SARAH LOMBARDI: „Musik aus Spaß und nicht fürs große Geld“ – z. B. neue Single „Ich“ Kommentare deaktiviert für SARAH LOMBARDI: „Musik aus Spaß und nicht fürs große Geld“ – z. B. neue Single „Ich“

Bild von Schlagerprofis.de

SARAH LOMBARDI: Single-Premire von „Ich“ bei FLORIAN SILBEREISEN

Bild von Schlagerprofis.de

Am gestrigen Sonntag war in der Bild am Sonntag ein bemerkenswertes Interview mit SARAH LOMBARDI zu lesen. Darin sagte SARAH LOMBARDI, dass Musik zwar ihre größte Leidenschaft sei, man damit aber nicht mehr viel Geld verdiene. Sie mache das „aus Spaß, aber nicht fürs große Geld“.  – In der Tat ist das Geschäft mit physischen Tonträgern, aber wohl auch mit Musik an sich deutlich wenigr lukrativ geworden.

Karriere als Influencerin?

Offensichtlich „läuft“ es für SARAH LOMBARDI in anderen „Geschäftsfeldern“. Neben lukrativen TV-Rollen wie etwa die auf dem „Traumschiff“ betätigt sie sich auf sozialen Medien wie Instagram mit Werbung für Tees, Kleidung und dergleichen. Wobei die Musik vermutlich auch ein schönes „Taschengeld“ einspielt – immerhin liegt ihr Hit „Te amo mi amor“ bei 7,5 Mio. YouTube-Klicks. Und wenn ein physischer Tonträger, womöglich auch als Fanbox, erscheint, dürfte das auch lukrativ sein.

Bild von Schlagerprofis.de

Neue Single „Ich“: TV-Premiere bei FLORIAN SILBEREISEN

Laut Info der Plattenfirma ist die neue Single von SARAH LOMBARDI „offen und ehrlich wie nie zuvor„. Nach sommerlichen Klängen wird es nun balladesk. Man darf auf die TV-Umsetzung bei den „Schlagerchampions“ gespannt sein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Pressetext

Bild von Schlagerprofis.de

Sarah Lombardi: Mit neuer Single so offen und ehrlich wie nie zuvor

Als Siegerin der ProSieben-Erfolgsshow „The Masked Singer“ beendete Sarah Lombardi das vergangene Jahr mit einem glamourösen Auftritt. 2021 startet sie nun mit ihrer neuen Single nicht minder erfolgversprechend durch.

Köln, 19. Februar 2021 – Sarah Lombardi gehört zu den stimmgewaltigsten Pop-Sängerinnen ihrer Generation. Ihre Fans gingen mit ihr durch Höhen und Tiefen. Jetzt zeigt sich die 28-Jährige so offen und ehrlich wie nie zuvor: Ihre neue Single „Ich“ ist ganz einfach eine Lebensbeichte.

„Ich hab‘ nicht nur eins, ich hab‘ tausend Gesichter“, singt sie und gibt zu: „Ich weiß, ich bin nicht fehlerfrei / Ich werd‘ nie ohne Fehler sein.“ Am 19. Februar erscheint Sarahs neue Single – und liefert einen Vorgeschmack auf das von ihren Fans bereits sehnsüchtig erwartete neue Album.

„Ich“ vereint die Innigkeit einer Ballade mit dem treibenden Synthi-Rhythmus eines starken Popsongs. Selbstbewusst und mit enormer stimmlicher Beweglichkeit präsentiert Sarah Lombardi ein Lied, das seinen Hörer*innen Mut macht, sich so zu nehmen, wie man ist. Perfektion ist nun mal meist nicht die perfekte Lösung. Deshalb feiert Sarah im Refrain „all das Schöne und Unperfekte“. Und sie betont: „Du weißt, es geht weiter / Denn du wächst durch dein Scheitern.“

Nach „Te amo mi Amor“ und „Zoom“ (bislang knapp über 7,5 Millionen Views bei Youtube) wurde auch dieser von ihrem Produzenten Philippe Heithier geschriebene Song im Kölner Tinseltown-Studio aufgenommen. Ab dem 19. Februar 2021 ist „Ich“ auf allen gängigen Streaming-Portalen erhältlich.

Bild von Schlagerprofis.de

Über Sarah Lombardi

Erst im November 2020 begeisterte Sarah Lombardi als Siegerin der dritten Staffel von „The Masked Singer“ (ProSieben) ein Millionenpublikum. Überhaupt gehört die Kölnerin seit mittlerweile zehn Jahren zu den vielseitigsten und erfolgreichsten jungen Entertainerinnen im deutschsprachigen Raum.

2011 erreichte sie in der RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“ den zweiten Platz und veröffentlichte seither vier Alben, die sich alle in den Top 40 der Offiziellen Deutschen Albumcharts platzieren konnten. Hinzu kommen zehn Hitsingles, darunter „Call My Name“ und „I Miss You“, die jeweils den zweiten Platz der Offiziellen Deutschen Single-Charts erreichten.

Die 28-Jährige gehört darüber hinaus zu den erfolgreichsten deutschen Influencerinnen und Social-Media-Stars. Allein auf Instagram folgen ihr 1,6 Millionen Abonnenten. Das YouTube-Video zu dem mit DJ Herzbeat aufgenommenen Sommerhit „Weekend“ wurde mittlerweile über zwölf Millionen Mal abgerufen.

Und auch ihre Tiktok-Videos erreichen Millionen Fans. Zudem tritt sie regelmäßig im Fernsehen auf. Sarah gewann die SAT.1-Show „Das große Promibacken“ und ging nach ihrem Sieg beim TV-Wettbewerb „Dancing on Ice“ (2019) mit „Holiday on Ice“ auf Tournee. Weihnachten 2019 trat sie als Gaststar in der ZDF-Reihe „Das Traumschiff“ auf. Überdies führte sie als Moderatorin durch die Musikshow „United Voices“ (SAT.1).

Bild von Schlagerprofis.de

Quelle: Sony Music / Ariola
Fotos: Sony / Doering-Agency

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

FLORIAN SILBEREISEN & THOMAS ANDERS am Sonntag im Fernsehgarten 0

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN & THOMAS ANDERS: Überraschend im Fernsehgarten

Nachdem die erste Fernsehgarten-Quote der Saison 2021 noch etwas durchwachsen war, holt das ZDF eine „Zauberwaffe“ aus dem Hut. Als FLORIAN SILBEREISEN im vergangenen Jahr bei KIWI aufschlug, schalteten sensationelle 2,3 Mio. die Flimmerkisten an (wir haben damals HIER darüber berichtet) – man darf gespannt sein, ob der Star-Entertainer auch diesmal (im Duett mit THOMAS ANDERS) für einen Quotenanstieg sorgt.

Ehemalige ESC-Teilnehmer mit am Start

Aber auch sonst kann sich das Teilnehmerfeld am Sonntag sehen lassen. Beispielsweise sind mit NINO DE ANGELO und MICHAEL SCHULTE zwei ehemalige ESC-Teilnehmer am Start. Die namensähnlichen VINCENT GROSS und WINCENT WEISS treten wohl auch nicht alle Tage gemeinsam in ei9ner Show auf.

Fernsehgarten-Gäaste am 16. Mai 2021:

  • FLORIAN SILBEREISEN & THOMAS ANDERS
  • NINO DE ANGELO
  • WINCENT WEISS
  • MICHAEL SCHULTE
  • PETER SCHILLING
  • SEELEMANN
  • RIA
  • JOEY HEINDLE
  • LINDA („Nichte von…“)
  • D’ARTAGNAN feat. PATTY GURDY
  • BERNHARD HOECKER

Pressetext des ZDF

Unter dem Motto „Da staunst Du, was?“ präsentiert der „ZDF-Fernsehgarten“ Experimente und Skurriles, wissenswerten Service und viel Musik.

Gäste: Florian Silbereisen und Thomas Anders, Wincent Weiss, Michael Schulte, Nino de Angelo, Vincent Gross, Peter Schilling, Seelemann, RIA, Joey Heindle, LINDA, dArtagnan feat. Patty Gurdy und Bernhard Hoëcker.

Quelle: ZDF

 

Folge uns:

FANTASY, SOTIRIA, JASMIN WAGNER u. a.: Das sind die FreeESC-Stars, die PRO7 am Samstag zeigt 0

Bild von Schlagerprofis.de

FreeESC: Pressekonferenz informiert über die Teilnehmer

„Wenn es 2-mal stattfindet, dann ist es Tradition“ – so startet die #FREEESC-Pressekonferenz, die vom PRO7-PR-Mann KEVIN KÖRBER gesprochen wird, der schon bald die Gastgeber CONCITA WURST und STEVEN GÄTJEN in Szene setzte. Als Fan von CONCITA hat STEVEN GÄTJEN angekündigt, sich in Sachen Outfit seiner Comoderatorin anzupassen. Schnell ging es dann „ans Eingemachte“:

Folgende Stars treten auf:

  • JASMIN WAGNER (BLÜMCHEN) für Kroatien
  • SEVEN für die Schweiz
  • MATHEA für Österreich
  • MIGHTY OAKS für England (als „Festivalband“ angekündigt)
  • MANDY CAPRISTO (von MONROSE, hat 2001 den Kiddy-Contest gewonnen) für Italien (Concita hätte sie auch gerne für Österreich gesehen)
  • DANNY VERA für die Niederlande (Rock’n’Roll- und Countrykünstler)
  • SOTIRIA für Griechenland (bekannt als EISBLUME)
  • RAE GARVEY für Irland
  • ELIF  und damit NICHT EKO FRESH 🙂
  • FANTASY treten für Polen an – und damit ist der deutsche Schlager endlich mal vertreten
  • JUAN DANIEL für Spanien,
  • HUGEL für Frankreich (gekannt vom Superhit „Bella Ciao“)
  • AMY MACDONALD für Schottland
  • MILOW für Belgien
  • BEN DOLIC für Slowenien, der kurz zur PK zugeschaltet wurde.

Deutscher Teilnehmer steht noch nicht fest

Wie im Vorjahr, wird der deutsche Teilnehmer noch nicht verraten – es sei wieder eine lebende Legende, die verdammt gut aussehe. Das würde eigentlich ganz gut zu UDO LINDENBERG passen – lassen wir uns überraschen. Man muss nicht in der Landessprache singen, das wurde verraten. Unsere Information, dass die LANXESS-Arena Austragungsort ist, stimmt. Denkbar ist auch, dass es einen weiteren „Überraschungs-Act“ gibt, der – so unser Verständnis – dann aber nicht in die Wertung mit einfließt (wie das letztes Jahr ja beim „Mond“ der Fall war). Die im Vorfeld genannten Namen PRINZEN, SASHA und EKO FRESCH fielen nicht. Womöglich passen sie ins „Rahmenprogramm“?

NICO SANTOS sagt überraschend ab

Nachdem verkündet wurde, dass NICO SANTOS das Opening gestalten würde, wurde Minuten später verkündet, dass der wohl doch absagen musste. Genaue Gründe sind derzeit noch nicht bekannt, jedenfalls muss daher das Opening beim FreeESC wohl anders aussehen als geplant.

Zum Voting beim FreeESC: In der Tat können die ausgewählten Landesvertreter (wie z. B. LUCAS CORDALIS) nach eigenem Geschmack werten. Es wurde darauf hingewiesen, dass wir es mit einer „Spaß“-Veranstaltung zu tun haben, was auch den Charakter des FreeESC ausmache. Wir finden es einen tollen Wettbewerb mit wirklich unterschiedlichsten Musikfarben und sind gespannt. Welche Lieder die Stars singen werden, wird offiziell nicht vorher verraten – aber wir versuchen, es herauszufinden.

Foto: Pro7

 

 

Folge uns: