SCHLAGERPROFIS: Unsere Schlager-Songs und Alben des Jahres 2020 8

Bild von Schlagerprofis.de

Unsere Schlagerbilanz 2020

Das ablaufende Jahr 2020 war kein Jahr wie jedes andere. Insbesondere die vielen großen und kleinen Schlagerevents werden von sehr vielen treuen Schlagerfans mehr als vermisst, der persönliche Kontakt bleibt da so ziemlich auf der Strecke. Auch Autokonzerte, Wohnzimmerkonzerte und TV-Shows sind da nur ein schwacher Trost. Bleibt zu hoffen, dass irgendwann im kommenden Jahr wieder so etwas wie NormalitĂ€t einkehrt.

Kreative SchlagerkĂŒnstler

Trotz (oder vielleicht sogar wegen) der Pandemie waren viele Schlagerstars kreativ und haben neue Songs geschrieben. Die Lieder, die uns am besten gefallen haben und die Alben, die uns am meisten ĂŒberzeugt haben, prĂ€sentieren wir euch hier in einem ganz persönlichen Ranking – hier zĂ€hlt einzig und allein der persönliche Geschmack. Hier also unsere Favoriten. Ein befreundeter Kollege der BILD-Zeitung hat uns freundlicherweise ebenfalls seine Favoriten mitgeteilt.

Stephan Imming, Portalbetreiber

Songs des Jahres:

1. LADY SUNSHINE & MR. MOON – Romeo und Julia
2. ALLE ACHTUNG – Marie
3. RAMON ROSELLY – 100 Jahre sind noch zuviel
4. MICHELLE – Vorbei vorbei
5. MELISSA NASCHENWENG – Difigiano

Alben des Jahres:

1. BLÄCK FÖÖSS – 5Ö
2. REINHARD MEY – Das Haus an der Ampel
3. MICHELLE – Anders ist gut
4. ANITA & ALEXANDRA HOFMANN – Wilde Zeiten
5. MARIANNE ROSENBERG – Im Namen der Liebe

Thomas Kaiser, Kolumnist und Redakteur

Songs des Jahres:

1. CHRISTIAN LAIS – Ich schwör dir
2. ALLESSA – Von mir aus kannst du gehen
3. BERNHARD BRINK – OrkanstĂ€rke 12
4. DIE SCHLAGERPILOTEN – Plan B
5. BEATRICE EGLI – I.N.S.T.A.

Alben des Jahres:

1. CHRISTIAN LAIS – Laut und Lais
2. –
3. –
4. –
5. –

Andrej Kowallik, Freelancer

Songs des Jahres:

1. MICHELLE – Vorbei vorbei
2. NINO DE ANGELO – Gesegnet und verflucht
3. ISABEL VARRELL – Mrs. Alice Morrison
4. ROSANNA ROCCI & SEMINO ROSSI – Unbeschreiblich weiblich, umstĂ€ndlich mĂ€nnlich
5. MATTHIAS REIM – Ein kleines bisschen ZĂ€rtlichkeit

Alben des Jahres

1. MICHELLE – Anders ist gut
2. ISABEL VARRELL – Eine Tasse Tee
3. ANDREAS GABALIER – A Volks Rock’n’Roll Christmas
4. KASTELRUTHER SPATZEN – Liebe fĂŒr die Ewigkeit
5. OLAF DER FLIPPER – Fiesta

Unser Administrator hat folgendes Ranking genannt:

Songs des Jahres:

1. JOEL BRANDENSTEIN – Halt mich noch einmal fest
2. SOTIRIA – Einfach nur ein MĂ€dchen
3. GIL OFARIM – Alles auf Hoffnung
4. MARK FORSTER – Übermorgen
5. GIL OFARIM – Ein Teil von mir

Alben des Jahres:

1. SARAH ZUCKER – Wo mein Herz ist
2. MARINA MARX – Der geilste Fehler
3. –
4. –
5. –

MANUEL JAPES von der BILD-Zeitung nannte uns folgende Favoriten:

Songs des Jahres:

1. MELISSA NASCHENWENG – Difigiano
2. MARK FORSTER – Übermorgen
3. SEBASTIAN VON MLETZKO – Wir waren Kinder
4. DIE ÄRZTE – Morgens Pauken
5. KERSTIN OTT – Schlaflos

Alben des Jahres:

1. DIE ÄRZTE – Hell
2. HOWARD CARPENDALE – Symphonie meines Lebens 2
3. MARIANNE ROSENBERG – Im Namen der Liebe
4. KERSTIN OTT – Ich muss dir was sagen
5. BLÄCK FÖÖS – 5Ö

Große Vielfalt

Wenn man sich die Listen ansieht, fĂ€llt auf, dass es nur wenige Doppelungen gibt. Okay, einige Namen wie MICHELLE, MELISSA NASCHENWENG, BLÄCK FÖÖSS und sogar der hier recht selten vorkommende MARK FORSTER tauchen mehrfach auf – aber insgesamt ist vor allen Dingen auffĂ€llig, wie groß die Vielfalt der deutschsprachigen Musikszene auch 2020 war, dass jeder sich seine persönlichen Favoriten individuell aussuchen kann. Wir freuen uns schon auf die neue Musik 2021.

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNĂ€chster Artikel

8 Kommentare

  1. A big thank you to all the schlager artists for all the happy music, interaction and efforts in 2020. The music you make has made lockdown that little bit happier for me! From a fan in the UK.

  2. Nur gut, dass die GeschmĂ€cker verschieden sind und das Publikum selbst entscheiden kann was sie fĂŒr gut finden !
    Wenn ich hier bei den Akteuren die Reihenfolge der Hits und Alben mir anschaue…..denke ich manchmal, die sind ganz schön befangen ! Also, Michelle als bestes Album und Song zu betitelt…..da kann man nur mit dem Kopf schĂŒtteln !!!! WĂŒrde mal sagen, eher ihr schlechtestes Album was sie je produziert hat!
    Oder die Platzierung der Schlagerpiloten…..naja, will nicht weiter ausholen !
    Christian Lais ist ein guter SĂ€nger, keine Frage, aber Album des Jahres gleich…..da gab es wirklich andere Alben, die etwas mehr Anspruch hatten!
    Wie gesagt, GeschmÀcker sind verschieden !
    Hoffentlich kommt im Jahr 2021 etwas Abwechslung und nicht solche Einheits- Alben….wenn du ein Lied kennst, kennst du das ganze Album, wie bei Anders und Silbereisen!
    Aber ich habe nichts Gutes ….in paar Tagen erscheint das Album von Frau Alfinito, auch eine Kandidatin dafĂŒr…..wo alle Lieder gleich klingen.
    Na dann, die Hoffnung auf VerÀnderungen sollte man ja nie aufgeben !

    1. Also in der Tat ist ja so ziemlich die gesamte Bandbreite vertreten. Von sehr „konservativ“ (Schlagerpiloten) bis hin zu fast schon Punk (Die Ärzte). Wir haben bewusst Wert darauf gelegt, dass jeder seine Favoriten ohne EinschrĂ€nkungen nach persönlichem Geschmack nennen kann. Klar kommen dabei sehr subjetktive Rankings heraus, aber das macht ja gerade den Reiz aus

      1. Hallo Hovi,

        ich habe Christian Lais mit seinem Album auf Platz 1 gesetzt, weil dieses Album u.a. sehr gut abgemischt ist. Die Stimme befindet sich sehr deutlich im Vordergrund und Christian Lais ist gut zu verstehen. So muss es sein.
        Das angeblich so tolle Erfolgsalbum von Giivanni Zarella von 2019 dagegen finde ich nicht gut. Seine Stimme geht an vielen Stellen im Klang der Keyboards einfach nur unter. Die Idee von Giovanni Zarella ist super, aber das, Album ist vollkommen ĂŒberproduziert. Ausserdem spricht mich Christian Lais vom Typ her an. Christian Lais wirkt fĂŒr mich frisch und lebendig. Im Gegensatz zu Roland Kaiser. Der hat zwar richtig viele tolle Schlagertitel aber vom Typ her, ne muss nicht sein. Er wirkt fĂŒr mich irgendwie arrogant. So nach dem Motto, schaut mich an wie toll ich bin.
        FĂŒr mich spielen nicht nur die Songs eine Rolle sondern auch andere Dinge. Die Schlagerpiloten habe ich gewĂ€hlt weil eben absoluter konservativer Schlager. Eine Michelle könnte ich nie nennen. Eine Skandalnudel schlechthin und die Stimme ist fĂŒr mich eine Zumutung. Ausserdem ist ihr neues Album kein Schlager sondern Deutsch-Pop. Also auch bei den Schlagerprofis sind die Meinungen oft extrem unterschiedlich.

        GrĂŒĂŸe Thomas Kaiser

  3. Hallo Hovi,

    > Nur gut, dass die GeschmÀcker verschieden sind und das Publikum selbst entscheiden kann
    > was sie fĂŒr gut finden !
    So ist es es.

    > Wenn ich hier bei den Akteuren die Reihenfolge der Hits und Alben mir anschaue
..denke ich
    > manchmal, die sind ganz schön befangen !
    Ich interpretiere (aufgrund Deiner dann nachfolgenden Zeilen) mal die Absicht, einer negativen Bedeutung in diese Aussage.

    Mal zu ErklĂ€rung des Begriffs „befangen“: Die Adjektive dafĂŒr sind „parteiisch, parteilich, subjektiv, vorbelastet“.
    Wenn also die Akteure nach ihren PERSÖNLICHEN Tops gefragt werden, ist eine ‚Befangenheit‘ (nun aber neutral gemeint) selbstverstĂ€ndlich – ist logisch, oder?

    Hier also eine Negativierung rein zu bringen ist schon abenteuerlich. Möchtest Du damit aussagen, dass die Rankings „GefĂ€lligkeitsrankings“ sind?
    Oder liegt es einfach daran, dass zu wenig ‚Julian David‘ und Ost-KĂŒnstler (V. Fischer, Freudenberg, Bause etc.) genannt wurden?

    Der Markt 2020 war sehr ĂŒberschaubar, was VÖs und ‚Erfolge‘ anging – sieh Dir einfach mal die VÖs 2020 an.

    Du wirst dann im Ergebnis schnell feststellen, dass Dein Kommentar jegliche Berechtigung verliert.

    Übrigens: Du schreibst 10 SĂ€tze und nutzt 12 Ausrufezeichen. Das verleiht Deinen AusfĂŒhrungen keinesfalls mehr Gewicht – eher das Gegenteil wird der Fall.

    1. Jeder weitere Kommentar erĂŒbrigt sich ! Herr Breuer, kleiner Wichtigtuer….der die Leute belehren möchte !

  4. Hallo Herr Breuer !

    NatĂŒrlich hat mein Kommentar eine Berechtigung…..ob es Ihnen passt oder nicht !

    Was hat mein Kommentar mit Julian David oder den von ihnen genannten Ost- KĂŒnstlern zu tun?! Bis auf Inka Bause hat keiner ein Solo- Album veröffentlicht im vergangenen Jahr….also können sie auch nicht genannt werden .

    Bitte spielen Sie sich nicht als Meinungsdiktator hier auf….diese Zeiten sollten wohl vorbei sein! Schon mal etwas von Meinungsfreiheit gehört ?!

    1. Mir passt so ziemlich viel, ein sinnbefreiter und aggressionsgeladener Kommentar hebt mich da nicht an.

      > Schon mal etwas von Meinungsfreiheit gehört ?!
      ICH schon, daher ist ihr Ursprungskommentar, der die „Befangeheit“ anprangert ja auch völlig ĂŒberflĂŒssig 😉 Denn damit haben Sie ja die Meinungsfreiheit der Redakteure in Abrede gestellt.

      Und bitte brĂŒllen Sie hier nicht so rum – das macht Sie wirklich nicht wichtiger.
      Versuchen Sie es doch mal mit Logik und/oder Intelligenz, auch wenn es möglicherweise schwer fÀllt.

UDO JÜRGENS: Zweite Vorabsingle aus „Da Capo“: Live-TV-Mitschnitt des Duetts mit JENNY: „Liebe ohne Leiden“ 2

Bild von Schlagerprofis.de

UDO JÜRGENS: Erstmals wird die LIVE-Version von „Liebe ohne Leiden“ veröffentlicht – 2. Vorab-Single

Nach einer kleineren Durststrecke landete UDO JÜRGENS mit dem Album „Hautnah“, das zu seinem 50. Geburtstag 1984 erschienen ist, einen großen Erfolg. In einer Zeit, in der noch WIRKLICH TontrĂ€ger verkauft wurden, gab es eine Goldene Schallplatte – das gelang UDO danach viele Jahre lang nicht mehr. Ein Garant fĂŒr den großen Erfolg war zweifellos das rĂŒhrende Vater-Tochter-Duett „Liebe ohne Leiden“, das UDO mit Töchterchen JENNY gesungen hat. Leider hat die Duett-Version mit JENNY es nicht auf das damalige Livealbum geschafft, allerdings haben UDO und JENNY den Song fĂŒr die damalige TV-Aufzeichnung live gesungen.

Der Song wurde dann in der Studioversion auch als Single ausgekoppelt und zÀhlt heute zu den vielen Evergreens von UDO. 

Bild von Schlagerprofis.de

JENNY und JONNY JÜRGENS heute Abend in NDR-Talkshow

Das „neue“ Album von UDO JÜRGENS mit einigen Perlen, die auch fĂŒr Sammler interessant sind, erscheint am 16.12.22 (Schlagerprofis.de berichtete darĂŒber als erstes Schlagerportal). Aus dem Anlass rĂŒhren die Kinder von UDO, JENNY und JONNY, nun die Werbetrommel, gehen dabei auf Nummer Sicher. In der NDR-Talkshow sind keine unangenehmen Fragen zu erwarten – und generell stehen sie aber nicht fĂŒr Interviews zur VerfĂŒgung, was verstĂ€ndlich ist. Unangenehme Fragen wie die, ob es denn nicht so war, dass der klar formulierte letzte Wille des Vaters, dass sich Manager FREDDY BURGER und NICHT die Kinder um die Vermarktung der posthumen TontrĂ€ger kĂŒmmern soll, können so natĂŒrlich vermieden werden.

Wir finden die Frage spannend. – Man könnte das dann ja auch mal klarstellen – vielleicht wird das ja auch in einigen Medien falsch dargestellt. – Interessant wĂ€re auch die Frage, warum die teils desaströsen Veröffentlichungen zu Lebzeiten damals fĂŒr die Kinder von UDO völlig uninteressant waren, nun aber großer Wert auf wĂŒrdige Aufbereitung gelegt wird. Abgesehen von einem kurzen Einmischen JONNYS, dass endlich die Kinderlieder von UDO digital verfĂŒgbar gemacht werden (, was bis heute nicht geschehen ist!), ist uns da nichts bekannt. 

Derart unangenehme Fragen können natĂŒrlich vermieden werden, wenn man nicht – wie Papa UDO – in auch kritische Talkshows wie damals „Ich stelle mich“ geht, sondern lieber den WohlfĂŒhlfaktor walten lĂ€sst. 

Wie dem auch sei – schön, dass die damalige Duettaufnahme nun erstmals digital vorliegt – ein weiterer Grund, die insgesamt aus unserer Sicht durchaus positiv zu sehende und zu begrĂŒĂŸende Neuveröffentlichung „Da Capo“ sich zuzulegen. Sicher auch ein schönes Weihnachtsgeschenk fĂŒr UDO-Fans und solche, die es werden wollen…

Pressetext

Gemeinsame Auftritte von Udo JĂŒrgens und Tochter Jenny waren rar, doch fĂŒr die TV-Aufzeichnung der „Udo hautnah“ – Tournee 1984/85 wurde einer dieser seltenen Auftritte in Hannover mitgeschnitten. Diese RaritĂ€t wird nun erstmalig veröffentlicht.

PĂŒnktlich zur NDR-Talkshow am 02.12.2022, in der Jenny und John JĂŒrgens zu Gast sind, erscheint „Liebe ohne Leiden“ in der mitreißenden Live-Fassung von 1985 als zweite Single-Auskopplung des am 16.12. erscheinenden Albums ‚da capo, Udo JĂŒrgens‘

 

Folge uns:

CHRISTIN STARK: Plattenfirma bestĂ€tigt ihren Auftritt beim heutigen „Adventsfest“ mit FLORIAN SILBEREISEN 0

Bild von Schlagerprofis.de

CHRISTIN STARK und MATTHIAS REIM: Beide treten beim Adventsfest auf

Nachdem wir „zuerst bei Schlagerprofis.de“ HIER darĂŒber berichtet haben, dass CHRISTIN STARK ein Gast beim heutigen Adventsfest sein wird, haben wir unseren Hinweis ĂŒber ihren Auftritt bei einigen Portalen gefunden, deren journalistisches SelbstverstĂ€ndnis ist, Quellenangaben NICHT zu benennen. Die können wir nun beruhigen: Ja, es stimmt wirklich. Inzwischen hat Sony Music den Auftritt von CHRISTIN bestĂ€tigt. 

Sony Music schreibt: 

Florian Silbereisen prĂ€sentiert die große weihnachtliche Eurovisionsshow: Das Adventsfest der 100.000 Lichter!

Gemeinsam mit vielen Stars und den schönsten Advents- und Weihnachtsliedern feiert er die besinnlichste Zeit des Jahres. Ein Höhepunkt wird das Eintreffen des Friedenslichts aus der Geburtsgrotte in Bethlehem sein, das wieder an den tiefen Sinn von Weihnachten erinnern soll.

Florian Silbereisen erwartet zahlreiche prominente GĂ€ste. FĂŒr eine wunderbare weihnachtliche Stimmung sorgen u.a. folgende KĂŒnstler:innen aus dem Hause Sony Music:

  • Roland Kaiser
  • Melissa Naschenweng
  • Matthias Reim
  • Semino Rossi
  • Christin Stark
  • Till Brönner

Ausgestrahlt wird die Show am 02.12.2022 im Hauptabendprogramm des ORF und ARD. 

Wir wĂŒnschen eine schöne Weihnachtszeit und einen stimmungsvollen musikalischen Fernsehabend.

Wir sind gespannt auf den Auftritt von MATTHIAS und CHRISTIN und drĂŒcken die Daumen, dass ihr Auftritt gut ankommt. 

Quelle Pressetext: Sony Music

Folge uns: