ROSS ANTONY: Ist die groĂźe MDR-Silvesterparty seine vorerst letzte „Schlagerparty“? 5

Bild von Schlagerprofis.de

Beliebte MDR-Silvestershow mit MAREILE HĂ–PPNER

ROSS ANTONY und MAREILE HĂ–PPNER – dieses Gespann moderiert bereits seit fĂĽnf Jahren eine MDR-Silvestershow, die sich bei Schlagerfans groĂźer Beliebtheit erfreut. Die „groĂźe Silvester Schlagerparty“ ist in zwischen eine Bank fĂĽr Schlagerfreunde, wobei natĂĽrlich ROSS ANTONY und MAREILE HĂ–PPNER ein tolles Moderationsgespann ist, das sich gut ergänzt.

Auch in diesem Jahr offensichtlich ohne Livepublikum

Im Vorjahr gab es noch keine Pandemie – da hatte es eher organisatorische GrĂĽnde, dass die Show ohne größeres Publikum aufgezeichnet wurde. In diesem Jahr sind die GrĂĽnde bekannt, warum man aus der Sendung leider kein groĂźes Liveevent machen konnte. Immerhin konnten die charmante MAREILE HĂ–PPNER und der SpaĂźvogel ROSS ANTONY einige Topgäste in die Shoe einladen:

  • FANTASY
  • MARINA MARX
  • KATHARINA HERZ
  • VINCENT GROSS
  • WOLFGANG LIPPERT
  • DIE DRAUFGĂ„NGER
  • JULIAN REIM

Stars in Wohnzimmeratmosphäre

Diesmal ist es eher „kuschelig“, wie der MDR zu berichten weiĂź. In Wohnzimmer, Bar und nKĂĽche wird gesungen, gespielt und „gequatscht“. Dabei wird „jede Menge Musik zum Tanzen und Mitsingen“ geboten – wir vermuten: „aus der Konserve“ – aber immerhin gibt es die Show ja in diesem Jahr noch. Die Fans dĂĽrfen sich auf folgende Stars (vermutlich per Clip) freuen:

  • ELOY DE JONG
  • MARINNE ROSENBERG
  • ANDREA BERG
  • DIE AMIGOS
  • KERSTIN OTT
  • DJ Ă–TZI
  • ANDY BORG
  • SEMINO ROSSI
  • DIE SCHLAGERPILOTEN
  • ROLAND KAISER
  • GIOVANNI ZARRELLA
  • RAMON ROSELLY
  • THOMAS ANDERS & FLORIAN SILBEREISEN
  • UTE FREUDENBERG
  • MAITE KELLY

Und Silvester 2021?

Genau genommen ist die Silvesterparty ja eine Art Ableger von ROSS ANTONYs „Schlagerwelt“-Show. Und die steht nach Recherchen der BILD-Zeitung ja auf der Kippe. Angesichts der mehr als merkwĂĽrdigen Personalentscheidung, ROSS ANTONY als „AuĂźenreporter“ zur Show „Musik fĂĽr Sie“ zu verpflichten, klingt diese Recherche glaubhaft. Es wäre natĂĽrlich schade, wenn diese Sendung sang- und klanglos und vor allem ohne Kommunikation eingestampft wĂĽrde. So gesehen drĂĽcken wir die Daumen, auch 2021 eine MDR-Silvestershow erleben zu dĂĽrfen – dann vielleicht wieder vor Publikum.

Foto: © MDR/Michael Clemens

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

5 Kommentare

  1. Da wird doch dieses Jahr die Ausgabe von 2019 ausgestrahlt!!! Es gibt doch dieses Jahr keine neue Silvestershow, nur eine Wiederholung.

    Sogar Thomas Anders erwähnt dies auf seinem Facebook-Account.

    Seid ihr denn noch im Winterschlaf oder was ist bei euch los???

    1. Zugegeben – da immer die gleichen Gäste eingeladen werden – unabhängig von der Popularität, Nachname reicht – kann man schon mal den Ăśberblick verlierenI. Nach unseren Erkenntnissen ist es eine „NEUE“ Show. Im Trailer zur Show ist zu sehen, wie Fantasy ihr „Tretboot“ singen – war das letztes Jahr? Hier der Link zum Video: https://www.mdr.de/tv/programm/video-477822_zc-12fce4ab_zs-6102e94c.html. –

      PS: Warum man wirklich mit der Lupe nach einem Hinweis zur Show suhen muss und Ross Antony auf Facebook lieber Werbung fĂĽr einen Sampler macht als auf seine Show hinzuweisen, ist in der Tat merkwĂĽrdig. Und was Thomas Anders mit Ross Antonys Silvestershow zu tun hat, will sich uns auch nicht erschlieĂźen..

  2. Thomas Anders trat 2019 in der Silvester Show von Ross auf, deshalb der Hinweis vor kurzem auf seinem Facebook Account.

    Im Ersten läuft übrigens eine frische Silvesterparty. Hier sollte man doch einschalten.

  3. Ist doch eingentlich vollkommen egal. In meinen Augen befindet sich der deutsche Schlager sowieso wieder auf dem absteigenden Ast. Daran ist der MDR nicht ganz unschuldig. Dieses Jahr immer die gleichen Gäste mit denselben Songs bei Silbereisen. Dann der Hype um Künstler die kein Schlager sind, wie Julian Reim oder Sarah Zucker. Und jetzt werden auch noch die Shows gekürzt die einfach eine Akternative zu Michael Jürgens und Florian Silbereisen darstellen. Immer wieder Sonntags und die Schlagerparty. In meinen Augen einfach zum Kotzen.

    Und wenn die nächsten 10 Jahre erfolgreicher werden sollen für den Schlager, dann müssten zwei Künstler/Künstlerinnen auftauchrn die besser sind als Helene Fischer und Beatrice Egli. Aber ich glaube da kommt keiner.
    Und die KĂĽnstler die gut sind wie Allessa, Laura Wilde oder ein Christian Lais, die werden permanent klein gehalten.

    Viellicht sollte man in der Schlagerbranche mal anfangen eine wirkliche Alternative zu Florian Silbereisen finden. Ich finde bei dem bröckelt langsam der Lack ab.
    Das Problem man sieht ihn viel zu häufig.

    GrĂĽĂźe Martin

MATTHIAS REIM neu in Top-3 Airplaycharts – ANDREA BERG siegt vor BERNHARD BRINK 1

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM: Erstmals mit neuem Song in Top-3

Da darf sich MATTHIAS REIM freuen: Als einziger Teilnehmer des Adventsfests hat er es in die Top-3 der Airplaycharts geschafft – allerdings nicht mit weihnachtlichen Klängen, sondern mit seiner neuen Single: „Reise um die Welt II“ steht auf Platz 3 der aktuellen Airplayliste „Konservativ Pop“. Nach wie vor punktet REIM also auch mit aktuellen Songs bei den Fans.

ANDREA BERG weiterhin Airplaykönigin

Obwohl ANDREA BERG „keine Zeit“ hatte, in diesem Jahr bei FLORIAN SILBEREISEN aufzutreten, ist sie dennoch seit Wochen unangefochten auf Platz 1 der Airplaycharts. Das ist mitnichten „Viel zu schön, um wahr zu sein“, sondern Fakt – wir gratulieren ANDREA zu diesem tollen Erfolg.

BERNHARD BRINK: Aus Bronze wird Silber

Auch wenn er NICHT beim Adventsfest live dabei war, wurde er doch erwähnt, weil ihm ja vom MDR „mal wieder“ eine erfolgreiche Sendung weggenommen worden ist. Immerhin musste der Schlagertitan diesmal in der Sendung nicht so tun, als wĂĽrde ihm das gefallen, wenn er durch eine Sängerin, deren Qualifikation augenscheinlich hauptsächlich „Frau von…“ ist, ihn ablöst.Musikalisch läuft es dennoch rund bei „BB“: Seine aktuelle Single „Es geht immer weiter (Xtreme Sound Remix)“ steht inzwischen auf Platz 2 der aktuellen Airplaycharts – wir gratulieren!

 

Folge uns:

ANNETT LOUISAN: Ihr Album „Babyblue“ erscheint am 17.02.2023 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANNETT LOUISAN: Neues Album kommt im Februar 2023

Frohe Kunde fĂĽr die Fans: Nach VĂ– der Vorab-Single „Die fabelhafte Welt der Amnesie“ am vergangenen Freitag steht nun das VĂ–-Datum des neuen Albums von ANNETT fest: Am 17. Februar erscheint „Babyblue“ – ein Album fĂĽr Menschen, die „in der Mitte des Lebens stehen“. Wir freuen uns darauf.

Pressetext

Annett Louisan hat ein neues Album aufgenommen. Es trägt den Namen „Babyblue“. „Babyblue“ ist, das wird gleich klar, ein Album ĂĽber den Blues in der Mitte des Lebens und das Ă„lterwerden. Voller Hingabe und Humor, augenzwinkernd und aufrichtig zugleich, erzählt Annett Louisan ĂĽber Angst, aber auch das Annehmen dieses Lebensabschnittes. Vom GlĂĽck und vom UnglĂĽck, wie sich beides bedingt und wie nicht nur Menschen kommen und gehen, sondern auch man selbst. Die erste Vorabsingle daraus – „Die fabelhafte Welt der Amnesie“  wurde letzten Freitag veröffentlicht.

Folge uns: