RAMON ROSELLY: Infos zu seinem neuen Song „Unendlich“, zu dem es einen Tanz gibt Kommentare deaktiviert für RAMON ROSELLY: Infos zu seinem neuen Song „Unendlich“, zu dem es einen Tanz gibt

Bild von Schlagerprofis.de

Tanzmoves zu „Unendlich“

Die Uptemponummer „Unendlich„, erneut von Poptitan DIETER BOHLEN geschrieben, kann auch getanzt werden. Darauf weist RAMON ROSELLY seine Fans hin und zeigt den Tanz auf seiner Instagramseite. Kreiert haben die Tanzmoves die aus „Let’s Dance“ bekannten Tanzstars RENATA und VALENTIN LUSIN. RAMON bittet seine Fans, mitzutanzen, das Video hochzuladen und ihn, RAMON ROSELLY, dabei zu markieren – die besten Videos werde er dann in seiner Story posten – eine wirklich originelle Idee, wie wir finden. Leider sind wir Schlagerprofis nicht die besten Tänzer, aber wir üben mal. Vielleicht haben wir den Tanz ja bis zum Schlagerjubiläum drin 🙂

Produktinformation

Brandneu ist auch die Produktinformation, die wir euch pünktlich seit Mitternacht heute zur Verfügung stellen:

Er hat vollbracht, was vor ihm nur ganz wenige geschafft haben: Seitdem Ramon Roselly im Frühjahr als strahlender Gewinner bei „DSDS“ hervorging, hat sich der 26-Jährige in absoluter Rekordgeschwindigkeit zum beliebtesten und erfolgreichsten Schlagersänger Deutschlands entwickelt. Für sein Top 2-Debüt „Herzenssache“ erhielt er nach kurzer Zeit eine goldene Schallplatte; im kommenden Oktober erscheint das Album als um sechs exklusive Bonus-Stücke ergänzte Platin-Edition – mit seiner brandneuen Single „Unendlich“ gibt Ramon Roselly nun einen ersten Vorgeschmack!

Pop-Titan Dieter Bohlen sprach schon vor Ramon Roselly’s haushohem „DSDS“-Sieg von einer „zukünftigen Schlager-Ikone“; auch Ramons Musikerkollegen und seine unglaubliche Fan-Community sind durchweg vom unglaublichen Talent, dem Charme und der sofort einnehmenden Bühnenpräsenz des Ausnahmesängers begeistert. Ramon Roselly entstaubt das generationsübergreifende Traditions-Genre gründlich, um es auf eine unverbrauchte, moderne und doch zeitlose Art zu interpretieren. Mit traumwandlerischer Stilsicherheit verbindet er sein wiedererkennbares Timbre mit einer charismatischen Ausstrahlung und einem coolen Look zu einer zeitgemäßen, authentischen Schlager 3.0-Version. Ramon Roselly ist das Gesicht, und die Stimme des Schlagers der 20er Jahre des 21. Jahrhunderts!

Bereits am Release-Tag schoss „Herzenssache“ auf Platz 2 der deutschen Charts und peakte auf Platz 1 in Österreich sowie ebenfalls auf einem 2. Platz in der Schweiz. Das Album stand über 8 Wochen in den Top 10 der deutschen Album Charts und ist mit über 100.000 verkauften Einheiten bereits nach 10 Wochen mit GOLD ausgezeichnet worden. Und auch die Hitsingle „Eine Nacht“ knackte den 1. Platz der Download-Charts sowie der offiziellen Single-Charts – somit stellt Ramon Roselly den ersten Schlagersänger seit Beatrice Egli dar, der diesen seltenen Erfolg feiern kann. Mittlerweile konnte der Track fast 10 Millionen Views und fast 12 Millionen Streams generieren.

Auf seiner brandneuen Single bringt Ramon Roselly die Herzen seiner Fans zum Schmelzen. „Unendlich“ ist eine packende Liebeserklärung, auf der sich der Sänger von seiner leidenschaftlichsten Seite präsentiert. Ganz getreu seines spanisch angehauchten Künstlernamens verbindet Ramon heißblütige Flamenco-Rhythmen mit modernen Beats, einer eingängigen Popmelodie und seiner sofort unter die Haut gehenden Stimme zu einem mitreißenden Sommerhit mit Ohrwurm-Qualitäten!

Insgesamt enthält die Platin-Edition sieben unveröffentlichte Bonustracks, darunter das exklusive Florian Silbereisen-Duett „Mandy“, auf dem das neue Dream-Team des deutschen Schlagers eine wunderschöne Version von Karel Gotts Welthit performt. Ramon Roselly’s neue Single „Unendlich“ erscheint am 02.10.2020, das Album „Herzenssache (Platin-Edition)“ folgt am 16.10.2020 via Electrola/ Universal Music

Credits

Unendlich“ – 3.31

(Written by Dieter Bohlen; Published By: Arabella / Blue Obsession)

Produced by Dieter Bohlen

Co-Produced by Jeo @ Jeopark
Mixed by Jeo @ Jeopark
Choir: Christoph Leis-Bendorff
An Electrola recording; (P) 2020 Universal Music GmbH

An Electrola release; (P) 2020 Universal Music GmbH LC: 00193

(C) 2020 Universal Music GmbH

Quelle: Electrola – A Division of Universal Music GmbH

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

THOMAS GOTTSCHALK: Die große 90er-Show mit MATTHIAS REIM u. a. wird am 24. Juli im ZDF ausgestrahlt 0

Bild von Schlagerprofis.de

THOMAS GOTTSCHALK hält Rückschau auf die 90er Jahre – auch Schlager mit dabei

Bild von Schlagerprofis.de

Am 24. Juli strahlt das ZDF die zweite große Musikshow des Jahres mit THOMAS GOTTSCHALK aus. „Wie immer“ bei Musikshows ist GIOVANNI ZARRELLA mit dabei. Der hat zwar weder etwas mit der ZDF-Hitparade zu tun (auch da war er als Gast dabei) noch war er in den 90ern erfolgreich – aber das interessiert wohl niemanden. Aber der Reihe nach:

Im Oktober 2018 ging es los mit den musikalischen Rückblicken von THOMAS GOTTSCHALK („GOTTSCHALKs große 68er-Show“. 2019 erinnerte sich THOMAS GOTTSCHALK an die achte Dekade des letzten Jahrhunderts: „GOTTSCHALKs große 80er Show“. Diesmal geht die Reise in die 90er Jahre – Eurodance, Boybands und Girlgroups inklusive.

Musikalische Gäste sind u. a.:

DIE PRINZEN

SASHA

Bild von Schlagerprofis.de

JENNY BERGGREN (Sängerin von ACE OF BASE)

FURY IN THE SLAUGHTERHOUSE

TEN SHARP

Bild von Schlagerprofis.de

PUR

Bild von Schlagerprofis.de

FOOLS GARDEN (singen „Lemon Tree“)

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM (singt „Verdammt ich lieb dich“)

Bild von Schlagerprofis.de

LOONA (singt „Bailando“)

LOU BEGA (singt „Mambo No. 5“)

Bild von Schlagerprofis.de

JASMIN WAGNER alias BLÜMCHEN

Bild von Schlagerprofis.de

Kurios: „Deutsche“ Interpreten singen Lieder, die sie geprägt haben

Doof ist, wenn einige Stars dabei sind, die eigentlich nichts mit dem Thema zu tun haben. Wie eingangs erwähnt, hat man schon wieder ein „Alibi“ gefunden, Acts einzubauen, denen man „einfach so“  ohne einen Zusammenhang mit dem Thema – Promotion zukommen lassen. Das Feigenblatt, um das zu begründen, ist diesmal: „Deutsche“(!?) Künstler singen internationale Hits, begleitet von STEFAN RAABs Band HEAVYTONES – zum Beispiel:

GIOVANNI ZARRELLA (singt „Piu bella cosa“)

Bild von Schlagerprofis.de

JEANETTE BIEDERANN (singt „You Get What You Give“ von den NEW RADICALS

Bild von Schlagerprofis.de

NO ANGELS (singen „Too Much“ von den SPICE GIRLS)

Bild von Schlagerprofis.de

Talkgäste

An die 1990er Jahre erinnert sich THOMAS GOTTSCHALK im Talk mit einigen Zeitzeugen. Geblickt wird auf Highlights des Sports, auf Show- und TV-Highlights, technischen Fortschritt und wichtige Momente wie insbesondere die Wiedervereinigung Deutschlands. THOMAS GOTTSCHALK spricht z. B. mit

VERONICA FERRES

Bild von Schlagerprofis.de

HENRY MASKE

Bild von Schlagerprofis.de

MICHAEL MITTERMAIER

ARABELLA KIESBAUER

Bild von Schlagerprofis.de

Fotos: ZDF, SASCHA BAUMANN

 

Folge uns:

LAURA WILDE kann sich „Unbeschreiblich“ über eine Top-20-Platzierung in den Albumcharts freuen 0

Bild von Schlagerprofis.de

LAURA WILDE: Bestmarke eingestellt

Auch mit ihrem Album Nummer 7 hat LAURA WILDE es in die Albumcharts geschafft und konnte sogar ihre bisherige „Bestmarke“ (Platz 18) einstellen. 2018 war sie mit ihrem Album „Es ist nie zu spät“ auf Rang 18, das gelang nun auch mit ihrem aktuellen Album „Unbeschreiblich“. Schade ist allerdings, die vom GfK-Chartexperten Dr. MATHIAS GILOTH bei den von BERNHARD BRINK moderierten „Schlagern des Monats“ ausgesprochene Hypothese, dass es vielleicht für die Top-10 reichen könnte, nicht ganz aufgegangen ist, wobei das ja auch eher ein Wunsch war. Immerhin ist diese Top-20-Notiz aller Ehren Wert, wir gratulieren. HIER könnt ihr ein Interview mit LAURA lesen.

TV-Termine

In den nächsten Wochen gibt es noch einige TV-Termine – hier die Daten:

13.06.2021 ZDF „Fernsehgarten“

04.07.2021 ARD „Immer wieder sonntags“

10.07.2021 SWR „Schlagerspaß mit Andy Borg“

16.07.2021 MDR „MDR um 4“

25.09.2021 SWR „TV-Sendung von Burg Reichenstein in Trechtingshausen

Folge uns: