THOMAS FRITSCH verstorben: Er war nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Sänger bekannt 1

Bild von Schlagerprofis.de

THOMAS FRITSCH im Alter von 77 Jahren verstorben

Die Hiobsbotschaften wollen nicht aufhören. Am heutigen 21. April 2021 ist der beliebte Schauspieler und Sänger THOMAS FRITSCH gestorben. Bekannt wurde er als Schauspieler in Paraderollen wie „Drei sind Einer zu viel“ und „Rivalen der Rennbahn“. Dass THOMAS FRITSCH auch sehr schlageraffin war, wissen manche nicht (mehr). Beispielsweise moderierte er die Wunschsendung „Meine Melodie“, die auch von Koryphäen wie UDO JĂśRGENS und MARIANNE KOCH präsentiert wurde. Bekannt wurde der Sohn des legendären Schauspielers WILLY FRITSCH, mit dem er sogar Schallplatten aufnahm und in einem Film mitspielte („Das hab ich von Papa gelernt“, auch als LP erhältlich), auch als erfolgreicher Schlagersänger.

Drei Hits in den Single-Charts

Dreimal war THOMAS FRITSCH sogar in den deutschen Single-Charts vertreten. Mit dem vom legendären Schlagerkomponisten CHARLY NIESSEN geschriebenen „Wenn der Mondschein nicht so romantisch wär'“ schaffte er es in die Top-15 der deutschen Single-Charts (Platz 13). Der Frauenschwarm berichtete 1964 von den „Geschichten eines Twen“ – ein Lied, das damals offensichtlich authentisch daher kam und es ebenfalls in die Charts schaffte. Lange vor der SPIDER MURPHY GANG besang THOMAS FRITSCH die „Rosie“ und konnte damit 1964 erneut (alledings letztmals) die deutschen Charts stĂĽrmen, obwohl er noch einige Singles veröffentlicht hatte, teilweise auch von den ganz groĂźen Schlagerproduzenten der damaligen Zeit geschrieben (z. B. WERNER SCHARFENBERGER, KURT FELTZ und CHRISTIAN BRUHN). Etwa bis 1970 nahm er regelmäßig Schallplatten auf.

Zu Gast beim Herbstfest der Volksmusik

Auch wenn THOMAS FRITSCH in den letzten Jahrzehnten nur noch selten als Sänger in Erscheinung trat, gab es doch immer mal wieder musikalische Einlagen des beliebten Schauspielers. So sang er 2003 mit der volkstĂĽmlichen Sängerin BIANCA beim damals von CARMEN NEBEL moderierten „Herbstfest der Volksmusik“ den Song „Mein treuer Stern“. Und 2014 war er im Rahmen seiner Synchronsprecher-Tätigkeit beim Film „Ice Age“ auf dem Soundtrack („Sid und seine Freunde“) zu hören.

15 Jahre lang Erzähler der Hörspielreihe ???

Auch anderen Tonträgerfans ist der Name THOMAS FRITSCH ein Begriff. Ăśber viele Jahre hinweg (2002 bis 2017) war er (als Nachfolger des 2001 verstorbenen MATTHIAS FUCHS) der Erzähler der Hörspielreihe „Die 3 ???“. Ebenso als Erzähler wirkte er an der Realverfilmung des Kinderbuchklassikers „Jim Knopf und Lukas der LokomotivfĂĽhrer“ mit. Möge er in Frieden ruhen.

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

  1. Wusste nicht das er auch im Schlager aktiv war. Meine Oma war ein Bewunderer von seinem Vater Willy Fritsch. Wenn meine Oma den gesehen hat war sie immer hin und weg. Soviel ich weis soll Thomas Fritsch an Demenz erkrankt gewesen sein

    Martin

UDO JĂśRGENS: Zweite Vorabsingle aus „Da Capo“: Live-TV-Mitschnitt des Duetts mit JENNY: „Liebe ohne Leiden“ 2

Bild von Schlagerprofis.de

UDO JĂśRGENS: Erstmals wird die LIVE-Version von „Liebe ohne Leiden“ veröffentlicht – 2. Vorab-Single

Nach einer kleineren Durststrecke landete UDO JĂśRGENS mit dem Album „Hautnah“, das zu seinem 50. Geburtstag 1984 erschienen ist, einen groĂźen Erfolg. In einer Zeit, in der noch WIRKLICH Tonträger verkauft wurden, gab es eine Goldene Schallplatte – das gelang UDO danach viele Jahre lang nicht mehr. Ein Garant fĂĽr den groĂźen Erfolg war zweifellos das rĂĽhrende Vater-Tochter-Duett „Liebe ohne Leiden“, das UDO mit Töchterchen JENNY gesungen hat. Leider hat die Duett-Version mit JENNY es nicht auf das damalige Livealbum geschafft, allerdings haben UDO und JENNY den Song fĂĽr die damalige TV-Aufzeichnung live gesungen.

Der Song wurde dann in der Studioversion auch als Single ausgekoppelt und zählt heute zu den vielen Evergreens von UDO. 

Bild von Schlagerprofis.de

JENNY und JONNY JĂśRGENS heute Abend in NDR-Talkshow

Das „neue“ Album von UDO JĂśRGENS mit einigen Perlen, die auch fĂĽr Sammler interessant sind, erscheint am 16.12.22 (Schlagerprofis.de berichtete darĂĽber als erstes Schlagerportal). Aus dem Anlass rĂĽhren die Kinder von UDO, JENNY und JONNY, nun die Werbetrommel, gehen dabei auf Nummer Sicher. In der NDR-Talkshow sind keine unangenehmen Fragen zu erwarten – und generell stehen sie aber nicht fĂĽr Interviews zur VerfĂĽgung, was verständlich ist. Unangenehme Fragen wie die, ob es denn nicht so war, dass der klar formulierte letzte Wille des Vaters, dass sich Manager FREDDY BURGER und NICHT die Kinder um die Vermarktung der posthumen Tonträger kĂĽmmern soll, können so natĂĽrlich vermieden werden.

Wir finden die Frage spannend. – Man könnte das dann ja auch mal klarstellen – vielleicht wird das ja auch in einigen Medien falsch dargestellt. – Interessant wäre auch die Frage, warum die teils desaströsen Veröffentlichungen zu Lebzeiten damals fĂĽr die Kinder von UDO völlig uninteressant waren, nun aber groĂźer Wert auf wĂĽrdige Aufbereitung gelegt wird. Abgesehen von einem kurzen Einmischen JONNYS, dass endlich die Kinderlieder von UDO digital verfĂĽgbar gemacht werden (, was bis heute nicht geschehen ist!), ist uns da nichts bekannt. 

Derart unangenehme Fragen können natĂĽrlich vermieden werden, wenn man nicht – wie Papa UDO – in auch kritische Talkshows wie damals „Ich stelle mich“ geht, sondern lieber den WohlfĂĽhlfaktor walten lässt. 

Wie dem auch sei – schön, dass die damalige Duettaufnahme nun erstmals digital vorliegt – ein weiterer Grund, die insgesamt aus unserer Sicht durchaus positiv zu sehende und zu begrĂĽĂźende Neuveröffentlichung „Da Capo“ sich zuzulegen. Sicher auch ein schönes Weihnachtsgeschenk fĂĽr UDO-Fans und solche, die es werden wollen…

Pressetext

Gemeinsame Auftritte von Udo Jürgens und Tochter Jenny waren rar, doch für die TV-Aufzeichnung der „Udo hautnah“ – Tournee 1984/85 wurde einer dieser seltenen Auftritte in Hannover mitgeschnitten. Diese Rarität wird nun erstmalig veröffentlicht.

PĂĽnktlich zur NDR-Talkshow am 02.12.2022, in der Jenny und John JĂĽrgens zu Gast sind, erscheint „Liebe ohne Leiden“ in der mitreiĂźenden Live-Fassung von 1985 als zweite Single-Auskopplung des am 16.12. erscheinenden Albums ‚da capo, Udo JĂĽrgens‘

 

Folge uns:

CHRISTIN STARK: Plattenfirma bestätigt ihren Auftritt beim heutigen „Adventsfest“ mit FLORIAN SILBEREISEN 0

Bild von Schlagerprofis.de

CHRISTIN STARK und MATTHIAS REIM: Beide treten beim Adventsfest auf

Nachdem wir „zuerst bei Schlagerprofis.de“ HIER darĂĽber berichtet haben, dass CHRISTIN STARK ein Gast beim heutigen Adventsfest sein wird, haben wir unseren Hinweis ĂĽber ihren Auftritt bei einigen Portalen gefunden, deren journalistisches Selbstverständnis ist, Quellenangaben NICHT zu benennen. Die können wir nun beruhigen: Ja, es stimmt wirklich. Inzwischen hat Sony Music den Auftritt von CHRISTIN bestätigt. 

Sony Music schreibt: 

Florian Silbereisen präsentiert die große weihnachtliche Eurovisionsshow: Das Adventsfest der 100.000 Lichter!

Gemeinsam mit vielen Stars und den schönsten Advents- und Weihnachtsliedern feiert er die besinnlichste Zeit des Jahres. Ein Höhepunkt wird das Eintreffen des Friedenslichts aus der Geburtsgrotte in Bethlehem sein, das wieder an den tiefen Sinn von Weihnachten erinnern soll.

Florian Silbereisen erwartet zahlreiche prominente Gäste. Für eine wunderbare weihnachtliche Stimmung sorgen u.a. folgende Künstler:innen aus dem Hause Sony Music:

  • Roland Kaiser
  • Melissa Naschenweng
  • Matthias Reim
  • Semino Rossi
  • Christin Stark
  • Till Brönner

Ausgestrahlt wird die Show am 02.12.2022 im Hauptabendprogramm des ORF und ARD. 

Wir wünschen eine schöne Weihnachtszeit und einen stimmungsvollen musikalischen Fernsehabend.

Wir sind gespannt auf den Auftritt von MATTHIAS und CHRISTIN und drücken die Daumen, dass ihr Auftritt gut ankommt. 

Quelle Pressetext: Sony Music

Folge uns: