FLORIAN SILBEREISEN: Nanu, keine Quote zu seiner gestrigen Show “Schlager oder n!xxx”? 9

Bild von Schlagerprofis.de

Merkw√ľrdig: Neue Show von FLORIAN SILBEREISEN ohne Quote?

Zugegeben, eigentlich wollten wir zur gestrigen “Show” von FLORIAN SILBEREISEN nichts schreiben. Allein der Blick auf die G√§steliste zeigt, dass man komplett kritikresistent ist, null Interesse am eigenen Publikum hat und den “Kl√ľngel”-Vorwurf einfach abprallen l√§sst, weil es ja eh offensichtlich ist. Dazu noch ein paar Kindergeburtstag-Spiele, die jedem zeigen, dass Schlagerfans in aller Regel komplett verbl√∂det sind und bestenfalls Luftballons aufblasen k√∂nnen – okay, ganz offensichtlich ist das ja die Meinung, die J√ľrgens TV von seinem Publikum hat angesichts dieses Konzepts.

Peinliche “Herausforderungen”

Angek√ľndigt wurde, dass sich Stars “ungewohnten Herausforderungen” stellen. Wie von uns vermutet, geht das aber nicht so weit, dass die Interpreten live singen. Nach wie vor herrscht der √ľbliche Vollplayback-Betrug (, den es bei Shows wie DSDS oder Masked Singer wie oft erw√§hnt nicht gibt). Stattdessen gibt es “Herausforderungen” wie Liegest√ľtzen, Gl√§ser tragen und Luftballons platzen lassen. Unfassbar…

Wie viele Zuschauer haben sich das angetan?

Gleich mehrfach haben wir zu h√∂ren bekommen, dass Schlagerfans nach ein paar Minuten die Show von FLORIAN SILBEREISEN abgeschaltet haben, um “Let’s Dance” oder andere Formate zu sehen. Ganz offensichtlich wenden sich nun doch einige Fans des Schlagers ab, die einfach keine Lust mehr auf die “Schwester von Ben Zucker”, den “Sohn von Matthias Reim” oder die “Nichte von Sasha” haben, sondern einfach guten Schlager erleben m√∂chten und keine privaten Freundesfeiern einer √ľberschauberen Familie.

Quote wäre interessant

Vor diesem Hintergrund h√§tte uns zumindest die Quote im Sendegebiet des MDR interessiert – mehr wird in der Regel ja ohnehin nicht kommuniziert. Nachdem ANDY BORG mit seinem v√∂llig anderen Konzept ein ums andere Mal Topquoten einf√§hrt, wollten wir wissen, ob die Schlagerfans weiterhin so leidensf√§hig sind, SCHON WIEDER “Eine Nacht” von RAMON ROSELLY und “Jugendliebe” zu h√∂ren, obwohl diese Songs eh in gef√ľhlt jeder Show von FLORIAN SILBEREISEN stattfinden.

Bodenhaftung völlig verloren

Dass der MDR die in ihrem Sendegebiet wirklich sehr popul√§ren K√ľnstler einfach fallen l√§sst, ist ja nichts wirklich Neues. Da wird mit UTE FREUDENBERG ein Feigenblatt gefunden und die singt dann immer wieder die gleichen Lieder und alles ist gut. In Coronazeiten aber kommentarlos Statisten zu “kaufen”, die so tun, als f√§nden sie die Show gut und Publikum “spielen”, zeigt, was die Macher der Show vom eigenen Publikum h√§lt – das kommentarlos so durchzuziehen, ist schon “erstaunlich”. Dass es auch anders geht, zeigen Formate wie “Masked Singer” (mit live singenden ROSS ANTONY und THOMAS ANDERS – so zumindest der Eindruck).

Keine Quote: Zufall oder Absicht?

Dass trotz intensiver Recherche nirgendwo die Einschaltquote der unglaublichen Show “Schlager oder n!xxx” zu finden ist – ist das¬† Zufall? Auf der “einschl√§gigen Seite” findet sich nur der Donnerstag (11. M√§rz 2021) (Stand 12. M√§rz 2021, 15 Uhr). Im Videotext fehlt ausgerechnet der Freitag und damit die Quote der von FLORIAN SILBEREISEN moderierten Show:

Bild von Schlagerprofis.de

Oder will man die Zahlen lieber nicht ver√∂ffentlichen? Letztlich gilt nat√ľrlich immer: Wer Erfolg hat, hat Recht. Und wenn FLORIAN SILBEREISEN mit diesem – sorry – peinlichen Gruselformat 15 Prozent Marktanteil geholt hat, hat er alles richtig gemacht. – Nur: Ist das tats√§chlich gelungen? – Sollten die Zahlen auf irgendeinem Weg nachgeliefert werden, werden wir das in Form eines Updates in diesem Artikel kommunizieren.

Titelbild: MDR/ARD/Thorsten Jander

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

9 Kommentare

  1. Es wird sich wahrscheinlich nur etwas √§ndern wenn ein Michaels J√ľrgens bzw. auch ein Peter Dreckmann den Sender verlassen. Wir w√§re eigentlich eine Show mit Florian Silbereisen und einer anderen Produktionsfirma.wie z. B. der Kimmig Entertainment Gmbh?

    Martin

    1. Der Zustand der deutschen Schlagershows wurde hier vor kurzem bei den Schlagerprofis in einem Beitrag ziemlich gut dargestellt. “Deutsche Schlagershows – Eint√∂nigkeit oder Fortschritt”. Einfach mal auf Suche gehen. Da steht auch genau drin, wie das Verh√§ltniss von Micheal J√ľrgens zu Florian Silbereisen ist.

      Martin

  2. Kann es sein, daß Sie sich auf Florian Silbereisen eingeschossen haben?
    Den Eindruck werde ich nicht los…
    Mir pers√∂nlich gefallen die Silbereisen-Shows besser als die Sendungen von Andy Borg, was aber ja zum Gl√ľck Geschmackssache ist.

  3. Die Sendung ist an Peinlichkeiten nicht mehr zu √ľbertreffen!
    Bin ja bekennender Ute Freudenberg- Fan, aber ich verstehe nicht wie so eine gestandene, tolle K√ļnstlerin sich so etwas antut?! Bin ehrlich gesagt geschockt!
    Wie kann man so eine Sendung abliefern?
    Peinlich MDR! Peinlich Herr Silbereisen und Mitwirkenden!
    Und das gecastete Publikum war auch anwesend…. die jungen Burschen waren in jeder der letzten Sendungen beim Publikum dabei!
    So läuft das beim, MDR!

  4. Ich finde jede Show von Florian Silbereisen gut, das liegt vor allem an seiner Persönlichkeit, er behandelt alle Gäste ob große Stars oder Anfänger gleich.
    Es ist nicht sch√∂n da√ü er immer wieder so angegriffen wird. ūüĎćūüĎćūüĎć

    1. Ich glaube das es weniger um Kritik an Florian Silbereisen geht, als mehr um starke Kritik am MDR als hoauptverantwortlicher Sender. Wenn man sich nur mal die Schlager des Sommers von 2015 und 2016 anschaut, hat die Qualität sehr stark nachgelassen.

      Martin

  5. Ich finde die Shows von Florian Silbereisen immer sehr gut und er hat auch sehr viel ver√§ndert. Es kann ruhig auch etwas mehr rockiger werden. Auch w√ľrde ich finden, dass man mehr auch Talente aus √Ėsterreich und der Schweiz dazu nehmen sollte. Dort singt man ja auch deutsch. Dann kann die Sendungen n√§mlich auch im ORF und SRF austragen.

ROLAND KAISER: Sein langjähriger Bassist DETLEF GOY wurde 70 Jahre alt 0

Bild von Schlagerprofis.de

ROLAND KAISER gratuliert seinem langjährigen Bassisten zum 70. Geburtstag

ROLAND KAISER teilt mit seinem legend√§ren Kollegen UDO J√úRGENS ein Schicksal: Bei seinen gro√üen Konzerten sind die meisten seiner Musiker deutlich j√ľnger als er. Aber es gibt eine Ausnahme: DETLEF GOY. Der Bassist aus Berlin ist seit √ľber 35 Jahren an der Seite von ROLAND – und feierte am Wochenende seinen 70. Geburtstag, was ROLAND in seiner Insta-Story dazu bewegte, seinen Kollegen an die Seite zu nehmen und ihm herzlich zum 70. zu gratulieren – damit ist DETLEF genau so alt wie der KAISER himself – eine sch√∂ne Anekdote.¬†

DETLEF GOY war selber mal in der ZDF-Hitparade zu Gast

Bild von Schlagerprofis.de

Der 9. M√§rz 1981 wird DETLEF GOY wohl in ewiger Erinnerung bleiben. Er hatte damals einen alten Schulfreund wieder getroffen – und gemeinsam ersann man eine deutsche Version des Songs “The Sideboard Song (I’ve Got My Beer In The Sideboard Here)” von “Chas & Dave” (Charles Hodges & David Peacock). Offensichtlich spekulierte man auf Erfolg mit dem “Berlinern”, nachdem die GEBR√úDER BLATTSCHUSS mit “Kreuzberger N√§chte” gro√üen Erfolg hatten.¬†

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein gro√üer Erfolg wurde der Song nicht, obwohl er sicher originell war. Sicher war es nicht sonderlich hilfreich, dass MICHAEL GUTSCHE eine Strophe “vergessen” hatte – damals wurde bekanntlich im Fernsehen noch live gesungen, zumindest in der ZDF-Hitparade. DETELF GOY blieb Berufsmusiker, MICHAEL GUTSCHE wurde Chirurg und war 20 Jahre lang artig als Dr. GUTSCHE im J√ľdischen Krankenhaus in Berlin t√§tig. – Eigentlich steht doch einem “Revival” des Duos “GUTSCHE & GOY” nichts mehr im Wege? Wir h√§tten nichts dagegen. Zumal ein Musiker der Band “P√ĄTSCH W√ĖRG” verd√§chtige √Ąhnlichkeit mit MICHAEL hat…

Auf jeden Fall finden wir es spannend, dass ein S√§nger der ZDF-Hitparade so lange als Bassist von ROLAND KAISER t√§tig ist, so dass auch wir nat√ľrlich gerne sehr herzlich nachtr√§glich zum runden Geburtstag gratulieren.¬†

Danke an HELGA SCHR√ĖDER zum Hinweis zu diesem Thema!

 

Folge uns:

VICKY LEANDROS: Drittes Elbphilharmonie-Konzert geplant 1

Bild von Schlagerprofis.de

VICKY LEANDROS: Nach wie vor gefragt wie eh und je

Die Nachfrage nach den Tickets der Konzerte von VICKY in der Hamburger Elbphilharmonie ist so gro√ü, dass nun ein drittes Konzert der gro√üen K√ľnstlerin in Planung ist: Auch am 24. M√§rz wird sich VICKY LEANDROS die Ehre geben, um ihren Abschied “einzul√§uten”. Wie von Schlagerprofis.de HIER berichtet, startete VICKY ihre erste Deutschland-Tour im Herbst 1973 – genau 50 Jahre sp√§ter wird dann hierzulande das Ende der gro√üen Tourneen eingel√§utet, was viele mit gro√üer Wehmut erf√ľllt.

In Hamburg ist die geb√ľrtige Griechin offensichtlich nach wie vor besonders popul√§r – gut m√∂glich, dass auch das dritte Konzert schon bald wieder ausverkauft sein wird – gerade in der heutigen Zeit ist das ein Zeichen besonders gro√üer Beliebtheit, wenn man nicht wie “woanders” sich irgendwelche Ausreden einfallen lassen muss, warum Konzerte ausfallen, sondern vielmehr Zusatzkonzerte einplanen muss – gro√ües Kompliment an VICKY, aber auch an ihr Umfeld, mit dem es sich – ganz anders als das bei vielen anderen Stars der Fall ist – sehr gut kooperieren l√§sst. HIER noch mal die weiteren Tourtermine:

Bild von Schlagerprofis.de

 

Folge uns: