CARMEN NEBEL: Weitere Stars ihrer letzten Sendung „Willkommen bei CARMEN NEBEL“ bekannt 6

Bild von Schlagerprofis.de

CARMEN NEBEL: Ihre letzte „Willkommen bei…“-Show wird live ausgestrahlt

Am kommenden Samstag begrüßt CARMEN NEBEL letztmals Prominente des Schlager- und Showgeschafts. Pandemiebedingt wird kein Saalpublikum vor Ort sein. Die Sendung wurde über etwas mehr als 17 Jahre (seit dem 31.01.2004) ausgestrahlt, oder um es mit dem ZDF zu sagen: „beinahe 18 Jahre“. Anders als Das Erste traut man sich seitens des ZDF eine Live-Übertragung zu. Man legt Wert darauf, dass die aktuellen Vorgaben im Umgang mit dem Coronavirus natürlich beachtet werden.

Lieblingssongs der Moderatorin werden erklingen

Laut Pressetext singen „die beliebtesten Stars aus 18 (??) Sendejahren“ die „Lieblingssongs“ der Moderatorin.Die „beliebtesten Stars“? Heißt das, HELENE FISCHER kommt auch? Das wäre eine echte(!) Überraschung. Hier die überarbeitete Gästeliste (Änderungen in rot):

  • HOWARD CARPENDALE
  • ROLAND KAISER
  • MARIANNE ROSENBERG
  • NIK P.
  • ANDREAS GABALIER
  • BEATRICE EGLI
  • ANDY BORG
  • MAITE KELLY
  • ROLANDO VILLAZON
  • ELLA ENDLICH
  • ANGELIKA MILSTER
  • JOHANNES B. KERNER
  • SASCHA GRAMMEL mit Schildkröte JOSIE

Format FLORIAN SILBEREISEN offensichtlich beliebt…

Interessant ist, wie deutlich die Parallelen zu den Shows von FLORIAN SILBEREISEN sind. Die Gästeliste liest sich wie die einer typische SILBEREISEN-Show. Das Thema „Überraschung“ kennen wir auch von FLORIAN – legendär, wie er MARINA MARX mit ihrem Auftritt bei den Schlagerchampions „überrascht“ hat, obwohl z. B. bei uns Schlagerprofis deren Auftritt schon angekündigt war. So gesehen wäre es wieder eine tolle „Überraschung“, wenn ANDREA BERG ein „Überraschungs“-Gast wäre. Damit nicht genug: Kritiker werfen FLORIAN SILBEREISEN bekanntlich vor, gewisse Prioritäten bei der Besetzung seiner Shows zu setzen. Und was macht CARMEN NEBEL? Sie lädt ELLA ENDLICH ein, die Tochter ihres Lebensgefährten… Wobei es ja auch eine besondere Show ist.

Vorfreude auf ein Schlagerfestival

Auf jeden Fall dürfen sich Schlagerfans noch einmal auf hochkarätige Schlagerstars in einer TV-Show freuen – damit scheint bis zum Juni ja erst einmal Schluss zu sein, bevor FLORIAN SILBEREISEN wieder loslegt. Gespannt darf man sein, ob GIOVANNI ZARRELLA mit seinem neuen ZDF-Format es gelingt, ein eigenes Profil zu gewinnen. Also nicht die gleichen Gäste wie die der ARD einzuladen, die die gleichen Lieder Vollplayback singen mit vielen „Überraschungen“ und Geheimniskrämerei im Vorfeld – sondern eben eine eigene Duftmarke zu setzen, wie es früher Leute wie DIETER THOMAS HECK getan haben. Wir drücken die Daumen….

Presseinformation des ZDF

Carmen Nebel meldet sich am Samstag, 13. März 2021, um 20.15 Uhr im ZDF mit ihrer großen Samstagabend-Show live aus Berlin. Ohne Saalpublikum, aber mit viel Prominenz aus Musik und Unterhaltung heißt es zum 83. und letzten Mal: „Willkommen bei Carmen Nebel“.

Carmen Nebel freut sich schon sehr auf diesen Tag: „Diese Show noch einmal zu feiern, meine Herzenssendung, die für unglaublich viele Künstler eine tolle Bühne war und die beinahe 18 Jahre lang die Zuschauer am Samstagabend unterhalten hat, das wird ein ganz besonderer Moment“.

Die beliebtesten Stars aus 18 Sendejahren und 82 Folgen der Samstagabend-Gala singen die Lieblingssongs der Moderatorin und sorgen für die ein oder andere Überraschung. Mit dabei sind unter anderen Howard Carpendale, Roland Kaiser, Marianne Rosenberg, Nik P., Andreas Gabalier, Beatrice Egli, Andy Borg, Maite Kelly, Rolando Villazon, Ella Endlich, Angelika Milster, Johannes B. Kerner, Sascha Grammel mit Schildkröte Josie und viele weitere Überraschungsgäste.

„Das wird eine große Show mit vielen Stars und Prominenten. Wie kaum jemand sonst hat Carmen Nebel die Musikshows der letzten Jahrzehnte geprägt. Und ich freue mich sehr, dass sie auch weiterhin für das ZDF im Einsatz ist“, sagt ZDF-Showchef Dr. Oliver Heidemann.

Die ZDF-Zuschauerinnen und -Zuschauer dürfen sich auch in diesem und den kommenden beiden Jahren auf die Weihnachtsshows mit Carmen Nebel freuen. Das ZDF hat den Vertrag mit der beliebten Moderatorin vorzeitig bis Ende 2023 verlängert.

Die Sendung „Willkommen bei Carmen Nebel“ aus Berlin wird unter Sicherheitsvorkehrungen produziert, die den aktuellen Vorgaben zum Umgang mit dem Coronavirus entsprechen.

Foto: ZDF / Sascha Baumann

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

6 Kommentare

  1. Selbstverständlich tritt Jacqueline Zebisch( ‚Ella Endlich‘) bei ihrer Stiefmutter auf – das ist doch Pflicht. Genauso, wie das Due „Rotblond“, die immer dann auftauchen, wenn das Fernsehballett in der entsprechenden Sendung ist 😉 Dazu muss man nur wissen, dass Melanie Wolf von ‚Rotblond‘ die Veranstaltungsorganisation und das Artistmanagement beim Deutschen Fernsehballett leitete.

    In dieser Hinsicht kann man ja froh sein, dass Silbereisen keine Kinder hat … sonst wäre die Besetzung der „Schlagerkids“ wohl auch klar.

  2. Maite Kelly hat sich zu Carmen Nebel geäußert.
    Sie sagt, Carmen Nebel ist die Grande Dame des Ostens.
    Genau das stimmt. Und hier liegt das Problem. Der Osten ist immer weniger vertreten. Nach über 30 Jahren Wiedervereinigung mehr als eine Blamage.

    Martin

    1. Um es gleich vorneweg zu erwähnen, Frau Nebel ist für mich der größte Wendehals von den TV – Leuten überhaupt!
      Ich kenne diese Dame noch vom DDR- Fernsehen, damals als Ansagerin und später als Moderatorin von der Talente- Show “ Sprungbrett “ ! Damals sah ich sie gern im TV und auch nach der Wende beim MDR in der Sendung “ Musik für Sie “ ! Seit ihren Wechsel zum ZDF war diese Frau nicht mehr wieder zu erkennen! Sie und ihre Produktionsfirma haben spätestens beim ZDF erkannt, wie Kapitalismus richtig funktioniert!
      Dazu gehört natürlich Vetternwirtschaft und Kungelei…..denn anders ist es nicht zu erklären, dass immer ihre Freunde in den Sendungen zu Gast waren, andere wurden immer ignoriert! Ostdeutsche Künstler fast Fehlanzeige, bis auf Stieftochter Ella Endlich! Ab und zu durfte auch Frau Freudenberg ran, aber irgendwas muss da mal was vorgefallen sein…. denn Freudenberg & Lais waren bis auf ihren ersten Hit “ Auf den Dãchern von Berlin“ nie mehr bei Nebel eingeladen worden, dass war 2011! Ist doch sehr verwunderlich, danach hatte Freudenberg & Lais soviel Hits !
      Nein die Dame Nebel, lud lieber ihre Freunde und Kumpanen ein… z. B. Thomas Anders, DJ Ötzi , Mross, Andy Borg und und und…. und zwar DAUERHAFT!
      Sie hat einfach vergessen wo ihre Wurzeln waren und wo und mit wem sie Groß geworden ist!
      Werde keine Träne nach weinen und bin froh, dass man sie nur noch zur Weihnachtszeit ertragen muss!
      SCHANDE Frau Nebel, dass die ostdeutschen Künstler so viele Jahre ignoriert haben!

  3. Welche Künstler aus dem Osten sind gern gesehene Gäste auf den Bühnen in
    Westdeutschland oder in Östereich ? Ich vermisse sie in allen bunten Veranstaltungen.
    Für Carmen Nebel ist die Zeit zum Moderieren vorbei,soviel zur Frauenquote im ZDF.
    Nur moderieren ohne andere Fähigkeiten eine Sendung zu gestalten reicht eben nicht
    mehr aus. Ute Freudenberg ist eben auch ein bisschen „Wessi“!

  4. Man mag das sehen wie man will. Alles Geschmackssache. Aber ehrlich gesagt fallen mir aus dem Osten Deutschlands nicht unbedingt grosse Stars ein. Es gibt Olaf Berger, Frank Schöbel oder Linda Feller. Von einer Franziska Wiese aus Brandenburg hört man auch nichts mehr. Aber natürlich sind Quoten wichtig bei solch einer Sendung. Und mit einem Andy Borg oder einem DjÖtzi läßt sich Quote machen. Mal sehen was das ZDF jetzt Giovanni Zarella auf die Beine stellt.

    Martin

    1. Noch nie etwas von Wolfgang Ziegler, Inka Bause, Uta Bresan, Katarina Herz , Gerd Christian gehört?! Und alle haben neue Titel in den letzten Monaten bzw CD’s auf den Markt gebracht…. man muss nur wollen! Aber Drittklassige Sãnger aus dem sogenannten Westen werden eingeladen und uns als Stars vorgegaukelt!

WILLI HERREN ist tot 0

Bild von Schlagerprofis.de

WILLI HERREN: Medien berichten über seinen Tod

Leider erreicht uns eine weitere traurige Nachricht. Der ehemalige Lindenstraßen-Star ist laut übereinstimmenden Medienberichten im Alter von nur 45 Jahren verstorben. WILLI HERREN wurde zunächst als Schauspieler bei der Lindenstraße bekannt, wurde später aber auch als Entertainer und Sänger populär. Stetige mediale Aufmerksamkeit erfuhr WILLI u. a. durch die Teilnahme an „Trash“-Formaten wie „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“, „RTL-Promiboxen“, „Ich bin ein Star – lasst mich wieder rein“, „Promi Big Brother“ und „Sommerhaus der Stars“. 2020 wirkte er noch einmal in der Lindenstraße in einer Gastrolle mit.

2-mal in den deutschen Singlecharts

Auch als Sänger im Partybereich machte sich WILLI einen Namen und trat bei großen Events auf. Mit zwei Songs schaffte er es sogar in die deutschen Singlecharts, u. a. mit „So gehen die Gauchos“, einem umgetexteten Kinderlied, das auf den Gewinn der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM 2014 anspielte. Am heutigen 20. April 2021 wurde WILLI tot in seiner Wohnung aufgefunden. Möge WILLI HERREN in Frieden ruhen.

Folge uns:

BARBY KELLY, Schwester der KELLY-Family, mit 45 Jahren verstorben 0

Kelly Family 25 years later

Trauer bei der KELLY FAMILY

Große Trauer bei der KELLY-FAMILY: BARBARA ANN KELLY, eine Schwester der KELLY-FAMILY, ist im Alter von nur 45 Jahren nach kurzer Krankheit verstorben. „BARBY KELLY“ spielte vor vielen Jahren in der Band Percussion und Gitarre und wirkte noch auf dem Album „La Patata“ mit, zog sich aber schon 2000 aus der Öffentlichkeit zurück. Musikalisch wirkte sie zuletzt beim Album „25 years later“ mit (Song „Break Free“).

Instagram-Account wohl nicht persönlich gepflegt

Um Fakeprofilen vorzubeugen, wurde für BARBY KELLY bei Instagram vor einem Jahr ein Profil angelegt, das laut Medienberichten von Bruder JOEY KELLY gepflegt worden sein soll. BARBY soll aufgrund psychischer Probleme nicht mehr öffentlich aufgetreten sein. Die Familie und ihre Geschwister zeigen sich in tiefer Trauer. Möge BARBY KELLY in Frieden ruhen.

Folge uns: