STEFAN RAAB: Die Länder seines Free-ESC-Wettbewerbs stehen fest – Spekulationen laufen 0

Bild von Schlagerprofis.de

STEFAN RAAB: Free-ESC eine Woche vor dem „echten“ ESC

Wie wir berichtet haben, wird PRO7 auch in diesem Jahr den von STEFAN RAAB ins Leben gerufenen „Free-ESC“-Wettbewerb senden – eine Woche vor dem „echten“ ESC. Am gestrigen Donnerstag wurden die Länder kommuniziert, die anno 2021 mit dabei sind:

  • Belgien,
  • Deutschland,
  • England,
  • Frankreich,
  • Griechenland
  • Irland
  • Italien
  • Kroatien,
  • Niederlande
  • Österreich
  • Polen
  • Schottland
  • Schweiz
  • Slowenien
  • Spanien
  • Türkei

Bislang steht kein Teilnehmer fest – Spekulationen laufen

Noch ist nicht bekannt, wer für die genannten Länder beim Free-ESC antreten wird. Es gibt aber spannende Spekulationen. Beispielsweise stammt die Mutter von LAFEE aus Griechenland. Und „rein zufällig“ gibt es auf ihrem Album ein Duett mit LUCAS CORDALIS. Die Überlegung, dass das ein Act für „Free ESC“ sein könnte, liegt auf der Hand.

BEN DOLIC für Slowenien?

Es gibt viele ESC-Fans, die enttäuscht darüber sind, dass der für 2020 vorgesehene ESC-Kandidat BEN DOLIC im Jahr 2021 keine Chance mehr bekommen hat. Da wäre es schon naheliegend, dass der slowenische Sänger BEN DOLIC für Slowenien beim Free ESC dabei ist.

JASMIN WAGNER für Kroatien?

Was Manche nicht wissen: „BLÜMCHEN“ alias JASMIN WAGNER hat eine Mutter mit kroatischen Wurzeln. Da wäre ja durchaus denkbar, dass die attraktive Sängerin für Kroatien antritt. Das könnten wir uns gut vorstellen – aber wir wollen der Kommunikation natürlich selbstredend nicht vorgreifen…

Weitere Überlegungen

VICKY LEANDROS wäre natürlich eine weitere tolle Option für das Land Griechenland. Ob „irgendeiner von der KELLY FAMILY“ oder doch RAE GARVEY für Irland antreten wird? MARK FORSTER für Plen? Ist noch ungewiss. Im Vorjahr gewann NICO SANTOS für Spanien. Ob mit ALVARO SOLER ein weiterer Hochkaräter aus Spanien für sein Land ins Rennen geht? Wir wissen es nicht…

Pressetext

Die Musik eint Europa und ein europäischer Musikwettbewerb vereint 16 europäische Länder im TV. Am 15. Mai kürt Europa live ab 20:15 Uhr auf ProSieben den zweiten Sieger des „FREE EUROPEAN SONG CONTEST“.

Belgien, Deutschland, England, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Niederlande, Österreich, Polen, Schottland, Schweiz, Slowenien, Spanien und die Türkei schicken Vertreter:innen für ihr Heimatland ins Rennen um die begehrten zwölf Punkte. Verteidigt Vorjahressieger Spanien den Titel? Knüpft Deutschland an die legendäre Performance des letzten #FreeESC an? Welche Rolle spielen die #FreeESC-Debutanten Frankreich, Slowenien, Belgien, Schottland und Griechenland? Welchem der 16 Teilnehmerländer gibt Europa die meisten Punkte und macht es zum zweiten Gewinner des „FREE EUROPEAN SONG CONTEST“?

Zum #Free-ESC:

Stefan Raab und ProSieben feiern im Frühjahr 2021 den zweiten „FREE EUROPEAN SONG CONTEST“ – kurz: #Free-ESC. Dieser freie, europäische Songwettbewerb vereint das musikalische Europa und feiert internationale Künstlerinnen und Künstler. Wer kann sich über die meisten Punkte freuen? Welche Performance überzeugt? Wer gewinnt den zweiten #FreeESC?

Produziert wird der #FreeESC von Raab TV im Auftrag von ProSieben. Moderatoren sind Conchita Wurst und Steven Gätjen.

Quelle und Foto: PRO7

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − 12 =

ANDREA KIEWEL & GIOVANNI ZARRELLA: Ausbaufähige Quoten ihrer Sonntags-Shows 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Fernsehgarten startet trotz prominenter Gäste mit weniger Zuschauern als sonst – Marktanteil okay

Als „KIWI“ (passend zum Spitznamen ganz in Grün gekleidet) gestern erstmals in der neuen Saison den Fernsehgarten eröffnete, sind wohl noch nicht alle Fans aus dem Winterschlaf erwacht. Gerade mal 1,43 Mio. Zuschauer saßen vor den Bildschirmen. Aber Obacht: Gestern durften wir uns nach langer Zeit mal über tolles Wetter freuen. Denkbar ist, dass viele Stammzuschauerinnen und -zuschauer diesmal das Kaiserwetter genutzt haben und KIWI „untreu“ geworden ist. Denn: Der Marktanteil von 14,8 Prozent kann sich durchaus sehen lassen, denn: Den letzten Fernsehgarten im Oktober 2020 sahen 1,9 Mio. Menschen – bei gleichem Marktanteil (14,8 Prozent).

Bild von Schlagerprofis.de

GIOVANNI ZARRELLA: „Heimliche Helden“ noch nicht auf Kurs

Das neue von GIOVANNI ZARRELLA moderierte ZDF-Format „Heimliche Helden“ startete sehr durchwachsen. Die Millionengrenze konnte trotz vorheriger Werbung im Fernsehgarten nicht geknackt werden (880.000 Zuschauer), und der Marktanteil blieb einstellig (9 Prozent). Ebenfalls noch ausbaufähig: Beim jungen Publikum betrug der Marktanteil gerade mal 3,8 Prozent. Ob es daran liegt, dass die Fans GIOVANNI ZARRELLA vielleicht doch lieber als Sänger und Entertainer mögen als als Moderator, oder ob auch hier das Wetter eine Rolle gespielt hat, wird sich in den nächsten Wochen herausstellen.

Bild von Schlagerprofis.de

Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK ; videoSCOPE  / DWDL. de

Foto: ZDF, Jana Kay

 

 

 

 

Folge uns:

ROSS ANTONY wird in seiner „ROSS ANTONY Show“ live singen (und singen lassen) 0

Bild von Schlagerprofis.de

ROSS ANTONY nimmt Publikumswünsche ernst

Zugegeben – damit haben wir nicht gerechnet. Medienberichten zufolge hat ROSS ANTONY nicht nur eine ausgewogene Gästeliste zusammengestellt (Schlagerprofis.de berichtete HIER), sondern gibt den Künstlerinnen und Künstlern sogar die Chance zum Livegesang. Offensichtlich war es sogar ROSS‘ persönlicher Wunsch, etwas Abwechslung in die ansonsten einschlägigen Gästelisten zu bringen und auch die Live-Performance zu zelebrieren. Dabei geht er sogar mit gutem Beispiel voran und wird selber live singen. Sollte das stimmen, können wir nur sagen: Kompliment – das ist aktuell eigentlich nur in einer anderen Musikshow möglich („Schlager-Spaß mit ANDY BORG“).

Show-Elemente kommen nicht zu kurz

Da das Wort „Show“ im Sendungstitel vorkommt, wird es in der Sendung auch Showeinlagen geben. Beispielsweise hat ROSS den Comedian MATZE KNOP eingeladen, der in die eine oder andere „Promi-Rolle“ schlüpfen wird. Auch eine Cheerleader-Gruppe („THE PEACHES“) wird für gute Unterhaltung sorgen. Das sind ja tolle Aussichten und wirklich ein Grund, einzuschalten.

MDR-Pressetext

Es ist Zeit für frischen Schlager, traumhafte Musik, frühlingshaften Partyspaß und es ist Zeit für eine neue Show „Die Ross Antony Show“! Schlagerstar und Entertainer Ross Antony begrüßt in der ersten Ausgabe seiner Musikshow bekannte Künstlerinnen und Künstler, tolle Musiker und Musikerinnen und natürlich auch Newcomer. Gemeinsam mit seinen Gästen möchte Ross Antony im Wonnemonat Mai so richtig Lust auf den noch jungen Frühling 2021 machen.

Quelle Pressetext: MDR

Foto: © MDR/Uwe Frauendorf

Folge uns: