LISA BUND: Neue Single kommt am kommenden Freitag – Promo der besonderen Art für „Mein Wunder“ 2

Bild von Schlagerprofis.de

LISA BUND: Neue Single mit neuem Team

Als LISA BUND 2007 bei DSDS teilnahm, soll ihr DIETER BOHLEN den Rat gegeben haben, auf das „Schlager-Pferd“ zu setzen. Mit einigen Jahren Abstand hat die blonde Sängerin diesen Ratschlag offensichtlich beherzigt. Gemeinsam mit JAN OHLHORST hat sie eine neue Single namens „Mein Wunder“ produziert, die am kommenden Freitag im Vertrieb von DA Music erscheinen wird. Der Song stammt aus der Feder von STEFAN STIEBER.

Foto von KORDULA KOHLSCHMITT mit Aufflälligkeiten

Das von KORDULA KOHLSCHMITT aufgenommene Foto von LISA BUND zeigt die zwar als attraktive Frau, die nicht nur „die Haare schön hat“, sondern auch schöne Beine – LISA präsentiert sich in einem kurzen Kleid – so weit, so gut. Spannend wird es, wenn man auf die Homepage von LISA BUND geht und das „ganze Foto“ sieht – da ist nämlich zu erkennen, dass ihre Beine offensichtlich großflächig tätowiert sind – eigentlich ja nichts Ungewöhnliches mehr heutzutage im Schlager – um so bemerkenswerter, dass die Tattoos auf dem Cover augenscheinlich „zensiert“ wurden.

Bekanntwerden der Trennung von Ehemann pünktlich zum Release

Nun ist es ja bekannt, dass (leider) die Boulevard-Medien auf Nachrichten wie „LISA BUND veröffentlicht neuen Song“ so ziemlich gar nicht anspringen. Das Problem hatten früher schon ganz andere Stars. Eine der legendärsten Promo-Aktionen war wohl, als UDO JÜRGENS in einem Interview ausführlich über das „Eigenleben seines kleinen Freundes“ berichtete und damit mal wieder die Aufmerksamkeit auf sich zog. Diese herzerfrischende Offenheit war natürlich für viele Menschen unterhaltsam, andere wiederum waren geschockt – aber die Aufmerksamkeit war da. – Solche Schlagzeilen gab es sehr oft im Zusammenhang mit der Veröffentlichung eines neuen Albums. Unclever scheint LISA BUND so gesehen nicht zu sein – es wirkt nicht wie ein Zufall, dass gerade jetzt die Trennung von ihrem Ehemann bekannt gemacht wurde (wie so oft BILD-exklusiv). Auch bei RTL soll die Sängerin schon über die Trennung berichtet haben.

„Mein Wunder“ erscheint am 29. Januar

Sei es wie es sei – der Zweck heiligt die Mittel, und wir sind gespannt auf die neue LISA-BUND-Single „Mein Wunder“. Viel ist über den Song noch nicht zu finden – vermutlich ist es aber eine Uptempo-Nummer, mit „Liebesbotschaft“, so dass sich LISA BUND mit ihrem Lied quasi selber trösten kann. Am 29. Januar erscheint die Single offiziell.

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

2 Kommentare

  1. Ich staune immer wieder , warum Platzierte von DSDS soviel Aufmerksam bekommen. So groß kann Talent und Können nicht sein…..sonst hätte sie schon vorher einen Hit abgeliefert !
    Diese Frau ist so etwas von unbedeutend und da hilft auch kein Aufschrei in Bezug zum Ende ihrer Ehe …..finde so etwas unmöglich !

FLORIAN SILBEREISEN: Auch bei „Schlager oder nixx“ die ewig gleichen Gäste 7

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN: Nach wie vor die gleichen Gäste

FLORIAN SILBEREISEN zieht es gnadenlos durch. Nach wie vor heißt es „keine Experimente“. Die ersten Gäste, die sich in der MDR-Show „Schlager oder nixx“ am 12. März ab 20.15 Uhr  „ungewohnten Herausfoderungen stellen“ und „möglichst viele Schlager singen wollen“, sind:

  • BEATRICE EGLI
  • GIOVANNI ZARRELLA
  • UTE FREUDENBERG
  • RAMON ROSELLY
  • ANNA-CARINA WOITSCHACK und STEFAN MROSS

Show dauert halbe Stunde länger

Auch spannend: Ein FLORIAN SILBEREISEN hat alle Freiheiten. Eigentlich sollte die Show 90 Minuten dauern – nun sind zwei Stunden angesetzt.

Wir hätten eine Idee für eine „ungewohnte Herausforderung“: Lasst doch statt dieses gruseligen Vollplaybacks die Leute einfach mal live singen. Zumindest ROMAN ROSELLY und BEATRICE EGLI. Man darf gespannt sein, wie lange diese Form, immer die gleichen Leute einzuladen, noch mit guten Quoten belohnt wird…

Foto: © MDR/ARD/Thorsten Jander,

Folge uns:

DANIELA ALFINITO: Eins der Besten als beste Sängerin des Jahres 6

Bild von Schlagerprofis.de

DANIELA ALFINITO: Damit haben wir nicht gerechnet…

Wow, das ist eine faustdicke Überraschung. DANIELA ALFINITO hat tatsächlich die „Eins der Besten“ als Sängerin des Jahres erhalten – die GfK hat es so ermittelt. Ihr Album „Splitter aus Glück“ war das erfolgreichste Album einer SÄNGERIN, das 2020 veröffentlicht wurde. Sehr clever: KERSTIN OTT, HELENE FISCHER, MAITE KELLY, ANDREA BERG – sie alle haben 2020 kein neues Album veröffentlicht. Wenn man dann zu Jahresbeginn ohne Konkurrenz das Album raushaut.. – passt es.

DANIELA ALFINITO bringt ihren Sohn mit

Da anscheinend niemand mehr ohne Familienmitglieder kommen darf, hat DANIELA ALFINITO ihren Sohn MAURIZIO mitgebracht, der eindrucksvoll bewiesen hat, dass er absolut nicht in die Show passte…

Großer Respekt für den „Papst“

Okay oft kritisieren wir den „Papst“. Aber diesmal muss man sagen – doof ist der Mann nicht. Das ist wirklich doppelt clever. Erstens: Er hat DANIELA ALFINITO eingeladen und straft diejenigen Lügen, die behaupten, dass sie nicht eingeladen würde. Und dann wird ein derart peinlicher unterirdischer Auftritt mit ihrem Sohn präsentiert, der zwei Dinge bietet: Wieder mal das beliebte Familiending. Und dann gibt es ja Statistiken, die die Umschaltimpulse messen. Wir tippen, dass der Wasserverbrauch beim ALFINITO-Auftritt sprunghaft angestiegen ist.

Kinderchor taktisch klug drübergelegt

Trotz Vollplaybacks sorgte der „Bergwerk“-Auftritt von DANIELA ALFINITO und ihrem Sohn für Irritationen. Gesangliche Defizite wurden hier und da bemängelt, aber immerhin: Man hat einen Kinderchor drüber gelegt, um es passabel klingen zu lassen. Okay, wir sind es selber Schuld. Wir haben gesagt, sie ist erfolgreich, daher muss sie in die Show. Nun ist es passiert – gnadenlos wurde uns gezeigt, was passiert, wenn man einfrach nur nach kommerziellem Erfolg geht. In dem Fall war der Papst dann wohl doch unfehlbar…

Folge uns: