ANDY BORG: Infos zu seinem brandneuen Album „Es war einmal…“ Kommentare deaktiviert für ANDY BORG: Infos zu seinem brandneuen Album „Es war einmal…“

Bild von Schlagerprofis.de

TV-Premiere bei CARMEN NEBEL

Am 19. September findet die einzige Show „Willkommen bei CARMEN NEBEL“ dieses Jahres statt – und da darf natürlich ANDY BORG nicht fehlen. Er präsentiert dort sein neues Album „Es war einmal…“. Gerne präsentieren wir euch dazu die Informationen der Plattenfirma:

Produktinformation

Es war einmal … so fangen Märchen an. Märchen sind einfach zeitlos schön, so wie die Musik, die uns durchs Leben begleitet. Manche Lieder verbinden wir mit der Kindheit, sie erinnern uns an Erlebnisse mit den Eltern und Großeltern, vielleicht sogar an kleine, süße Jungendsünden, an die erste große Liebe und viele weitere Momente, die unser Leben eindrucksvoll beschreiben . Märchen und Musik gehen Hand in Hand,  sind die perfekte Gelegenheit, jederzeit auf Abenteuer zu gehen! Andy Borg hat die schönsten Songs zusammengetragen, Musikwünsche aus dem Schallplattenregal geholt, neu aufleben lassen – und moderne Schlager-Märchen neu aufgeschrieben und eingesungen. Den Frosch küsst er nicht, der patente Wiener und beliebte Schlager-Spaß Moderator. Er befreit auch keine Prinzessin und eine  böse Stiefmutter braucht er nicht zu überlisten, um sein Glück zu finden – zusammenkuscheln auf dem Sofa mit den Liebsten, das kann man sich vom ersten bis zum letzten der 15 Songs.

„Lass mi net untergeh‘n“ ist typisch für dieses Album, „Birgits Lieblingslied und auch von vielen Schlagerfreunden.“ Und weil Andy Borg die Romantik erfunden hat und schwer einen Wunsch abschlagen kann, hat er diese Wünsche umso lieber erfüllt: Das Lied von vor langer Zeit (Jahrgang 2006) feiert im Herbst 2020 ein Revival. „Weil es den Leuten so gut gefällt, musste es einfach aufs Album. Denn im Märchen werden die größten Wünsche wahr. Ich freu mich immer, welche verschiedenen Titel das Publikum sich auswählt.“ „Heut‘ bist du endlich aufgewacht“ und  „Aber aber bei Nacht“ – eine vertraute Mitklatschnummer aus der Anfangszeit vom Feinsten – hat der gebürtige Wiener mit erwachsener Stimme des gereiften Sängers mit weiteren verborgenen Schlager-Schätzen seines reichen Repertoires im halben Dutzend neu aufgenommen, ohne ihren ursprünglichen Charakter zu verlieren.

Altmeister Christian Bruhn, einer der erfolgreichsten deutschen Komponisten und Musikproduzenten der Schlagerbranche, schenkt dem Longplayer „Goldene Berge“ und Andy Borg mit „Ja, ich möchte mit dir leben“ seiner Birgit eine Ballade. So klingt jeder Tag, als ob er ein Hochzeitstag sein könnte. Und so leben sie noch heute. „Der Song versteht mich einfach“, verrät der Held und Märchenprinz dieses Liedes, der auch du sein kannst.

Zwei Orte hat er mit auch wieder besungen und das Urlaubsgefühl mit einem griechischen Bouzouki-Spieler zu sich ins Studio geholt. Seine Sehnsuchtsziele in der natürlich auch von verzaubernden Gitarren-Klängen untermalten „Es war einmal“-Stimmung sind  „Kreta“ und „St. Tropez“, „weil das einfach märchenhafte Regionen sind“. 

„In 10 000 Jahren wird in allen Büchern steh’n, das mit uns war schön“. Auch diese Zeile kann kein Zufall sein und holt Andy Borgs Publikum ab, das seit annähernd 40 Jahren die Geschichte seiner Karriere mitgeschrieben hat.

Andy Borg als Märchen-Onkel? „Auf jeden Fall! Meine Lieder sind musikalische Geschichten, die auch die Gebrüder Grimm jetzt drucken würden.“

Märchen enden immer mit einem Happy End und das ist dann auch schon wieder der Anfang vom nächsten Kapitel: TV-Premiere feiert „Es war einmal“ am 19.09. live im ZDF bei „Willkommen bei Carmen Nebel“ und trägt als Titel-Track den Album-Release.

Quelle: MCP

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

CARMEN NEBEL: Heute trifft sie auf ihren Nachfolger GIOVANNI ZARRELLA – Show „Die schönsten Weihnachtshits“ soll LIVE aus München kommen 11

Bild von Schlagerprofis.de

CARMEN NEBEL: Keine Berührungsängste mit GIOVANNI ZARRELLA

Als CARMEN NEBEL 2004 mit ihrer sehr beliebten ZDF-Showreihe „Willkommen bei CARMEN NEBEL“ startete, wechselte sie von der ARD, wo sie die Moderation der von ihr mit ins Leben gerufenen „Feste“-Reihe war, zum ZDF. Sie überließ einem Nachwuchsmoderator das Feld: FLORIAN SILBEREISEN. Dass in den Folgejahren gleich zwei Erfolgsgeschichten geschrieben werden würden, konnte (vielleicht außer dem damaligen MDR-Unterhaltungschef UDO FOHT) niemand ahnen – beide Shows entwickelten sich prächtig. Um so erstaunlicher, dass CARMEN – zumindest unserer Kenntnis nach – nie mehr bei den „Festen“ eingeladen wurde und nicht einmal bei der Jubiläumssendung zum 25-jährigen Bestehen der Sendereihe dabei war.

Mit ihrem ZDF-Nachfolger GIOVANNI ZARRELLA gibt es offensichtlich weniger Berührungsängste – und so wird GIOVANNI morgen bei CARMEN NEBEL zu Gast sein (bei FLORIAN SILBEREISEN wurde er hingegen nicht beim Adventsfest gesichtet). 

Live-Show aus München

Während das Adventsfest über mehrere Tage hinweg aufgezeichnet wurde, soll – so die ZDF-Ankündigung – die Show von CARMEN NEBEL „Die schönsten Weihnachtshits“ wirklich LIVE aus München gesendet werden. Das Live-Format hat die ARD zwar unfassbarerweise ebenfalls unterstellt – nur gestimmt hat es definitiv nicht. Da beim ZDF kein externer Produzent, sondern immer noch der Sender selbst „das Sagen“ hat, gehen wir davon aus, dass diesmal die Aussage einer „Live-Show“ stimmt. Und – wie bereits von uns als erstem Schlagerportal berichtet – die Gäste können sich sehen und hören lassen: 

  • ROLAND KAISER stellt sein neues Weihnachtsalbum vor (war auch schon beim Adventsfest dabei),
  • ANDREAS GABALIER, Kollege des „Adventsfests“, ist ebenfalls am Start.
  • HOWARD CARPENDALE, ebenfalls Adventsfest-erfahren präsentiert ebenfalls sein neues Album.
  • ELLA ENDLICH trat die Reise vom Adventsfest in Suhl nach München ebenfalls an
  • PETER KRAUS gibt sich als lebende Rock’n’Roll-Legende die Ehre – vielleicht wird ja sogar seines damaligen Kontrahenten TED HEROLDs gedacht.
  • FRANCINE JORDI moderiert im Ersten die Silvestershow – dass sie in der Adventsshow des ZDF eingeladen wird und nicht von der ARD – man kann sich seinen Teil denken…
  • BÃœLENT CEYLAN darf bei einer Schlagershow natürlich nicht fehlen – weder bei CARMEN NEBEL noch bei FLORIAN SILBEREISEN. Wer das Gegenteil behauptet, ist „gehässig“.
  • MAREILE HÖPPNER präsentiert im MDR eine Silvestershow mit ROSS ANTONY – da darf sie im ZDF natürlich nicht fehlen. 

Ebenfalls dabei sind…

  • LUTZ VON DER HORST,
  • MARCEL REIF,
  • ANTOINE MONOT JR.
  • GABY DOHM
  • MARCEL REIF

Traditionell findet die Gala zu Gunsten der beiden christlichen Hilfsorganisationen Misereor und Brot für die Welt statt.

Foto: ZDF, Sascha Baumann

Folge uns:

ERIC PHILIPPI: Infos zu seinem weihnachtlichen neuen Titel „Ein Wunsch“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

ERIC PHILIPPI: Neue Weihnachtssingle „Ein Wunsch“ mit Premiere beim Adventsfest

Bei DIETER THOMAS HECK würde es heißen: „drei Mal dabei…“ – war nun ERIC PHILIPPI bei den großen Silbereisen-Shows. Bei der Schlagerchallenge ging er als Sieger hervor, beim Schlagerbooom hatte er seinen ersten großen Auftritt vor Livepublikum und beim Adventsfest gab er sich nun von seiner weihnachtlichen Seite. Nachdem der Pressetext zum VÖ-Datum noch nicht vorlag, ist er nun da – gerne veröffentlichen wir weitere Infos zur neuen Single „Ein Wunsch“ von ERIC PHILIPPI.

Produktinformation

Eric Philippi startet mit einer exklusiven und ergreifenden Weihnachtssingle in die Adventszeit: „Ein Wunsch“ erscheint am 26. November bei TELAMO 

Nachdem er erst zum Herbstauftakt mit seinem Debütalbum „Schockverliebt“ sensationell die Top-15 der deutschen Albumcharts aufmischen konnte, präsentiert Eric Philippi pünktlich zum 1. Advent seinen sehr persönlichen, familiären Song zum Weihnachtsfest. Nur einen Tag später wird der junge Vollblutmusiker, der zuletzt auch die „Schlagerchallenge.2021“ gewinnen konnte, den neuen Titel beim „Adventsfest der 100.000 Lichter“ erstmals live im TV präsentieren!

Zu Weihnachten verschnürt der Saarländer eine packende, selbst geschrieben und produzierte Ballade über die Kraft und Beständigkeit unserer Wünsche, „In alten Kisten zwischen Kleidern, ’ner Menge Fotos und viel Staub“, beginnt sein nostalgischer Rückblick auf fast vergessene Wünsche, festgehalten auf Papier. Es geht um Kinderträume – und vor allem um die Langlebigkeit dieser Wünsche, denn „ein Wunsch wird niemals müde“.

Die neue Single „Ein Wunsch“ erscheint am 26. November. Das Album „Schockverliebt“ ist seit dem 3. September 2021 verfügbar.

Presseinfo: TELAMO / Unikat

Folge uns: