UDO LINDENBERG: Tolle Vinyledition zum 75. Geburtstag 0

Bild von Schlagerprofis.de

UDO LINDENBERG: Tolle Polydor-Edition zum 75. Geburtstag

Als Fan von UDO JÜRGENS kann man angesichts der Repertoirepflege des anderen „großen“ UDO nur weinen – der Panikrocker bekommt auch zum 75. Geburtstag wieder eine interessante Veröffentlichung spendiert, nachdem es mit „Das Vermächtnis der Nachtigall“ bereits eine tolle Werkschau der Polydorjahre gibt. Unter dem Motto „75 Jahre Panik – Alle Polydor Hits von 1983 bis 1998“ wird in einer hochwertigen limitierten und nummerierten (also WIRKLICH limitiert) Edition eine opulente Doppel-Vinyl aufgelegt. https://de.wikipedia.org/wiki/Udo_Lindenberg

Tolle wertige Aufmachung

Die zwei 180g-Vinyls kommen in weiß-rot-schwarzer „Splatter-Optik“ daher. Auch Chronisten von UDO LINDENBERG dürfen sich freuen: Die beiden bedruckten LP-Innenhüllen enthalten die „panische Chronik der Jahre 1983 bis 1998„. 20 Titel finden sich auf dem Doppelalbum, darunter zwei seltenere Songs, nämlich die B-Seite von „Sonderzug nach Pankow“, nämlich „Sternentaler“ und „Find‘ ich gut (Ede Ödelmann)“ aus dem Jahre 1986 als rare Maxiversion.

Bild von Schlagerprofis.de

Tracklist

Seite A

01 ODYSSEE

02 SONDERZUG NACH PANKOW

03 HORIZONT

04 ICH LIEB’ DICH ÜBERHAUPT NICHT MEHR

05 EIN KOMMEN UND GEHEN

Seite B

01 AIRPORT (DICH WIEDERSEH’N)

02 DIE KLAVIERLEHRERIN

03 REEPERBAHN

04 EIN HERZ KANN MAN NICHT REPARIEREN

05 CLUB DER MILLIONÄRE

Seite C

01 PANIK-PANTHER

02 WO ICH MEINEN HUT HINHÄNG’…

03 ROMEO & JULIAAAH (MIT NINA HAGEN)

04 DER BLAUE PLANET

05 ICH BIN EIN SINGLE

Seite D

01 ICH SCHWÖRE (MIX 2018)

02 KÖNIG VON SCHEISSEGALIEN

03 YOU CAN’T RUN AWAY (MIT FREUNDESKREIS & GENTLEMAN)

04 STERNENTALER (RARITÄT)

05 FIND’ ICH GUT (EDE ÖDELMANN) (RARITÄT)

Bild von Schlagerprofis.de

Pressetext

Von wegen live fast, die young!  – am 17. Mai 2021 feiert Panik-Rocker Udo Lindenberg seinen 75. Geburtstag. Anlässlich dieses Ehrentags erscheint bereits am 7. Mai eine neue Zusammenstellung seiner größten Songs – darunter Sonderzug nach Pankow und Horizont – seiner Zeit bei Polydor als streng limitierte, nummerierte, farbige Doppel-LP. Die 75 Jahre Panik Edition führt Hörer chronologisch durch Udo Lindenbergs beeindruckenden Katalog von 1983 bis 1998. Die Preorder startet am 26. März. Udo rules! Auch 2021. 

Quelle: Polydor / Universal

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + drei =

WILLI HERREN ist tot 0

Bild von Schlagerprofis.de

WILLI HERREN: Medien berichten über seinen Tod

Leider erreicht uns eine weitere traurige Nachricht. Der ehemalige Lindenstraßen-Star ist laut übereinstimmenden Medienberichten im Alter von nur 45 Jahren verstorben. WILLI HERREN wurde zunächst als Schauspieler bei der Lindenstraße bekannt, wurde später aber auch als Entertainer und Sänger populär. Stetige mediale Aufmerksamkeit erfuhr WILLI u. a. durch die Teilnahme an „Trash“-Formaten wie „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“, „RTL-Promiboxen“, „Ich bin ein Star – lasst mich wieder rein“, „Promi Big Brother“ und „Sommerhaus der Stars“. 2020 wirkte er noch einmal in der Lindenstraße in einer Gastrolle mit.

2-mal in den deutschen Singlecharts

Auch als Sänger im Partybereich machte sich WILLI einen Namen und trat bei großen Events auf. Mit zwei Songs schaffte er es sogar in die deutschen Singlecharts, u. a. mit „So gehen die Gauchos“, einem umgetexteten Kinderlied, das auf den Gewinn der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM 2014 anspielte. Am heutigen 20. April 2021 wurde WILLI tot in seiner Wohnung aufgefunden. Möge WILLI HERREN in Frieden ruhen.

Folge uns:

BARBY KELLY, Schwester der KELLY-Family, mit 45 Jahren verstorben 0

Kelly Family 25 years later

Trauer bei der KELLY FAMILY

Große Trauer bei der KELLY-FAMILY: BARBARA ANN KELLY, eine Schwester der KELLY-FAMILY, ist im Alter von nur 45 Jahren nach kurzer Krankheit verstorben. „BARBY KELLY“ spielte vor vielen Jahren in der Band Percussion und Gitarre und wirkte noch auf dem Album „La Patata“ mit, zog sich aber schon 2000 aus der Öffentlichkeit zurück. Musikalisch wirkte sie zuletzt beim Album „25 years later“ mit (Song „Break Free“).

Instagram-Account wohl nicht persönlich gepflegt

Um Fakeprofilen vorzubeugen, wurde für BARBY KELLY bei Instagram vor einem Jahr ein Profil angelegt, das laut Medienberichten von Bruder JOEY KELLY gepflegt worden sein soll. BARBY soll aufgrund psychischer Probleme nicht mehr öffentlich aufgetreten sein. Die Familie und ihre Geschwister zeigen sich in tiefer Trauer. Möge BARBY KELLY in Frieden ruhen.

Folge uns: