschauer zu, das entspricht einem Marktanteil von 6,7 %. Im Sendebereich des SWR sahen 592.000 Zuschauer zu, das entspricht einem Marktanteil von 12, 7 %.

GIOVANNI ZARRELLA: Seine RTL-Show ohne Chance gegen ANDY BORG

Nachdem der „Schlager-Spa√ü“ der GIOVANNI ZARRELLA-Show im ZDF ausgewichen ist und die stattdessen gesendete „Best Of“-Folge dennoch sehr gute Quoten holen konnte, Nun hie√ü das Duell also „Bin ich schlauer als die Zarrellas“ gegen „Schlager-Spa√ü“. Dass bundesweit mehr Menschen den „Schlager-Spa√ü“ ansehen w√ľrden, hat wohl kaum jemand erwartet – es kam aber so: Das von G√úNTHER JAUCH moderierte Format holte 1,55 Mio. Zuschauer und damit 6,9 Prozent (h√∂herer Marktanteil wegen der Showl√§nge).¬†

GIOVANNI ZARRELLA punktet beim jungen Publikum

Allerdings gehört auch zur Wahrheit, dass GIOVANNI ZARRELLA im Segment der 14-49-jährigen Zuschauer in den Top-10 der meistgesehenen Sendungen landen konnte: Hier gelang ein Marktanteil von immerhin 9,5 % (0,5 Mio. Zuschauer). Insofern kann man auch hier gratulieren. 

Foto: © SWR/Kimmig/Kerstin Joensson
Quelle: AGF, GfK

 

Folge uns:

BEATRICE EGLI: Auch bei SAT1 r√§umt sie ab und wirkt bei „Halbpension mit Schmitz“ mit 1

Bild von Schlagerprofis.de

BEATRICE EGLI: Von allen Sendern begehrt

Es ist schon bemerkenswert, wie hei√ü BEATRICE EGLI von allen Sendern begehrt wird – nicht nur als S√§ngerin. Nun hat auch SAT1 sein Herz f√ľr die Schweizerin entdeckt. Am 15. Oktober startet die neue Improshow des Comedians RALF SCHMITZ: „Halbpension mit Schmitz“. Das erfolgreiche System des beliebten Formats „Schillerstra√üe“ findet hier Anwendung. Der Spielleiter gibt Protagonisten wie JANINE KUNZE Anweisungen, die die dann lustig umsetzen m√ľssen.

Schlagerstars an Bord

Sch√∂n, dass SAT1 hier dem Schlager -anders als sonst – einmal Sendeplatz gibt. Neben BEATRICE EGLI ist auch GUILDO HORN in einer der ersten vier Folgen zu sehen – auch SMUDO wird mitwirken. Wir sind sehr gespannt, wie sich die charmante Schweizerin schlage(r)n wird und freuen uns schon auf ihren Auftritt bei „Halbpension mit Schmitz“.

 

 

Folge uns: