HELENE FISCHER: Erstmals mit englischem Song in der Single-Top-100 2

Helene Weihnachten

Trend zum englischsprachigen Song bei HELENE FISCHER

Nicht wenigen Fans ist es aufgefallen – HELENE FISCHERs letzte Gesangsauftritte im Fernsehen waren allesamt in englischer Sprache. Auch bei ihrem neuen Album liegt der Fokus klar auf internationalen Songs. In den Singlecharts war sie bislang allerdings immer nur mit deutschsprachigen Songs vertreten. Der 17. HELENE FISCHER-Titel, der es in die Charts geschafft hat, ist erstmals englischsprachig. 

Erstmals ein Weihnachtslied von HELENE FISCHER in den Charts

Doppelte Premiere: „Rudolph the Red-Nosed Reindeer“ ist nicht nur der erste englischsprachige Titel in den Charts von HELENE, sondern auch der erste Weihnachtstitel, den sie in den Charts etablieren konnte. Damit ist ein weiterer Mosaikstein ihrer bemerkenswerten Karriere gelegt – wir Schlagerprofis gratulieren herzlich. 

Weihnachtsalbum auch im 6. Jahr in den Top-20

Auch unglaublich: Im sechsten Jahr ist die Popularität von HELENEs  Album „Weihnachten“ ungebrochen. Erneut hat sie es damit schon jetzt in die Top-20 der Albumcharts geschafft – insgesamt war das Album zusammengezählt 45 Wochen lang in den Charts – ein toller Erfolg fĂźr ein Weihnachtsalbum…

Helene Weihnachten

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

2 Kommentare

DIE AMIGOS und FRANCINE JORDI bei „Schlager des Monats“ mit BERNHARD BRINK am Freitag 0

Bild von Schlagerprofis.de

DIE AMIGOS blicken mit BERNHARD BRINK auf den Juli zurĂźck

Auch in diesem Jahr haben DIE AMIGOS es wieder geschafft: Platz 1 der deutschen Albumcharts gehĂśrt im Sommer schon seit Jahren dem BrĂźderpaar – inzwischen ist es den AMIGOS zum 13. Mal geglĂźckt, die Albumspitze zu knacken. Nur einer hatte noch mehr Nummer-1-Alben: PETER MAFFAY. Über dieses Phänomen wird der Schlagertitan BERNHARD BRINK vermutlich mit den AMIGOS reden.

FRANCINE JORDI feiert 44. Geburtstag mit neuer Best Of

Die Schweizerin FRANCINE JORDI hat kĂźrzlich ihren 44. Geburtstag gefeiert. Zu ihrem neuen Best-Of-Album namens „Herzfarben“ durften wir ein Gespräch mit der sympathischen Sängerin fĂźhren, das wir in der nächsten Woche verĂśffentlichen werden. Am Freitag steht FRANCINE BERNHARD BRINK Rede und Antwort – sicher wieder ein launiges Gespräch…

TIMO hat es als Newcomer geschafft

Im Mai haben wir den Newcomer TIMO vorgestellt – und siehe da: Schon jetzt wird er bei den „Schlagern des Monats“ zu Gast sein. Beim absolut „unbestechlichen“ Votingsystem hat er es auf Platz 1 geschafft – wir gratulieren TIMO zu diesem schĂśnen Erfolg. Übrigens wird der junge Sänger demnächst auch bei „Immer wieder sonntags“ auftreten. 

Der MDR zeigt die „Schlager des Monats“ am kommenden Freitag (06. August 2021).

Folge uns:

FLORIAN SILBEREISEN: ANDY BORG und DJ ÖTZI gratulieren ihm bei der „Schlagerstrandparty“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN: Happy Birthday

Zunächst mal: Herzlichen GlĂźckwunsch zum 40. Geburtstag, lieber FLORIAN SILBEREISEN! Wenn der aktuell erfolgreichste Moderator und Entertainer Deutschlands einen runden Geburtstag feiert, kann man bei aller Kritik auch mal gratulieren – das tun wir gerne, zumal wir ja auch die großen Qualitäten des sympathischen Moderators sehr schätzen.

Weitere Gäste der Schlagerstrandparty bekannt: ANDY BORG und DJ ÖTZI

Einer der wohl wichtigsten Freunde von FLORIAN SILBEREISEN ist DJ ÖTZI. Klar, dass der bei der Show am 14. August nicht fehlen darf. Ebenfalls bei der „Schlagerstrandparty“ mit an Bord wird ANDY BORG sein. Somit sind sechs Gäste bekannt, die bei der Show am 14. August mitwirken – wir glauben da nach wie vor eher dem Sender als der Plattenfirma. Hoffen wir, dass auch den Plattenfirmen rechtzeitig Bescheid gegeben wird.

Gästeliste Schlagerstrandparty aktuell

  • ANDREAS GABALIER (laut Plattenfirma „Falschmeldung“)
  • HOWARD CARPENDALE (laut Plattenfirma „Falschmeldung“)
  • BEATRICE EGLI
  • ROSS ANTONY
  • DJ ÖTZI
  • ANDY BORG

Hinweis: Die Gäste wurden vom ORF kommuniziert, daher gehen wir von der Korrektheit der Gästeliste aus.

Foto: Š ARD/JßrgensTV/Frank Zauritz

Folge uns: