RAMON ROSELLY: Heute erscheint die Platin-Edition von „Herzenssache“ 2

Bild von Schlagerprofis.de

PLATIN-Edition eines Gold-Albums?

Wie mehrfach berichtet, veröffentlicht RAMON ROSELLY heute die Platin-Version seines „Herzenssache“-Albums. Interessant ist, dass ihm offiziell bislang nur „GOLD“ verliehen wurde. Mit anderen Worten – wird es womöglich bald in einer groĂźen TV-Show die PLATIN-Verleihung geben? Wir könnten es uns vorstellen, dass das „Schlagerjubiläum“ von FLORIAN SILBEREISEN dazu geeignet wäre.

MARK MEDLOCK-Cover

Ob es jemals einen ähnlich erfolgreichen DSDS-Sieger gab wie RAMON ROSELLY, darĂĽber kann man noch streiten. Immerhin haben Schlagerkollegin BEATRICE EGLI und PIETRO LOMBARDI auch groĂźe bis heute anhaltende Karrieren gemacht. MARK MEDLOCK war auch recht lange sehr erfolgreich. Und der hatte mit „Mamacita“ einen groĂźen Hit. Der Song war 19 Wochen in den Charts und kam bis auf Platz 2 – Grund genug fĂĽr DIETER BOHLEN, dazu einen deutschen Text zu schreiben. RAMON gibt dem Titel eine eigene Note – ein schöner neuer ROSELLY-Song.

Produktinformation

Ramon Roselly – „Herzenssache (Platin Edition)”
(VĂ–: 16.10.2020, Electrola / Universal Music)

„Ich glaube, du könntest tatsächlich zur Schlager-Ikone werden!“ – Dieter Bohlen

Noch Anfang des Jahres hatte niemand je den Namen des ehemaligen Gebäudereinigers aus dem sachsen-anhaltinischen Zschernitz bei Leipzig gehört – nach seinem fast erdrutschartigen Sieg in der diesjährigen Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ ist Ramon Roselly heute aus der deutschsprachigen Schlagerlandschaft nicht mehr wegzudenken! Mit seinem Gewinnertitel „Eine Nacht“ enterte der 26-jährige Shootingstar bereits am Finalabend den 1. Platz der Download-Charts und auch sein wenig später folgendes DebĂĽtalbum schoss auf Platz 2 in Deutschland. Nur der Anfang fĂĽr Ramon Roselly! Nachdem sein Durchbruchs-Erstling kĂĽrzlich mit einer goldenen Schallplatte ausgezeichnet wurde, erscheint das Album „Herzenssache“ nun als um insgesamt sechs exklusive Bonus-StĂĽcke ergänzte Platin-Edition – darunter das Florian Silbereisen-Duett „Mandy“ und natĂĽrlich Ramons brandneue Single „Unendlich“!

Deutschland liebt Ramon Roselly! Das hat das TV-Publikum eindrucksvoll mit einer nie dagewesenen Voting-Quote von sensationellen 80,82 % bewiesen. Pop-Titan Dieter Bohlen sprach schon vor seinem haushohen „DSDS“-Sieg von einer „zukünftigen Schlager-Ikone“, die „Schlager-Gott Dieter-Thomas Heck damals vielleicht auch gerne mal in der ZDF-Hitparade präsentiert“ hätte. Und auch Ramons Musikerkollegen sind durchweg vom unglaublichen Talent, dem Charme und der sofort einnehmenden Bühnenpräsenz des Ausnahmesängers begeistert. Ramon Roselly entstaubt das generationsübergreifende Traditions-Genre gründlich, um es auf eine unverbrauchte, moderne und doch zeitlose Art zu interpretieren. Mit traumwandlerischer Stilsicherheit verbindet er sein sofort wiedererkennbares Timbre mit einer charismatischen Ausstrahlung und einem coolen Look zu einer zeitgemäßen, authentischen Schlager 3.0-Version. Ramon Roselly ist das Gesicht, und die Stimme des Schlagers der 20er Jahre des 21. Jahrhunderts!

Kein Wunder, dass Ramon Roselly auch von den Medien in Deutschland und im deutschsprachigen Ausland gefeiert wird: Angefangen beim renommierten Musikportal Schlager.de, ĂĽber Mainstream-Magazine wie Stern und Bunte bis hin zur Bravo reichen die ĂĽberschwänglichen Lobeshymnen, die ihm ebenfalls Auftritte in sämtlichen wichtigen TV-Shows wie „Schlager, Stars und Sterne“, „Immer wieder sonntags“, „Let´s Dance“ und vielen anderen einbrachten. Doch nicht nur das: Mit „Willkommen im SchlagerXirkus – Stars & Hits in Leipzig!“ wurde Ramon Roselly sogar eine eigene, von Florian Silbereisen moderierte Show gewidmet! Mit der Veröffentlichung der Platin-Edition von „Herzenssache“ nimmt sich das sympathische Entertainment-Multitalent nun die Zeit, einmal tief Luft zu holen und in Ruhe auf das bisher Erreichte zurĂĽckzublicken.

Bereits am Release-Tag schoss „Herzenssache“ auf Platz 2 der deutschen Charts und peakte auf Platz 1 in Österreich sowie ebenfalls auf einem 2. Platz in der Schweiz. Der Longplayer hielt sich ganze acht Wochen lang in den deutschen Top 10 und erreichte bereits nach zehn Wochen Gold-Status. Und auch die Hitsingle „Eine Nacht“ knackte erst den 1. Platz der Charts der Download-Charts und nur eine Woche später auch Platz 1 der offiziellen Single-Charts – somit stellt Ramon Roselly den ersten Schlagersänger seit Beatrice Egli dar, der diesen seltenen Erfolg feiern kann. Mittlerweile konnte bisher der Track fast 10 Millionen Views und fast 12 Millionen Streams generieren.

Neben den beiden Hits „Eine Nacht“ und „Eine Sommernacht mit Dir“ befinden sich auf der Platin-Edition von „Herzenssache“ sechs bisher unveröffentlichte Exklusivsongs: Auf seiner brandneuen Single, der packenden Liebeserklärung „Unendlich“ bringt Ramon Roselly die Herzen seiner Fans mit einem heißblütigen Flamenco-Rhythmus und natürlich seiner sofort unter die Haut gehenden Stimme zum Schmelzen. Ein rotglühender Faden, der sich auch durch den leidenschaftlich-sehnsüchtigen Latino-Pop von „Oh Mamacita“ und das funky-tanzbare „Herz aus Gold“ zieht, auf dem der Sänger 70er-Jahre-Discoeinflüsse mit Schlager zu seinem ganz persönlichen Retro-Pop-Mix kombiniert. Abgerundet wird die Platin-Edition von „Herzenssache“ von einem berührenden Duett mit Florian Silbereisen, auf dem das neue Dream-Team des deutschen Schlagers eine wunderschöne Version von Karel Gotts Welthit „Mandy“ performt. Und mit seinem Schlager-Remake des spanischen Weihnachtsklassikers „Feliz Navidad“ macht Ramon schließlich schon einmal Lust auf die schönste Zeit des Jahres. Der Schlager des Jahres 2020 trägt einen Namen: Ramon Roselly!

Ramon Rosellys neues Album „Herzenssache“ (Platin-Edition) erscheint am 16.10.2020 via Electrola/ Universal Music.

Quelle: ELE/Universal

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

2 Kommentare

  1. „Mamacita“ ist tatsächlich kein Mark Medlock Cover. Hatte ich auch erst vermutet, wäre auch naheliegend gewesen. Klingt aber eher wie ein Pietro Lombardi Hearalike.

  2. Da sind gar keine neuen Titel enthalten 🙂

    Schade – hätte mir gewĂĽnscht, Titel in ähnlicher Form wie “ Eine Nacht “ , aber bin enttäuscht 🙂

    Dennoch RAMON ist smart und empathisch.
    Klasse ❤️🌞❤️ Typ ❣️

ROSS ANTONY: Im MDR-Sendebereich Quotenaufwind fĂĽr seine ROSS-ANTONY-Show 1

Bild von Schlagerprofis.de

ROSS-ANTONY-Show Nummer 2 mit zweistelligem Marktanteil

Nachdm die erste ROSS-ANTONY-Show im MDR-Sendegebiet einen enttäuschenden Marktanteil von 8,2 Prozent hatte (bundesweit lief es besser), konnte er sich – zumindest auf die Zielgruppe im Sendegebiet – deutlich steigern. Seie 2. Show sahen im MDR-Bereich 11,8 Prozent, was am 31. Juli immerhin 310.000 Zuschauern entsprach. Die bundesweite Quote ist uns leider aktuell (noch) nicht bekannt.

MAITE KELLY souverän

Auch wenn wir nicht immer begeistert sind, mĂĽssen wir MAITE KELLY einen souveränen, runden und stimmigen Auftritt bei ROSS ANTONY attestieren. Ă„hnlich wie RAMON ROSELLY hat sie vielleicht auch aufgrund der vielen SILBEREISEN-Auftrittesich eine eigene BĂĽhnenpräsenz erarbeiten können, was ja durchaus löblich ist. Zu loben ist auch ROSS‘ Hinweis auf die Originalversionen zu „Komm und bedien dich“ in Bezug auf TOM JONES und PETER ALEXANDER.

MIKE LEON GROSCH ein „Geheimtipp“

Durchaus als Geheimtipp fiel MIKE LEON GROSCH auf. Er steht ja eher fĂĽr den Popschlager, hat seinen Song aber dynamisch transportieren können. Der melodiöse Refrain bleibt im Ohr hängen – das ist eine Einheit. Mit seiner kraftvollen Stimme muss er sich nicht hinter BEN ZUCKER verstecken.

SASKIA LEPPIN, LAFEE, CHRIS CRONAUER

Mit ihrer Musicalerfahrung zählte SASKIA LEPPIN zu den interessanten Newcomern der Show. LAFEE – immerhin kannte man ihre Songs. CHRIS CRONAUER war an sich eine Bereicherung der Show, ihn kann man sich aber ohne STEREOACT noch viel besser vorstellen.

Nette Quiz-Idee

Das neue Quiz bei ROSS ANTONY ist schön zum Mitraten. Es sollte aber in Zukunft mit mehr Ernsthaftigkeit und echtem Humor gemacht werden. Von der etwas burschikosen Art ROSS ANTONYs ließ sich auch RAMON ROSELLY anstecken. Dennoch darf man sich auf die dritte ROSS-ANTONY-Show im MDR freuen. Wir gratulieren, dass es zum zweistelligen Marktanteil im MDR- Sendegebiet geklappt hat.
Folge uns:

MATTHIAS REIM & CHRISTIN STARK kĂĽndigen ĂĽberraschend gemeinsamen Song mit DDR-Legenden an 0

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM und CHRISTIN STARK: Verspätete Songpremiere

MATTHIAS REIM und CHRISTIN STARK – hier und da war im „Blätterwald“ zu hören, dass sich das Paar getrennt hätte. NatĂĽrlich haben wir uns an derart unseriösen Spekulationen (man könnte auch sagen „ScheiĂźhausparolen“) nicht beteiligt. Und siehe da: Am Dienstag vor einer Woche wurde das Paar gemeinsam bei einer bemerkenswerten Autogrammstunde gesichtet.

Die beiden haben sich in die Schwarzwälder Tannheimklinik begeben, eine Reha-Klinik, die den Fokus auf jugendliche Patienten gelegt hat. Sie haben dort nicht nur Autogramme gegeben, sondern (schon vor längerer Zeit) auch einen eigenen Song fĂĽr die Einrichtung eingesungen – der gemeinsame Song heiĂźt „Stark wie ein Löwe“ – sowohl MATTHIAS REIM als auch CHRISTIN STARK wirken mit.

Prominente UnterstĂĽtzung

Neben „MATZE“ und CHRISTIN wirken weitere prominente Stars an dem neuen Song mit, z. B.:

  • TONI KRAHL (Sänger der Band CITY)
  • DIETER BIRR alias MASCHINE (Sänger der Band PUHDYS)
  • DANKIEL LĂ–BLE an den Drums (Schlagzeuger von HELLOWEEN)
  • KATHARINA VOGT (Violinistin der westdeutschen Philharmonie) spielt Geige
  • CONNIE ANDRESZKA spielt Gitarre und Bass

Das ist eine spannende Besetzung für einen demnächst zu veröffentlichenden Song, der nach unserer Kenntnis schon längst hätte veröffentlicht werden sollen.

BerĂĽhrender Text

Der Text des Liedes ist emotional – es geht um das, was manche Patienten mitmachen – aber auch um das, was so mancher Musiker erlebt: „Du warst schon da, wo kaum einer war. Tief unten im Dunkeln, du kennst die Gefahr. Warst auch schon ganz oben, weiĂźt, wie tief man fällt. Du hast gekämpft und gewonnen, jetzt gehört dir die Welt.“ Der Musiker JAN FRIEDE hat den Text geschrieben.

Wir drĂĽcken die Daumen fĂĽr einen Erfolg – nachdem wir als erstes Schlagerportal ĂĽber das Projekt berichtet haben, kommt erfahrungsgemäß Bewegung in das Projekt – wir drĂĽcken die Daumen fĂĽr die gute Sache!

Folge uns: