VINCENT GROSS: Mit „Hautnah“ zum ersten Mal überhaupt in den Top-10 Kommentare deaktiviert für VINCENT GROSS: Mit „Hautnah“ zum ersten Mal überhaupt in den Top-10

CD Cover Hautnah Gross .Final

VINCENT GROSS: Wechsel der Plattenfirma hat sich gelohnt

Mit seinem dritten Schlageralbum hat der Schweizer VINCENT GROSS erstmals in Deutschland die Top-10 geknackt. Mit „Hautnah“ schaffte er es direkt auf Platz 7. Wir Schlagerprofis gratulieren. VINCENT wechselte von Sony Music zu TELAMO – davon hat man sich viel versprochen. Die gute Chartsnotiz ist das Ergebnis einer langen Arbeit, deren Früchte nun offensichtlich geerntet werden. Wobei es spannend bleibt, wie der „Chartrun“ aussehen wird, also wie lange sich das Album in den Charts halten wird.

Heute Abend zu Gast bei BERNHARD BRINK

Am heutigen Freitag (05.02.2021) ist VINCENT GROSS zu Gast beim Schlagertitan. Man darf gespannt sein, wie er sich bei den „Schlagern des Monats“ platziert hat. Das Schlagerprofis-Interview von SILKE RECH mit VINCENT GROSS kann HIER angehört werden.

Produktinformation

Vincent Gross steht für pure Lebensfreude und Optimismus. Er möchte die Menschen zuallererst einmal glücklich machen. Das neue Album „Hautnah“ geht aber noch weiter. Vincent lässt uns diesmal ganz nah an sich ran, beweist in seinen Liedern, die er bekanntlich meist selbst schreibt, dass hinter seiner positive Ausstrahlung und seinem Talent als Sänger und Entertainer, immer auch der Mensch Vincent Gross steckt – mit all seinen Gefühlen, Ideen und Erlebnissen. „Hautnah“ verzaubert und pusht zugleich, mit 15 persönlichen Schlagern, die mit Wucht und Liebe alles raushauen, was das Schlagerherz begehrt. Vincent gibt Vollgas und das nicht nur in den Autokinos, die er in hupende und blinkende Partyzonen verwandelt.

Nach seinem Erfolgsalbum „Möwengold“, das 2018 auf Platz 11 der offiziellen deutschen Charts einstieg, gehört Vincent Gross zu den erfolgreichsten Newcomern des deutschen Schlagers. Diesem Status wird er auf „Hautnah“ mehr als gerecht. Gleich die erste Singleauskopplung „Über uns die Sonne“ ließ im Frühling 2020 die Schlager-Sonne aufgehen und erzählt eine fesselnde Lovestory mit bildreichen Abstechern in die Freiheit des Universums. Das Lied macht sofort gute Laune und hielt sich im Frühjahr 2020 sensationelle acht Wochen lang an der Spitze der offiziellen deutschen Airplay Charts in der Sparte “Konservativ Pop”. Die beiden darauffolgenden Singles „Chill Out Time“ und „Ich schenk Dir mein Herz“ brachten Vincent Gross nicht nur zurück in die Pole Position, sondern sorgten dafür, dass der beliebte Schlagersänger im Jahr 2020 insgesamt 14 Wochen lang Platz 1 für sich behaupten konnte. Ein Erfolg, der im Schlagergenre seinesgleichen sucht.

Das Album „Hautnah“ ist ein wahres Hitwunder, das die Auswahl eines Lieblingssongs nahezu unmöglich macht. Vincent Gross wollte im Schlager neue Zeichen setzen und hat lange nach den idealen Produzenten gesucht, die seine Vorstellungen bezüglich frischem, jungem, Schlager perfekt auf den Punkt bringen können. Dabei ist er auf das Duo Frederik Boström & Pontus Söderquist aus Schweden gestoßen. Vincent zu der Zusammenarbeit: „Ich bin echt glücklich, dass sich meine Plattenfirma darauf eingelassen hat – ich liebe den Sound der beiden Schweden über alles!“ Weitere fünf Songs hat Vincent dann noch mit Felix Gauder & Col, seinen Freunden aus Stuttgart produziert.

Gleich der Startsong „Servus, Grüezi und Hallo“ ist ein wahres Feierbiest. Der Song brilliert im Shuffle Feeling, dazu kommen noch originell gesetzte Bläsersätze, die dem Lied eine eigene Klasse verleihen. Der Song gehört zu Vincents Lieblingsliedern und ist ein grandioser Live-Opener, der das Publikum von Minute Eins an mitnimmt. Am Ende klingt er sogar ein wenig volkstümlich – Kult-Schunkeln ist ausdrücklich erlaubt. Der Titel-Song „Hautnah“ geht einen anderen Weg, ist ein moderner Pop-Schlager mit stilvollen Electro-Elementen und einem Mitsing-Refrain. Vincents Stimme erreicht hier ungeahnte Höhen, was wieder mal beweist, dass er einer der talentiertesten Sänger im Schlagergeschäft ist.

Französisch ist bekanntlich die Sprache der Liebe. Der Song „Et Voilá“ lässt den immerwährenden Hauch Erotik im Französischen verliebt aufblühen. Dieser Schlager lebt die Liebe…

Ein weiterer garantierter Hit-Kandidat ist das Lied „Ich schenk dir mein Herz“. Das clubbige und trotzdem romantische Liebeslied setzt neue Maßstäbe und gibt dem Schlager-Genre neue Kraft und Formen. Doch das Herzstück des Liedes, das Vincent im Team mit David Neisser und Florian Brückl geschrieben hat, ist im wahrsten Sinne des Wortes das, was den Song ausmacht: Die Botschaft! “Ich schenk dir mein Herz – mehr hab ich nicht” ist eine der wohl schönsten Aussagen, die man seiner Angebeteten überhaupt machen kann!

Alt und Jung kann zusammen zu Vincents Songs feiern. Neben seinem gesanglichen Können stellt Vincent auf der Bühne immer wieder seine Fähigkeiten an der Gitarre, am Piano und der Loopstation unter Beweis. Bei Vincent Gross wird zugehört, gesungen, getanzt und gefeiert – die Entertainmentqualitäten des Youngsters sind ausserordentlich.

Der Song „Baby, bitte bleib“ ist eine eigene Marke und startet mit einem energiegeladenen Synthieriff, ist ein groovy Popsong mit Funky-Gitarren und treibendem Beat. Herausragend auch das gefühlvolle Gitarrensolo. „Baby, bitte bleib“ ist mit seiner Power eines der Highlights des Albums. Dass die Angebetete bei diesem Titel bleiben wird, steht natürlich außer Frage.

Lieder mit Witz und Ironie sind im Schlager seit je her eher selten gesät. Der „Der frühe Vogel“ ist so einer. Vincent gibt hier zu, dass er wohl eher nicht zu den passionierten Frühaufstehern zählt. Der frühe Wurm kann ihn also mal. Er setzt lieber auf die späten Würmchen. Der Song „Hey“ ist eine der wenigen Balladen auf „Hautnah“. Der von der Produktion groß angelegte Song ist ein Liebeslied an seine Fans, die er persönlich als echte Freunde empfindet. Wer bei diesem Song live nicht Handys oder Feuerzeuge glühen lässt, dem ist definitiv nicht mehr zu helfen. Mit dem Song „Merci“ sagt Vincent allen ihm wichtigen Menschen Danke. Dafür hat er das Lied geschrieben, denn es gibt immer Gründe den Fans, dem Partner oder den Eltern danke zu sagen. Das Lied ist Schlager pur, man könnte auch sagen Discofox goes Pop. Die Tanzflächen werden sich im Handumdrehen füllen.

Egal ob Party, Witz, Romantik oder gefühlvolle Ballade. „Hautnah“ ist ein Album, das Schlager, Dance- und Pop-Fans gekonnt zusammenführt. Vincent Gross gehört zu den wenigen Stars der Schlagerszene, denen man das alles abnimmt. Er schlägt hierfür den zündenden Funken Optimismus und Lebensfreude an, den kaum ein Sänger besser zur Geltung bringt. Ruckzuck und die Flamme brennt lichterloh. Vincent Gross – Schlagerherz, was willst du mehr!

Update: Charts-Meldung der Plattenfirma

Zu seiner großen Freude gelingt Vincent Gross mit seinem neuesten Longplayer „Hautnah“ der Sprung von 0 auf 7 in die Offiziellen Deutschen Albumcharts. Das ist nicht nur ein riesiger Erfolg und die bisher beste Platzierung seiner Karriere, sondern auch ein weiterer Fingerzeig auf die wachsende Popularität des charismatischen Schlager-Stars.

Vincent Gross ist einer der erfolgreichsten Young-Stars des deutschen Schlagers. Seine Erfolgskurve geht seit Jahren konstant nach oben, was ein Blick auf die Radio-Performance im vergangenen Jahr, eindrucksvoll unter Beweis stellt. Alle drei Vorab-Singles aus dem am 29.01. erschienenen Album „Hautnah“, erreichten die Spitze der Airplaycharts „Konservativ Pop“ und bescherten Basler Sänger insgesamt 14-mal Platz 1.

Auch auf seinem neuen Album kann man bei Vincent Gross eine spannende, musikalisch Entwicklung erkennen. Gemeinsam mit den schwedischen Produzenten Frederik Boström und Pontus Söderqvist setzt er auf „Hautnah“ in Sachen Groove, „Wall of Sound“ und Tanzbarkeit eindeutig neue Maßstäbe. Herausgekommen ist der „Schwedisch-House-Schlager“ wie ihn Vincent Gross und sein Produzenten-Team liebevoll nennen. Zusammen mit den Talenten von Vincent Gross als Sänger und Songschreiber ist etwas wirklich Außergewöhnliches entstanden:Ein geniales Schlageralbum mit hoher Hitdichte, dass Alt und Jung, Pop- und Schlagerfans verbindet.

Mit „Hautnah“ hat Vincent Gross seinen eigenen Stil gefunden. Er beschreitet einen Weg zwischen Schlager- und Popsounds, hin zu genialen Schlagerhits. Sein positiver und weltoffener Charakter geht in den Texten der Songs voll auf. Er versprüht immer wieder gute Laune, die gerade in diesen Zeiten offensichtlich sehr gut bei den Menschen ankommt.

Das Album „Hautnah“ ist am 29.01.2021 bei TELAMO erschienen.

Quelle: TELAMO

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

Update: SOTIRIA: Ihre neue Single „Herz“ erscheint am Freitag – Auftritt für Griechenland beim FreeESC? 2

Bild von Schlagerprofis.de

SOTIRIA: Nächste Single „Herz“ erscheint am Freitag

Ursprünglich sollte das neue Album von SOTIRIA am 26. Februar erscheinen – pünktlich zu den Schlagerchampions. Eigentlich wäre sie perfekt für die Show gewesen, weil man als „Tochter von…“ das wichtigste Kriterium erfüllt hätte. Aber: „Hätte hätte Fahrradkette“, es wurde lieber die „Nichte von…“ in der Show gezeigt. Folglich wurde die VÖ in Nähe der nächsten SILBEREISEN-Show gelegt – wie immer sie auch heißen mag. Der aktuelle von der Plattenfirma genannte VÖ-Termin wäre noch immer der 28. Mai, so dass denkbar ist, dass SOTIRIA bei FLORIAN SILBEREISEN auftreten darf.

Nächste Vorab-Single kommt am Freitag

Mit ziemlicher Sicherheit steht nun zumindest der VÖ-Termin der nächsten Single von SOTIRIA fest: Am kommenden Freitag soll der Song „Herz“ erscheinen, wie wir in Eigenrecherche ermitteln konnten. Vermutlich ist der Song erneut von HENNING VERLAGE produziert worden – er hat zumindest bei sozialen Medien gesagt, dass er wisse, wie der neue Song heißt (wir auch) 😉 – Wer den Song geschrieben hat, ist derweil unbekannt.

Bleibt es beim VÖ-Termin 28. Mai?

Sollte das Album „Mein Herz“ tatsächlich am 28. Mai herauskommen, sind wir guter Dinge, SOTIRIA in der SILBEREISEN-Show sehen zu können. Vermutlich wird sie ihren Song „Herz“ dann auch vorstellen – am vergangenen Samstag sang sie in der MDR-Show „Frühling bei uns“ eben NICHT ihren neuesten Titel, was natürlich auch klar für den SILBEREISEN-Einsatz spricht. Wobei die „Ersatz“-Show für die Muttertagsshow von STEFANIE HERTEL mit einer schlechten Quote leider abgestraft wurde. Am 5. Juni ist da mit mehr Publikum zu rechnen…

Update: SOTIRIA beim #FREEESC für Griechenland?

Nachdem SOTIRIA heute auf Instagram News für 14 Uhr angekündigt hat, gehen wir davon aus, dass sie beim FreeESC für Griechenland antreten wird.

Foto: Universal / Ben Wolf

 

 

 

Folge uns:

RAMON ROSELLY: Das sind die 14 Lieder auf seinem neuen Album „Lieblingsmomente“- incl. Duett mit NELSON MÜLLER 2

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

RAMON ROSELLY: Die „Bombe ist geplatzt“

Nun hat RAMON ROSELLY „die Bombe platzen lassen“. Wir wissen jetzt, welche Songs auf seinem zweiten Album „Lieblingsmomente“ enthalten sind – zum Glück sind wir hier auf keine fremde Promotion angewiesen und können euch deshalb schon jetzt die Infos zukommen lassen – mangels offizieller Informationen allerdings noch unter Vorbehalt, weil wir uns erneut voll auf „Eigenrecherche“ verlassen haben – es war ein Stück Arbeit, aber hat sich vielleicht gelohnt. Wenn wir richtig liegen, sind DAS die Songs von RAMONs neuem Album:

1. Absolut die 1

Der „Opener“ des neuen Albums von RAMON ROSELLY ist ein Song von RANDOLPH ROSE. Wir erinnern uns: Mit dem Lied „100 Jahre sind noch zu kurz“ hat sich RAMON bei DSDS vorgestellt – das Lied von RANDOLPH ROSE, dem Cousin von MARIANNE ROSENBERG, hat ihm Glück gebracht. Schön, dass er jetzt noch einmal einen Schlager von RANDOLPH covert und der Schlager sogar Track Nummer 1 ist. PS: Es ist NICHT die deutsche Version von „Sexy Eyes“ ;-)…

2. Du warst, du bist, wirst immer sein

Track Nummer 2 ist die deutsche Adaption eines Welthits von BARRY WHITE: „You’re The First, the Last, My Everything„. Kurios: Die gerade erwähnte MARIANNE ROSENBERG hat diesen Song ebenfalls eingedeutscht („Jedermann“). RAMON hat sich für die Version entschieden, die im Original von HUBERTUS VON GARNIER veröffentlicht und von MAREIKE NEUMEYER getextet wurde.

3. Komm und bedien dich

Den dritten Song kennen wir bereits in der Aufnahme von RAMON. Im Original sang PETER ALEXANDER den Schlager, der auf TOM JONES‘ „Help Yourself“ getextet wurde und vor über 50 Jahren ein großer Hit geworden ist.

4. Wenn es morgen nicht mehr gibt

Der Countrysänger GARTH BROOKS ist insbesondere in den USA überaus populär. Sein wohl größter Hit ist „If Tomorrow Never Comes„. Die deutsche Version „Wenn es morgen nicht mehr gibt“ hat CLAUDIA JUNG 2002 erstmals veröffentlicht (Text CLAUDIA JUNG und ANJA HOFMANN) – nun hat sich auch RAMON des schönen Titels angenommen, den vor einigen Jahren auch RONAN KEATING zu einem Hit gemacht hat.

5. Du bist alles, was ich will – Duett mit NELSON MÜLLER

Für die deutsche Version des THE REAL THING-Hits „You To Me Are Everything“ hat sich RAMON ROSELLY „Verstärkung“ geholt und singt den Disco-Klassiker mit NELSON MÜLLER im Duett.

6. Stark genug

CHER landete nach „Believe“ mit „Strong Enough“ einen weiteren Superhit. Schon wieder kommen wir auf den Namen MARIANNE ROSENBERG. Die hat damals die deutsche Version gesungen („Wenn der Morgen kommt“). Bei RAMON ROSELLY heißt es „Stark genug“.

7. Sehnsucht so weit wie das Meer

Einen Welthit landete ENGELBERT mit dem Song „A Man Without Love„. Damals hat u. a. GERHARD WENDLAND den Titel, der 1968 im Original ein italienisches Lied war, das beim berühmten San Remo Festival erfolgreich war, auf Deutsch aufgenommen. Erneut hat sich RAMON ROSELLY für den Text von MAREIKE NEUMEYER entschieden.

8. Wenn ein Schiff vorüberfährt

Einer der berühmtesten „Schnulzensänger“ der 1970er Jahre war sicherlich JULIO IGLESIAS – der Inbegriff eines Frauenschwarms wie später Sohnemann ENRIQUE. Auch das Original hat JULIO gesungen: „Un canto a Galicia„, in Deutschland war aber „Wenn ein Schiff vorüberfährt“ erfolgreicher. THOMAS GOTTSCHALK nutzte den Titel des Songs für eine seiner berühmten Sprüche: „Wenn ein Schiff vorüberfährt – das ist immer noch besser, als wenn ein Pferd vorüberschifft“. Man sieht, Herr GOTTSCHALK war schon immer ein leidenschaftlicher Schlagerfan :-).

9. So darfst du nicht gehen

Für die Prise Soul sorgt der Song „So darfst du nicht gehen“, der im Original von HOT CHOCOLATE stammt: „So You Win Again„. Den deutschen Text schrieb in den 1970er Jahren PETER ORLOFF für MIKE JOHNSON – nun hat RAMON ROSELLY ihn wieder „ausgegraben“.

10. Du bist nicht mehr wie sonst zu mir

Einen Welthit landete ALBERT HAMMOND mit „To All the Girls I’ve Loved Before„. Sehr erfolgreich waren damit auch der gerade erwähnte JULIO IGLESIAS zusammen mit WILLIE NELSON.  Auch JAN SMIT hat dieses Lied mal mit JULIO IGLESIAS gesungen. Die deutsche Version machte HOWARD CARPENDALE mit einem Text von JOACHIM HORN-BERNGES zum Erfolg.

11. Schau mich bitte nicht so an

EDITH PIAF schrieb in den 1940er Jahren den Welthit „La vie en rose„. Die deutsche Version textete RALPH MARIA SIEGEL, der Papa von RALPH SIEGEL. Sie wurde von vielen großen Stars wie PETER ALEXANDER und CATERINA VALENTE und MIREILLE MATHIEU gesungen – das Lied passt gut zur Stimme von RAMON ROSELLY.

12. Lass diese Nacht nie enden

Dieser Track ist kurios. Im Jahr 1984 komponierte u. a. BERND DIETRICH (der, der später auch „Verdammt, ich lieb dich“ mit schreiben würde) für REX GILDO den Song „Rendezvous auf Spanisch“ mit mäßigem Erfolg. Als ENGELBERT das Lied ein paar Jahre später auf Englisch sang, wurde es ein Hit: „The Spanish Night Is Over„. Erstaunlicherweise hat RAMON sich erneut für den Text vno MAREIKE NEUMAYER entschieden: „Lass diese Nacht nie enden“ – das „Rendezvous auf Spanisch“ wäre vielleicht in dem Fall die spannendere Variante gewesen…

13. Verlieb dich nicht in mich

Und „noch n Engelbert“. Mit „Please Release Me“ landete der einen seiner Welthits, der vor ca. 10 Jahren u. a. von ANDY BORG gecovert wurde. Nun hat sich RAMON des Stücks angenommen – müßig zu erwähnen, dass man erneut auf den Text von MAREIKE NEUMAYER zurückgegriffen hat, die den Text für HUBERTUS VON GARNIER geschrieben hatte.

14. Heute Nacht, da brauch ich dich

KRIS KRISTOFFERSON landete mit „Help Me Make It Through The Night“ einen großen Hit. Den deutschen Text sang und schrieb vor vielen Jahren JONNY HILL. RAMON ROSELLY hat sich dazu entschieden, auch diese Perle neu aufzunehmen und damit einen würdigen Abschluss seines Albums 2021 gefunden .

Interessant finden wir, dass RAMON ROSELLY diesmal (von Track 1 abgesehen) ausschließlich auf englische Lieder zurückgegriffen hat, die eingedeutscht wurden. Immerhin bleibt er der deutschen Sprache treu.Dass er in der nächsten SILBEREISEN-Show dabei ist, steht für uns sonnenklar fest – wie immer die Show dann heißen mag. Wir finden das Projekt jedenfalls spannend und werden weiter „am Ball bleiben“…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Folge uns: