STEFAN MROSS: Hitsommerkönig (oder -königin) 2021 gesucht 1

Immer wieder sonntags - Stefan Mross

STEFAN MROSS fördert auch 2021 Talente

Die „Sommerhitparade“ findet auch 2021 statt. Auch wenn es noch ein paar Wochen hin ist bis zur diesj√§hrigen Staffel „Immer wieder sonntags“ ist, laufen die Vorbereitungen wieder auf Hochtouren. Sehr l√∂blich: Auch in dieser Saison f√∂rdern STEFAN MROSS und KIMMIG Entertainment den musikalischen Nachwuchs auf der Suche nach derm Sommerhitk√∂nig (bzw. der Sommerhitk√∂nigin) und schafft damit eine der wenigen Platformen zur ehrlichen Nachwuchsf√∂rderung – daf√ľr geht der Daumen nat√ľrlich rauf!

Teilnahmevoraussetzungen

Der SWR verrät die Teilnahmevoraussetzungen:

  • Nur eigene und neue deutschsprachige Titel werden zugelassen.
  • Bislang d√ľrfen keine gro√üen TV-Auftritte absolviert worden sein.
  • Altersbeschr√§nkung: K√ľnstler ab 14 Jahren sind zugelassen.

Aufforderung an Schlagernachwuchs: Bewerbt euch

Hin und wieder bekommen auch wir mit, wer sich so alles „beschwert“, nicht bei FLORIAN SILBEREISEN auftreten zu d√ľrfen. Da entwickeln wir dann schon mal Verst√§ndnis f√ľr den Papst. Wir kritisieren, dass Leute wie LAURA WILDE, G. G. ANDERSON, CLAUDIA JUNG, LADY SUNSHINE & MR. MOON u. a. (einach wahllose Beispiele) keine Chance bekommen. Reiner Nachwuchs hat eine tolle Chance bei STEFAN MROSS und sollte sich erst mal dort beweisen – sehr gut, dass es diese M√∂glichkeit heutzutage noch gibt.

Hier kann man sich bewerben

Wer Nachfolger der charmanten PAULINE wird, die mit „Sommer in Marseille“ auftrumpfen konnte, wissen wir nat√ľrlich noch nicht. F√ľr die neue Saison kann man sich ab sofort HIER bewerben. Wir dr√ľcken die Daumen!

Foto: © SWR/Wolfgang Breiteneicher

 

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

  1. Der SWR zeigt zur Zeit bis zum offiziellen Start mehrere Sendungen der sch√∂nsten Momente vom „Immer wieder Sonntags“. Die letzten beiden Sendungen waren abwechslungsreicher als das was uns im Herr J√ľrgens im letzten Jahr bei der ARD und im MDR vorgesetzt hat. Dazu muss man bedenken das die Sendungen ein Zusammenschnitt von mehreren Jahren sind. Auch hier muss einem nat√ľrlich nicht alles gefallen. Wer war jetzt z. B. zu sehen. Laura Wilde, Ella Endlich, Claudia Jung und auch Beatrice Egli.
    Sehr bedauerlich ist √ľbrigens der Umstand das eine Helene Fischer seit Jahren keine Auftritte mehr bei IWS oder dem Fernsehgarten hat. Das dem einmal anders war konnte man in den beiden letzten Sendungen sehen. Es waren Auftritte vor 2013.
    Eine Frage die ich an Sie stellen w√ľrde ist, warum es solche Auftritte nicht mehr gibt. Hat sie sich vielleicht doch zu sehr von ihrem Ursprung entfernt?

    Martin

MATTHIAS REIM bleibt „Airplay-K√∂nig“ – vor DJ HERZBEAT und CLAUDIA JUNG 2

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM: Seit 3 Wochen an der Spitze der Airplaycharts

Auch wenn er zwischenzeitlich erkrankt war und Konzerte bzw. Auftritt absagen musste, ist MATTHIAS REIM im Airplay, was Schlager angeht, das Ma√ü aller Dinge. Sein „Bon Voyage“ hat es zum nunmehr dritten Mal in Folge geschafft, an die Spitze der Liste „National Konservativ Pop“ zu kommen – wir gratulieren herzlich.

DJ HERZBEAT und JOEY KELLY: Um einen Platz geklettert

Kurios: W√§hrend der Song „Wir sagen Dankesch√∂n (40 Jahre DIE FLIPPERS)“ viral geht und DJ HERZBEAT den Hype wohl mit angesto√üen hat – schlie√ülich hat er schon im Februar seine Version des Songs herausgebracht, macht im Airplay ein anderer Song von sich reden: Diesmal sogar auf dem 2. Platz steht die deutsche Version von „Square Rooms“, „Herz Donner“.

CLAUDIA JUNG erfolgreichste Sängerin

Konsequent in den Top-3 der Airplay-Charts h√§lt sich CLAUDIA JUNG mit ihrem Erfolgstitel „T√ľr an T√ľr“. Herzlichen Gl√ľckwunsch!

 

Folge uns:

RAMON ROSELLY: Auch die V√Ė seines dritten Albums wird verschoben – auf den 14.10.2022 1

Bild von Schlagerprofis.de

RAMON ROSELLY: Nanu!? V√Ė-Termin auf den 14.10.2022 verschoben

Das ist quasi ein Deja-Vu-Erlebnis f√ľr RAMON ROSELLY. Was bei seinem Album „Lieblingsmomente“ passiert ist (siehe HIER), ist nun auch bei „Tr√§ume leben“ der Fall: Die V√Ė des Albums wird verschoben. Eigentlich sollte das Album am 22. Juli und damit einen Tag vor einer gro√üen SILBEREISEN-Show, deren Name vielleicht erst am Ausstrahlungstag bekanntgegeben wird, erscheinen. Da man sich hinsichtlich der Location der SILBEREISEN-Show umentschieden hat, ist durchaus m√∂glich, dass auch die G√§steliste von der urspr√ľnglichen Planung abweicht. Der V√Ė-Termin 14.10. statt 22. Juli deutet darauf hin, dass RAMON beim Schlagerbooom mitwirken darf. Deshalb „m√ľssen“ die Fans – so hat es den Anschein – dann noch ein paar Monate l√§nger warten.

Dass die Verschiebung damit zusammenh√§ngt, dass RAMON sich nun auf seine Fu√üball-Karriere konzentrieren wird, d√ľrfte eher unwahrscheinlich sein…

Kleiner Trost: Heute Abend ist RAMON im rbb zu sehen – bei der Ausstrahlung der „Schlagernacht des Jahres“.

Folge uns: