Udo JĂĽrgens: Verfilmung seines Musicals kommt „zum 85. Geburtstag“ in die Kinos 1

Udo

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Udo JĂĽrgens‘ autobiografisch angehauchter Roman „Der Mann mit dem Fagott“ feierte kurz vor dem 77. Geburtstag des Chansonniers Premiere. Trotz teils haarsträubender inhaltlicher Fehler wurde der von seiner Co-Autorin Michaela Moritz mitgeschriebene Film ein Erfolg.

Udos Jukebox-Musical „Ich war noch niemals in New York“ feierte im Dezember 2007 Premiere und wurde ein groĂźer Erfolg – das StĂĽck feierte ĂĽber Jahre hinweg in Städten wie Hamburg, Stuttgart, Oberhausen, Berlin und Wien Erfolge. Da war es wohl nur eine Frage der Zeit, bis das Musical verfilmt werden wĂĽrde. Produziert wird der Musical-Film (wie bereits der „Fagott“-Film) u. a. von Regina Ziegler.

Als Premieretermin fĂĽr die Kinos wird der 24. Oktober 2019 genannt – also kurz nach Udos 85. Geburtstag (bzw. kurz vor seinem 5. Sterbetag). Der Stab des Films kann sich sehen lassen – mit Heike Makatsch, Uwe Ochsenknecht, Katharina Thalbach und Moritz Bleibtreu ist er prominent besetzt.

Ein Name springt besonders ins Auge: Aus Koproduzent des Films ist laut Angabe der „Musikwoche“ ein gewisser Freddy Burger, jahrelanger Manager Udo JĂĽrgens‘, mit im Boot.

Absolut naheliegend wäre, wenn es zum Film auch einen Tonträger geben wĂĽrde. Ăśberhaupt wĂĽrde der „runde Geburtstag“ im kommenden Jahr sicher mehr als Anlass genug geben, die unglaublich vielen ungehobenen Schätze Udos zu bergen. Auch wenn der Sampler „Merci Udo 2“ bei weitem noch nicht eine wirkliche WĂĽrdigung des Lebenswerks des KĂĽnstlers geboten hat, war er doch ein guter Schritt in die richtige Richtung.

Leider wurde gerade dieses CD-Set – ebenso wie ein Sampler des Händlers Shop24 – wieder vom Markt genommen. Und seit diesen offensichtlich wegen (Medienberichten zufolge) Erbstreitigkeiten zurĂĽckgezogenen Tonträgern „ruht der See“ – zum Leidwesen der Fans. Schön wäre, wenn es zu einer Einigung käme… Man darf gespannt sein…

Quelle: Musikwoche

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

BEATRICE EGLI: Viele Schlagerbooom-Teilnehmer bei „SWR Schlager – die Show“ – mit Fotos 0

Bild von Schlagerprofis.de

BEATRICE EGLI: SWR auf den Spuren des MDR?

Nicht wenige Schlagerfreunde sind hocherfreut, dass es zum absoluten MarktfĂĽhrer FLORIAN SILBEREISEN Alternativen gibt. Vor einem Jahr ging erstmals die Show „SWR Schlager – die Show“ ĂĽber die Bildschirme – moderiert von BEATRICE und ALEXANDER KLAWS. Bei Ausgabe 2 dieser Show wurde Letztgenannter „aussortiert“ – und BEATRICE begrĂĽĂźt Gäste, von denen nicht wenige (in etwa die Hälfte) auch beim Schlagerbooom dabei waren – ob hier nicht eine Eigenständigkeit eher erstrebenswert wäre, bleibt sicher diskutabel: 

BEATRICE EGLI

Bild von Schlagerprofis.de

BERNHARD BRINK

Bild von Schlagerprofis.de

BEN ZUCKER

Bild von Schlagerprofis.de

MICHELLE

Bild von Schlagerprofis.de

MARIANNE ROSENBERG

Bild von Schlagerprofis.de

DJ Ă–TZI

Bild von Schlagerprofis.de

KARSTEN WALTER & MARINA MARX

Bild von Schlagerprofis.de

NIK P.

Bild von Schlagerprofis.de

voXXclub

Bild von Schlagerprofis.de

LUCA HĂ„NNI

Bild von Schlagerprofis.de

CHRIS CRONAUER

Bild von Schlagerprofis.de

VINCENT GROSS & EMILIJA WELLROCK

Bild von Schlagerprofis.de

Schlussbild

Bild von Schlagerprofis.de

 

Folge uns:

HOWARD CARPENDALE: Erster Gast des Adventsfests mit FLORIAN SILBEREISEN steht fest – Single: White Christmas 0

Bild von Schlagerprofis.de

HOWARD CARPENDALE: Auftritt beim Schlagerbooom kurbelt Nachfrage seines Weihnachtsalbums an

Beim Schlagerbooom verkĂĽndete HOWARD CARPENDALE noch einmal hochoffiziell, dass die Trilogie der „Sinfonie meines Lebens“ ihren krönenden Abschluss mit einem Weihnachtsalbum finden werde. Da war natĂĽrlich eine Einladung seitens FLORIAN SILBEREISEN an den Schlagerstar fällig, einige der Songs des neuen Albums beim Adventsfest der 100.000 Lichter vorzustellen. HOWARD nahm die Einladung „spontan“ an – und damit steht der erste Gast des Adventsfests der 100.000 Lichter fest: HOWARD CARPENDALE. 

Single „White Christmas“ fĂĽr 5. November angekĂĽndigt

Die erste Vorabsingle aus dem Album „Happy Christmas“ wird bereits am 5. November angekĂĽndigt. Und der Auftritt von HOWARD beim Schlagerbooom scheint sich auch auf die Verkaufszahlen auszuwirken – okay, es gibt ja auch kaum Schlager-CDs, die im Rahmen des Schlagerboooms erschienen sind – und dennoch ein schöner Erfolg am Sonntag Vormittag. HOWARD schrieb auf seiner Facebookseite: 

Vielen Dank fĂĽr Eure vielen Kommentare zu meinem Auftritt beim SCHLAGERBOOM. Das war einfach gigantisch. Und vielleicht habt Ihr es heute Morgen auch gesehen: Da war HAPPY CHRISTMAS schon auf Platz #1 bei Amazon in den Musikcharts. Das habe ich so frĂĽh nicht erwartet und es fĂĽhlt sich sehr gut an. Thanks and cheers, Euer Howard.

Folge uns: