Andreas Gabalier: Single „Hallihallo“ pĂĽnktlich zu „Willkommen bei Carmen Nebel“ ausgekoppelt Kommentare deaktiviert fĂĽr Andreas Gabalier: Single „Hallihallo“ pĂĽnktlich zu „Willkommen bei Carmen Nebel“ ausgekoppelt

CD Cover Halli Hallo

Sensationell erfolgreich hat sich Andreas Gabaliers Album „Vergiss mein nicht“ verkauft – gleich drei Wochen hintereinander hat Andreas es geschafft, sich auf Platz 1 der von der GfK ermittelten offiziellen Albumcharts zu platzieren.

Am 29. September wird der AusnahmekĂĽnstler in der ZDF-Show von Carmen Nebel auftreten. Mit im Gepäck wird er mit hoher Wahrscheinlichkeit die zweite Single-Auskopplung aus seinem aktuellen Album haben: „Hallihallo“.

Mit „Jogipa Löw“ wäre Andreas sicher auch ein Riesenhit gelungen – aber da hat die deutsche Nationalmannschaft ihm leider einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber da ist er nicht der erste Ă–sterreicher, der die deutsche Nationalelf etwas verflucht – als Deutschland bei der WM 1978 in Argentinien vorzeitig ausschied, hat das Udo JĂĽrgens auch nicht sonderlich gefallen – die Verkäufe waren danach nicht mehr die wie die vor der WM.

Hier ist die Information der Plattenfirma zur neuen Single:

„Lipstick-Lady, kann es sein, dass I Di kenn‘, und wenn wäre schön, wenn wir uns wiedersähen“… in Andreas Gabaliers Fall ist zumindest davon auszugehen, dass die hier besungene Lady zumindest ihn kennt. Ein KunststĂĽck ist das allerdings nicht, denn jeder kennt Andreas Gabalier. Und getreu dem Titel seines aktuellen Albums das in Sachen Chart-Performance wie ein Tsunami steirischer Lebensfreude alle TrĂĽbsale ĂĽberrollt, wird er auch von ihr nicht so bald vergessen werden.

„Vergiss Mein Nicht“ ist bisher das erfolgreichste Album seiner Rekorde brechenden Karriere: Seit 01.06.2018 auf dem Markt, davon drei satte Wochen in Deutschland auf der Pole-Position, davon wiederum zwei Wochen im gesamten GSA-Territorium. Die erste Single „Verdammt lang her“ hat Klicks in Millionenhöhe bei YouTube, unser Mountain Man hat auch nie einen Hehl daraus gemacht, dass die Gipfel seine Heimat sind, da kommt er schließlich her, und da gehört er schlussendlich auch hin. Da ist es nur folgerichtig, dass sein Album auch alle Gipfel erklimmt. Seine Promotion-Reise zum Album führte ihn durch die größten und wichtigsten TV-Sendungen des deutschsprachigen Raums, wo er überall mit seinem Naturell mit offenen Armen empfangen wurde.

Mit „Hallihallo“ erscheint am 14.09.2018 ĂĽber Electrola/Universal nun die zweite Single-Auskopplung. Und bei aller Grandezza die Andreas Gabaliers Alltag bestimmt, ist es wieder ein sympathischer Song der beinahe als Blaupause einfängt warum er, und eben nur er der VolksRock’n’Roller ist. Er trifft einfach den Ton, den alle verstehen. Deshalb gönnen und ermöglichen ihm seine vielen Fans auch seinen Erfolg. Er gibt es ihnen schlicht doppelt und dreifach zurĂĽck, ob in seinen stundenlangen Konzerten bei denen er die Messlatte hinsichtlich Energie auch auf Gipfelniveau ansetzt, oder eben in seinen Songs.

Und in „Hallihallo“ geht es darum, dass echte Kerle immer noch den ersten Schritt tun, denn ewig wird sie nicht an der Schank gegenüber zurückwinken, und ein freundliches Hallihallo hat da noch nie geschadet.

Seine Wahlheimat ist und bleibt allerdings die Bühne. Die anstehende Tour durch die großen Hallen rollt am 04.10.2018 in Halle los, und ist bereits jetzt schon größtenteils ausverkauft. Im Sommer 2019 folgt die große Stadiontournee, für die man sich die Tickets jetzt schon sichern sollte, der Andrang ist groß. Die Gabalier-Mania ist in vollem Schwung und es bleibt sein Betriebsgeheimnis wo und wie er es geschafft hat in der Steiermark auch noch surfen zu lernen, so lässig wie er auf seiner Erfolgswelle surft.

Quelle: MPN / ELE-Electrola

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ANDY BORG: Erste Gäste der LIVE-Show „Schlager-SpaĂź fĂĽr die Herzenssache“ stehen fest – u. a. HELMUT LOTTI 1

Bild von Schlagerprofis.de

ANDY BORG: Die ersten Gäste der am 12.11. ausgestrahlten Sondersendung von „Schlager-SpaĂź“ stehen fest

Bereits am 27. Juni haben wir HIER quasi „exklusiv“ kommunizieren können, dass eine Sondersendung vom „Schlager-SpaĂź“ ansteht – nämlich erneut die Live-Show zu Gunsten der „Herzenssache“. Die Kollegen von smago.de haben (vermutlich aufgrund ihrer guten Kontakte zum Promotion-Umfeld (wir sind ja auf Eigenrecherche oder Quellen angewiesen)) herausfinden können, welche Gäste ANDY BORG am 12.11. begrĂĽĂźen wird. Mit dabei sein werden u. a.: 

  • HELMUT LOTTI
  • CHRIS ANDREWS
  • LUNA KLEE
  • DIE HEIMATHELDEN
  • LADY SUNSHINE (ob es sich dabei (hoffentlich) um LISSI & HERR TIMPE handelt, haben wir noch nicht herausgefunden)
  • CANDY KISSES (50er-Jahre-Band)
  • SABRINA WECKERLIN (Musical-Darstllerin)

Wir gehen davon aus, dass weitere prominente Namen hinzukommen – wenn der SWR eine offizielle Presseinfo herausgeben wird, werden wir vermutlich „noch“ schlauer sein, aber auch diese Namen klingen interessant, weil es mal nicht nur die Namen sind, die ansonsten zu erwarten waren…

Foto: © SWR/Kimmig/Kerstin Joensson

Folge uns:

SEMINO ROSSI: Offensichtlich ist seine Jubiläumstour „So ist das Leben“ abgesagt worden 1

Semino Rossi

SEMINO ROSSI: Rudolf-Weber-Arena kommuniziert Tourabsage von SEMINO ROSSI

Das wird die Fans von SEMINO ROSSI schwer treffen und ist auch harter Tobak fĂĽr Schlagerfans: Aus „logistischen, technischen und personellen GrĂĽnden“ muss die Deutschland-Tour von SEMINO „So ist das Leben“ abgesagt werden. Betroffen seien alle Konzerte der bereits aus 2021 verlegten Jubiläumsproduktion. Die Jubiläumskonzerte können nicht wie angekĂĽndigt durchgefĂĽhrt werden, so ist es auf der Homepage der Rudolf-Weber-Arena Oberhausen unter Bezugnahme auf den Veranstalter zu lesen. Weiter heiĂźt es: „Unter den aktuellen Voraussetzungen ist es nicht möglich, diese Tour zuverlässig ĂĽber die BĂĽhnen zu bringen„. SEMINO wird wie folgt zitiert:

Leider ist das Leben so und wir können das nur akzeptieren.

Der Kaufpreis der Tickets wird laut Aussage der Webseite der Rudolf-Weber-Arena zurĂĽckerstattet. Hierzu mĂĽssen sich die Fans an die jeweilige Vorverkaufsstelle wenden, bei der das TIcket erworben wurde.

Wichtig: Die Gala-Konzerte“, die nicht zur Tour gehören, finden wie geplant statt.

Quelle: Homepage der Rudolf-Weber-ARENA Oberhausen

Folge uns: