HELENE FISCHER: Fotos und Infos zur „HELENE FISCHER Show – meine sch√∂nsten Momente“ 2

Bild von Schlagerprofis.de

Vorfreude auf den 1. Weihnachtstag

Eigentlich w√§re die inzwischen traditionelle HELENE FISCHER Show „im Kasten“, und wir k√∂nnten uns auf ein Feuerwerk moderner Unterhaltung freuen. Aus bekannten Gr√ľnden ist in diesem Jahr alles anders – trotzdem d√ľrfen sich die Fans freuen, weil es in diesem Jahr „die sch√∂nsten Momente“ der Show geben wird, die seit 2011 „alle Jahre wieder“ im Fernsehen zu sehen ist. Der Tontr√§ger zur Sendung ist aktuell in den Midweek-Charts standesgem√§√ü auf Platz 1.

Fotos

KERSTIN OTT

Bild von Schlagerprofis.de
Foto Helene Fischer & Kerstin Ott: ZDF, Michael Zargarinejad

BARBARA SCH√ĖNEBERGER

Bild von Schlagerprofis.de
Foto Helene Fischer und Barbara Schöneberger: ZDF, Anelia Janeva

MAITE KELLY

Bild von Schlagerprofis.de
Foto Helene Fischer & Maite Kelly: ZDF, Michael Zargarinejad

MARK FORSTER

Bild von Schlagerprofis.de
Foto Helene Fischer und Mark Forster: ZDF, Sandra Ludewig

RALF SCHMITZ

Bild von Schlagerprofis.de
Foto Helene Fischer und Ralf Schmitz: ZDF, Sandra Ludewig

NICK CARTER

Bild von Schlagerprofis.de
Foto Helene Fischer & Nick Carter: ZDF, Sandra Ludewig

MARTINA HILL

Bild von Schlagerprofis.de
Foto Helene Fischer & Martina Hill: ZDF, Sandra Ludewig

DIE MAYYAS

Bild von Schlagerprofis.de
Foto Helene Fischer & Mayyas: ZDF, Sandra Ludewig

JOSH GROBAN

Bild von Schlagerprofis.de
Foto Helene Fischer & Josh Groban: ZDF, Sandra Ludewig

LUIS FONSI

Bild von Schlagerprofis.de
Foto Helene Fischer & Luis Fonsi: ZDF, Michael Zargarinejad

QUEEN

Bild von Schlagerprofis.de
Foto Adam Lambert, Brian May von der Band Queen, Helene Fischer und Roger Taylor, auch von der Band Queen: ZDF, Sandra Ludewig

ICE AGE

Bild von Schlagerprofis.de
Foto Helene Fischer und Sid aus dem Film „Ice Age“: ZDF, Sandra Ludewig

LINDSEY STERLING

Bild von Schlagerprofis.de
Foto Helene Fischer und Lindsey Sterling: ZDF, Sandra Ludewig

TOM JONES

Bild von Schlagerprofis.de
Foto Helene Fischer und Tom Jones: ZDF, Sandra Ludewig

Pressetext

Am 1. Weihnachtsfeiertag erwartet die ZDF-Zuschauer eine besondere Ausgabe der „Helene Fischer Show“: Mit „Die Helene Fischer Show ‚Äď Meine sch√∂nsten Momente“ pr√§sentiert Europas erfolgreichste Entertainerin am Freitag, 25. Dezember 2020, um 20.15 Uhr ihre pers√∂nlichen Highlights der vergangenen neun Jahre. Mit unvergesslichen Auftritten, vielen nationalen und internationalen Gaststars, spektakul√§rer Akrobatik und nat√ľrlich jeder Menge Musik. In der ZDFmediathek ist die Show nach der TV-Ausstrahlung ab 23.15 Uhr verf√ľgbar.

In „Die Helene Fischer Show ‚Äď Meine sch√∂nsten Momente“ wird es ein Wiedersehen geben mit den beliebtesten und gr√∂√üten Stars, die in den letzten Jahren in der Show zu Gast waren. Mit dabei sind unter anderen die Weltstars Tom Jones und Andrea Bocelli, die Rocklegenden von Queen mit Adam Lambert, Barbara Sch√∂neberger, Peter Maffay, „Backstreet Boy“ Nick Carter, „Mr. Despacito“ Luis Fonsi, die US-Stars Josh Groban und Michael Bolton, Mark Forster, Matthias Schweigh√∂fer, James Blunt, die Schlager-Power-Frauen Maite Kelly und Kerstin Ott, Violinistin Lindsey Stirling, die Comedians Martina Hill, Maddin Schneider und Ralf Schmitz, Stimmwunder Celine Tam, die Schweizer S√§ngerin Melanie Oesch sowie Singer-Songwriterin Ina Regen. Nat√ľrlich d√ľrfen die gro√üen Hits von Helene Fischer selbst nicht fehlen.

Bild von Schlagerprofis.de
Foto Helene Fischer: ZDF, Michael Zargarinejad

Die Fernsehzuschauer k√∂nnen noch einmal in die zauberhaften Welten von „Ice Age“, „Tanz der Vampire“ und „Tarzan“ eintauchen. Es gibt ein Wiedersehen mit „Mary Poppins“ sowie „Ernie & Bert“. Artistik auf Weltklasse-Niveau wird von „Zurcaroh“ und „Diavolo“ sowie von der aus dem Libanon stammenden Tanzformation „Mayyas“ geboten.

Urspr√ľnglich war geplant, die zehnte Ausgabe der „Helene Fischer Show“ vor einem Live-Publikum in der Messehalle D√ľsseldorf aufzuzeichnen, doch die anhaltenden Corona-Beschr√§nkungen lie√üen dies nicht zu.

Die 180-min√ľtige Sendung „Die Helene Fischer Show ‚Äď Meine sch√∂nsten Momente“ ist eine Gemeinschaftsproduktion in Kooperation mit dem ORF und SRF.

Quelle und Fotos: ZDF
Titelbild: ZDF, Sandra Ludewig

 

 

 

 

 

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

2 Kommentare

  1. Werde mir die Sendung wahrscheinlich nicht anschauen. Mein Lieblingsauftritt mit Beatrice Egli scheint wohl nicht dabei zu sein.
    Warum eigentlich nicht?

    Auf die ganzen englischsprachigen K√ľnstler kann ich gerne verzichten.

    Auch hier sieht man die schönsten Momente sind halt auch nur Geschmackssache.

    Martin

  2. Eine Wiederholung der Show ist gähnend langweilig.
    F√ľr mich einer der besten Auftritte war :
    Helene ūü§∂ūü§∂ mit Luca Haenni ‚ėÉÔłŹūüĒĚ‚ėÉÔłŹ

    Diese “ Best off“ hat keine Relevanz f√ľr mich.
    Warum wird keine Vorab
    Information der brandneuen CD gegeben , seit drei Jahren ist keine neue Single veröffentlicht worden .

    Die Jahre 2007 bis 2011 waren f√ľr mich die Highlights von Helene, eindrucksvolle Kompositionen von Jean Frankfurter und Irma Holder sowie Kristina Bach.

    Authentizit√§t ūüĒĚūüĒĚūüĒĚ
    W√ľnsche mir genau DIESE Zeiten zurueck von Helene ‚̧ԳŹ

JULI: 18 Jahre nach V√Ė gibt es Platin f√ľr ihren Hit „Geile Zeit“ 1

Bild von Schlagerprofis.de

JULI: Sieger des Bundesvision-Song-Contests nun mit Platin veredelt

So langsam tauchen EVA BRIEGEL und ihre Jungs von JULI wieder auf – und die Vergangenheit schl√§gt weiterhin „perfekte Wellen“. Aktuelles Beispiel ist der Song „Geile Zeit“, der erstmals im November 2004 die deutschen Singlecharts st√ľrmte. Im Februar 2005 war die Band mit genau diesem Song Sieger des ersten „Bundesvision Song Contests„, den STEFAN RAAB damals ins Leben rief – vielleicht kann man diesen Wettbewerb ja mal wiederbeleben. Gro√üe Freude: Nun gibt es Platin f√ľr diesen Riesenhit – wir gratulieren herzlich!

 

Folge uns:

ANDREA KIEWEL: Quote von „Fernsehgarten on Tour“ schlechter als jede Fernsehgarten-Ausgabe 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Vielleicht sollte man den traditionellen Schlager doch nicht ganz aussparen?

Zugegeben – mit Verallgemeinerungen sollte man vorsichtig sein. Aber es ist schon ein klarer Trend, dass die Quote des Fernsehgartens immer dann schlechter wird, wenn man den Schlager ganz ausspart bzw. Pseudo-Schlager-Acts einl√§dt, die erst dann ihre Schlager-Leidenschaft entdecken, wenn man sonst keinen Erfolg hat. Ganz ohne traditionellen Schlageract war die Quote des „Fernsehgarten on Tour“ durchaus ordentlich – aber Fakt ist: Der Marktanteil war schlechter als der von ALLEN (!) Fernsehg√§rten der Saison 2022 – die √úbersicht dazu findet sich HIER.¬†

Marktanteil weit unter dem „normalen“ Fernsehgarten-Schnitt

Der schlechteste Marktanteil der Fernsehgarten-Saison ergab sich bei der Auftaktsendung im Mai – da waren es aber immerhin noch 15,8 Prozent. Und das war das einzige Mal anno 2022, dass die Quote unter 16 Prozent war. Am vergangenen Sonntag betrug der Marktanteil 14,4 Prozent – zugegeben, auch das ist eigentlich ein guter Wert. Aber es sind nun einmal 1,4 Prozent weniger als der schlechteste Marktanteil der Fernsehgarten-Saison 2022. Wir behaupten: Wenigstens so 1-2 „echte“ Schlageracts h√§tten durchaus das eine oder andere Prozent nach oben gerissen…

Was die Gesamtzahl der Zuschauer angeht, sieht es schon wieder etwas besser aus. Im Herbst sitzen einfach mehr Zuschauer vor der Glotze als im Sommer. 1,73 Mio. Рdas klingt ordentlich, liegt aber auch klar unter dem Fernsehgarten-Durchschnitt. 

Foto: ZDF, Marcus Höhn

 

 

 

Folge uns: