BERNHARD BRINK u. a.: RTL2 zeigt erneut Schlager Special in „Pop-Giganten“-Reihe 1

Bild von Schlagerprofis.de

RTL2: Erneut Schlager Special – zwei Jahre nach Teil 1

Gut zwei Jahre nach dem ersten Teil beschäftigt sich die RTL2-Reihe „Pop Giganten“ wieder mit dem deutschen Schlager. Diesmal liegt der Fokus auf der neuen Generation. Beleuchtet wird, wie der moderne Schlager im Jahr 2021 klingt. Warum nach wie vor zumindest bei den jüngeren Stars auch junges Publikum gewonnen werden kann.

„Experten“ kommen zu Wort

Anders als bei Teil 1, ist die Riege der „Experten“, die sich zu Wort melden, schon etwas merkwürdig – womit wir natürlich nicht den Schlagertitan meinen:

  • BERNHARD BRINK
  • STEFFI BRUNGS (Moderatorin)
  • NORMAN LANGEN
  • OLI. P
  • MARIE WEGENER
  • CHRISTOPHER KOHN (Schauspieler)
  • JANINE KUNZE (Schauspielerin)
  • LIL BUDACH („Tochter von…“ JANINE KUNZE)

Eher wenig Schlager-Sachverstand

Und das ist dann schon leider nicht so schön. Was haben JANINE KUNZE, CHRISTOPHER KOHN und STEFFI BRUNGS mit deutschem Schlager zu tun? Das hört sich dann leider wieder so an wie die RTL-Chartshow mit Gästen, die so gar nix mit der präsentierten Musik zu tun haben. Mehr Sachverstand oder wenigstens mehr Brancheninsider wären da schon schön gewesen, wenn schon die großen Namen fehlen. Aber wir lassen uns gerne vom Gegenteil überzeugen. Immerhn schön, dass sich RTL2 erneut dem Schlager widmet.

Begleitend erscheint CD-Compilation

Wie schon bei Teil 1 gibt es auch diesmal wieder eine CD-Compilation – diesmal unter dem Namen Schlager 2.0. Mit dabei ist alles, was im Schlager Rang und Namen hat – also „fast“ alles (HELENE FISCHER und ANDREA BERG finden wir nicht in der Liste):

CD 1

1      Anders, Thomas Sie sagte doch sie liebt mich – 03:45 Min.

2      Kaiser, Roland Warum hast Du nicht nein gesagt (Club Mix) – 03:38 Min.

3      Michelle Nicht verdient – 03:26 Min.

4      DJ Herzbeat Maybe – 03:01 Min.

5      Mai, Vanessa Ich sterb für dich – 03:14 Min.

6      Ott, Kerstin Wegen Dir (Nachts wenn alles schläft) – 03:39 Min.

7      Liebing, Sonia Ich will mit dir (nicht nur reden) – 03:46 Min.

8      Egli, Beatrice Bunt – 03:09 Min.

9      Zucker, Ben Guten Morgen Welt – 02:45 Min.

10    Reim, Matthias Eiskalt – 03:14 Min.

11     Michelle VORBEI VORBEI – 03:52 Min.

12    Kelly, Maite Heute Nacht für immer – 03:50 Min.

13    KLUBBB3 Paris Paris Paris (Partymix) – 03:37 Min.

14    Die Draufgänger Marie – 03:21 Min.

15    DJ Ötzi LEB! – 03:11 Min.

16    Naschenweng, Melissa I steh auf Bergbauernbuam – 03:03 Min.

17    Schlagerkids Was für eine geile Zeit – 03:23 Min.

18    Cordalis, Lucas 1, 2, 3 Family – 02:52 Min.

19    Roselly, Ramon Komm und bedien dich – 02:55 Min.

20    Reim, Marie Weil das Mädels so machen – 03:32 Min.

21    Peters, Tim So wie Du – 03:32 Min.

22    Zucker, Sarah Ohne dich – 02:59 Min.

23    Stereoact Die immer lacht (Radio 2016 Mix) – 03:31 Min.

CD 2

1      Ott, Kerstin Regenbogenfarben – 03:48 Min.

2      Kelly, Maite Einfach Hello – 03:09 Min.

3      Zarrella, Giovanni Senza te (Ohne dich) – 03:34 Min.

4      Lombardi, Sarah Te Amo Mi Amor – 03:05 Min.

5      Roselly, Ramon Eine Nacht – 03:32 Min.

6      Rosenberg, Marianne Marleen – 04:15 Min.

7      Grosch, Mike Leon Wunderschön – 03:42 Min.

8      Feuerherz Wer kann da denn schon nein sagen? – 02:53 Min.

9      Marx, Marina Der geilste Fehler – 03:39 Min.

10    Stark, Christin Spinnst du – 03:12 Min.

11     Drews, Jürgen Ein Bett im Kornfeld – 03:00 Min.

12    Zucker, Sarah Ça va ça va – 03:04 Min.

13    Sotiria Einfach nur ein Mädchen – 03:27 Min.

14    Leandros, Vicky Ich liebe das Leben (Stereoact #Remix) – 03:24 Min.

15    Zimmermann, Anna-Maria 1000 Träume weit (Torneró) (Version 2020) – 03:38 Min.

16    Krause, Mickie Nur noch Schuhe an! (Masken-Version) – 03:47 Min.

17    Egli, Beatrice Verboten gut vs. Bello e impossibile – 03:26 Min.

18    Gross, Vincent Dieser Beat – 03:12 Min.

19    Estefania Unkaputtbar – 03:07 Min.

20    Wegener, Marie Königlich – 03:35 Min.

21    Angelo Kelly & Family Country Roads – 03:28 Min.

22    Carpendale, Howard Wie frei willst du sein? – 03:38 Min.

23    Gabalier, Andreas Amoi seg‘ ma uns wieder (Radio Version) – 04:40 Min.

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

  1. Ich gebe Herrn Imming vollkommen recht.
    Wo sind z.B. Ralph Siegel, Christoph Papendieck oder ein Uwe Busse als Produzenten und Arrangeure?

    Man braucht sich nur den Sampler anzuschauen.
    Vicky Leandros ist mit einem Stereoact Remix vertreten. Ich frag es ganz ehrlich: „Was soll der Scheiß?“
    Oder Lucas Cordalis mit 1,2 3 Family. Warum heißt es nicht Familie. Hat man im deutschen Schlager Angst davor Deutsch zu singen?

    Und sehr viele Reden immer davon wie großartig Helene ist. Helene ist großartig. Aber warum nimmt man Sie dann nicht als Vorbild für hochwertigen Schlager? Gerade ihre Phase bis zu „Farbenspiel“ zeigt was möglich ist.

    Ich denke der deutsche Schlager hat seine beste Zeit erstmal hinter sich.

    Warum das so ist sieht man auch daran, das Ben Zucker jetzt schon auf Protagonisten der Rap-Szene zurückgreift. Das spricht Bände.

    Eine Katastrophe das der deutschsprachige Schlager sich gerade selbst zerstört.

    Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 + neunzehn =

WILLI HERREN ist tot 0

Bild von Schlagerprofis.de

WILLI HERREN: Medien berichten über seinen Tod

Leider erreicht uns eine weitere traurige Nachricht. Der ehemalige Lindenstraßen-Star ist laut übereinstimmenden Medienberichten im Alter von nur 45 Jahren verstorben. WILLI HERREN wurde zunächst als Schauspieler bei der Lindenstraße bekannt, wurde später aber auch als Entertainer und Sänger populär. Stetige mediale Aufmerksamkeit erfuhr WILLI u. a. durch die Teilnahme an „Trash“-Formaten wie „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“, „RTL-Promiboxen“, „Ich bin ein Star – lasst mich wieder rein“, „Promi Big Brother“ und „Sommerhaus der Stars“. 2020 wirkte er noch einmal in der Lindenstraße in einer Gastrolle mit.

2-mal in den deutschen Singlecharts

Auch als Sänger im Partybereich machte sich WILLI einen Namen und trat bei großen Events auf. Mit zwei Songs schaffte er es sogar in die deutschen Singlecharts, u. a. mit „So gehen die Gauchos“, einem umgetexteten Kinderlied, das auf den Gewinn der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM 2014 anspielte. Am heutigen 20. April 2021 wurde WILLI tot in seiner Wohnung aufgefunden. Möge WILLI HERREN in Frieden ruhen.

Folge uns:

BARBY KELLY, Schwester der KELLY-Family, mit 45 Jahren verstorben 0

Kelly Family 25 years later

Trauer bei der KELLY FAMILY

Große Trauer bei der KELLY-FAMILY: BARBARA ANN KELLY, eine Schwester der KELLY-FAMILY, ist im Alter von nur 45 Jahren nach kurzer Krankheit verstorben. „BARBY KELLY“ spielte vor vielen Jahren in der Band Percussion und Gitarre und wirkte noch auf dem Album „La Patata“ mit, zog sich aber schon 2000 aus der Öffentlichkeit zurück. Musikalisch wirkte sie zuletzt beim Album „25 years later“ mit (Song „Break Free“).

Instagram-Account wohl nicht persönlich gepflegt

Um Fakeprofilen vorzubeugen, wurde für BARBY KELLY bei Instagram vor einem Jahr ein Profil angelegt, das laut Medienberichten von Bruder JOEY KELLY gepflegt worden sein soll. BARBY soll aufgrund psychischer Probleme nicht mehr öffentlich aufgetreten sein. Die Familie und ihre Geschwister zeigen sich in tiefer Trauer. Möge BARBY KELLY in Frieden ruhen.

Folge uns: