MARIANNE ROSENBERG – auch sie wirkt bei der Silvestershow mit Kommentare deaktiviert fĂĽr MARIANNE ROSENBERG – auch sie wirkt bei der Silvestershow mit

Bild von Schlagerprofis.de

Freitag Neuauflage ihres Nummer-1-Albums

Am kommenden Freitag erscheint die von Fans heiĂź erwartete Neuauflage des MARIANNE ROSENBERG-Albums „Im Namen der Liebe“. Die Vorabsingle „Ich bin wieder ich“ ist kommerziell und „rund“ geworden – wir haben darĂĽber berichtet.

Auftritt in Silvestershow

Ihr 50-jähriges BĂĽhnenjubiläum wird MARIANNE am kommenden Samstag in der ZDF-Show „Willkommen bei CARMEN NEBEL“ feiern. AuĂźerdem können wir als erstes Schlagerportal vermelden, dass der Kultstar auch am 31. Dezember in der ARD Silvestershow mitwirken wird. (Danke an „Flojoe_“ fĂĽr den Hinweis!).

Produktinformation

Zur Neuauflage informiert die Plattenfirma TELAMO wie folgt.

Die neue Single zur erweiterten Jubiläumsedition ihres #1-Albums „Im Namen der Liebe“: Marianne Rosenberg feiert 50 Jahre im Rampenlicht mit der Exklusiv-Single „Ich bin wieder ich“.

Pünktlich zum 50. Bühnenjubiläum legt Marianne Rosenberg eine um 12 Songs erweiterte Jubiläumsedition ihres aktuellen #1-Albums „Im Namen der Liebe“ vor, auf dem sie mit viel Gefühl den Bogen zu den Anfangsjahren ihrer Ausnahmekarriere spannt, ausgewählte Klassiker in ein neues Licht rückt – und natürlich auch in die Zukunft blickt. Neben Neuinterpretationen, Jubiläums-Mixes und einer Fortsetzung zu „Marleen“, präsentiert die Grand Dame des deutschen Schlagers auch brandneue Titel – unter anderem die Single „Ich bin wieder ich“, die zeitgleich zur Albumveröffentlichung am 18. September 2020 via LOLA/TELAMO erscheint.

Die neuen Titeln der erweiterten Edition, also auch die Exklusiv-Single, hat Marianne Rosenberg zusammen mit ihrem Sohn Max geschrieben, für die Produktion vertraut sie wie zuletzt auf Alex Wende aus den Berliner Hansa-Studios. Wie schon beim millionenfach gestreamten „Wann (Mr. 100%)“ oder auch der Single „Hallo Mein Freund“, gelingt es Rosenberg auch hier bereits nach wenigen Takten, Anflüge ihres klassischen Sounds durchschimmern zu lassen, dabei aber zugleich absolut zeitgemäß zu klingen. So verbinden sich Streicherpassagen mit einem modernen Groove, beides typische Elemente vom Sound der Rosenberg im Hier und Jetzt.

Aufgewachsen in einer Berliner Künstlerfamilie, wurde Marianne Rosenberg schon im zarten Alter von 13 Jahren bei einem Nachwuchswettbewerb entdeckt. Bereits die Debütsingle „Mr. Paul McCartney“ traf den Zeitgeist, den sie in den Siebzigern mit ikonischen Hits wie „Er gehört zu mir“, „Lieder der Nacht“ oder auch „Marleen“ wie keine andere Sängerin prägen sollte. Im Jahrzehnt drauf ging sie neue Wege, arbeitete z.B. mit Extrabreit und Rio Reiser zusammen und avancierte zur Ikone der Schwulenbewegung. Musikalisch überzeugte Marianne Rosenberg auch in Genres wie, Electropop, Jazz und Chansons und war parallel zu den vielen, vielen Hit-Veröffentlichungen auch als Moderatorin, Synchronsprecherin und Buchautorin erfolgreich. Mit dem im März 2020 veröffentlichtes Studioalbum „Im Namen der Liebe“ kehrte sie zu ihren Wurzeln zurück und beschenkte sich und ihre Fans pünktlich zum diesjährigen Bühnenjubiläum mit der allerersten #1-Chartentry in den Offiziellen Deutschen Albumcharts.

50 Jahre nach ihren ersten Aufnahmen hat Marianne Rosenberg alles erreicht, sehr viel bewegt, muss sich nichts mehr beweisen – und kann genau deshalb voller Leidenschaft von sich sagen: „Ich bin wieder ich“.

Die neue Single „Ich bin wieder ich“ erscheint am 18.09.2020 im Handel.

Quelle: TELAMO

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

MARIE REIM: Ihr zweites Album erscheint 2022 – neues Video „Ich bin so verliebt“ ist da 0

Bild von Schlagerprofis.de

MARIE REIM läutet neue Phase ihres Schaffens ein

Mit ihrem ersten Album „14 Phasen“ ist MARIE REIM ein erfolgreicher Einstand im Schlagergeschäft geglĂĽckt. Offensichtlich nahm das Publikum der jungen Tochter von MICHELLE ihre Art, Schlager mit Pop tanzbar zu kombinieren, ab- dafĂĽr sprechen u. a. 5 Millionen Views ihrer Videos.

Nun veröffentlicht sie eine neue Single namens „Ich bin so verliebt„, die GerĂĽchten zufolge ursprĂĽnglich „Verdammt, ich bin so verliebt“ hätte heiĂźen sollen – das wäre dann aber wohl doch etwas zu nah an der Titelzeile eines anderen Schlagererfolgs gewesen – und so kommt das „Verdammt“-Wort im Song zwar vor, aber nicht auf dem Singlecover. 

Prominente Autoren und Produzenten

Produziert wurde die neue Single vom umtriebigen und aufstrebenden Erfolgsproduzenten TIM PETERS, der auch Coautor des Songs ist. Ebenfalls mitgeschrieben hat Sängerkollege DANIEL SOMMER. FLORIAN KRAHE wirkte u. a. bei der NEON-Single „Supergut“ mit. Imposant ist auch der Name JO MARIE DOMINIAK, die sich als BVB-Sängerin einen Namen gemacht hat und sich mehrfach fĂĽr die Teilnahme am ESC beworben hat. Vielleicht wäre der ESC ja auch ein Format fĂĽr MARIE REIM? Mama MICHELLE hat die Teilnahme dort sicher nicht geschadet…

Pressetext

Schon seit der Veröffentlichung ihres im vergangenen Jahr erschienenen Debütalbums „14 Phasen“ ist Marie Reim nicht mehr aus der deutschsprachigen Musiklandschaft wegzudenken. Mit ihrem modernen, tanzbaren Mix aus Pop und Schlager konnte Marie Reim bisher über 8 Millionen Audiostreams und mehr als 5 Millionen Views ihrer Videos generieren. Mit ihrer neuen Single „Ich bin so verliebt“ leitet die 21-Jährige nun eine ganz neue Phase ihres Schaffens ein!

Mit „Ich bin so verliebt“ legt Marie Reim den ersten neuen Song seit Release ihres viel beachteten Longplay-Erstlings vor, mit dem sie im Sommer 2020 ihre Visitenkarte als eines der hörenswertesten neuen Talente im deutschsprachigen Popschlager abgab.

Viel ist seit der Veröffentlichung ihres Debüts passiert im Leben der 21-jährigen Sängerin – eine Tatsache, die sich nicht nur in ihrem veränderten Look widerspiegelt, sondern auch im weiterentwickelten Sound der Kölnerin. Schon auf ihrem Debütalbum stammten neun von insgesamt vierzehn Songs u.a. direkt aus Maries Feder. Und auch auf ihrer brandneuen Single zeichnet Marie wieder als Co-Autorin verantwortlich.

Und wie schon auf ihrem ersten Album spielt die Liebe auch auf Maries neuer Single eine wichtige Rolle – nur heute aus einer anderen, veränderten Sichtweise. Ganz neue Emotionen und Erfahrungen, die Marie auf „Ich bin so verliebt“ zu rockigen Gitarren und ihren sofort unter die Haut gehenden Vocals transportiert:

Auf ihrem brandneuen Track verarbeitet die Sängerin das Gefühl, von ihrem angehimmelten Gegenüber nicht wahrgenommen zu werden. Dieses brennende Verlangen aus der Distanz, das bei jeder zufälligen Begegnung kurz vor dem Explodieren steht. Mit „Ich bin so verliebt“ präsentiert sich Marie Reim so angreifbar, aber gleichzeitig auch so mutig, leidenschaftlich und stark wie nie zuvor!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Sony Music / Ariola

Folge uns:

FANTASY: Ihr Weihnachtsalbum „WeiĂźe Weihnachten“ erschent als Deluxe-Edition 2021 1

Bild von Schlagerprofis.de

FANTASY: Neue Deluxe-Edition ihres letztjährigen Weihnachtsalbums

Nachdem das erste Weihnachtsalbum „Weihnachten mit FANTASY“ mit Gold ausgezeichnet worden ist, haben FREDI und MARTIN im vergangenen Jahr beschlossen, ein weiteres „X-Mas“-Album aufzunehmen: „WeiĂźe Weihnachten mit FANTASY„. Und genau das Album erscheint nun am 19.11.2021 in einer neuen „Deluxe-Edition 2021“, das aus einer CD und einer DVD besteht. Die CD enthält 14 weihnachtliche Lieder, die DVD ist quasi die bildliche Umsetzung der Lieder. 

Folge uns: