UNHEILIG: Frühe Raritäten zu einer neuen Fanbox zusammengeschnürt 0

Bild von Schlagerprofis.de

Box-Set mit frühem Material des GRAFEN

Die Gruppe UNHEILIG gehörte für einige Jahre zu den erfolgreichsten Pop-Acts Deutschlands. Vier Nummer-Eins-Alben in Folgen sprechen eine eindeutige Sprache. Inzwischen ist der GRAF „im Ruhestand“, seine Musik ist aber nach wie vor stark gefragt.Die Plattenfirma hat sich um das Frühwerk gekümmert und seltene ehemalige EPs in einer Box zusammengefasst, die u. a. auch eine DVD beinhaltet.

Nur physische Veröffentlichung

In einem aktuellen Interview mit der MUSIKWOCHE betont der Management-Director der Plattenfirma Electrola, JÖRG HELLWIG, dass diese Strategie Methode habe: „Vor allem Special Editions und andere exklusive Produkte für Superfans haben sich als eine profitable Ergänzung erwiesen.“, sagte er der MUSIKWOCHE. Ein weiteres Beispiel ist neben UNHEILIG auch HOWARD CARPENDALES „Das Werk meines Lebens“. Kurios: Die Musik des UNHEILIG-Boxsets ist nur physisch auf den Tonträgern zu haben.

Produktinformation

„Der Graf“, seines Zeichens Frontmann der Band Unheilig, hat viele Jahre lang Maßstäbe gesetzt. Vier Nr. 1 Alben in Folge der deutschen Charts sowie ein markantes Konterfei, ein unverkennbares visuelles Image, stets mit Schlips, gepaart mit einer monumentalen Stimme und vielen brillanten Songs.

Nun veröffentlicht Universal unter dem Titel „Schattenland“ ein neues Box Set mit CD-EPs, DVD und Fan-Merchandise in streng limitierter Auflage von 4.000 Stück. An reinem Audio-Material sind fünf rare EPs aus den frühen Jahren (2003-2008) enthalten, als Unheilig noch im elektronischen Pop verwurzelt war und der Graf sogar zeitweilig noch englisch sang. Darin enthalten die EP-Titelsongs von „Maschine“ und „Schutzengel“ (beide 2003), „Freiheit“ (2004), „Astronaut“ (2006) oder „Spiegelbild“ (2008) sowie weitere 30 Tracks inkl. B-Seiten, Remixen nun zahlreichen Raritäten.

Die DVD enthält ebenfalls frühes Material, neben der rund 40-minütigen Doku „Unheilig – Ein Leben für die Musik“ (2008) außerdem noch zwei Live-Auftritte, vom „Feuertanz“-Festival im Juni 2009, sowie vom Amphi-Festival (2009). Sowohl die EPs als auch die DVD sind physisch nur innerhalb dieses eigens für diese Veröffentlichung designtem Box Sets veröffentlicht.

Das speziell aufgelegte Fan-Merchandising besteht aus einem Poster, fünf Postkarten mit Foto-Motiven aus der damaligen Zeit sowie einem Unheilig Fan-Schal (ebenfalls exklusiv nur in diesem Set zu haben)

Boxinhalt:

EP 1 Maschine (2003)

01. Maschine (Club edit)
02. Maschine (Album version)
03. This Corrosion
04. Maschine (Der Graf Remix)
05. Schleichfahrt

EP 2 SCHUTZENGEL (2003)

01. Schutzengel
02. Schutzengel (Orchester Version)
03. Zinnsoldat
04. Damien
05. Vollmond (Radio Edit)
06. Bruder
07. One On The Dead

EP 3 Freiheit (2004)

01. Freiheit (Radio Version)
02. Sieh in mein Gesicht (Extended Version)
03. Morgengrauen
04. Die Muse
05. Freiheit (Teminal Choice Remix)
06. Schmetterling
07. Sieh in mein Gesicht (Staubkind Remix)
08. Freiheit (Neuroticfish Remix)

EP 4 Astronaut (2006)

01. Astronaut (Radio Version)
02. Mein Stern (Piano Version)
03. Ich will alles (Club Version)
04. Der Himmel über mir
05. Schneller höher weiter
06. Astronaut (Orchester Version)
07. Leben wohl
08. Mein Stern (Radio Version)

EP 5 Spiegelbild (2008)

01. Spiegelbild (Extended Version)
02. Spiegelbild (Krupps Remix)
03. Schlaflos
04. Die alte Leier
05. Hexenjagd
06. An Deiner Seite (Orchester Version)
07. Spiegelbild

DVD Schattenland

Feuertanz Festival Live (2009)
(inkl. Lampenfieber, Spiegelbild, Tanz mit dem Feuer, Astronaut, Kleine Puppe, An deiner Seite, Feuerengel, Sage Ja!, Maschine, Freiheit, Mein Stern)
Amphi Festival Live (2009)
(inkl. Sage Ja!, Freiheit, Sieh in mein Gesicht, Mein Stern)
DMAX Dokumentation: “Unheilig – Ein Leben für die Musik“

Quelle: Vertigo / Universal

 

Voriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × 1 =

MELISSA NASCHENWENG grüßt die SCHLAGERPROFIS von der Chartsspitze 0

Bild von Schlagerprofis.de

Keine Chance für BRUCE SPRINGSTEEN und DIE ÄRZTE

In Österreich ist gegen MELISSA NASCHENWENG kein „Chartskraut“ gewachsen. Egal, ob „Boss“ BRUCE SPRINGSTEEN oder „Die beste Band der Welt“, DIE ÄRZTE – sie müssen sich nun zum zweiten Mal in Folge der attraktiven Sängerin geschlagen geben. Ihr Album „LederHosenRock“ ist erneut an der Chartsspitze in Österreich – ein bemerkenswerter Erfolg.

Gruß an die Schlagerprofis von der Chartspitze

Das neue Album von MELISSA NASCHENWENG hat uns überzeugt, es ist gelungen, musikalisch abwechslungsreich und modern. Es würde uns nicht wundern, wenn MELISSA NASCHENWENG auch in Deutschland demnächst noch mehr abräumt. Immerhin hat es hierzulande zu einer schönen Top-30-Notiz gereicht – die bislang beste Chartnotiz, die der „weibliche ANDREAS GABALIER“ erreichen konnte. (Dass sie bei ihrem Gruß an uns ein „s“ vergessen hat, verzeihen wir gerne :-)…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Titelfoto: HCH-Fotopress, © Sony Music – Adla Media

MICHELLE, SEMINO ROSSI, STEFAN MROSS u. a. bei der SWR4-„Schlagerweihnacht“ dabei 0

Bild von Schlagerprofis.de

SWR übernimmt verfallene Idee des WDR

Viele Jahre lang wurde unter dem „größten Weihnachtsbaum der Welt“ in Dortmund die WDR-Schlagerweihnacht gefeiert. Die war überaus beliebt bei den Fans. Der WDR ist ja leider bekannt dafür, den eigenen Geschmack über den des Publikums zu stellen, das war schon bei der Absetzung der enorm beliebten „MAL SONDOCKs Hitparade“ so. Folglich wurde die Schlagerweihnacht abgesetzt. Man hat noch eine Art Oldie-Weihnachtsparade versucht zu etablieren, was natürlich nicht funktioniert hat.

Beliebte Schlagersatars bei der SWR-Schlagerweihnacht

Der SWR geht da anders vor und etabliert ein ganz tolles neues Format. Die SWR-Schlagerweihnacht wird in diesem Jahr aus dem Technik Museum Speyer präsentiert. Mit dabei sind Schlagerstars der A-Klasse:

  • MICHELLE
  • SEMINO ROSSI
  • STEFAN MROSS & ANNA-CARINA WOITSCHACK
  • PEGGY MARCH.

Livestream und TV-Ausstrahlung

Am 4. Dezember 2020 gibt es beim SWR ab 19.30 Uhr einen Livestream mit der tollen Veranstaltung. Wer nicht so gerne vor dem Computer oder Handy verweilt, kann sich dann am 12. Dezember die Show als TV-Ausstrahlung im TV-Programm des SWR ansehen und hat damit eine schöne weitere Alternative zum „Adventsfest der 100.000 Lichter“. Die Ferensehausstrahlung startet am 12.12. ab 22.15 Uhr.

Talk und Überraschungen mit ANNA LENA DÖRR

Bild von Schlagerprofis.de
Foto Anna Lena Dörr: © SWR/Torsten Silz

Die SWR4-Moderatorin ANNA LENA DÖRR begrüßt die Schlagerstars und wird auch mit ihnen plaudern. Versprochen werden auch vorweihnachtliche Überraschungen. Man kann dem SWR eigentlich nicht genug danken, den schönen „Schlagerweihnacht“-Gedanken fortzuführen und sogar Radiomoderatoren bzw. hier eine Radiomoderatorin einzubinden. Klasse!

Foto MICHELLE: © SWR/Universal Music