CLAUDIA KORECK: Mit „Perlentaucherin“ veröffentlicht sie ein Album mit deutschen Klassikern 0

Bild von Schlagerprofis.de

CLAUDIA KORECK: Nach 14 Jahren erstmals ein Coveralbum

Seit 2007 zählt CLAUDIA KORECK zu den beliebtesten deutschen Liedermacherinnen. Mit „Fliagn“ fing alles an, der Titel schaffte es sogar bis in die offiziellen Singlecharts. Kontinuierlich ging die Karriere der bayrischen bodenständigen Sängerin weiter. Und nun, anno 2021, hat sie sich dazu entschieden, ein Coveralbum aufzunehmen mit wichtigen deutschsprachigen Titeln der letzten Dekaden.

Tracklist noch geheim, aber…

Die Tracklist ist noch streng geheim, aber einige der 12 Titel des Albums sind bereits durchgesickert. Die Fans dürfen sich auf folgende Titel freuen:

  • Irgendwie, irgendwo, irgendwann (NENA)
  • Ein Kompliment (SPORTFREUNDE STILLER)
  • Ohne dich (RAMMSTEIN)
  • Rock Me Amadeus (FALCO)
  • Mensch (HERBERT GRÖNEMEYER)
  • Du trägst keine Liebe in dir (ECHT)
  • Du erinnerst mich an Liebe (ICH & ICH)

Erstmals auf Hochdeutsch

Dem Vernehmen nach hat CLAUDIA KORECK bislang 10 Dialektalben in bayrischer Sprache aufgenommen. Mit ihrem Album „Perlentaucherin“ ändert sich das erstmals – sie wird die Popperlen auf Hochdeutsch interpretieren. Das Album wird am 7. Mai 2021 erscheinen – wir sind gespannt, welche weiteren sechs Titel sich die sympathische Interpretin ausgesucht hat. Angesichts des Albumtitels ist ein Cover des ROSENSTOLZ-Hits „Perlentaucher“ durchaus denkbar – es bleibt spannend…

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn − 3 =

WILLI HERREN ist tot 0

Bild von Schlagerprofis.de

WILLI HERREN: Medien berichten über seinen Tod

Leider erreicht uns eine weitere traurige Nachricht. Der ehemalige Lindenstraßen-Star ist laut übereinstimmenden Medienberichten im Alter von nur 45 Jahren verstorben. WILLI HERREN wurde zunächst als Schauspieler bei der Lindenstraße bekannt, wurde später aber auch als Entertainer und Sänger populär. Stetige mediale Aufmerksamkeit erfuhr WILLI u. a. durch die Teilnahme an „Trash“-Formaten wie „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“, „RTL-Promiboxen“, „Ich bin ein Star – lasst mich wieder rein“, „Promi Big Brother“ und „Sommerhaus der Stars“. 2020 wirkte er noch einmal in der Lindenstraße in einer Gastrolle mit.

2-mal in den deutschen Singlecharts

Auch als Sänger im Partybereich machte sich WILLI einen Namen und trat bei großen Events auf. Mit zwei Songs schaffte er es sogar in die deutschen Singlecharts, u. a. mit „So gehen die Gauchos“, einem umgetexteten Kinderlied, das auf den Gewinn der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM 2014 anspielte. Am heutigen 20. April 2021 wurde WILLI tot in seiner Wohnung aufgefunden. Möge WILLI HERREN in Frieden ruhen.

Folge uns:

BARBY KELLY, Schwester der KELLY-Family, mit 45 Jahren verstorben 0

Kelly Family 25 years later

Trauer bei der KELLY FAMILY

Große Trauer bei der KELLY-FAMILY: BARBARA ANN KELLY, eine Schwester der KELLY-FAMILY, ist im Alter von nur 45 Jahren nach kurzer Krankheit verstorben. „BARBY KELLY“ spielte vor vielen Jahren in der Band Percussion und Gitarre und wirkte noch auf dem Album „La Patata“ mit, zog sich aber schon 2000 aus der Öffentlichkeit zurück. Musikalisch wirkte sie zuletzt beim Album „25 years later“ mit (Song „Break Free“).

Instagram-Account wohl nicht persönlich gepflegt

Um Fakeprofilen vorzubeugen, wurde für BARBY KELLY bei Instagram vor einem Jahr ein Profil angelegt, das laut Medienberichten von Bruder JOEY KELLY gepflegt worden sein soll. BARBY soll aufgrund psychischer Probleme nicht mehr öffentlich aufgetreten sein. Die Familie und ihre Geschwister zeigen sich in tiefer Trauer. Möge BARBY KELLY in Frieden ruhen.

Folge uns: