ABBA: BJÖRN kündigt in BBC-Sendung 5 neue ABBA-Songs noch in diesem Jahr an 1

Bild von Schlagerprofis.de

ABBA: Kaum eine Band kann mit dem schwedischen Quartett weltweit mithalten

Es gibt wohl nur wenige Bands, die weltweit über Jahrzehnte hinweg eine große Anerkennung gefunden haben wie ABBA. Und Welthits im Dutzend zu schreiben, die bis heute die Spatzen von den Dächern pfeifen – das ist eigentlich nicht einmal den ROLLING STONES oder QUEEN gelungen, bestenfalls noch den BEATLES.

Bis heute kennt wohl noch (fast) jedes Kind Lieder wie „Waterloo“, „Mamma Mia“, „Dancing Queen“, „Super Trouper“, „Thank You For the Music“, „Knowing Me Knowing You“, „The Winner Takes It All“, „SOS“, „Chiquitita“ und und und…

Ansehen auch bei Schlagerstars

Okay, es mag parteiisch sein, weil die Bewunderung für die großartigen Kompositionen von ABBA wirklcih ehrlich ist und das Quartett einfach auch Geschichte geschrieben hat. Was das mit Schlager zu tun hat? Fragen Sie mal WOLFGANG TREPPER, der bei „Nutten, Koks und frische Erdbeeren“ beeindruckend erzählt, welche Folgen sich ergaben, wenn er in seinem Zimmer ein Poster von AGNETHA aufgehängt hat. Viele Schlagerstars (z. B. STEFANIE HERTEL) schwärmenfür ABBA.

Seit drei Jahren angekündigt

Bald ist es unglaubliche drei Jahre her, dass ABBA neue Songs angekündigt haben. Am 27. April 2018 gab es eine Mail der Plattenfirma von ABBA, die wir noch nicht als Schalgerprofis verwenden konnten, weil es uns damals noch nicht gab (wir starteten kurz darauf). Wörtlich heißt es da (die Mail haben wir natürlich in Ehren gehalten und verwahrt) mit Betreff „Message from ABBA“:

ABBA-Mail im Wortlaut

The decision to go ahead with the exciting ABBA avatar tour project had an unexpected consequence. We all four felt that, after some 35 years, it could be fun to join forces again and go into the recording studio. So we did. And it was like time had stood still and that we only had been away on a short holiday. An extremely joyful experience!

It resulted in two new songs and one of them „I Still Have Faith In You“ will be performed by our digital selves in a TV special produced by NBC and the BBC aimed for broadcasting in December.

We maye have come of age, but the song is new. And it feels good.

Agnetha  Benny  Björn  Anni-Frid

Stockholm, Sweden, April 27th, 2018

Neues BBC-Interview mit BJÖRN: Demzufolge fünf neue Songs

Nach langer Wartezeit – wir haben übrigens zwischenzeitlich mal nachgefragt, aber es konnte keine Antwort gegeben werden – scheint endlich Bewegung in die Sache zu kommen. BJÖRN hat dem englichen Sender BBC, der in der o. g. Mail explizit auch genannt wird, ein Interview gegeben. Dort sagt er, dass er nichts verraten dürfe. Immerhin ließ er sich so viel entlocken, dass fünf neue ABBA-Songs noch in diesem Jahr erscheinen werden. Okay, das hat vor drei Jahren auch schon nicht geklappt, aber vielleicht diesmal?

40 Jahre nach „The Visitors“

Das Timing ist diesmal plausibel. Im Jahr 1981 erschien das letze „richtige“ Album von ABBA: „The Visitors“. Das Album erschien im Dezember 1981. Womöglich müssen wir noch bis zum Winter warten – und dann passiert es vielleicht wirklich, dass angekündigte Songs wie „Don’t Shut Me Down“ oder eben „I Still Have Faith In You“ das Licht der Welt erblicken. Wir freuen uns drauf und erinnern uns an die damalige Werbekampagne von „The Visitors“ – schon damals ging es geheimnisvoll zu:

Bild von Schlagerprofis.de

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

  1. Ich bin Riesen Fan von ABBA. Übrigens ü 50. Hab also ihre große Zeit damals hautnah miterlebt. Selbst heute hängen eingerahmte Poster in meiner Wohnung (neben Elvis). Ich möchte nur anmerken: Toller Artikel. Freue mich auch auf die neuen Songs. Allerdings glaube ich erst daran wenn die tatsächlich veröffentlicht werden. Mich ärgert dieses Verschieben und Vertrösten sehr. Ändert aber natürlich nichts an meiner Bewunderung für die beste Band aller Zeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × eins =

ANDREA KIEWEL & GIOVANNI ZARRELLA: Ausbaufähige Quoten ihrer Sonntags-Shows 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Fernsehgarten startet trotz prominenter Gäste mit weniger Zuschauern als sonst – Marktanteil okay

Als „KIWI“ (passend zum Spitznamen ganz in Grün gekleidet) gestern erstmals in der neuen Saison den Fernsehgarten eröffnete, sind wohl noch nicht alle Fans aus dem Winterschlaf erwacht. Gerade mal 1,43 Mio. Zuschauer saßen vor den Bildschirmen. Aber Obacht: Gestern durften wir uns nach langer Zeit mal über tolles Wetter freuen. Denkbar ist, dass viele Stammzuschauerinnen und -zuschauer diesmal das Kaiserwetter genutzt haben und KIWI „untreu“ geworden ist. Denn: Der Marktanteil von 14,8 Prozent kann sich durchaus sehen lassen, denn: Den letzten Fernsehgarten im Oktober 2020 sahen 1,9 Mio. Menschen – bei gleichem Marktanteil (14,8 Prozent).

Bild von Schlagerprofis.de

GIOVANNI ZARRELLA: „Heimliche Helden“ noch nicht auf Kurs

Das neue von GIOVANNI ZARRELLA moderierte ZDF-Format „Heimliche Helden“ startete sehr durchwachsen. Die Millionengrenze konnte trotz vorheriger Werbung im Fernsehgarten nicht geknackt werden (880.000 Zuschauer), und der Marktanteil blieb einstellig (9 Prozent). Ebenfalls noch ausbaufähig: Beim jungen Publikum betrug der Marktanteil gerade mal 3,8 Prozent. Ob es daran liegt, dass die Fans GIOVANNI ZARRELLA vielleicht doch lieber als Sänger und Entertainer mögen als als Moderator, oder ob auch hier das Wetter eine Rolle gespielt hat, wird sich in den nächsten Wochen herausstellen.

Bild von Schlagerprofis.de

Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK ; videoSCOPE  / DWDL. de

Foto: ZDF, Jana Kay

 

 

 

 

Folge uns:

ROSS ANTONY wird in seiner „ROSS ANTONY Show“ live singen (und singen lassen) 0

Bild von Schlagerprofis.de

ROSS ANTONY nimmt Publikumswünsche ernst

Zugegeben – damit haben wir nicht gerechnet. Medienberichten zufolge hat ROSS ANTONY nicht nur eine ausgewogene Gästeliste zusammengestellt (Schlagerprofis.de berichtete HIER), sondern gibt den Künstlerinnen und Künstlern sogar die Chance zum Livegesang. Offensichtlich war es sogar ROSS‘ persönlicher Wunsch, etwas Abwechslung in die ansonsten einschlägigen Gästelisten zu bringen und auch die Live-Performance zu zelebrieren. Dabei geht er sogar mit gutem Beispiel voran und wird selber live singen. Sollte das stimmen, können wir nur sagen: Kompliment – das ist aktuell eigentlich nur in einer anderen Musikshow möglich („Schlager-Spaß mit ANDY BORG“).

Show-Elemente kommen nicht zu kurz

Da das Wort „Show“ im Sendungstitel vorkommt, wird es in der Sendung auch Showeinlagen geben. Beispielsweise hat ROSS den Comedian MATZE KNOP eingeladen, der in die eine oder andere „Promi-Rolle“ schlüpfen wird. Auch eine Cheerleader-Gruppe („THE PEACHES“) wird für gute Unterhaltung sorgen. Das sind ja tolle Aussichten und wirklich ein Grund, einzuschalten.

MDR-Pressetext

Es ist Zeit für frischen Schlager, traumhafte Musik, frühlingshaften Partyspaß und es ist Zeit für eine neue Show „Die Ross Antony Show“! Schlagerstar und Entertainer Ross Antony begrüßt in der ersten Ausgabe seiner Musikshow bekannte Künstlerinnen und Künstler, tolle Musiker und Musikerinnen und natürlich auch Newcomer. Gemeinsam mit seinen Gästen möchte Ross Antony im Wonnemonat Mai so richtig Lust auf den noch jungen Frühling 2021 machen.

Quelle Pressetext: MDR

Foto: © MDR/Uwe Frauendorf

Folge uns: