SARAH LOMBARDI: „Musik aus Spaß und nicht fĂŒrs große Geld“ – z. B. neue Single „Ich“ Kommentare deaktiviert fĂŒr SARAH LOMBARDI: „Musik aus Spaß und nicht fĂŒrs große Geld“ – z. B. neue Single „Ich“

Bild von Schlagerprofis.de

SARAH LOMBARDI: Single-Premire von „Ich“ bei FLORIAN SILBEREISEN

Bild von Schlagerprofis.de

Am gestrigen Sonntag war in der Bild am Sonntag ein bemerkenswertes Interview mit SARAH LOMBARDI zu lesen. Darin sagte SARAH LOMBARDI, dass Musik zwar ihre grĂ¶ĂŸte Leidenschaft sei, man damit aber nicht mehr viel Geld verdiene. Sie mache das „aus Spaß, aber nicht fĂŒrs große Geld“.  – In der Tat ist das GeschĂ€ft mit physischen TontrĂ€gern, aber wohl auch mit Musik an sich deutlich wenigr lukrativ geworden.

Karriere als Influencerin?

Offensichtlich „lĂ€uft“ es fĂŒr SARAH LOMBARDI in anderen „GeschĂ€ftsfeldern“. Neben lukrativen TV-Rollen wie etwa die auf dem „Traumschiff“ betĂ€tigt sie sich auf sozialen Medien wie Instagram mit Werbung fĂŒr Tees, Kleidung und dergleichen. Wobei die Musik vermutlich auch ein schönes „Taschengeld“ einspielt – immerhin liegt ihr Hit „Te amo mi amor“ bei 7,5 Mio. YouTube-Klicks. Und wenn ein physischer TontrĂ€ger, womöglich auch als Fanbox, erscheint, dĂŒrfte das auch lukrativ sein.

Bild von Schlagerprofis.de

Neue Single „Ich“: TV-Premiere bei FLORIAN SILBEREISEN

Laut Info der Plattenfirma ist die neue Single von SARAH LOMBARDI „offen und ehrlich wie nie zuvor„. Nach sommerlichen KlĂ€ngen wird es nun balladesk. Man darf auf die TV-Umsetzung bei den „Schlagerchampions“ gespannt sein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Pressetext

Bild von Schlagerprofis.de

Sarah Lombardi: Mit neuer Single so offen und ehrlich wie nie zuvor

Als Siegerin der ProSieben-Erfolgsshow „The Masked Singer“ beendete Sarah Lombardi das vergangene Jahr mit einem glamourösen Auftritt. 2021 startet sie nun mit ihrer neuen Single nicht minder erfolgversprechend durch.

Köln, 19. Februar 2021 – Sarah Lombardi gehört zu den stimmgewaltigsten Pop-SĂ€ngerinnen ihrer Generation. Ihre Fans gingen mit ihr durch Höhen und Tiefen. Jetzt zeigt sich die 28-JĂ€hrige so offen und ehrlich wie nie zuvor: Ihre neue Single „Ich“ ist ganz einfach eine Lebensbeichte.

„Ich hab‘ nicht nur eins, ich hab‘ tausend Gesichter“, singt sie und gibt zu: „Ich weiß, ich bin nicht fehlerfrei / Ich werd‘ nie ohne Fehler sein.“ Am 19. Februar erscheint Sarahs neue Single – und liefert einen Vorgeschmack auf das von ihren Fans bereits sehnsĂŒchtig erwartete neue Album.

„Ich“ vereint die Innigkeit einer Ballade mit dem treibenden Synthi-Rhythmus eines starken Popsongs. Selbstbewusst und mit enormer stimmlicher Beweglichkeit prĂ€sentiert Sarah Lombardi ein Lied, das seinen Hörer*innen Mut macht, sich so zu nehmen, wie man ist. Perfektion ist nun mal meist nicht die perfekte Lösung. Deshalb feiert Sarah im Refrain „all das Schöne und Unperfekte“. Und sie betont: „Du weißt, es geht weiter / Denn du wĂ€chst durch dein Scheitern.“

Nach „Te amo mi Amor“ und „Zoom“ (bislang knapp ĂŒber 7,5 Millionen Views bei Youtube) wurde auch dieser von ihrem Produzenten Philippe Heithier geschriebene Song im Kölner Tinseltown-Studio aufgenommen. Ab dem 19. Februar 2021 ist „Ich“ auf allen gĂ€ngigen Streaming-Portalen erhĂ€ltlich.

Bild von Schlagerprofis.de

Über Sarah Lombardi

Erst im November 2020 begeisterte Sarah Lombardi als Siegerin der dritten Staffel von „The Masked Singer“ (ProSieben) ein Millionenpublikum. Überhaupt gehört die Kölnerin seit mittlerweile zehn Jahren zu den vielseitigsten und erfolgreichsten jungen Entertainerinnen im deutschsprachigen Raum.

2011 erreichte sie in der RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“ den zweiten Platz und veröffentlichte seither vier Alben, die sich alle in den Top 40 der Offiziellen Deutschen Albumcharts platzieren konnten. Hinzu kommen zehn Hitsingles, darunter „Call My Name“ und „I Miss You“, die jeweils den zweiten Platz der Offiziellen Deutschen Single-Charts erreichten.

Die 28-JĂ€hrige gehört darĂŒber hinaus zu den erfolgreichsten deutschen Influencerinnen und Social-Media-Stars. Allein auf Instagram folgen ihr 1,6 Millionen Abonnenten. Das YouTube-Video zu dem mit DJ Herzbeat aufgenommenen Sommerhit „Weekend“ wurde mittlerweile ĂŒber zwölf Millionen Mal abgerufen.

Und auch ihre Tiktok-Videos erreichen Millionen Fans. Zudem tritt sie regelmĂ€ĂŸig im Fernsehen auf. Sarah gewann die SAT.1-Show „Das große Promibacken“ und ging nach ihrem Sieg beim TV-Wettbewerb „Dancing on Ice“ (2019) mit „Holiday on Ice“ auf Tournee. Weihnachten 2019 trat sie als Gaststar in der ZDF-Reihe „Das Traumschiff“ auf. Überdies fĂŒhrte sie als Moderatorin durch die Musikshow „United Voices“ (SAT.1).

Bild von Schlagerprofis.de

Quelle: Sony Music / Ariola
Fotos: Sony / Doering-Agency

Folge uns:
Voriger ArtikelNĂ€chster Artikel

NANA MOUSKOURI: Goldene Henne fĂŒr das Lebenswerk 0

Bild von Schlagerprofis.de

NANA MOUSKOURI: FLORIAN SILBEREISEN verrĂ€t, dass sie die Goldene Henne fĂŒr das Lebenswerk erhĂ€lt

Einem sehr großen Namen nicht nur des deutschen Schlagers wird die Ehre der Goldenen Henne fĂŒr das Lebenswerk zuteil. Wie FLORIAN SILBEREISEN beim „Riverboat“ verraten hat, bekommt NANA MOUSKOURI diese Auszeichnung. Über 60 Jahre ist es her, dass NANA ihren deutschen Superhit landete – damals sah die Werbung fĂŒr Schallplatten noch so aus:

Bild von Schlagerprofis.de

Das Fachblatt „Der Musikmarkt“ machte NANA als erfolgreichste SĂ€ngerin des Jahres 1961 aus – noch VOR der damals ĂŒberaus populĂ€ren CATERINA VALENTE.

Bild von Schlagerprofis.de

Premiere Oktober 1961 – Gold Februar 1962

Bei einem Galaempfang, den die griechische Botschaft am 5. Oktober 1961 anlĂ€sslich der Filmpremiere „Traumland der Sehnsucht“ veranstaltete, feierte der Schlager, der allerdings schon zuvor im Sommer als Schallplatte erschien, seine Live-Premiere. Bereits am 20. Februar 1962 wurde NANA in MĂŒnchen vom Direktor der Musikabteilung der Deutschen Philps, HANS SCHRADE, die Goldene Schallplatte fĂŒr damals – Achtung! – eine Millionen verkaufte Singles von „Weiße Rosen aus Athen“ ĂŒberreicht. Gold gab es auch fĂŒr den Produzenten ERNST VERCH, den Textdichter HANS BRADTKE und (in Abwesenheit) den Komponisten MANOS HADJIDAKIS.

Grund genug, weiter die Werbetrommel zu rĂŒhren (damals nahmen Promoter ihren Job offensichtlich noch ernst) – was von Erfolg gekrönt war – auch „Einmal weht der SĂŒdwind wieder“ und „Ich schau den weißen Wolken nach“ waren ebenfalls Nummer-1-Hits.

Bild von Schlagerprofis.de

Auftritt im Rahmen von königlicher Hochzeit

Was viele nicht wissen: AnlĂ€sslich der Hochzeit der dĂ€nsichen Prinzessin ANNE MARIE mit dem griechischen König KONSTANTIN gab der König von DĂ€nemark am Abend des 8. September 1964 einen Abend fĂŒr die drei Prinzessinnen des dĂ€nischen Königshauses. Als besondere Geste gegenĂŒber dem königlichen BrĂ€utigam aus Athen wurde NANA MOUSKOURI eingeladen, um an Mitternacht Lieder ihrer Heimat zu singen. 

Einen großartigen Überblick ĂŒber das Schlagerschaffen liefert der hochwertige Sampler „Die Stimme der Sehnsucht“, den wir HIER vorgestellt haben. 

 

 

 

 

 

Folge uns:

UDO JÜRGENS: Heute wĂ€re er 88 Jahre alt geworden – unerreicht bis heute 0

Bild von Schlagerprofis.de

UDO JÜRGENS: Er fehlt

KĂŒnstler wie UDO JÜRGENS gibt es heute nicht mehr – mit ROLAND KAISER und HOWARD CARPENDALE gibt es zwar noch zwei Vertreter der „Unterhaltung mit Haltung“, dahinter wird es aber wirklich eng. FĂŒr uns ist UDO JÜRGENS bis heute einmalig, absolut unerreicht. Die große philosophische Tiefe seiner Texte und die lyrische Schönheit der von ihm gewĂ€hlten Worte gepaart mit seinen anspruchsvollen, komplexen Kompositionen waren nur ein Teil seines Schaffens – er konnte genau so gut Stimmung machen und sorgte fĂŒr Evergreens, die bis heute ĂŒberaus beliebt sind. Besser als ein österreichischer Artikel der Wiener Zeitung, der HIER abgedruckt wurde, können wir es nicht ausdrĂŒcken. 

Hier ein Text von WALTER BRANDIN fĂŒr UDO JÜRGENS getexteter Song aus dem Jahr 1968:

 

Ich glaube, dass man nichts vom Krieg mehr wĂŒsste, 
wenn wer ihn will, ihn auch am meisten spĂŒrt. 
Ich glaube, diese Welt mĂŒsste groß genug, weit genug, reich genug fĂŒr uns alle sein. 

Auch dieses Lied aus dem Album „Udo 71“ ist aktueller denn je: 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Danke, UDO, dass es dich gab. Du fehlst!

Foto: Sony Music, Dominik Beckmann

 

Folge uns: