KARL DALL: MDR zeigt einen seiner letzten Talk-TV-Auftritte 1

Bild von Schlagerprofis.de

KATRIN WEBER talkt mit KARL DALL

Die Entertainerin KATRIN WEBER startet am 5. Dezember eine neue Staffel ihrer Talkshow „KATRIN WEBER Late Night“ im MDR und begrĂĽĂźt dabei belie3bte Gäste wie UTE FREUDENBERG und DAGMAR FREDERIC. SpaĂźig wird es, wenn sich HENRY MASKE erstmals als Sänger betätigt. – Besonders emotional wird vermutlich die Ausstrahlung der Sendung am 19. Dezember 2020, in der KARL DALL zu Gast war und „einen seiner letzten Fernsehauftritte“ absolvierte – wir gehen davon aus, dass es die letzte Talkrunde war, in der der am 23. November verstorbene Vollblut-Entertainer zu Gast war. Nach KURT FELIX und DIETER REITH ist nun ein weiterer wichtiger Protagonist der frĂĽhen Jahre von „Verstehen Sie SpaĂź?“ verstorben. Die Ausstrahlung dieser besonderen Folge wird am 19. Dezember ab 22.20 Uhr erfolgen.

Bild von Schlagerprofis.de
Foto Karl Dall: MDR

Presseinformation

Das MDR-Fernsehen startet am 5. Dezember um 22.35 Uhr eine neue Staffel von „Katrin Weber late night“. Die Entertainerin lädt erneut  jeweils zwei Gäste in den Leipziger Academixer-Keller ein -zu dem, was sie am besten kann: Plaudern, Lachen und Singen. In ihrer ganz persönlichen Late-Night-Show trifft sie in der ersten Ausgabe des  Jahres Sängerin und Moderatorin Dagmar Frederic. Hinzu kommt Biathlon-Olympiasieger Michael Rösch, der es mit Skifahren, SchieĂźen und einer kleinen „Schnodderschnauze“ zu Weltruhm gebracht hat.

Am 12. Dezember trifft Katrin Weber um 22.20 Uhr auf zwei Männer die unterschiedlicher nicht sein können. Der eine weiĂź, was angesagt ist: Modeschöpfer und Glitzerdesigner Harald Glööckler. Der andere ist Ur-Bayer und Neu-Leipziger Waldemar ‚Waldi‘ Hartmann.

Am 19. Dezember, 22.20 Uhr, erleben die Zuschauerinnen und Zuschauer einen der letzten Fernsehauftritte von Karl Dall. Er war ein ganz besonderer Wunschgast von Katrin Weber, die zu diesem Abend auch Bestseller-Autor Wladimir Kaminer begrĂĽĂźt. Die Aufzeichnung fand am 12. Oktober statt.

Am 26. Dezember sind 22.15 Uhr Ute Freudenberg und Henry Maske zu Gast. Das Box-Idol wird hier das erste Mal im Fernsehen singen.

Am 2. Januar um 22.20 Uhr gibt es dann ein „Best-of“ der vier Sendungen.

Bild von Schlagerprofis.de
Foto: © MDR/Axel Berger,

Quelle und Fotos: MDR

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

ANDREA KIEWEL: Mit Fernsehgarten diesmal knapp an 2-Mio.-Grenze gescheitert – dennoch gute Quote 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Quote stagniert auf hohem Niveau

Nachdem KIWI 2-mal in Folge die 2-Mio.-Grenze und die 20 %-Marke „gerissen“ hat, war die Erwartungshaltung fĂĽr den gestrigen Fernsehgarten natĂĽrlich hoch – andrerseits waren diesmal deutlich weniger Schlagerstars dabei als zuvor. Immerhin 1,94 Mio. Zuschauer und ein Marktanteil von 19,2 Prozent – das kann sich sehen lassen, zumal der Fernsehgarten erneut ganz knapp unter den Top-10 der meistgesehenen Sendungen des gestrigen Sonntags gelandet ist.

Quoten „Fernsehgarten“ 2022 im Überblick

  • 08.05.2022 – 1,54 Mio. (15,8 % Marktanteil)
  • 15.05.2022 – 1,73 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 22.05.2022 – 1,66 Mio. (17,1 % Marktanteil)
  • 29.05.2022 – 2,28 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 05.06.2022 – 1,76 Mio. (17,6 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 19.06.2022–  2,20 Mio. (20,6 % Marktanteil)
  • 03.07.2022–  1,96 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 10.07.2022–  2,21 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 17.07.2022–  1,87 Mio. (19,1 % Marktanteil)
  • 24.07.2022–  2,29 Mio. (21,1 % Marktanteil)
  • 31.07.2022–  2,25 Mio. (21,6 % Marktanteil)
  • 07.08.2022–  1,94 Mio. (19,2 % Marktanteil)

Quelle Quoten: AGF / GfK
Foto: ZDF, Marcus Höhn

Folge uns:

STEFAN MROSS: Immer wieder sonntags auch mit Folge 9 auf gutem Quotenniveau 0

Bild von Schlagerprofis.de

STEFAN MROSS: Marktanteil nach wie vor sehr ordentlich

Drei Viertel aller „Immer wieder sonntags“-Shows der Staffel 2022 sind bereits Geschichte. Bezogen auf die ersten neun Folgen dieser Saison können STEFAN MROSS und sein Team sehr zufrieden sein – die diesjährige Staffel hat durchweg gute Marktanteile von stets deutlich ĂĽber 17 Prozent geholt – ein schöner Erfolg, der das stimmige IWS-Konzept bestätigt. Am gestrigen Sonntag schauten wieder 1,46 Mio. Menschen zu, was einem Marktanteil von 17,6 Prozent entspricht und damit in etwa bei den guten Werten der gesamten Immer wieder sonntags-Saison liegt.

Quoten „Immer wieder sonntags“ 2022 im Überblick

  • 12.06.2022 – 1,41 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 19.06.2022 – 1,54 Mio. (18,2 % Marktanteil)
  • 26.06.2022 – 1,52 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 03.07.2022 – 1,55 Mio. (18,5 % Marktanteil)
  • 10.07.2022 – 1,61 Mio. (17,4 % Marktanteil)
  • 17.07.2022 – 1,45 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 24.07.2022 – 1,64 Mio. (19,0 % Marktanteil)
  • 31.07.2022 – 1,52 Mio. (17,8 % Marktanteil)
  • 07.08.2022 – 1,46 Mio. (17,6 % Marktanteil)

Foto: © SWR/Schneider-Press/W.Breiteneicher
Quelle: AGF / GfK

Folge uns: