RENÉ DEUTSCHER: Sein sehr emotionaler Song „25 Minutes“ geht unter die Haut Kommentare deaktiviert fĂŒr RENÉ DEUTSCHER: Sein sehr emotionaler Song „25 Minutes“ geht unter die Haut

René Deutscher 25 Minutes

RENÉ DEUTSCHER diesmal in englischer Sprache

Okay, eigentlich sind wir ja ein Schlagerportal. Aber wenn die NO ANGELS und die KELLY FAMILY fĂŒr Schlager stehen, erweitern wir hier und da auch mal unseren Horizont, um auch mal interessanten guten englischsprachigen Produktionen Raum zu verschaffen. „ZufĂ€llig“ haben wir ja erst heute ĂŒber den (aus unserer Sicht besorgniserregenden) Trend „weg vom Schlager“ berichtet.

Erneut ein Cover – diesmal aber nicht vom Herrn Papa…

Diesmal hat sich RENÉ DEUTSCHER zwar wieder fĂŒr einen Coversong entschieden, aber kein Lied seines Vaters DRAFI gewĂ€hlt. Kein Wunder, versteht der charismatische SĂ€nger sich doch nicht als „Sohn von…“, sondern hat ein sehr breites musikalisches Spektrum, wie er schon 2017 mit einem bemerkenswerten Countryalbum bewiesen hat.

Bemerkenswerte Ballade aus DĂ€nemark

Im Jahr 1993 veröffentlichte die dĂ€nische Band MICHAEL LEARNS TO ROCK den Song „25 Minutes“. Die Ballade handelt davon, dass sich ein Mann dazu entscheidet, seine GefĂŒhle der geliebten Frau zu offenbaren – lange benötigte er dafĂŒr, diesen Schritt zu gehen. Wie im Hollywoodfilm geht es dann zu: Der Mann sieht die Frau vor einer Kirche im weißen Kleid stehen – und die erwidert zwar die GefĂŒhle, offenbart ihm aber: „Sorry, du bist ein paar Minuten zu spĂ€t, ich habe soeben geheiratet.“.

Emotionale Tiefe

NatĂŒrlich ist diese Story nicht unbedingt aus dem realen Leben gegriffen, und doch oder gerade deshalb geht sie ans Herz. Wer noch nicht gefestigt ist und so etwas erlebt, wird sich emotional schwer tun, eine neue Beziehung anzustreben. Im besten Sinne: ein Herzschmerz-Song, der einen schönen Aspekt als Aussage hat: Wenn man sein GlĂŒck gefunden hat, sollte man zugreifen, bevor es zu spĂ€t ist – und wenn es nur „25 Minuten“ sind.

Großer Erfolg des Songs in Asien

Die dĂ€nische Band MICHAEL LEARNS TO ROCK war mit ihrem Song insbesondere in Asien populĂ€r. Ihr SĂ€nger JASCHA RICHTER galt in den frĂŒhen 1990er Jahren dort als Schwarm der jungen MĂ€dchen. Aber auch hierzulande kam der Song an (immerhin elf Wochen in den Charts anno 1994). Und so fĂŒhlte sich auch RENÉ DEUTSCHER „himself“ zu diesem sehr tiefen Song mit einer starken Aussage angezogen und beschloss nun, Jahrzehnte spĂ€ter, dem Titel einen neuen Anstrich zu geben.

„Ohrwurm!“

Im Pressetext ist zu lesen, dass der Song einfach „Ohrwurm“-Charakter habe, und das trifft es recht gut. RENÉ DEUTSCHER legt Wert darauf, dass der Titel rockig prĂ€sentiert wird. Richtig schön finden wir auch die gelungene Mehrstimmigkeit des Liedes und den kraftvollen Refrain und natĂŒrlich, dass es ein Lied mit deutlich mehr als drei Akkorden ist.

NERO BRANDENBURG ist begeistert

Der erste „Fan“ des Songs ist ĂŒbrigens die Berliner Radio-Legende NERO BRANDENBURG, der Schlager-Insidern bis heute ein Begriff sein dĂŒrfte. Wörtlich schrieb NERO bei Facebook als Kommentar: Der Junge hat das gewisse… ETWAS…vom Vater mit der Muttermilch eingesogen: Drafi Deutschers Sohn… topp!!!!“ – wir finden: Ein Ritterschlag des Urgesteins der Schlager-Radiomoderatoren fĂŒr RENÉ DEUTSCHER.

Pressetext

„Es wird mal wieder Zeit fĂŒr was englisches“, so RenĂ© Deutscher. Der Trend zu englischsprachigen Songs ist deutlich – und immer mehr deutsche KĂŒnstler folgen diesem Trend. Wobei es bei RenĂ© Deutscher nicht wirklich neu ist, dass er sein Repertoire gerne bunt mixt. Schon 2017 zeigte er mit seinem englischen Country-Album ‚Still And Again‘ seine englischen Facetten.

«25 Minutes» ist der aktuelle Song, der ab dem 19.03.2021 in allen gĂ€ngigen Portalen erhĂ€ltlich ist. Bei dem Song handelt es sich um eine tolle Neuaufnahme des 1993er-Songs der dĂ€nischen Softrock-Band ‚Michael Learns to Rock‘. Stilgerecht arrangiert mit dem Fokus auf die rockige Komponente – so kommt «25 Minutes» eingĂ€ngig daher. Schon im Vorfeld gab es eindeutige Stimmen: „OHRWURM!“ 


„1993 kaufte ich mir das Album ‚Colors‘ von Michael learns to rock – eigentlich wegen des Charthits „Wild Women“. Als ich dann aber „25 Minutes“ (Track Nr. -6-) auf dem Album hörte, bin ich fast vom Stuhl gerutscht 
! Und 27,5 Jahre spĂ€ter kann man den auch ruhig mal neu auflegen 
“, so Deutscher.

Die Produktion hat eine krĂ€ftige Bass-Substanz, es gibt insgesamt vier BĂ€sse, so Deutscher. Die Bass-Sektion kommt somit recht ‚knackig‘ daher, wurde im Radio-Mix aber etwas zurĂŒckgenommen. Von daher gibt es noch zwei weitere Mixe: Zum einen den „Clean-Bass-Mix“ (Refrain ohne Gitarren etc.) und zum anderen den „Extended-Mix“. Insbesondere im Extended-Mix spielt am Anfang eine Strecke mit schweren Rock-Drums und der Bass-Sektion – das rummst ordentlich.

«25 Minutes» – ab dem 19.MĂ€rz 2021 in allen gĂ€ngigen Download- und Streamingportalen erhĂ€ltlich.

Inhalt EP:
‱ Radio-Edit (03:45)
‱ Extended-Mix (04:52)
‱ Clean Bass-Mix (03:45)

Credits:
Musik/Text: Jascha Richter, Mikkel Lentz, SĂžren Madsen, KĂ„re Wanscher
Produzent: René Deutscher
Aufgenommen und gemischt von René Deutscher im Red Cat Tonstudio, Dresden
Cover-Foto: Manuela Hiller

25 Minutes (Back-Cover)

Folge uns:
Voriger ArtikelNĂ€chster Artikel

UDO JÜRGENS: Zweite Vorabsingle aus „Da Capo“: Live-TV-Mitschnitt des Duetts mit JENNY: „Liebe ohne Leiden“ 2

Bild von Schlagerprofis.de

UDO JÜRGENS: Erstmals wird die LIVE-Version von „Liebe ohne Leiden“ veröffentlicht – 2. Vorab-Single

Nach einer kleineren Durststrecke landete UDO JÜRGENS mit dem Album „Hautnah“, das zu seinem 50. Geburtstag 1984 erschienen ist, einen großen Erfolg. In einer Zeit, in der noch WIRKLICH TontrĂ€ger verkauft wurden, gab es eine Goldene Schallplatte – das gelang UDO danach viele Jahre lang nicht mehr. Ein Garant fĂŒr den großen Erfolg war zweifellos das rĂŒhrende Vater-Tochter-Duett „Liebe ohne Leiden“, das UDO mit Töchterchen JENNY gesungen hat. Leider hat die Duett-Version mit JENNY es nicht auf das damalige Livealbum geschafft, allerdings haben UDO und JENNY den Song fĂŒr die damalige TV-Aufzeichnung live gesungen.

Der Song wurde dann in der Studioversion auch als Single ausgekoppelt und zÀhlt heute zu den vielen Evergreens von UDO. 

Bild von Schlagerprofis.de

JENNY und JONNY JÜRGENS heute Abend in NDR-Talkshow

Das „neue“ Album von UDO JÜRGENS mit einigen Perlen, die auch fĂŒr Sammler interessant sind, erscheint am 16.12.22 (Schlagerprofis.de berichtete darĂŒber als erstes Schlagerportal). Aus dem Anlass rĂŒhren die Kinder von UDO, JENNY und JONNY, nun die Werbetrommel, gehen dabei auf Nummer Sicher. In der NDR-Talkshow sind keine unangenehmen Fragen zu erwarten – und generell stehen sie aber nicht fĂŒr Interviews zur VerfĂŒgung, was verstĂ€ndlich ist. Unangenehme Fragen wie die, ob es denn nicht so war, dass der klar formulierte letzte Wille des Vaters, dass sich Manager FREDDY BURGER und NICHT die Kinder um die Vermarktung der posthumen TontrĂ€ger kĂŒmmern soll, können so natĂŒrlich vermieden werden.

Wir finden die Frage spannend. – Man könnte das dann ja auch mal klarstellen – vielleicht wird das ja auch in einigen Medien falsch dargestellt. – Interessant wĂ€re auch die Frage, warum die teils desaströsen Veröffentlichungen zu Lebzeiten damals fĂŒr die Kinder von UDO völlig uninteressant waren, nun aber großer Wert auf wĂŒrdige Aufbereitung gelegt wird. Abgesehen von einem kurzen Einmischen JONNYS, dass endlich die Kinderlieder von UDO digital verfĂŒgbar gemacht werden (, was bis heute nicht geschehen ist!), ist uns da nichts bekannt. 

Derart unangenehme Fragen können natĂŒrlich vermieden werden, wenn man nicht – wie Papa UDO – in auch kritische Talkshows wie damals „Ich stelle mich“ geht, sondern lieber den WohlfĂŒhlfaktor walten lĂ€sst. 

Wie dem auch sei – schön, dass die damalige Duettaufnahme nun erstmals digital vorliegt – ein weiterer Grund, die insgesamt aus unserer Sicht durchaus positiv zu sehende und zu begrĂŒĂŸende Neuveröffentlichung „Da Capo“ sich zuzulegen. Sicher auch ein schönes Weihnachtsgeschenk fĂŒr UDO-Fans und solche, die es werden wollen…

Pressetext

Gemeinsame Auftritte von Udo JĂŒrgens und Tochter Jenny waren rar, doch fĂŒr die TV-Aufzeichnung der „Udo hautnah“ – Tournee 1984/85 wurde einer dieser seltenen Auftritte in Hannover mitgeschnitten. Diese RaritĂ€t wird nun erstmalig veröffentlicht.

PĂŒnktlich zur NDR-Talkshow am 02.12.2022, in der Jenny und John JĂŒrgens zu Gast sind, erscheint „Liebe ohne Leiden“ in der mitreißenden Live-Fassung von 1985 als zweite Single-Auskopplung des am 16.12. erscheinenden Albums ‚da capo, Udo JĂŒrgens‘

 

Folge uns:

CHRISTIN STARK: Plattenfirma bestĂ€tigt ihren Auftritt beim heutigen „Adventsfest“ mit FLORIAN SILBEREISEN 0

Bild von Schlagerprofis.de

CHRISTIN STARK und MATTHIAS REIM: Beide treten beim Adventsfest auf

Nachdem wir „zuerst bei Schlagerprofis.de“ HIER darĂŒber berichtet haben, dass CHRISTIN STARK ein Gast beim heutigen Adventsfest sein wird, haben wir unseren Hinweis ĂŒber ihren Auftritt bei einigen Portalen gefunden, deren journalistisches SelbstverstĂ€ndnis ist, Quellenangaben NICHT zu benennen. Die können wir nun beruhigen: Ja, es stimmt wirklich. Inzwischen hat Sony Music den Auftritt von CHRISTIN bestĂ€tigt. 

Sony Music schreibt: 

Florian Silbereisen prĂ€sentiert die große weihnachtliche Eurovisionsshow: Das Adventsfest der 100.000 Lichter!

Gemeinsam mit vielen Stars und den schönsten Advents- und Weihnachtsliedern feiert er die besinnlichste Zeit des Jahres. Ein Höhepunkt wird das Eintreffen des Friedenslichts aus der Geburtsgrotte in Bethlehem sein, das wieder an den tiefen Sinn von Weihnachten erinnern soll.

Florian Silbereisen erwartet zahlreiche prominente GĂ€ste. FĂŒr eine wunderbare weihnachtliche Stimmung sorgen u.a. folgende KĂŒnstler:innen aus dem Hause Sony Music:

  • Roland Kaiser
  • Melissa Naschenweng
  • Matthias Reim
  • Semino Rossi
  • Christin Stark
  • Till Brönner

Ausgestrahlt wird die Show am 02.12.2022 im Hauptabendprogramm des ORF und ARD. 

Wir wĂŒnschen eine schöne Weihnachtszeit und einen stimmungsvollen musikalischen Fernsehabend.

Wir sind gespannt auf den Auftritt von MATTHIAS und CHRISTIN und drĂŒcken die Daumen, dass ihr Auftritt gut ankommt. 

Quelle Pressetext: Sony Music

Folge uns: