UDO J√úRGENS und MICHAEL J√úRGENS: Doppeltes „J√úRGENS-Schlagerjubil√§um“ Kommentare deaktiviert f√ľr UDO J√úRGENS und MICHAEL J√úRGENS: Doppeltes „J√úRGENS-Schlagerjubil√§um“

Bild von Schlagerprofis.de

Bemerkenswertes Jubiläum von UDO JÜRGENS

Zu Lebzeiten war die Legende UDO J√úRGENS niemals – in keiner einzigen Ausgabe – der „Feste“-Shows mit dabei. Lediglich sein Musical „Ich war noch niemals in New York“ wurde zu Lebzeiten bei FLORIAN SILBEREISEN vorgestellt, bezeichnenderweise ist er h√∂chstselbst auch da nicht in Erscheinung getreten. – Warum auch immer, war UDO J√úRGENS hingegen in seinen sp√§ten Jahren recht oft bei Kollegin CARMEN NEBEL und deren Show „Willkommen bei CARMEN NEBEL“ zu Gast.

FLORIAN SILBEREISEN: Nicht nachtragend

Eines muss man FLORIAN SILBEREISEN ja lassen – nachtragend ist er nicht. Immer wieder redet er in seinen Shows und auf seinen Tourneen voller Respekt von dem wohl bedeutendsten deutschsprachigen Chansonnier aller Zeiten. Damit nicht genug: Oft genug „singt“ er auch einige von UDO J√úRGENS‘ gro√üen Erfolgen in seinen Shows und leistet damit leider mehr Beitrag als die Erbengemeinschaft, durch deren Intervention des Top-Album „Merci Udo 2“ vom Markt verschwand und auch aktuell keine neuen Alben (mit vorhandenem Material) des Top-K√∂nners erscheinen k√∂nnen. Ganz schlimm: Damit f√∂rdern sie noch die Verbreitung genau der Aufnahmen, die UDO hasste wie die Pest: Seine Fr√ľhwerke aus den 1950er Jahren. Die d√ľrfen n√§mlich weiter ver√∂ffentlicht werden.

UDOS „Durchbruch“-Lied „Jenny“ wird 60 Jahre

Wie das umtriebige und empfehlenswerte Fanforum „udofan.com“ nun herausgestellt hat (genau gesagt Forenschreiber „Daniel78“), gibt es aktuell ein Wahnsinns-Jubil√§um zu feiern. Die allererste Single, die UDO J√úRGENS je in den Single-Charts hatte, die heute als offiziell anerkannt sind, war seine Eigenkomposition „Jenny“. Und diese Single ist vor fast genau 60 Jahren erschienen: „Jenny“.

Quelle f√ľr das V√Ė-Datum 12.10.1960

Der Administrator „Patrick S“ erl√§utert kompetent die Quelle dieses wohl zutreffenden Release-Datums dieser wichtigen Single: „Den 12.10.1960 nehmen wir als genau an, da uns eine „Polydor Informationsplatte“ mit dem „Ver√∂ffentlichungs-Programm Oktober II – 12.10.1960“ vorliegt. Auf dieser Platte findet u.a. die Single „Jenny: Udo J√ľrgens; 24 361“ erw√§hnung. Dies entspricht der Bestell-Nr. der entsprechenden damals erschienenen Single.“ – Mit anderen Worten erschien vor genau 60 Jahren die Single, mit der UDO sienen Durchbruch als Komponist und S√§nger hatte und nach deren Namen er sogar seine Tochter benannt hat.

Doppeltes „J√úRGENS“’sches Schlagerjubil√§um

Man tut UDO J√úRGENS Unrecht, wenn man ihn als Schlagers√§nger bezeichnet. Er war viel viel mehr. Und dennoch haben nat√ľrlich viele seiner gro√üen Hits (eben NICHT die „Lieder, die im Schatten stehen“) schlageresken Charakter. Viele der gro√üen Hits sind durchaus gro√üartig komponierte und produzierte Schlager im besten Sinne des Wortes. Da w√ľrde er ja durchaus in ein „Schlagerjubil√§um“ passen. Erst recht, wenn der „Namensvetter“, „Papst“ MICHAEL J√úRGENS im Fr√ľhjahr ebenfalls ein Jubil√§um feiern konnte (25 Jahre, siehe HIER). Bescheiden wie er ist, wird er dieses „Schlagerjubil√§um“ wohl nicht feiern. Aber vielleicht k√∂nnte er ja den „Namensvetter“ UDO J√úRGENS ehren? Wir sind gespannt…

Das hei√üe Ger√ľcht…

√úbrigens – wird die am 24. Oktober ausgestrahlte und am morgigen Freitag aufgezeichnete Sendung √ľberhaupt „Schlagerjubil√§um“ hei√üen? Denkbar ist, dass die Show noch umbenannt wird in „SILBEREISEN gratuliert – Herzlichen Gl√ľckwunsch…“ – aber auch und gerade unter dieser √úberschrift w√ľrde die Ehrung von UDO J√úRGENS ins Konzept passen.

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

MATTHIAS REIM & CHRISTIN STARK k√ľndigen √ľberraschend gemeinsamen Song mit DDR-Legenden an 0

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM und CHRISTIN STARK: Verspätete Songpremiere

MATTHIAS REIM und CHRISTIN STARK – hier und da war im „Bl√§tterwald“ zu h√∂ren, dass sich das Paar getrennt h√§tte. Nat√ľrlich haben wir uns an derart unseri√∂sen Spekulationen (man k√∂nnte auch sagen „Schei√ühausparolen“) nicht beteiligt. Und siehe da: Am Dienstag vor einer Woche wurde das Paar gemeinsam bei einer bemerkenswerten Autogrammstunde gesichtet.

Die beiden haben sich in die Schwarzw√§lder Tannheimklinik begeben, eine Reha-Klinik, die den Fokus auf jugendliche Patienten gelegt hat. Sie haben dort nicht nur Autogramme gegeben, sondern (schon vor l√§ngerer Zeit) auch einen eigenen Song f√ľr die Einrichtung eingesungen – der gemeinsame Song hei√üt „Stark wie ein L√∂we“ – sowohl MATTHIAS REIM als auch CHRISTIN STARK wirken mit.

Prominente Unterst√ľtzung

Neben „MATZE“ und CHRISTIN wirken weitere prominente Stars an dem neuen Song mit, z. B.:

  • TONI KRAHL (S√§nger der Band CITY)
  • DIETER BIRR alias MASCHINE (S√§nger der Band PUHDYS)
  • DANKIEL L√ĖBLE an den Drums (Schlagzeuger von HELLOWEEN)
  • KATHARINA VOGT (Violinistin der westdeutschen Philharmonie) spielt Geige
  • CONNIE ANDRESZKA spielt Gitarre und Bass

Das ist eine spannende Besetzung f√ľr einen demn√§chst zu ver√∂ffentlichenden Song, der nach unserer Kenntnis schon l√§ngst h√§tte ver√∂ffentlicht werden sollen.

Ber√ľhrender Text

Der Text des Liedes ist emotional – es geht um das, was manche Patienten mitmachen – aber auch um das, was so mancher Musiker erlebt: „Du warst schon da, wo kaum einer war. Tief unten im Dunkeln, du kennst die Gefahr. Warst auch schon ganz oben, wei√üt, wie tief man f√§llt. Du hast gek√§mpft und gewonnen, jetzt geh√∂rt dir die Welt.“ Der Musiker JAN FRIEDE hat den Text geschrieben.

Wir dr√ľcken die Daumen f√ľr einen Erfolg – nachdem wir als erstes Schlagerportal √ľber das Projekt berichtet haben, kommt erfahrungsgem√§√ü Bewegung in das Projekt – wir dr√ľcken die Daumen f√ľr die gute Sache!

Folge uns:

ROLAND KAISER erklärt sich mit SARAH CONNOR solidarisch 1

Bild von Schlagerprofis.de

ROLAND KAISER: Unerwarteter Post in Richtung SARAH CONNOR

Dass SARAH CONNOR mit ihrem Post √ľber ausfallende Konzerte und mangelnde Planungssicherheit viel Zustimmung erhalten hat, hat Gr√ľnde. Die Top-S√§ngerin ist keine Coronaleugnerin und keine Aluhut-Tr√§gerin. Sie zeigte einfach die Widerspr√ľchlichkeiten von Entscheidungen auf und hat sich konsequent kooperativ gezeigt, die Corona-Regeln umzusetzen. Wir Schlagerprofis haben davor den Hut gezogen – daf√ľr kann man sich nur bedanken.

Nun kommt Zustimmung auch von der Schlager-Ecke: Auch ROLAND KAISER ist offensichtlich unzufrieden mit der Hinahlte-Taktik der Politik. Wörtlich sagt ROLAND KAISER in einem aktuellen Facebook-Post:

Mein Live-Team und ich stellen uns die gleiche Frage und kämpfen ebenfalls noch um einige Nachhol-Shows im September 2021 (u. a. Goslar, Leipzig, Berlin).

Gleiche Konzertagentur wie SARAH CONNOR

Ein Schelm, der B√∂ses dabei denkt: ROLAND KAISER ist bei der gleichen Konzertagentur wie SARAH CONNOR, n√§mlich bei SEMMEL. Ob hier wom√∂glich eine „konzertierte Aktion“ hintersteckt, ist schwer zu sagen – letztlich ist aber erfreulich, dass hier Genre-√ľbergreifend zusammengehalten wird und damit vielleicht etwas Aufmerksamkeit erzielt werden kann.

Folge uns: