UDO J√úRGENS und MICHAEL J√úRGENS: Doppeltes „J√úRGENS-Schlagerjubil√§um“ Kommentare deaktiviert f√ľr UDO J√úRGENS und MICHAEL J√úRGENS: Doppeltes „J√úRGENS-Schlagerjubil√§um“

Bild von Schlagerprofis.de

Bemerkenswertes Jubiläum von UDO JÜRGENS

Zu Lebzeiten war die Legende UDO J√úRGENS niemals – in keiner einzigen Ausgabe – der „Feste“-Shows mit dabei. Lediglich sein Musical „Ich war noch niemals in New York“ wurde zu Lebzeiten bei FLORIAN SILBEREISEN vorgestellt, bezeichnenderweise ist er h√∂chstselbst auch da nicht in Erscheinung getreten. – Warum auch immer, war UDO J√úRGENS hingegen in seinen sp√§ten Jahren recht oft bei Kollegin CARMEN NEBEL und deren Show „Willkommen bei CARMEN NEBEL“ zu Gast.

FLORIAN SILBEREISEN: Nicht nachtragend

Eines muss man FLORIAN SILBEREISEN ja lassen – nachtragend ist er nicht. Immer wieder redet er in seinen Shows und auf seinen Tourneen voller Respekt von dem wohl bedeutendsten deutschsprachigen Chansonnier aller Zeiten. Damit nicht genug: Oft genug „singt“ er auch einige von UDO J√úRGENS‘ gro√üen Erfolgen in seinen Shows und leistet damit leider mehr Beitrag als die Erbengemeinschaft, durch deren Intervention des Top-Album „Merci Udo 2“ vom Markt verschwand und auch aktuell keine neuen Alben (mit vorhandenem Material) des Top-K√∂nners erscheinen k√∂nnen. Ganz schlimm: Damit f√∂rdern sie noch die Verbreitung genau der Aufnahmen, die UDO hasste wie die Pest: Seine Fr√ľhwerke aus den 1950er Jahren. Die d√ľrfen n√§mlich weiter ver√∂ffentlicht werden.

UDOS „Durchbruch“-Lied „Jenny“ wird 60 Jahre

Wie das umtriebige und empfehlenswerte Fanforum „udofan.com“ nun herausgestellt hat (genau gesagt Forenschreiber „Daniel78“), gibt es aktuell ein Wahnsinns-Jubil√§um zu feiern. Die allererste Single, die UDO J√úRGENS je in den Single-Charts hatte, die heute als offiziell anerkannt sind, war seine Eigenkomposition „Jenny“. Und diese Single ist vor fast genau 60 Jahren erschienen: „Jenny“.

Quelle f√ľr das V√Ė-Datum 12.10.1960

Der Administrator „Patrick S“ erl√§utert kompetent die Quelle dieses wohl zutreffenden Release-Datums dieser wichtigen Single: „Den 12.10.1960 nehmen wir als genau an, da uns eine „Polydor Informationsplatte“ mit dem „Ver√∂ffentlichungs-Programm Oktober II – 12.10.1960“ vorliegt. Auf dieser Platte findet u.a. die Single „Jenny: Udo J√ľrgens; 24 361“ erw√§hnung. Dies entspricht der Bestell-Nr. der entsprechenden damals erschienenen Single.“ – Mit anderen Worten erschien vor genau 60 Jahren die Single, mit der UDO sienen Durchbruch als Komponist und S√§nger hatte und nach deren Namen er sogar seine Tochter benannt hat.

Doppeltes „J√úRGENS“’sches Schlagerjubil√§um

Man tut UDO J√úRGENS Unrecht, wenn man ihn als Schlagers√§nger bezeichnet. Er war viel viel mehr. Und dennoch haben nat√ľrlich viele seiner gro√üen Hits (eben NICHT die „Lieder, die im Schatten stehen“) schlageresken Charakter. Viele der gro√üen Hits sind durchaus gro√üartig komponierte und produzierte Schlager im besten Sinne des Wortes. Da w√ľrde er ja durchaus in ein „Schlagerjubil√§um“ passen. Erst recht, wenn der „Namensvetter“, „Papst“ MICHAEL J√úRGENS im Fr√ľhjahr ebenfalls ein Jubil√§um feiern konnte (25 Jahre, siehe HIER). Bescheiden wie er ist, wird er dieses „Schlagerjubil√§um“ wohl nicht feiern. Aber vielleicht k√∂nnte er ja den „Namensvetter“ UDO J√úRGENS ehren? Wir sind gespannt…

Das hei√üe Ger√ľcht…

√úbrigens – wird die am 24. Oktober ausgestrahlte und am morgigen Freitag aufgezeichnete Sendung √ľberhaupt „Schlagerjubil√§um“ hei√üen? Denkbar ist, dass die Show noch umbenannt wird in „SILBEREISEN gratuliert – Herzlichen Gl√ľckwunsch…“ – aber auch und gerade unter dieser √úberschrift w√ľrde die Ehrung von UDO J√úRGENS ins Konzept passen.

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

MICHELLE: Auftritt beim Schlagerbooom mit „Wer Liebe lebt (Version 2022)“ aus dem Album „Das war’s noch lange nicht“ 1

Bild von Schlagerprofis.de

MICHELLE: √úberraschende Neu-V√Ė am heutigen Freitag

Das ist schon „kurios“, aber nicht wirklich neu, wenn ein Star s√§mtliche Inhalte von Social-Media-Kan√§len l√∂scht und sich damit quasi neu aufstellt – zuletzt hat sich HELENE FISCHER so verhalten. Tut es MICHELLE ihr gleich? Es ist fast anzunehmen. Nicht wenige Fans machten sich angesichts der aufgrund der grafischen Ausrichtung ver√∂ffentlichten schwarzen Quadrate Sorgen. Wenn man sich die neun ver√∂ffentlichten Bilder in Summe anschaut, ist die Schrift „MICHELLE: Das war’s“ zu finden. Dass die Follower des Schlagerstars in Scharen √Ąngste √§u√üern, dass sich die Interpretin erneut (wie Sie das ja schon einmal getan hat) aus der √Ėffentlichkeit zur√ľckzieht, liegt da nat√ľrlich in der Hand

Nat√ľrlich ein Promotion-Gag

Eine Binsenweisheit besagt „Any publicity is good publicity“ – au√üer einigen Promotern, die wohl ihren Job verfehlt haben, ist das Brancheninsidern bekannt. Und so war dieses „Das war’s“ nur eine Ansage – und zwar f√ľr ein neues Album, das am 6. Mai 2022 erscheinen wird: „30 Jahre Michelle – Das war’s‚Ķ noch nicht!„. Das Album kommt in zwei Konfigurationen – als „normales“ Album mit 20 Songs und als „Deluxe-Edition“ mit 2 CDs und 30 Songs.

Als Vorab-Single wurde MICHELLEs gr√∂√üter Hit in einer neuen Auflage produziert: „Wer Liebe lebt (Version 2022)“, produziert nach Schlagerprofis-Informationen von TIM PETERS, der auch die letzte Single von MARIE REIM, MICHELLEs Tochter, produziert hat.

Recht √ľberraschend: Auftritt beim Schlagerbooom

Nachdem sie bei FLORIAN SILBEREISEN schon einmal „Goodbye MICHELLE“ gesagt hat, hei√üt es nun :“Das war’s… noch nicht!“. Spannend ist, dass sowohl die ESC-Teilnehmerin 2001 als auch MATTHIAS REIM vor Ort sind – und TIM PETERS ja Coautor von deren Duett „Nicht verdient“ ist. Und gleichzeitig die neue Version von „Wer Liebe lebt“ produziert hat. Und nebenbei auch die neue Single von HELENE FISCHER mit geschrieben (getextet) hat – also dick im Gesch√§ft ist – vielleicht w√ľrde auch sein Auftritt beim Schlagerbooom „passen“?

Bild von Schlagerprofis.de

Auf jeden Fall haben wir auf unserer Instagram-Seite vorab verk√ľnden d√ľrfen, dass MICHELLE am Samstag beim Schlagerbooom auftreten wird – wir freuen uns auf den Auftritt und finden toll, dass sie damit sowohl bei FLORIAN SILBEREISEN als auch bei GIOVANNI ZARRELLA (und eine Woche sp√§ter bei ANDY BORG) „am Start“ ist.¬†

„Wirst du noch da sein?“: Hitparaden-Version auch Bestandteil des neuen Albums

Als MICHELLE in der „Zugabe“ der Show „50 Jahre ZDF-Hitparade“ dabei war, erklang (leider Vollplayback, in der Hitparade wurde fast immer live gesungen) in einer Neuaufnahme ihr gro√üartiger Song „Wirst du noch da sein?“. Nach unserer Kenntnis war das eine neue Version – mancher hat sich gefragt, ob der Titel f√ľr die Show eigens neu produziert wurde. Nun kann man sich vorstellen, dass auch dieser Titel Bestandteil des „neuen“ Albums ist.¬†

Pressetext

Der Hit ‚ÄěWer Liebe lebt (Version 2022)‚Äú leitet das 30j√§hrige B√ľhnen- und Karrierejubil√§um der K√ľnstlerin MICHELLE ein. Mit dem Song konnte Michelle 2001 beim gro√üen Eurovision Song Contest Platz #8 belegen. Zwanzig Jahre sp√§ter gibt es den Song nun in einer Neuauflage, als ersten Vorboten des im kommenden Jahr erscheinenden Best Of Albums ‚Äě30 Jahre Michelle ‚Äď Das war‚Äôs‚Ķ Noch nicht!‚Äú

Das Album wird 30 Titel umfassen (20 neu aufgenommene Hits, und 10 brandneue Songs)

Quelle Pressetext: Polydor / Universal

 

 

 

 

Folge uns:

KAREL GOTT: „Danke, Karel“-Trilogie – dritter Teil enth√§lt sechs CDs mit 10 Album-Rarit√§ten 0

Bild von Schlagerprofis.de

KAREL GOTT: Erneut tolle V√Ė der Universal-Katalogabteilung

Es ist schon toll, was f√ľr Rarit√§ten und Spezialit√§ten die Katalogabteilung der Universal „ausbuddelt“ und in tollen Auflagen ver√∂ffentlicht. Ein gutes Beispiel ist die „Trilogie“ der Wiederver√∂ffentlichungen von beliebten Aufnahmen des unvergessenen KAREL GOTT unter dem Motto „Danke, KAREL!“:¬†
– Teil 1 erschien 2019 – wir haben HIER dar√ľber berichtet,¬†
РTeil 2 erschien 2020 Рunser Bericht findet sich HIER. 
– Teil 3 erschien am vergangenen Freitag – HIER haben wir erstmals dar√ľber berichtet.¬†
Bild von Schlagerprofis.de

Information der Plattenfirma

Karel Gott verstarb am 1. Oktober 2019 im Alter von 80 Jahren in Prag.
Zur W√ľrdigung seines Schaffens und zum Gedenken an diesen gro√üen Star ver√∂ffentlichte Electrola im November 2019 die 5er BOX ‚ÄěDanke Karel! Remastered und Rarit√§ten‚Äú im Oktober 2020 folgte zum 1. Todestag die 5er Box ‚ÄěDanke Karel! Folge 2 -Rarit√§ten‚Äú.
Nun findet zum 2. Todestag von Karel Gott diese Serie ihren Abschluss in der 6er BOX ‚ÄěDanke Karel! Folge 3 ‚Äď Rarit√§ten‚Äú. Diese ist wieder eine liebevoll gestaltete Box mit 10 Komplett-Alben aus den 70er und 80er Jahren, von denen 7 erstmals auf CD ver√∂ffentlicht sind. Auch diese Alben waren √ľber viele Jahrzehnte nicht mehr erh√§ltlich.
Die Wiederauflage dieser 7 LPs und 3 CDs auf insgesamt 6 CDs ist daher besonders wertvoll und ein Muss f√ľr jeden Karel Gott-Fan. Es sind die LPs ‚ÄěDie goldene Stimme aus Prag‚Äú (1970), ‚ÄěHol die Welt in dein Haus‚Äú (1972), ‚ÄěRosa Rosa‚Äú (1975), ‚ÄěB√∂hmische Kirmes mit Karel Gott‚Äú (1975) ‚ÄěSinget und freut euch des Lebens‚Äú (1976), ‚ÄěMusik und Tanz durch B√∂hmen und M√§hren (1976), ‚ÄěEin besonderer Klang‚Äú (1977). Die CDs ‚ÄěZeichen‚Äú (1984), ‚ÄěKarel‚Äú (1984) und ‚ÄěMein Herz wird fliegen‚Äú (1986).
Bild von Schlagerprofis.de
Quelle: Universal
Folge uns: