ANDY BORG: Am 26.9. heißt es zum 24. Mal „Schlager-Spaß“ – vielfältige Gästeliste (mit Fotos) 1

Bild von Schlagerprofis.de

„Schlager-Spaß mit ANDY BORG“ – Eine Erfolgsgeschichte

Am kommenden Samstag (26. September 2020) ist es wieder so weite – zum 24. Mal bereits lädt ANDY BORG zu seinem „Schlager-Spaß“ im Dritten Programm des SWR ein. Einmal mehr programmiert der MDR eine hochkarätige SILBEREISEN-Wiederholung gegen den beliebten Sänger und Entertainer, der das angesichts der Quoten der letzten Shows recht gelassen sehen kann. ANDYs Konzept ist einfach eigenständig. Anders als z. B. CARMEN NEBEL setzt er nicht auf das Kopieren anderer erfolgreicher Konzepte, sondern hat eine eigene Show konzipiert, die allerdings natürlich an das Format „Musikantenstadl“ erinnert, das es bekanntlich nicht mehr gibt.

40 Jahre Musikantenstadl

Am 5. März 1981 hob KARL MOIK den Musikantenstadl aus der Taufe – das ist fast 40 Jahre her. Eigentlich wäre es doch zu diesem „Schlagerjubiläum“ eine gute Idee, diese Show noch einmal neu aufleben zu lassen. Mit einem Moderator, der es einfach kann – ANDY BORG. Man könnte ganz „elegant“ das ganze erst mal als einmalige „Jubiläumssendung“ deklarieren. Und die könnte dann in Serie gehen, wenn sie gut läuft. Und wenn nicht, hätte man eben eine schöne „Huldigungssendung“ gemacht – mit anderen Worten: Es gäbe im Falle einer nicht so guten Quote „keine Verlierer“.

Gäste der 24. Show „Schlager-Spaß mit ANDY BORG“

DIE SCHLAGERPILOTEN

Bild von Schlagerprofis.de

Das Trio um STEFAN PETERS hat in den vergangenen Jahren beachtliche Erfolge erzielen können. Das aktuelle Album der SCHLAGERPILOTEN hat es bis auf Platz 2 der offiziellen Albumcharts geschafft und war bislang 20 Wochen in den Charts vertreten. Am 23. Oktober erscheint eine neue Edition der CD – wir nehmen an, dass daher das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht ist.

GERALDINE OLIVIER

Bild von Schlagerprofis.de

Die Sängerin GERALDINE OLIVIER erfindet sich mit schöner Regelmäßigkeit neu – langweilig wird es mit der attraktiven Schweizerin jedenfalls nie. 25 Jahre nach ihrem Sieg beim Grand Prix der Volksmusik stimmt sie heute modernere Töne an.

GRAHAM BONNEY

Bild von Schlagerprofis.de

Schon bei der allerersten ZDF-Hitparade war der „Wähle 3-3-3“-Sänger am Start. Hits wie „Supergirl“ und „99,9 Prozent“ machten ihm zum Schlagerstar in Deutschland, dessen Popularität bis heute ungebrochen ist.

JONNY HILL

Bild von Schlagerprofis.de

Einen runden Geburtstag feierte in diesem Jahr JONNY HILL. Sein Alter sieht man dem beliebten Countrysänger, dessen größter Erfolg zweifellos der anrührende Schlager „Ruf Teddybär 1-4“ ist, sicher nicht an.

JULIA LINDHOLM

Bild von Schlagerprofis.de

Die Mischung macht’s. Nach den Urgesteinen des deutschen Schlagers hat ANDY BORG die kesse sexy Blondine JULIA LINDHOLM eingeladen, die sicherlich wie gewohnt das Publikum mit ihrem begeisternden Temperament unterhalten wird.

DIE MAYRNHOFER

Bild von Schlagerprofis.de

Zünftig volkstümlcih wird es mit den MAYRHOFNERn aus dem Zillertal, das eher für die traditionelle Volksmusik steht.

MONIQUE

Bild von Schlagerprofis.de

Mit MONIQUE hat ANDY BORG sich gleich eine zweite charmante Schweizer Siegerin des „Grand Prix‘ der Volksmusik“ eingeladen.Mit „Einmal so – einmal so“ siegte die Interpretin im jahr 1999 bei diesem bis heute angesehenen, aber nicht mehr existenten Wettbewerb.

Fotos: SWR/Kimmig/Kerstin Joensson

 

Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + neunzehn =

ANNA-MARIA ZIMMERMANN: Heute ist ihr „Best Of“ erschienen – Gast bei SILBEREISEN 0

CD Cover Das Beste von Anna Maria Zimmermann

AMZ – neues Album schon für März angekündigt

Eigentlich sollte das „Best Of“ von ANNA-MARIA ZIMMERMANN bereits im März auf den Markt kommen – passend zur Schlager-Lovestory. Corona hatte etwas dagegen – und man wollte das Album in einer großen TV-Show präsentieren. So gesehen war es sonnenklar, dass auch ANNA-MARIA ZIMMERMANN morgen beim „Schlagerjubiläum“ mit dabei ist.

Makaberes „Jubiläum“

Obwohl es ja eigentlich „wurscht“ ist, ob man ein Jubiläum hat (wichtiger ist z. B. der Nachname), haben wir mal nachgesehen, welches Jubiläum ANNA-MARIA feiern könnte. Und da sind wir auf einen traurigen Tag gestoßen: Morgen vor genau 10 Jahren hatte ANNA-MARIA ZIMMERMANN den furchtbaren Helicopter-Unfall, bei dem sie schwer verletzt wurde. Zehn Jahre ist es allerdings auch her, dass „AMZ“ ihr erstes Album veröffentlicht hat, so dass es also durchaus auch einen Grund zu feiern gibt.

Produktinformation

Einfach Anna! Mit diesen zwei Worten betrat eine vielversprechende, junge Künstlerin vor zehn Jahren erstmals mit ihrem gleichnamigen Debütalbum die ganz große Bühne. Jetzt erscheint ihr erstes Best-Of Album “Das Beste von Anna!” und enthält  insgesamt 23 Songs(!)  inklusive fünf brandneuen Titenl, ganz im party-tauglichen Stil von Anna-Maria Zimmermann.

Aber natürlich auch  die großen Hits wie „1.000 Träume weit (Torneró)“, „Wer ist dieser DJ?“, „7 Wolken“ und „Amore Mio“. Es war ihr ausdrücklicher Wunsch, ihren Fans kein klassisches Best-Of, sondern schlicht und einfach „das Beste von Anna“ zu bescheren – und diesen Wunsch hat sie in die Realität umgesetzt.

+++ Am Samstag, 24. Oktober ist Anna-Maria Zimmermann zu Gast bei „Silbereisen gratuliert: Das große Schlagerjubiläum“ in der ARD (ab 20:15 Uhr) +++

„Auch wenn wir uns alle über die Jahre ein bisschen verändern: Ich bin so, wie ich bin. Ich bin einfach Anna“, stellt die 31-Jährige mit Blick auf ihr neues Werk fest. Ein Album, das gleichermaßen Erinnerungen weckt und zukunftsorientiert daherkommt. Es ist frisch und modern, weil sich Anna-Maria Zimmermann mit ihrem Team die Mühe gemacht hat, sämtlichen großen Hits wie „Wer ist dieser DJ?“, „1.000 Träume weit (Torneró)“ oder „100.000 leuchtende Sterne“ dem Zeitgeist entsprechende Remixe und damit ein neues Gewand zu verpassen.  

Anna-Maria Zimmermann beweist mit diesem Album einmal mehr, dass in ihr auf der einen Seite eine echte „Partymaus“ und auf der anderen Seite eine glückliche und stolze Mama steckt, die sich ihrer Verantwortung bewusst ist. In erster Linie aber ist Anna ein Mensch mit allen Facetten, die sie mit ihrer Musikalität, ihrer Bühnenpräsenz und ihrem Gespür für tanzbare Party-Hits mit Mitsing-Garantie zum Ausdruck bringt. „Das Beste von Anna!“ ist ein besonderes Geschenk an ihre Fans, die sie seit nunmehr zehn Jahren auf ihrem Weg begleiten und in deren Nähe sich die Künstlerin einfach fallen lassen kann. Oder um es mit einem weiteren ihrer neuen Tracks mit dem Titel „Für immer“ auszudrücken: „In deiner Nähe bin ich ich – ich bin der beste Mensch durch dich.“

Quelle: Universal

RAMON ROSELLY: Seine Fans haben die Wahl… 0

Bild von Schlagerprofis.de

Weiterer Gast von „SWR Schlager – die Show“ steht fest

Der SWR scheint tatsächlich dem MDR als federführenden Schlagersender nachzueifern. Angesichts von dessen stets gleichen Gästelisten und der erfolgreichen Show „Schlager-Spaß mit ANDY BORG“ kann man nur sagen: „und das ist auch gut so!“.  Als erster Teilnehmer (neben BEATRICE EGLI und SONIA LIEBING) der neuen Show steht nun mit RAMON ROSELLY ein Silbereisen-Schützling fest, der aber zumindest weder „REIM“ noch „KELLY“ mit Nachnamen heißt, sondern mit gesanglicher Qualität überzeugen konnte. Das konnte er mit Livegesang bei DSDS unter Beweis stellen.

Die Qual der Wahl

Die Fans von RAMON ROSELLY können sich aussuchen, welchen Song er (neben seinem topaktuellen Song „Unendlich„) singen wird – folgende Legenden stehen zur Wahl:

  • UDO JÜRGENS,
  • COSTA CORDALIS und
  • PETER ALEXANDER.

Wer mitmachen möchte, kann HIER abstimmen. Wir sind auf das Ergebnis gespannt…