Maite Kelly: WDR-Doku zeigt „Maite Kelly – vom Hippiekind zum Superstar“ 2

CD Cover Die Liebe siegt sowieso

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Der WDR-Film „Maite Kelly – vom Hippiekind zum Superstar“ wird am 31. Oktober um 22.10 Uhr ausgestrahlt

Der Erfolg Maite Kellys ist dem WDR-Fernsehen eine Reportage wert. Kein Wunder: Die Verwandlung Maites „vom Hippiekind zum Superstar“ (so der Titel des Portraits) ist schon beeindruckend. Im Film wird Maite sicher zurecht „Vorbild der Unterschätzten“ genannt.

Maite startete ihre Karriere in der bis heute sehr berühmten und populären Kelly Family, sie ist der zweitjüngste Spross der Familie und stand schon damals im Vordergrund, sie bediente das Image des singenden Pummelchens – bis zum Tode des Vaters im Jahr 2002.

Danach zog Maite sich recht lange zurück und nahm vorübergehend Abstand vom Showgeschäft und verdingte sich als Erzieherin in Afrika. Nebenbei schrieb sie Kinderbücher – eine Tätigkeit, der sie bis heute gerne und erfolgreich nachgeht – man denke an die erfolgreiche Buchserie „Hummel Bommel“.

Vor knapp zehn Jahren entstand der Wunsch, ins Showgeschäft zu wollen. Insbesondere der Sieg bei der RTL-Show „Let’s Dance“ brachte Maite Kelly wieder zurück ins Rampenlicht. Der endgültige „neue“ musikalische Durchbruch gelang im Duett mit Roland Kaiser. Der Titel „Warum hast du nicht Nein gesagt“ ist einer der erfolgreichsten Schlager der letzten Jahre, deren Text selber geschrieben hat.

Ihr Solo-Album „Sieben Leben für dich“ war ein gigantischer Erfolg, die gleichnamige Tournee musste mehrfach verlängert werden. Ihr aktuelles Album „Die Liebe siegt sowieso“ steht in den Startlöchern. Sie präsentiert es u. a. in Florian Silbereisens TV-Show „Schlagerbooom“. Privat hat die Liebe bei Maite aktuell nicht wirklich gesiegt – sie lebt als alleinerziehende Mutter zusammen mit ihren drei Kindern getrennt von ihrem Mann. Sicher wird auch das Thema im WDR-Portrait sein, das sich aber vermutlich hochprozentig auf Maites Karriere konzentrieren wird.

Zu Wort kommen in der Doku nämlich prominente Kollegen wie Bernhard Brink, Michelle, Thomas Anders, Matthias Reim und Roland Kaiser. Auch mit Maites Brüdern Joey und Michael Patrick Kelly wurden Interviews geführt.

Quelle: tvinfo.de

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

2 Kommentare

  1. Das Portrait heiĂźt „Vom Hippiekind zum SCHLAGERstar“ wurde aber von Maite Kellys Youtube-Kanal mit dem Titel „…zum Superstar“ hochgeladen (was mittlerweile korrigiert wurde, aber im Text zum Video steht es noch). Leider nicht das einzige Mal, dass sie sich ĂĽberschätzt.

    1. Vielen Dank fĂĽr den Hinweis!
      In der Tat wurde der Titel zwischenzeitlich auf Maites Kanal geändert. Nun ist es aber (bis eben auf Maites YouTube-Kanal) ĂĽberall noch als ‚Superstar‘ im Netz zu finden. Wir vermuten daher, dass die Ă„nderung in „Schlagerstar“ nachträglich angepasst wurde und nicht „offiziell“ ist.

ANDY BORG in allen drei Dezember-Shows von FLORIAN SILBEREISEN dabei 2

Bild von Schlagerprofis.de

ANDY BORG: Dauergast bei FLORIAN SILBEREISEN

Der Unterhaltungschef der ARD, PETER DRECKMANN, hat in einem Interview mit dem Portal smago! u. a. gesagt, dass er die Gästelisten der Shows von FLORIAN SILBEREISEN fĂĽr „ausgewogen“ halte. Immer wieder beeindruckend zu sehen, was damit gemeint ist: ANDY BORG ist z. B. gleich bei allen drei SILBEREISEN-Shows, die „am FlieĂźband“ in Suhl produziert worden sind, mit dabei.

Adventsfest der 100.000 Lichter: „Weihnachten steht vor der TĂĽr“

Ein in Ostdeutschland beliebtes Lied trägt ANDY BORG vor: „Weihnachten steht vor der TĂĽr“, das im Vorjahr schon bei der eher gefloppten Sendung „Wir freuen uns auf Weihnachten“ eine Rolle spielte. Anscheinend mag ANDY das Lied, es ist auch ein eingängiger Ohrwurm, der gut zum Adventsfest passt. Schon im Vorjahr sang ANDY den Titel auch beim Adventsfest.

Das groĂźe Adventsfestsingen

Auch beim „Adventsfestsingen“, der ominösen Show, die am vergangenen (Toten-)Sonntag aufgezeichnet worden sein soll, darf ANDY BORG nicht fehlen. HIER ist noch immer zu lesen, dass Suhl „seit Wochen fĂĽr das Adventsfestsingen probt“ – manchmal fragt man sich, fĂĽr wie blöd der MDR seine eigenen Zuschauerinnen und Zuschauer hält. In Pandemie-Zeiten sind uns jedenfalls keine ausfĂĽhrlichen Gesangsproben bekannt. Dennoch soll das „groĂźe Adventsfestsingen“ aufgezeichnet worden sein.

Der Riesen-Quotenerfolg der Weihnachtssendung von STEFANIE HERTEL wurde einem Medienbericht zufolge in dem Zusammenhang dann einfach mal wegrasiert… – vermutlich im Sinne einer „Ausgewogenheit“ (wir haben bereits HIER darĂĽber berichtet). 

Schlager des Jahres 2021

Auch die „Schlager des Jahres 2021“ wurden in Suhl aufgezeichnet. Aus einer groĂźen Show mit Gästen hat man eine bessere Clipshow gemach. – Wenigstens ANDY BORG ist dabei, am 30.12.2021 wird die Sendung vom MDR ausgestrahlt. 

Folge uns:

MATTHIAS REIM & CHRISTIN STARK: Zu Gast beim Adventsfest von FLORIAN SILBEREISEN mit „Last Christmas“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM & CHRISTIN STARK singen „Last Christmas“

Fast genau zehn Jahre ist es her, dass MATTHIAS REIM seine „offizielle“, wie FLORIAN SILBEREISEN damals betonte, Version von „Last Christmas“ beim Adventsfest 2011 gesungen hat. Und auch in diesem Jahr gibt es „Letzte Weihnacht“ zu hören und sehen – diesmal singt „MATZE“ den Song mit seiner Frau CHRISTIN STARK im Duett.

Eine offizielle Single von der Aufnahme wird es davon wohl – so vermuten wir – nicht geben, weil CHRISTIN ja nicht mehr bei der gleichen Plattenfirma ist wie MATTHIAS. Umso mehr werden sich die Fans freuen, wenn die beiden den Riesenhit von WHAM! in ihrer Interpretation singen werden – vielleicht gemĂĽtlich zu Hause sitzend, weil auch diese Aufnahme -anders als von der ARD kommuniziert – bereits „im Kasten“ ist…

Vierter Auftritt in diesem Jahr

MATTHIAS REIM war damit in diesem Jahr in vier Feste-Shows von FLORIAN SILBEREISEN dabei:

  • Schlagerchampions
  • Schlagerchallenge
  • Schlagerbooom (mit CHRISTIN STARK)
  • Adventsfest der 100.000 Lichter (mit CHRISTIN STARK)
Folge uns: