HARALD JUHNKE: Schöner neuer „My Star“-Sampler von DA Music erhältlich Kommentare deaktiviert für HARALD JUHNKE: Schöner neuer „My Star“-Sampler von DA Music erhältlich

Bild von Schlagerprofis.de

HARALD JUHNKE – „My Star“ am 02. Oktober erschienen

Wie kaum ein anderes Lied, charakterisierte „Barfuß oder Lackschuh“ HARALD JUHNKE. Mit der Zeile „Nie die goldene Mitte – immer volles Risiko“ ist schon fast alles gesagt. Ein absolut authentisches Lied, das so etwas wie das Markenzeichen von HARALD JUHNKE wurde. Eine schöne GREGOR-ROTTSCHALK-Produktion, die so etwas wie das deutsche „My Way“ darstellt.

Passend zur gleichnamigen TV-Sendung wurde 1979 das Titellied „Ein Mann für alle Fälle“ veröffentlicht. Der von CURTH FLATOW, der auch das Drehbuch zu dieser Miniserie schrieb, und PETER THOMAS geschriebene Song ist ebenfalls so etwas wie ein Markenzeichen von HARALD JUHNKE. Produziert wurde der Titel übrigens von WOLF KABITZKI, dem Ehemann von JOHANNA von KOCZIAN. Arrangiert hat den Schlager HEINZ GIETZ.

Hochkarätig sind auch die Namen der Autoren des nächsten Schlagers. CHRISTIAN BRUHN und WOLFGANG HOFER schrieben 1979 für HARALD JUHNKE „Wir Männer sind wirklich das Letzte“. Anders als es die Titelzeile sagt, schließt JUHNKE: „…das Letzte, auf das man verzichten möcht‘“.

Ein Lied über männliche Ungeschicklichkeit bzw. Tollpatschigkeit textete die legendäre verstorbene Textdichterin MIRIAM FRANCES. Mit „Zwei linke Hände“ ist 1979 ein origineller Schlager entstanden.

SINATRA-Lieder dürfen nicht fehlen

1998 veröffentlichte HARALD JUHNKE ein Album mit Liedern seines Idols FRANK SINATRA in deutscher Sprache. Klar, dass da auch eine Adaption des Welthits „New York, New York“ nicht fehlen durfte. Heraus kam eine hoch angesehene Hommage an JUHNKEs Heimatstadt Berlin: „Berlin, Berlin“.

Der ostdeutsche Künstler JÜRGEN WALTER veröffentlichte 1986 ein bemerkenswertes Chanson namens „Clown sein“. 1992 coverte HARALD JUHNKE dieses tiefsinnige Lied, in dem es darum geht, ein Clown zu sein, dem auch die Kinder vertrauen und zeigte damit auch seine nachdenkliche Facette.

Lustiger geht es auf der 1980 veröffentlichten Single „Der Hausmann vom Dienst“ zu – ein fröhliches Lied, das HEINZ GIETZ und KURT HERTHA dem „Mann für alle Fälle“ auf den Leib schrieben. Schon vor 40 Jahren gab sich JUHNKE emanzipiert und schildert, wie er den Haushalt schmeißt, während die Frau berufstätig ist und auch sonst einen perfekten Rollentausch hinlegt.

Eine Mischung aus Tiefsinnigkeit und Fröhlichkeit präsentiert HARALD JUHNKE mit seinem 1979er- Song „Die Kunst, ein Mensch zu sein“, in dem es schlicht „menschelt“ und u. a. darum geht, dass man in erfolgreichen Lebensphasen sehr viele „Freunde“ hat, wenn es bergab geht, jedoch auf nur wenige Vertraute setzen kann.

1999 veröffentlichte HARALD JUHNKE ein Album namens „That’s Life“. Darauf enthalten ist ein Titel namens „Dr. Jekyll & Mr. Hyde“, in dem er beschreibt, wie es ist, zwei Seelen in einer Brust zu tragen – wer könnte darüber besser singen als der legendäre verstorbene Entertainer…

Mitten in der Aerobic-Zeit veröffentlichte der Berliner Tausendsassa eine zum Zeitgeist passende Single („Ich mach‘ Aerobic“). B-Seite dieses 1983er Titels ist wieder eine Komposition von CHRISTIAN BRUHN, zu der GÜNTHER BEHRLE den Text geschrieben hat: „Goodbye Madame (wenn es am schönsten ist)“.

Besinnlich-nachdenklicher Ausklang

Besinnlich gab sich JUHNKE 1999 mit einem Lied über da Lebensende: „Irgendwann geht jeder fort“.

DAS Lied seines Idols FRANK SINATRA darf auf der „My Star“-Compilation natürlich nicht fehlen: „My Way“, von JUHNKE 1999 mit ebenso großer Hingabe gesungen wie der Abschluss der Hit-Zusammenstellung, „That’s Life“, ebenfalls ein SINATRA-Klassiker.

Fazit

Mit „My Star“ ist DA Music im Falle von HARALD JUHNKE ein schöner Querschnitt von dessen Schaffen gelungen – zeitlich und inhaltlich werden alle Facetten des Berliner Originals abgedeckt.

Bild von Schlagerprofis.de

Produktinformation

HARALD JUHNKE – “MY STAR”

BARFUSS ODER LACKSCHUH – JUHNKE PUR! 

Harald Juhnke war Sänger, Schauspieler, Synchronsprecher aber vor allem ein großer Entertainer und in allem was er tat, unverkennbar. Mit seiner lockeren „Berliner Schnauze“ und seinem süffisanten bis schroffen Humer wurde er zum Inbegriff eines Berliner Originals. Unvergesslich bleiben seine TV-Sketche, seine großen Show-Auftritte und die unterschiedlichen Kino- und TV-Rollen, die er verkörperte. Genauso unvergesslich bleiben seine Lieder und die charmante und lässige Art, wie er diese vorzutragen pflegte. Hinter jedem seiner Worte war stets viel gelebte Erfahrung zu spüren.

Als Opener der „My Star“ CD spiegelt dann auch gleich das Credo „Barfuß oder Lackschuh“ sein bewegtes Leben und Wirken zwischen Glanz und Absturz wider, das sowohl für Schlagzeilen aber auch für große Sympathien mit dem fehlbaren Künstler sorgte. In seinem Schaffen brachte Harald Juhnke auch nahezu immer seine Liebe und Verbundenheit zu seiner Heimatstadt Berlin zum Ausdruck. Lieder wie „Ein Mann für alle Fälle“, „Wir Männer sind wirklich das letzte“ oder das melancholische „Clown sein“ zeugen ebenso davon, wie seine „New York, New York“-Interpretation auf „seine“ (Welt)stadt Berlin, die auch seine Verehrung für Frank Sinatra ausdrückt. Und spätestens bei „Irgendwann geht jeder fort“ wird uns bewusst, wie sehr wir diesen großartigen Entertainer vermissen. Denn noch immer verbinden Generationen von Menschen seine Lieder mit unvergessenen TV-Momenten. „My Star“ Harald Juhnke ist grandiose Show und gleichzeitig zutiefst berührend.

(CD DA 877874-2/VÖ: 02.10.2020)

Quelle: DA Music

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

HENK VAN DAAM: Schafft ein Fußballer den Sprung in die Album Top-5? 0

Bild von Schlagerprofis.de

HENK VAN DAAM auf den Spuren berühmter singender Sportler

Dass bekannte Sportler, speziell Fußballer, auch musikalisch Erfolg haben können, dafür gibt es viele Beispiele. FRANZ BECKENBAUER sang „Gute Freunde kann niemand trennen“, KEVIN KEEGAN später „Head Over Heels In Love“. Der Leichtathlet MARTIN LAUER hatte nicht weniger als zehn Hits in den deutschen Singlecharts. Und der Skilangläufer HANSI HINTERSEER ist seit Jahren als Sänger und Moderator eine Bank. Es sieht so aus, als könnte HENK VAN DAAM in diese Fußstapfen treten.

Platz 4 der Midweek-Charts

Als Sänger konnte sich HENK in den Niederlnden seit vielen Jahren etablieren, wird bisweilen als „Goldstimme aus Holland“ bezeichnet. Für den FC Tenbosch war er in seiner Heimat als Profifußballer unterwegs. Anscheinend startet er nun auch hierzulande durch, wobei Platz 4 der Midweekcharts schon extrem gut ist – mal schauen, ob HENK tatsächlich sogar die Spitze der Schlager-Albumcharts am Freitag anführen wird.

Information der Plattenfirma

Mit „Das Beste“ erscheint das mit Spannung erwartete Studioalbum des Ausnahmesängers Henk van Daam und überrascht mit einem wunderbaren Paukenschlag, denn der Longplayer erscheint als fulminantes Doppel-Album. „Das Beste“ sind 40 sorgfältig und mit großer Leidenschaft zum Schlager ausgewählte Herzensmelodien des Niederländers Henk van Daam, der bereits auf eine über 10- jährige Musikkarriere zurückblicken kann.

Variantenreiche Melodien, ausdrucksstarke Klangflächen und die einzigartige, gesangliche Handschrift Henk van Daams zeichnen diese 40 Titel umfassende Track-Produktion aus. Dabei hat der Niederländer besonderen Wert auf die Songauswahl gelegt, um ein unterhaltsames, emotionales, gefühlsbetontes und damit hochwertiges Album zu präsentieren

Zum Albumrelease erscheint auch seine neue Single „Dreh die Zeit mit mir zurück“, temperamentvoll aber dennoch von großer Souveränität gezeichnet, gibt der heimatverbundene Henk van Daam damit gleichzeitig sein rührendes Bekenntnis und das wunderbare Geständnis zum populären Schlager von heute ab.

Henk van Daam macht kein Geheimnis daraus, dass er musikalische Idole hat, so ist der dreifache Familienvater und ehemalige Fußballprofi ein großer Fan von Freddy Quinn. Mit dem Song „Junge, komm bald wieder“ verneigt sich Henk van Daam ehrwürdig vor „Der Stimme der Sehnsucht“- Freddy Quinn.

Auch TV-Quotenstar Stefan Mross wurde bereits auf Henk van Daam aufmerksam und lud den sympathischen Sänger in seine Show „Immer wieder sonntags“ ein. Hier überzeugte der in Zaltbommel (Niederlande) geborene dann ein Millionenpublikum von seiner aussergewöhnlichen, sanften Stimme. Henk ist Sänger aus Leidenschaft. Sein Motto: Liebe ist das Wichtigste überhaupt im Leben.“ und diese liebevolle Maxime lebt der ehemalige Fußballprofi in vollen Zügen.

Liebe, Herzlichkeit und große emotionale Momente tragen die glänzende Klangschrift von „Das Beste“ und „Frühling in Amsterdam“, „Ich werd` an dich denken“, „Mama Elena“ sind nur drei von insgesamt 40 klangvollen Liedern auf „Das Beste“.

Das 2CD-Album „Das Beste“ wird am 30.04.2021 bei TELAMO veröffentlicht.

Bild von Schlagerprofis.de

Quelle: TELAMO

 

 

Folge uns:

ROSS ANTONY: Überraschende Gäste bei seiner ROSS-ANTONY-Show am 15. Mai 0

Bild von Schlagerprofis.de

ROSS ANTONY überrascht mit eingeladenen Gästen seiner Frühlingsshow

Am 15. Mai ist es so weit: ROSS ANTONY lädt musikalische Gäste ein, um den Frühling einzuläuten. Neben einigen „typischen Verdächtigen“ sind auch überraschende Newcomer dabei. So bekommt VIVIEN GOLD eine weitere Chance vom MDR, sich vorzustellen. Mit „FASO“ hat ROSS ANTONY kürzlich den Gute-Laune-Song „Heller“ veröffentlicht. Nun ist er bei ROSS im MDR zu Gast. Die Newcomerin ELA (bürgerlich DANIELA TANNENBAUM) ist ebenfalls dabei – kurios: Sie veröffentlicht ihren Schlager auf einem Sub-Label von „Kontor“, das für Schlager eher weniger bekannt ist. Aber auch ansonsten ist die Gästeliste erfrischend abwechslungsreich:

  • NIK P.
  • CHRISTIN STARK
  • BERNHARD BRINK
  • DANIELA ALFINITO
  • VINCENT GROSS
  • INKA BAUSE
  • LAURA WILDE
  • MITCH KELLER
  • TANJA LASCH
  • VIVIEN GOLD
  • FASO
  • ELA

Nach unseren Informationen wird die Show morgen aufgezeichnet. Ausstrahlungstermin der „ROSS-ANTONY-Show“ ist der 15. Mai ab 20.15 Uhr im MDR.

Foto: © MDR/Saxonia Entertainment/Tom Schulze

Folge uns: