ROLAND KAISER: Best-Of „Alles Kaiser“ zur ZDF-Hitparaden-Show mit 2. Auflage Kommentare deaktiviert fĂĽr ROLAND KAISER: Best-Of „Alles Kaiser“ zur ZDF-Hitparaden-Show mit 2. Auflage

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

ROLAND KAISER: Best-Of-Konzept „Alles Kaiser kam an: Teil 2 im Anmarsch

Auch wenn die Fans auf ein neues Album ihres Lieblings ROLAND KAISER noch etwas warten mĂĽssen, hat es die neue Best-Of „Alles Kaiser Teil 2“ in sich. Die erste 3-CD-Box mit tollen Erfolgen, garniert mit einem stimmigen Booklet, war ein groĂźer Erfolg. Wohl wenige KĂĽnstler haben so ein Repertoire wie ROLAND KAISER, dass man da sogar noch eine zweite CD-Box nachlegen kann.

Zu Gast bei zweiter Jubiläums-Sendung der ZDF-Hitparade

„Totgesagte leben länger“: Auch wenn ein ehemaliger Moderator der ZDF-Hitparade orakelte, dass die zweite groĂźe ZDF-Show zum Hitparaden-Jubiläum ausfalle, wird diese sehr wohl stattfinden (Schlagerprofis.de berichtete HIER darĂĽber). GroĂźe Freude: Der König der Sendung, ROLAND KAISER, wird im Gegensatz zur ersten Ausgabe zum 50. Jubiläum der ZDF-Hitparade zu Gast sein.

Medley extra fĂĽr die Show produziert

Extra fĂĽr diese Show wurde eigens ein ZDF-Hitparaden-Hitmedley von ROLAND KAISER produziert, das auf diesem neuen Album zu finden ist. Fans des FrĂĽhwerks des KAISERs finden insbesondere auf CD 3 ihren Gefallen. Hier sind nicht nur Kultsongs und Evergreens zu finden, sondern vor allem erstmals auf CD veröffentlichte Coverversionen von WILLY und WALTER KOLLO, die zuvor noch nie auf einem „kaiserlichen“ Tonträger zu finden waren.

Kein klassisches Best Of

Die neue Hit-Compilation versteht sich NICHT als klassisches Best-Of-Album. Songs wie „Stark wie nie“, „Ich fege die Sterne zusammen“ (von MAITE KELLY) und „Sag niemals nie“ dĂĽrfen dennoch nicht fehlen. Ein Schmankerl ist auch die Duettversion von ROLAND KAISER mit OLIVER ONIONS vom Hit seines Lebens, „Santa Maria“. Auch Live-Versionen aus dem Jahre 1987 dĂĽrfen nicht fehlen.

STEREOACT remixen „Extreme“

Fans ganz moderner Klänge dĂĽrfen sich auf eine von STEREOACT remixte Version des Klassikers „Extreme“ freuen. Wir freuen uns auf ein tolles neues Album, das offensichtlich anlässlich der zweiten Jubiläums-Show der ZDF-Hitparade konzipiert wurde. Ob die von THOMAS GOTTSCHALK moderierte Show, wie GerĂĽchte es kolportieren, am 10. Juli ausgestrahlt wird, ist derweil noch ungewiss – auf jeden Fall kommt „Alles Kaiser 2“ am 9. Juli auf den Markt.

ABER: Was ist mit der Kaisermania?

So viel zu den guten Nachrichten. Was aber nach wie vor unklar ist: DĂĽrfen sich die Fans von ROLAND KAISER schon Ende Juli auf die Kaisermania freuen? Schlagermove abgesagt, Oktoberfest abgesagt – kann da die Kaisermania stattfinden? Wir drĂĽcken jedenfalls feste die Daumen…

Update: Tracklist

CD 1

  1. Stark
  2. Kein Grund zu bleiben
  3. Kein Problem
  4. Ich fege die Sterne zusammen
  5. Sag niemals nie (Long Version)
  6. Wind auf der Haut und Lisa
  7. Viva l’Amor
  8. Un amore grande
  9. SĂĽdlich von mir
  10. Du bist mir schon mal im Traum begegnet
  11. Lebenslänglich du
  12. Wie soll ich leben ohne dich?
  13. Ich will dich ganz allein fĂĽr mich
  14. Im 5. Element
  15. Ein Leben lang
  16. Halt mich noch einmal fest
  17. Liebe kann uns retten
  18. Oturo: Alles oder dich (Instrumental)
  19. ZDF-Hitparaden-Kaiser-Medley
  20. Joana
  21. Dich zu lieben
  22. Ich glaub, es geht schon wieder los
  23. Alles, was du willst

CD 2:

  1. Ich fĂĽhl mich wohl in deinem Leben (live)
  2. Lieber heute als morgen
  3. Ganz weit vorn (Radio Version)
  4. Es ging uns niemals so gut wie heut
  5. Wo bist du?
  6. Was fĂĽr ein GefĂĽhl
  7. Jane
  8. Engel brauchen Liebe
  9. Weit vor der Zeit
  10. Du – wer sonst?
  11. Warum liebst du grad mich?
  12. 17 Jahre lang
  13. Ich bleibe hier (live)
  14. Nur noch du (live)
  15. Wir lieben nur einmal (live)
  16. Bis in Ewigkeit
  17. Wenn du mich brauchst, bin ich fĂĽr dich da
  18. Ăśberall du
  19. Ich geh mit dir, wohin du willst
  20. Als es dich noch nicht gab
  21. Du liegst neben mir heut Nacht

CD 3

  1. Warum hast du nicht nein gesagt? (Neuaufnahme 2017)
  2. Santa Maria (Version 2019)
  3. Du wirst weinen
  4. Ich will ich (Temptation)
  5. Das Fenster zum Hof
  6. Hab ich zuviel riskiert?
  7. Du gehst mir unter die Haut
  8. Bin ich stark genug?
  9. Im Dunkel der Nacht (I’m Born Again)
  10. Zieh mit dem Wind
  11. Warum hast du so traurige Augen?
  12. Was eine Frau im Frühling träumt
  13. Ganz leis erklingt Musik
  14. Jeder Traum hat ein Ende
  15. Feelings
  16. Sweet Caroline
  17. Und wer kĂĽsst mich?
  18. Friedensangebot (Lisa-Marie)
  19. Extreme (STEREOACT-Remix)
  20. Bis zum nächsten Mal (Kaisermania Live 2018)

 

 

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

FRANZ TROJAN (SPIDER MURPHY GANG): Bewegender Nachruf seines Biografen KLAUS MARSCHALL 0

Bild von Schlagerprofis.de

FRANZ TROJAN: Sein Biograf KLAUS MARSCHALL findet passende Worte zu seinem traurigen Tod

Schon wieder ist ein GroĂźer der Musikszene von uns gegangen: FRANZ TROJAN, der bekannte Schlagzeuger der SPIDER MURPHY GANG, der in der „Glanz- und Gloriaphase“ der Band „den Takt vorgab“, ist im Alter von nur 64 Jahren verstorben. Gemeinsam mit KLAUS MARSCHALL schrieb seine lesenswerte Biografie – KLAUS hat einen wirklich schönen, wĂĽrdigen und bewegenden Nachruf auf FRANZ TROJAN geschrieben: 

Lieber Franz,
wir zwei haben eine tolle Zeit erlebt, als wir zusammen an Deiner Biographie „Hauptsache Laut!“ arbeiteten. Immer wenn ich zu Dir nach Kamp-Lintfort kam, um auf dem Weg zur Endversion einige Schritte weiterzukommen, habe ich Dich als freundlichen, offenen, rĂĽcksichtsvollen, witzigen und … ja, das sei ausdrĂĽcklich erwähnt … reflektierten Menschen erlebt, der durchaus um seine begangenen Fehler und Schwächen wusste.
Nur war Deine Ăśberzeugung, nicht nur ĂĽber den Rock´n´Roll zu reden – sondern ihn intensiv leben zu wollen, unvereinbar mit dem Erscheinungsbild des immerzu netten, freundlichen Mann von nebenan. Du hast den Erfolg und all die damit zusammenhängenden Annehmlichkeiten in vollen ZĂĽgen genossen und bist dabei die Gefahr eingegangen, auf menschliches, von „Sex and Drugs & Rock´n´Roll“ geprägtes Glatteis zu geraten.
Dabei stieĂźt Du sicherlich Menschen, die Dir wichtig waren, verletzend vor den Kopf, was Dir in der RĂĽckbetrachtung sehr leid tat. Nicht vergessen darf in diesem Zusammenhang aber auch, dass Du BedĂĽrftigen ohne Erwartung der RĂĽckerstattung geholfen hast.
Bereut hast Du in der Gesamtbetrachtung nichts. Das Herabfallen vom Olymp des Reichtums, der Popularität und der Anerkennung allenthalben entlockte Dir höchstens ein achselzuckendes, aber dadurch auch versöhnliches „Is´wurscht, is´halt so, aber es war eine geile Zeit und die möchte ich in keiner Weise missen!“
Ich wĂĽnsche Dir dort, wo Du jetzt bist, wieder ausgelassenen SpaĂź! Vielleicht triffst Du dort ja Deinen Kumpel Peter Behrens wieder und ihr spielt zusammen eine Runde Schlagzeug.
Servus Franz!
Klaus
Bild von Schlagerprofis.de
(v. l. n. r.: KLAUS MARSCHALL, FRANZ TROJAN, ANDREAS MĂ„CKLER)
Quelle: Vielen Dank an KLAUS MARSCHALL!
Folge uns:

ANDY BORG: Mit Gast FLORIAN SILBEREISEN toppt „Schlager-SpaĂź“ sogar RTL-Show von GIOVANNI ZARRELLA 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDY BORG: Sein „Schlager-SpaĂź“ ist und bleibt eine Bank

Auf seine Fans, auf seine Zuschauerinnen und Zuschauer kann sich ANDY BORG einfach verlassen. Mit dem Gast FLORIAN SILBEREISEN und anderen Topgästen holte er erneute eine Quote „vom anderen Stern“ (wir reden hier von einer Show, die von einem Regionalsender ausgestrahlt wird): bundesweit sahen 1,68 Mio. Zuschauer zu, das entspricht einem Marktanteil von 6,7 %. Im Sendebereich des SWR sahen 592.000 Zuschauer zu, das entspricht einem Marktanteil von 12, 7 %.

GIOVANNI ZARRELLA: Seine RTL-Show ohne Chance gegen ANDY BORG

Nachdem der „Schlager-SpaĂź“ der GIOVANNI ZARRELLA-Show im ZDF ausgewichen ist und die stattdessen gesendete „Best Of“-Folge dennoch sehr gute Quoten holen konnte, Nun hieĂź das Duell also „Bin ich schlauer als die Zarrellas“ gegen „Schlager-SpaĂź“. Dass bundesweit mehr Menschen den „Schlager-SpaĂź“ ansehen wĂĽrden, hat wohl kaum jemand erwartet – es kam aber so: Das von GĂśNTHER JAUCH moderierte Format holte 1,55 Mio. Zuschauer und damit 6,9 Prozent (höherer Marktanteil wegen der Showlänge). 

GIOVANNI ZARRELLA punktet beim jungen Publikum

Allerdings gehört auch zur Wahrheit, dass GIOVANNI ZARRELLA im Segment der 14-49-jährigen Zuschauer in den Top-10 der meistgesehenen Sendungen landen konnte: Hier gelang ein Marktanteil von immerhin 9,5 % (0,5 Mio. Zuschauer). Insofern kann man auch hier gratulieren. 

Foto: © SWR/Kimmig/Kerstin Joensson
Quelle: AGF, GfK

 

Folge uns: