THOMAS ANDERS, ROSS ANTONY, GUILDO HORN: Wieviel Schlager steckt in The Masked Singer? 1

Bild von Schlagerprofis.de

The Masked Singer auch in vierter Staffel sehr erfolgreich

Das Erfolgsrezept der PRO7-Show The Masked Singer geht voll auf. Es ist eine Live-Sendung, in der live gesungen wird. Die Vorkommnisse dort sind hochprozentig spontan, auch wenn – zugegeben – die Expertenmeinungen teilweise doch sehr gespielt und aufgesetzt wirken – aber ansonsten stimmt vieles. Der Moderator kommt unverbraucht daher, und es gibt keine bezahlten Claqueure in der Show.

Wieder Schlagersänger in der Show?

Schon einige Schlagerstars haben sich in der Sendung präsentiert, denken wir z. B. an die großartigen Auftritte von STEFANIE HERTEL und VICKY LEANDROS. Und auch in diesem Jahr sind sich viele Menschen einig: Auch diesmal sind Schlagerstars am Start.

Vorsicht mit den Prognosen

Ein weiterer Aspekt der „Masked Singer“-Show ist die Unvorhersehbarkeit. Die bisher enttarnten Stars, KATRIN MÜLLER-HOHENSTEIN, FRANZISKA VON ALMSIEK und HENNING BAUM hatte weiß Gott nicht jeder auf dem Schirm. Nein, der „Quokka“ war eben NICHT THOMAS GOTTSCHALK. – Wir greifen dennoch mal Spekulationen aus dem Internet auf:

ROSS ANTONY als Flamingo?

Dass ROSS ANTONY der Flamingo sei, das glauben nicht nur viele Fans der PRO-7-Show The Masked Singer, sondern auch Fans des Künstlers, die hier und da sogar Votingaufrufe für „ihren“ Liebling machen und darum bitten, für den Flamingo und damit vermeintlich für ROSS ANTONY zu stimmen. Sollte ROSS es sein, wäre es für ihn ein schöner Erfolg, auch mal mit Livegesang im Fernsehen zu überzeugen (in den großen Shows der öffentlich-rechtlichen Sender ist ja Vollplayback Standard).

Übrigens – im August erscheint das Jubiläumsalbum von ROSS ANTONY. Die Sendung, in der er mit der Gruppe Bro’Sis erstmals auftrat, wurde in dieser Staffel nach unserer Kenntnis ausgerechnet am 11. September 2001 ausgestrahlt. Und dennoch kann sich ROSS ANTONY sicher freuen, als Sänger (knapp) 20 Jahre später zur etablierten Elite Deuschlands zu zählen.

THOMAS ANDERS als Schildkröte?

Im Kostüm der Schildkröte wittern viele den internationalen Star THOMAS ANDERS. Die Schildkröte liefert Woche für Woche bärenstark ab. So gesehen wäre durchaus denkbar, dass THOMAS ANDERS sich in diesem Kostüm befindet – anders als ARD und ZDF das glauben, kann der Mann nämlich wirklich singen. Und das könnte er ja bei The Masked Singer mal wirklich unter Beweis stellten – vorausgesetzt, die Gerüchte sollten sich als korrekt herausstellen.

Auch bei THOMAS ANDERS würde übrigens eine Teilnahme Sinn machen. Das „Projekt“ mit FLORIAN SILBEREISEN scheint aktuell vorübergehend auf Eis zu liegen, immerhin konzentriert er sich nun wieder auf sein neues internationales Soloalbum. Da käme eine gute Platzierung bei „The Masked Singer“ sicher sehr gelegen…

GUILDO HORN als Stier?

Auch der „Meister“ wird heiß als Star gehandelt. GUILDO HORN ist ein Top-Sänger und verrückt genug, jeden Spaß mitzumachen. Ob er wirklich als „Stier“ dabei ist, wissen wir zwar nicht – aber bei ihm würden wir uns besonders über einen Erfolg bei „The Masked Singer“ freuen. Seine Neuerscheinungen sprechen immer für eine besondere Qualität. Und irgendwie erinnert der aktuelle ESC-Teilnehmer ja auch etwas daran, was der „Meister“ 1998 angestoßen hat.

Ohne Gewähr…

Ob die Gerüchteküche Recht hat, wissen wir natürlich nicht. Aber vielleicht ist ja wirklich der eine oder andere Schalgerstar dabei – und ist immerhin schon recht weit gekomen, weil ja schon drei Menschen ausgeschieden sind. Das wäre dann wirklcih eine Würdigung für den Schlager. Sollte vielleicht auch SASHA dabei sein, wäre es schon witzig, dass die „Nichte von…“ als „Schlagerchampion“ tituliert wird, während der Onkel mit Livegesang bei PRO7 brilliert…

Logo: PRO7

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

  1. So ein bißchen habt ihr euch schon auf Florian Silbereisen eingeschossen, habe ich den Eindruck…

WILLI HERREN ist tot 0

Bild von Schlagerprofis.de

WILLI HERREN: Medien berichten über seinen Tod

Leider erreicht uns eine weitere traurige Nachricht. Der ehemalige Lindenstraßen-Star ist laut übereinstimmenden Medienberichten im Alter von nur 45 Jahren verstorben. WILLI HERREN wurde zunächst als Schauspieler bei der Lindenstraße bekannt, wurde später aber auch als Entertainer und Sänger populär. Stetige mediale Aufmerksamkeit erfuhr WILLI u. a. durch die Teilnahme an „Trash“-Formaten wie „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“, „RTL-Promiboxen“, „Ich bin ein Star – lasst mich wieder rein“, „Promi Big Brother“ und „Sommerhaus der Stars“. 2020 wirkte er noch einmal in der Lindenstraße in einer Gastrolle mit.

2-mal in den deutschen Singlecharts

Auch als Sänger im Partybereich machte sich WILLI einen Namen und trat bei großen Events auf. Mit zwei Songs schaffte er es sogar in die deutschen Singlecharts, u. a. mit „So gehen die Gauchos“, einem umgetexteten Kinderlied, das auf den Gewinn der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM 2014 anspielte. Am heutigen 20. April 2021 wurde WILLI tot in seiner Wohnung aufgefunden. Möge WILLI HERREN in Frieden ruhen.

Folge uns:

BARBY KELLY, Schwester der KELLY-Family, mit 45 Jahren verstorben 0

Kelly Family 25 years later

Trauer bei der KELLY FAMILY

Große Trauer bei der KELLY-FAMILY: BARBARA ANN KELLY, eine Schwester der KELLY-FAMILY, ist im Alter von nur 45 Jahren nach kurzer Krankheit verstorben. „BARBY KELLY“ spielte vor vielen Jahren in der Band Percussion und Gitarre und wirkte noch auf dem Album „La Patata“ mit, zog sich aber schon 2000 aus der Öffentlichkeit zurück. Musikalisch wirkte sie zuletzt beim Album „25 years later“ mit (Song „Break Free“).

Instagram-Account wohl nicht persönlich gepflegt

Um Fakeprofilen vorzubeugen, wurde für BARBY KELLY bei Instagram vor einem Jahr ein Profil angelegt, das laut Medienberichten von Bruder JOEY KELLY gepflegt worden sein soll. BARBY soll aufgrund psychischer Probleme nicht mehr öffentlich aufgetreten sein. Die Familie und ihre Geschwister zeigen sich in tiefer Trauer. Möge BARBY KELLY in Frieden ruhen.

Folge uns: