BERNHARD BRINK: „Schlager des Monats“ auf konstant gutem Quotenniveau 1

Schlager des Monats

Im MDR-Gebiet deutlich besser als „Schlagerlagerfreuer“

Einmal mehr hat BERNHARD BRINK mit seinen Schlagern des Monats dem MDR eine mehr als ordentoliche Quote beschert. Insgesamt sahen 420.000 Menschen im MDR-Sendegebiet zu. Der konstant gute Marktanteil konnte erneut gehalten werden (13,2 Prozent – im Vormonat waren es 13,3 Prozent). Die mit weit höherem Aufwand produzierte SILBEREISEN-Show „Schlagerlagerfeuer“ erreichte bei weitem nicht diesen Marktanteil – 11,2 Prozent sind nicht unbedingt der Anspruch, den man am Superstar FLORIAN SILBEREISEN stellt. Warum hier und da zu lesen ist, dass die Vorgehensweise, die immer gleichen Stars neuerdings auch die immer gleichen Lieder singen zu lassen, erfolgreich sei, ist uns nicht nachvollziehbar.

Schlagertitan schlägt Showsuperstar

Es ist natürlich nur eine Momentaufnahme – wahrscheinlich wird FLORIAN SILBEREISEN es spätestens mit dem am 24. Oktober stattfindenden „Schlagerbooom“ (wir gehen nach wie vor davon aus, dass die Sendung kommen wird – natürlich in anderer Form als sonst) wieder allen zeigen wird. Und dennoch kann sich Schlagertitan BERNHARD BRINK und sein Team darüber freuen, mit deutlich weniger Mitteln konstant erfolgreich zu sein – wir gratulieren dazu herzlich!

Bild: MDR/fmp/Evelyn Sander
Collage: Die Schlagerprofis

 

Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

  1. Schlager des Monats:
    Ich persönlich finde es wunderbar, dass Beatrice Egli (Platz 3) und Eloy de Jong (Platz 2) bei den Album Charts verdient diese Plätze belegt haben. Was ich allerdings nicht nachvollziehen kann, dass Olaf der Flipper auf dem ersten Platz landete. Was wird bei diesen Entscheidungen berücksichtigt? Sind es die Charts, einzelne Songs des Albums, wie oft im Radio gespielt oder was auch immer? Denn nur dann können wir Hörer auch die Auswahl des MDR verstehen. Vielleicht gibt es auch eine Antwort von euch, liebes Team von Schlagerprofis?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn − 1 =

FANTASY: Auch MARTIN und FREDI veröffentlichen neues Weihnachtsalbum 1

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Wieder die Frage: Ja ist denn schon Weihnachten?

Alle Jahre wieder dürfen sich Fans auf schöne neue weihnachtliche Alben freuen. MARTIN und FREDI von FANTASY haben es nun auch getan. Mit „Weiße Weihnachten“ legen sie ein brandneues Weihnachtsalbum vor. 14 festliche Songs hat das Duo zusammengestellt und sorgt damit laut Plattenfirma für „die perfekte Dosis Weihnachtszauber“.

Die deutschen WHAM!?

Besonders interessant dürfte der Song „Letzte Weihnacht“ sein – vermutlich die deutsche Version von „Last Christmas“. Spannend ist das deshalb, weil damit endlich die deutsche Version von einem deutschen männlichen Duo gesungen wird und damit eine große Authentizität gegeben ist.

Auch als DVD erhältlich

Besonders schön für FANTASY-Fans: Das Album ist auch als DVD erhältlich:

Bild von Schlagerprofis.de

Tracklist

  1. Ich hab‘ den Schneemann geküsst
  2. Ich fahr‘ Weihnachten nach Hause
  3. Ich spiel‘ für dich den Weihnachtsmann
  4. Letzte Weihnacht
  5. Kling Glöckchen klingelingeling
  6. Weihnachten ist niemand gern allein
  7. It’s Christmas Everywhere
  8. Ihr Kinderlein kommet
  9. In der Weihnachtsbäckerei
  10. Fröhliche Weihnacht überall
  11. Der kleine Trommler
  12. Was machst du an Silvester
  13. Sretan Bozic Svakome
  14. Lulajze, Jezuniu

STEFAN MROSS & ANNA-CARINA WOITSCHACK legen ihr Album „Stark wie 2“ neu auf 0

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Nanu? Eine Geschenkauflage?

Es ist heutzutage nicht ungewöhnlich, wenn erfolgreiche Alben nach Erreichen eines bestimmten Status‘ wie GOLD oder gar PLATIN noch einmal neu aufgelegt werden. Wenn ein Album wie STEFAN MROSS‚ und ANNA-CARINA WOITSCHACKs „Stark wie 2“ aber trotz unglaublicher TV-Promotion gerade mal drei Wochen in den Charts war und von Edelmetall weit entfernt sein dürfte, ist es wohl eher ungewöhnlich, wenn man ihm eine Neuauflage „spendiert“. Da es aber vermutlich wieder diverse TV-Promotion-Termine dafür gibt und das Album genau eine Woche in den Top-20 war, hat man sich wohl zu diesem Schritt entschlossen – und siehe da. „Stark wie 2“ wird ab Mitte November (konkret 13.11.2020) in einer erweiterten Geschenk-Edition erhältlich sein.

Weihnachtslieder, Remixes und Hitmix

Der Bonus der Neuauflage sind u. a. ein paar Weihnachtslieder und ein „Hit-Medley“ benannter Hitmix. Wobei die Definition des Begriffs „Hit“ womöglich dehnbar ist..

Tracklist

  1. Stark wie 2 (JoJo Fox Mix)
  2. Paradies der Ewigkeit
  3. Ein Stück vom Himmel
  4. Die Liebe trägt uns himmelhoch (Up Where We Belong)
  5. Ich hab‘ noch nie so geliebt (Time Of My Life)
  6. Blaue Lagune
  7. Ich sag‘ einfach „ja“
  8. 1000 mal du und ich
  9. Lo Siento (Remix)
  10. Felicita
  11. Der allerbeste Mensch
  12. Die Liebe (Unplugged Version)
  13. Wenn nicht du, wer dann (Version 2020)
  14. Paradies der Ewigkeit (MICHAEL FISCHER Wedding Fox Remix)
  15. Weil ich dich lieb hab
  16. Blaue Lagune (Radio Edit) (Remix 2020)
  17. Wir wollen Frieden
  18. Little Drummer Boy
  19. Weiße Weihnacht
  20. Süßer die Glocken nie klingen
  21. Morgen Kinder wird’s was geben
  22. Hit-Medley