RUDI CARRELL: Holt KARL K√ĖNIG die gro√üe TV-Unterhaltung zur√ľck auf die TV-Schirme? 1

Bild von Schlagerprofis.de

KARL K√ĖNIG erkennt: Was f√ľr ein TV-Show-Opening

Dass FLORIAN SILBEREISEN derzeit das Ma√ü aller Dinge in Sachen Schlager-Entertainment ist, ist zumindest f√ľr uns unstrittig. Immer mal wieder wird darauf hingewiesen, dass RUDI CARRELL, der nun wirklich streitbar war und wei√ü Gott nicht alles und jeden gelobt hat, FLORIAN SILBEREISEN als Showmaster der Zukunft ansah. Richtig toll w√§re, wenn FLORIAN SILBEREISEN das zum Anlass n√§hme, die Qualit√§ten des gro√üen niederl√§ndischen Topentertainers aufzugreifen.

KARL K√ĖNIG erinnert an Premium-Entertainment der 1970er Jahre

RUDI CARRELL hat seine Shows minuti√∂s vorbereitet und nur mit den besten Leuten zusammengearbeitet. Als BOBBY GOLDSBORRO den Song „I Wrote A Song (Sing Along)“ ver√∂ffentlichte, hat er bzw. sein kongenialer Texter THOMAS WOITKEWITSCH die Qualit√§t dieses Songs erkannt. Der Top-Textdichter WOITKEWITSCH zauberte RUDI CARRELL einen Hammer-Text. Und RUDI CARRELL zeigte, wie man eine perfekte TV-Show er√∂ffnen kann. Ganz ohne Feuerwerk, einfach mit Originalit√§t – siehe hier das Lehrst√ľck f√ľr TV-Unterhaltung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

TV-Unterhaltung: „Es k√∂nnt‘ alles so einfach sein“

RUDI CARRELL beweist: Er kann schon zu Beginn der Show mit einem wenig bekannten Song einfach mitsingen lassen. Da braucht man kein Feuerwerk, da bedarf es keiner Texteinblendungen – es wird einfach „la la la“ gesungen. Dann mal eben die Kandidaten und den Assistenten (HEINZ ECKNER) einbauen – gro√üartig. Nun mag es spie√üig und r√ľckw√§rtsgewandt sein, sich daf√ľr zu begeistern. Aber wom√∂glich hat einer erkannt, dass genau DAS Entertainment ist: KARL K√ĖNIG.

„Es klingt sch√∂ner als so manches Bla Bla Bla“

Dass das gesungene „La la la“ sch√∂ner klingt als so manches bla bla bla, hat THOMAS WOITKEWITSCH getextet – wir finden das super. Dennoch muss man auch mit der Zeit gehen – ganz offensichtlich hat KARL K√ĖNIG dem Lied einen neuen aktualisierten Text verpasst. Ob die Sekret√§rin, wenn sie tippt, noch immer „la la la“ singt – man wei√ü es nicht. Und die M√§dchen auf St. Pauli haben ja Pause. – Der „alte“ Text war eigentlich auch sch√∂n, aber wir lassen uns √ľberraschen. KARL K√ĖNIG wird seine SIngle „La la la“ am 23. April ver√∂ffentlichen – eben „La la la“

Auch MIREILLE MATHIEU fand das Lied gut

Der Spatz von Avignon hat sich 1975 auch in das Lied verliebt. MIREILLE MATHIEU war oft in FLORIAN SILBEREISEN-Shows zu Gast. Vielleicht kann ja auch sie „La la la“ singen – lang genug ist es ja her. Auch sie stand f√ľr tolles Entertainment:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

…und nun KARL K√ĖNIG

Am 23. April kommt nun die Version von KARL K√ĖNIG auf den Markt. Das macht Mut, weil der ja antritt, um nach der gro√üen FLORIAN SILBEREISEN-Show am 5. Juni sein neues Schlagerformat zu pr√§sentieren (Schlagerprofis.de berichtete dar√ľber). Genau genommen k√∂nnte der doch zusammen mit FLORIAN SILBEREISEN die Show er√∂ffnen wie einst der legend√§re RUDI CARRELL – Tr√§umen ist hoffentlich erlaubt. Vielleicht schaut ja auch MIREILLE MATHIEU vorbei?

KARL K√ĖNIG hat offensichtlich IREEN SHEER eingeladen

Wenn man dem ersten kleinen Video vertraut, scheint Lady Show IREEN SHEER auch Lust auf „La la la“ zu haben. Wir freuen uns auf diese interessante Neuver√∂ffentlichung… √úbrigens ist schon ein zweiter Song von KARL K√ĖNIG in der Pipeline: „Traum von Mendocino“ – auch das klingt spannend…

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

GIOVANNI ZARRELLA: Mit VANESSA MAI steht der erste Gast seiner ZDF-Show fest 5

Bild von Schlagerprofis.de

GIOVANNI ZARRELLA begr√ľ√üt am 5. November 2022 VANESSA MAI in seiner Show

Dass VANESSA MAI √ľber Jahre hinweg erst Stammgast bei den Shows von FLORIAN SILBEREISEN war und nun seit langer Zeit dort nicht mehr stattfindet, haben nicht nur wir zur Kenntnis genommen. Sehr interessant ist aber, dass GIOVANNI ZARRELLA – anders als FLORIAN – offensichtlich keine Ber√ľhungs√§ngste hat – im Gegenteil: VANESSA ist der erste Star, der f√ľr die Show am 5.11. kommuniziert wurde. Das Buch von VANESSA erscheint am 2.11. – also quasi p√ľnktlich zur Show. Man darf gespannt sein, was die K√ľnstlerin in ihrem Buch schreiben wird.¬†

Ob das von vielen Fans ersehnte WOLKENFREI-Comeback bei GIOVANNI stattfinden wird, wissen wir nicht Рes wäre aber eigentlich ein perfekter Moment, den WOLKENFREI-Sound wieder zum Erleben zu erwecken. 

Folge uns:

ANDREA KIEWEL: Auch 2023 wird es den Fernsehgarten geben – Saisonstart 7. Mai 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Schon eine etwas andere Kommunikationspolitik als FLORIAN SILBEREISEN

Es ist schon v√∂llig irre: W√§hrend das ZDF sich schon jetzt festlegt, am 7. Mai 2023 die n√§chste „Fernsehgarten“-Saison starten zu lassen, gibt es bei FLORIAN SILBEREISEN noch immer Zweifel, ob in weniger als vier Wochen der „Schlagerbooom“ startet. Das hat die Moderatorin in der letzten Fernsehgarten-Ausgabe 2022 h√∂chstselbst verk√ľndet.¬†Da ist auch mal ein Lob an das ZDF f√§llig – zumindest das „Fernsehgarten“-Format wird auch anno 2023 √ľber den Sender gehen – eine gute Nachricht auch f√ľr Schlagerfans, auch wenn inzwischen die einer oder andere Sendung ohne Schlagerstars stattfindet. Wir freuen uns schon auf die neue Saison.¬†

Nebenbei bemerkt – leider hat auch STEFAN MROSS nicht auf die n√§chste Saison hinweisen k√∂nnen wie es „KIWI“ tat. Wobei es an ein Fortbestehen von „IWS“ kaum einen Zweifel geben darf angesichts der ph√§nomenal guten Quoten der Saison 2022.

Foto: ZDF, Marcus Höhn

 

 

Folge uns: