MAITE KELLY: Kuriose Statements bei DSDS 4

Bild von Schlagerprofis.de

Gigantische Quote von Klein gegen Groß zu Lasten DSDS

KAI PFLAUMEs Format „Klein gegen Groß“ holte zum vierten Mal in Folge über 6 Mio. Zuschauer. Bei DSDS schauten etwa die Hälfte an Zuschauern zu, allerdings konnte RTL mit der Castingshow bei den jugendlichen Zusehern punkten. Einmal mehr sorgte MAITE KELLY mit ihren „fachkundigen“ Bewertungen für Irritationen.

MAITE KELLY: Kommentar „Du hast das zugelassen“ – an die Duettpartnerin gerichtet

Stein des Anstoßes ist MAITE KELLYs an die Sängerin KATHARINA gerichtete Kritik, dass diese „zugelassen“ habe, dass der so schlecht gesungen habe – als sei bei DSDS nicht jeder selbst für seine Leistung verantwortlich. Wobei zugegeben das Duett sehr schlecht gesungen war. Nur – gesungen hat letztlich Freund MARVIN. Im Zeitalter der Emanzipation sollte es umgekehrt auch einem Mann zugestanden sein, seine eigene Leistung abrufen zu können, ohne dass eine Freundin ihn dazu „inspiriert“…

„Bullshit“-Rekation mit Hinweis auf 40 Jahre Karriere quittiert

Die kritisierte KATHARINA fiel zwar mehrfach mit ihrem Verhalten auf, aber nicht wenige Zuschauer schütteln den Kopf darüber, dass nun die Teilnehmerin daran „Schuld“ sein soll, dass ihr Freund Marvin keinen Ton getroffen hat. Diesen Zusammenhang quittierte KATHARINA mit „Bullshit“. Das wiederum veranlasste MAITE KELLY dazu, auf ihre „40 Jahre Karriere“ hinzuweisen („Ich mache das seit 40 Jahen“). Dazu ein Hinweis: MAITE ist 41 Jahre alt.

Arenen gefülllt?

Was genau MAITE KELLY mit dem Hinweis meint, dass sie eine Arenakünstlerin sei, ist auch bisweilen schleierhaft. Wobei das Wort natürlich relativ ist. Okay, man kann Arenen buchen, wie MAITE KELLY das für ihre kommende Tour tat. Ob diese Arenen dann auch gefüllt werden, steht auf einem anderen Blatt (schöne Grüße in dem Zusammenhang an VANESSA MAI). Das 2019er Konzert in Kön in der LANXESS-ARENA wurde von „knapp 4.000 Zuschauern“ besucht. (Damals galten noch keine Coronabeschränkungen).

„Karaokesänger“-Vorwurf

Dem zu beurteilenden Sänger „Karaokesänger“-Fähigkiten zu bescheinigen, hat auch einige Fans irritiert, die MAITE KELLYs Auftritte insbesondere bei RTL („Let’s Dance“) und auch zuletzt bei CARMEN NEBEL gesehen haben – im Vollplaybackverfahren…

„Champions League für die neue Generation“

Wenn jemand sich selbst(!) als „Champions League für die neue Generation“ definiert, sagt das schon einiges aus, wie wir finden. Ob man nicht lieber andere urteilen lassen sollte – nun ja, muss ja jeder selber wissen. Ihre eigenen Lieder lobt sie nach unserer Kenntnis als „Geniestreiche“. Offensichtlich lebt MAITE getreu dem Motto: Eigenlob st….immt, vorzugsweise mit weinerlicher Stimme vorgetragen. 1:0 für CARMEN NEBEL, die noch mal klarstellte: „Du bist wirklich nicht mehr……wie hast du (!) gesagt…nicht mehr weg zu denken.“ – damit ist klar, wer hier MAITE lobt- wieder mal sie sich selbst.

Neues Album „Hello“ Anwärter auf Spitzenreiter

Kommen wir zur Musik – kann MAITE KELLY die eigenen hoch gesteckten Erwartungen erfüllen? Wir können es mangels Bemusterung nicht sagen, haben aber hier und da ein paar Stimmen vernommen, die dem Album attestieren, sehr ordentlich produziert worden zu sein. Platz 1 in der ersten Woche ist denkbar (, wenn es nicht STING wird,) – aber wird es auch ein Dauerbrenner wie die letzten Alben? Es bleibt abzuwarten.

Inspiration von anderen Songs

Dass „Einfach hello“ eine Idee „adaptiert“, die zuvor u. a. BEATRICE EGLI umgesetzt hat und an „Eine Nacht“ von RAMON ROSELLY erinnert, darüber haben wir ja schon berichtet. Aber auch andere Titel weisen offensichtlich gewisse Ähnlichkeiten auf zu Songklassikern. Wir können es nicht überprüfen – die Hinweisgeber sind aber kompetent genug, als wir die Aspekte gerne zur Diskussion stellen:

  • „Sag ja, nicht nein“ klingt toll und erinnert etwas an „Infinity“ von GURU JOSH PROJECT.
  • „Du gewinnst“ hat vor dem Refrain Anleihen von „Lotusblume“ von den FLIPPERS.

 

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

4 Kommentare

  1. Nur zu Information:
    Vanessa Mai hatte auf ihrem 2020er Album mit „Mein Herz schlägt Schlager 2.0“ einen Song, bei dem sie ebenfalls bekannte Schlagertitel aneinander reite. Das selbe taten Ute Freudenberg und Christian Lais bereits vor Jahren mit „Lieder unseres Lebens“ (in diesem Fall Ostschlager). Warum wird es also immer so dargestellt, als ob Maite irgendwas von Beatrice Egli ab kopiert hätte? Im Gegensatz zu ihrem Song ist „Einfach Hello“ ein echter Hit, der binnen kürzester Zeit knapp zwei Millionen Aufrufe erreicht hat. Zum Vergleich: Der Titel von Beatrice Egli hat gerade Mal etwas mehr als 20.000. Dass die Melodie teilweise an „Eine Nacht“ erinnert stimmt schon, aber das kommt halt im Schlager öfters Mal vor. Alles in allem sollte man hier mit der Kritik etwas zurückfahren, da die Idee wirklich nicht neu ist und bestimmt noch öfter, als allein bei den genannten Beispielen benutzt wurde. Ist ja an sich auch keine schlechte Idee, solange sie gut umgesetzt wird und das hat Maite definitiv getan.

  2. Mir ist jedenfalls der kratzige Charme eines Dieter Bohlens lieber, seine Urteile über Kandidaten waren kompetent, als die manchmal unqualifizierten Urteil von Maite Kelly, die ganz schön hart rüberkamen. Die schauspielert zu viel, wenn sie genüsslich die Augen schließt oder genervt die Brille aufsetzt und dann wieder wegschmeisst. Wenn sie jemanden nicht mag, wie Katharine, kann sich nicht mehr vorurteilslos urteilen. Für mich ist sie eine Fehlbesetzung in der Jury.

  3. Maite hat sich ein Eigentor geschossen, so unsympatisch hat die sich gemacht, sie kann mit Dieter seinen lustigen Sprüchen nicht mithalten, bei ihr kommt alles ungerecht und wirklich beleidigend rüber. Wenn die jemanden nicht mag, wie Katharina, dann hat die Kleine keine Chance und Marvin als ihr Freund dann auch nicht, er bekam nicht den richtigen Song, er hat so eine schöne rauhe Stimme, die zu diesem Song leider nicht gepasst hat, und das wusste die Jury, so mussten dann beide gehen, Schade! Und dann alles auf Katharina zu schieben“Unter aller Sau Maite“Sorry!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × fünf =

WILLI HERREN ist tot 0

Bild von Schlagerprofis.de

WILLI HERREN: Medien berichten über seinen Tod

Leider erreicht uns eine weitere traurige Nachricht. Der ehemalige Lindenstraßen-Star ist laut übereinstimmenden Medienberichten im Alter von nur 45 Jahren verstorben. WILLI HERREN wurde zunächst als Schauspieler bei der Lindenstraße bekannt, wurde später aber auch als Entertainer und Sänger populär. Stetige mediale Aufmerksamkeit erfuhr WILLI u. a. durch die Teilnahme an „Trash“-Formaten wie „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“, „RTL-Promiboxen“, „Ich bin ein Star – lasst mich wieder rein“, „Promi Big Brother“ und „Sommerhaus der Stars“. 2020 wirkte er noch einmal in der Lindenstraße in einer Gastrolle mit.

2-mal in den deutschen Singlecharts

Auch als Sänger im Partybereich machte sich WILLI einen Namen und trat bei großen Events auf. Mit zwei Songs schaffte er es sogar in die deutschen Singlecharts, u. a. mit „So gehen die Gauchos“, einem umgetexteten Kinderlied, das auf den Gewinn der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM 2014 anspielte. Am heutigen 20. April 2021 wurde WILLI tot in seiner Wohnung aufgefunden. Möge WILLI HERREN in Frieden ruhen.

Folge uns:

BARBY KELLY, Schwester der KELLY-Family, mit 45 Jahren verstorben 0

Kelly Family 25 years later

Trauer bei der KELLY FAMILY

Große Trauer bei der KELLY-FAMILY: BARBARA ANN KELLY, eine Schwester der KELLY-FAMILY, ist im Alter von nur 45 Jahren nach kurzer Krankheit verstorben. „BARBY KELLY“ spielte vor vielen Jahren in der Band Percussion und Gitarre und wirkte noch auf dem Album „La Patata“ mit, zog sich aber schon 2000 aus der Öffentlichkeit zurück. Musikalisch wirkte sie zuletzt beim Album „25 years later“ mit (Song „Break Free“).

Instagram-Account wohl nicht persönlich gepflegt

Um Fakeprofilen vorzubeugen, wurde für BARBY KELLY bei Instagram vor einem Jahr ein Profil angelegt, das laut Medienberichten von Bruder JOEY KELLY gepflegt worden sein soll. BARBY soll aufgrund psychischer Probleme nicht mehr öffentlich aufgetreten sein. Die Familie und ihre Geschwister zeigen sich in tiefer Trauer. Möge BARBY KELLY in Frieden ruhen.

Folge uns: