Update: BROSIS lt. Bild am Sonntag als Duo(!) zurĂĽck – offensichtlich eine Ente… 1

Bild von Schlagerprofis.de

BROSIS: GIOVANNI ZARRELLA und ROSS ANTONY sind gute Kumpels

Dass GIOVANNI ZARRELLA und ROSS ANTONY gute Kumpels sind, ist bekannt. Mit der Hilfe des MDR und eines groĂźen Musikmanagers haben es inzwischen beide geschafft, in der Schlagerszene etabliert zu sein. Beide waren auch Bestandteile einer gecasteten Band, die beim Konzept „Popstars“ als Nachfolger der NO ANGELS siegreich waren. Wohl gemerkt: Das war ein Sextett. Die beiden genannten Gruppenmitglieder haben es „geschafft“.

Vergleich mit NO ANGELS verbietet sich

Okay, es ist anzunehmen, dass einmal mehr CHRISTIAN GELLER die Fäden im Hintergrund zieht, um in diversen SILBEREISEN-Shows das Duo dann als BRO’SIS zu verkaufen. Da fragt man sich: „SIS“ steht fĂĽr Schwester – wer ist denn da die „Schwester“ im Herrenduo? Unglaublich. – Irgendwie ist es auch den vier anderen Bandmitgliedern gegenĂĽber respektlos (sorry) so zu tun, als hätten „BRO’SIS“ nur aus GIOVANNI und ROSS bestanden. Bei den NO ANGELS fehlt lediglich ein Mitglied „auf eigenen Wunsch“ – das ist etwas anderes…

Kurioses Konzept

Was macht das Duo „BRO’SIS“? Laut Informationen der BILD-Zeitung werden Hits wie „Heaven Must Be Missing an Angel“ neu aufgenommen – auf Deutsch und Italienisch.“ – Die Idee ist nicht schlecht, aber trotzdem  – hätte man das nicht als „BROs“ oder so ähnlich machen können? Muss man die Schlagerfans, die vermutlich Zielgruppe sind und die dieses Duo nun in x SILBEREISEN-Shows sehen werden, derart verarschen? Man kann sich schon vorstellen, wer diese Idee hatte, so zu tun als seien zwei Leute ein Sextett.

Werden die Fans das gut finden?

Okay, „Fans“ heiĂźen nicht umsonst „Fans“ – das kommt bekanntlich von „fanatisch“. Aber wird man DAS wirklich GIOVANNI und ROSS abnehmen, dass sie ihre vier Kolleginnen und Kollegen auĂźen vor lassen und so tun, als wären SIE BRO’SIS? Man darf gespannt sein, ob die zu erwartende Promotion-Power derartige Zweifel totschlagen wird.

DAS waren die vier anderen BRO’SIS-Mitglieder:

  • INDIRA WEIS
  • FAIZ MANGAT
  • SHAHAM JOYCE und…
  • HILA BRONSTEIN

Letztgenannte ist eine deutsch-israelische Popsängerin aus Tel Aviv. Ob man sich damit, auch sie aus der Gruppe auszuklammern, ganz aktuell einen Gefallen tut – oder ob es nicht sinnvoll wäre, gerade sie vor dem Hintergrund aktueller Ereignisse mit einzubeziehen, um ein Zeichen zu setzen  -und um den „SIS“-Bestandteil des Namens zu wĂĽrdigen – man weiĂź es nicht…

UPDATE 16.05.2021

Schon wieder eine BILD-„Ente“? – KEIN BROSIS-Comeback lt. GIOVANNI ZARRELLA

Die BILD am Sonntag hat berichtet, dass die Gruppe BRO’SIS als Duo ein Comeback feiere. Wir sind inzwischen zwar vorsichtiger mit Schlager-News der BILD (Stichworte PRINZEN deutsche Teilnehmer beim FreeESC, SASHA als Act beim FreeESC etc.), aber dennoch ist es ja branchenĂĽblich, dass Neuigkeiten nicht etwa frei verkĂĽndet werden, sondern via BILD-Zeitung lanciert werden. Und – sorry – die Idee war so „schlecht“, dass wir sie ohne Weiteres fĂĽr möglich gehalten hätten.

Bild von Schlagerprofis.de

GIOVANNI ZARRELLA stellt klar: KEIN BRO’SIS-Comeback

In seiner „Story“ auf Instagram hat GIOVANNI ZARRELLA nun zurĂĽckgerudert – das, was sein Kumpel ROSS ANTONY hat verlautbaren lassen, scheint entweder so nicht zu stimmen, oder die BILD benötigte eine Schlagzeile, um eine vermeintlich langweilige Geschichte (ROSS ANTONY nimmt BROSIS-Songs auf Deutsch fĂĽr sein neues Album auf) in eine tolle Schlagzeile (eben BRO’SIS-Comeback) zu verwandeln.

Einfach Promotion fĂĽr das neue ROSS-ANTONY-Album?

Gut möglich ist, dass hier vor allem schon mal auf das am 6. August 2021 erscheinende ROSS-ANTONY-Album hingewiesen werden soll. Bekanntlich war ROSS als EinzelkĂĽnstler insgesamt zusammengezogen genau EINMAL in den Top-10 der deutschen Albumcharts (Platz 8) – wir verweisen hier mal an DANIELA ALFINITO und DIE AMIGOS.

Nun muss man ja GrĂĽnde finden, warum man den Kumpel und eben nicht die Publikumslieblinge in TV-Shows  einlädt – und da ist natĂĽrlich die BROSIS-Story eine schöne Geschichte.

Jubiläum bei FLORIAN SILBEREISEN?

Man fragt sich nun, warum die BILD diesen BRO’SIS-„Bullshit“ veröffentlicht – war es eine Idee der Redaktion, oder hat ROSS ANTONY da mit abgesegnet? Auf jeden Fall ist es mehr als bemerkenswert, dass GIOVANNI ZARRELLA das GerĂĽcht mit sehr deutlichen Worten dementiert und gleichzeitig eine HintertĂĽr auflässt, um z. B. fĂĽr die SILBEREISEN-Show am 14. August eine Story zu ermöglichen: „Und vielleicht treffen wir uns alle mal zu einem Jubiläum und singen und feiern noch einmal gemeinsam„.

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

  1. Warum muss man daa ganze jetzt ĂĽberhaupt aufwärmen, egal in welcher Konstellation. Sehe keinen Sinn darin. Giovanni Zarella und Ross Antony sind doch längst etabliert. Man muss sich fragen ob da nicht ein gewisser Papst seine Finger mit im Spiel hat? Und im Hinblick auf dieses Projekt muss man davon ausgehen, das es in Zukunft bei Silbereisen keinerlei Ă„nderungen geben wird. Da brutzelt man also weiterhin im eigenen Saft und bleibt unter sich. Das fĂĽhrt dazu, dass das Schlagersteak bei Silbereisen nicht mehr „English“ präsentiert wird sondern es ganz stark in Richtung „Durchgebraten“ geht. Nur „Durchgebraten“ heisst nicht frisch und saftig sondern „Furztrocken“ und zäh wie „Leder“.
    FĂĽr richtige Schlagerfans werden die Sendungen von Silbereisen immer uninteressanter.

    Martin

MICHELLE: Bald hat sie wieder den totalen Durchblick 0

Bild von Schlagerprofis.de

MICHELLE: Augen-OP fĂĽr bessere Sicht

Morgen ist ein besonderer Tag für MICHELLE: Sie hat sich für eine Augen-OP entschlossen. Ihren Fans erzählt sie in den sozialen Medien, dass sie ohnehin schon immer schlecht gesehen habe und nun in Pandemiezeiten, in denen Masken getragen werden, zusätzlich das Problem der beschlagenen Brille habe und auch Nachtfahrten schwierig seien. Demzufolge beschloss die Sängerin, ihre Linsen operativ erneuern zu lassen. Wir drucken die Daumen für einen guten Verlauf der OP und jederzeit guten Durchblick 🙂

Folge uns:

FRANZ TROJAN (SPIDER MURPHY GANG): Bewegender Nachruf seines Biografen KLAUS MARSCHALL 0

Bild von Schlagerprofis.de

FRANZ TROJAN: Sein Biograf KLAUS MARSCHALL findet passende Worte zu seinem traurigen Tod

Schon wieder ist ein GroĂźer der Musikszene von uns gegangen: FRANZ TROJAN, der bekannte Schlagzeuger der SPIDER MURPHY GANG, der in der „Glanz- und Gloriaphase“ der Band „den Takt vorgab“, ist im Alter von nur 64 Jahren verstorben. Gemeinsam mit KLAUS MARSCHALL schrieb seine lesenswerte Biografie – KLAUS hat einen wirklich schönen, wĂĽrdigen und bewegenden Nachruf auf FRANZ TROJAN geschrieben: 

Lieber Franz,
wir zwei haben eine tolle Zeit erlebt, als wir zusammen an Deiner Biographie „Hauptsache Laut!“ arbeiteten. Immer wenn ich zu Dir nach Kamp-Lintfort kam, um auf dem Weg zur Endversion einige Schritte weiterzukommen, habe ich Dich als freundlichen, offenen, rĂĽcksichtsvollen, witzigen und … ja, das sei ausdrĂĽcklich erwähnt … reflektierten Menschen erlebt, der durchaus um seine begangenen Fehler und Schwächen wusste.
Nur war Deine Ăśberzeugung, nicht nur ĂĽber den Rock´n´Roll zu reden – sondern ihn intensiv leben zu wollen, unvereinbar mit dem Erscheinungsbild des immerzu netten, freundlichen Mann von nebenan. Du hast den Erfolg und all die damit zusammenhängenden Annehmlichkeiten in vollen ZĂĽgen genossen und bist dabei die Gefahr eingegangen, auf menschliches, von „Sex and Drugs & Rock´n´Roll“ geprägtes Glatteis zu geraten.
Dabei stieĂźt Du sicherlich Menschen, die Dir wichtig waren, verletzend vor den Kopf, was Dir in der RĂĽckbetrachtung sehr leid tat. Nicht vergessen darf in diesem Zusammenhang aber auch, dass Du BedĂĽrftigen ohne Erwartung der RĂĽckerstattung geholfen hast.
Bereut hast Du in der Gesamtbetrachtung nichts. Das Herabfallen vom Olymp des Reichtums, der Popularität und der Anerkennung allenthalben entlockte Dir höchstens ein achselzuckendes, aber dadurch auch versöhnliches „Is´wurscht, is´halt so, aber es war eine geile Zeit und die möchte ich in keiner Weise missen!“
Ich wĂĽnsche Dir dort, wo Du jetzt bist, wieder ausgelassenen SpaĂź! Vielleicht triffst Du dort ja Deinen Kumpel Peter Behrens wieder und ihr spielt zusammen eine Runde Schlagzeug.
Servus Franz!
Klaus
Bild von Schlagerprofis.de
(v. l. n. r.: KLAUS MARSCHALL, FRANZ TROJAN, ANDREAS MĂ„CKLER)
Quelle: Vielen Dank an KLAUS MARSCHALL!
Folge uns: