MELISSA NASCHENWENG: Passend zum Zeitgeist veröffentlicht sie Single „Blödsinn im Kopf“ Kommentare deaktiviert fĂĽr MELISSA NASCHENWENG: Passend zum Zeitgeist veröffentlicht sie Single „Blödsinn im Kopf“

Bild von Schlagerprofis.de

MELISSA NASCHENWENG mit nostalgischer Rückbesinnung an schöne Zeiten

Es ist schon in normalen Zeiten so, dass sich viele Menschen gerne an ihre Kindheit zurĂĽck erinnern – Geborgenheit und ein StĂĽck weit Sorgenfreiheit sorgen dafĂĽr, dass die meisten Menschen im Kindesalter „Blödsinn im Kopf“ haben. Wenn es gut läuft, bewahrt man sich ein StĂĽck Kindheit im Herzen – ganz offensichtlich ist das auch die Philosophie der österreichischen AMADEUS-Gewinnerin MELISSA NASCHENWENG: Genau einen Titel dieses Namens hat sie aus ihrem Nummer-1-Album ausgekoppelt.

Geradlinig und heimatverbunden

Dass sie die Geradlinigkeit und Familienverbundeheit auch lebt, hat MELISSA erst kĂĽrzlich bewiesen, als sie ein Video mit ihrer Oma gepostet hat, die ihr beigebracht hat, dass man nicht auf jeder Hochzeit tanzen mĂĽsse – ein klarer Seitenhieb in Richtung FLORIAN SILBEREISEN, der lieber die „Nichte von…“ bei den Schlagerchampions(!) einlädt als die erfolgreichste österreichische Sängerin. Wir finden: Chapeau vor dieser konsequenten Meinungsfestigkeit, das ist im Schlagergeschäft mehr als unĂĽblich.Um so größer ist die Vorfreude auf das Video, das am Ostersonntag, 4. April, ab 18 Uhr auf YouTube Premiere feiern wird.

Pressetext

Die neue Mid-Tempo Radio-Single „Blödsinn im Kopf“ von AMADEUS-Gewinnerin Melissa Naschenweng aus ihrem Nummer 1 Album „LederHosenrock“ spricht uns allen aus der Seele.

Der Song erweckt Erinnerungen an eine Zeit, in die sich gerade jetzt wohl wieder jeder zurĂĽcksehnt. Eine unbeschwerte Kindheit – egal ob am Land oder in der Stadt – ohne Sorgen, dafĂĽr mit viel mehr Blödsinn im Kopf: Verstecken spielen im Wald, der erste heimliche Rausch, die erste Liebe, die einfährt wie ein Torpedo und fĂĽr die man selbstverständlich auch „a g’sunde Watsch’n“ riskiert hat.

Das Video zum Song feiert direkt am Ostersonntag, den 04.04.2021, um 18 Uhr auf YouTube Premiere.

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ANDY BORG: Sein Vertrag mit dem SWR soll bis 2024 verlängert worden sein 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDY BORG: Es geht weiter mit dem „Schlager-SpaĂź“

Da dĂĽrfen sich die Fans von ANDY BORG freuen: Sein „Schlager-SpaĂź“ geht bis 2024 weiter. Warum diese Info nicht seitens des SWR kommuniziert wird, sondern wieder auf dubiosen Kanälen von Pressevertretern, die nur Kumpels „beliefern“, gestochen wurden – man weiĂź es nicht. Da das Portal smago.de ĂĽber die Vertragsverlängerung berichtet, schenken wir uns die Nachfrage beim SWR, weil von dort ohnehin die Richtigkeit der Information bestätigt werden wĂĽrde. Letztlich heiligt der Zweck die Mittel – wir gratulieren ANDY zur Vertragsverlängerung – nicht ganz uneigennĂĽtzig, weil wir uns freuen, dass es diese Show der etwas anderen Art, bei der noch Musik und nicht Pyrotechnik im Vordergrund steht, noch gibt. 

 

Folge uns:

FLORIAN SILBEREISEN & THOMAS ANDERS: Neue Single „Alles wird gut“ ist veröffentlicht 1

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN & THOMAS ANDERS: Vorab-Auskopplung aus „Alles wird gut“ ist da

Das wird heute Abend beim Adventsfest eine spannende Premiere: Der Song „Alles wird gut“ von THOMAS und FLORIAN ist da. Die Rede ist von „komischen Zeiten, die einem Kummer bereiten“. Ob die „Wunder ĂĽber Nacht und unverhofft“ kommen – es bleibt zu hoffen, schon KATJA EBSTEIN sang ja: „Wunder gibt es immer wieder“. Aber: „Wunder sieht man nie“, konstatieren FLORIAN und THOMAS. Man „darf nicht nur das glauben, was du siehst“ und soll „niemals verzweifeln“. Mit anderen Worten: Ein Mutmacher-Song wie wir ihn vom populären Duo erwartet – ein wirklich schöner, gelungener Schlager, der zum Adventsfest der 100.000 Lichter passt. 

 

Folge uns: