FANTASY: Ihr neues Video „10.000 bunte Luftballons“ ist knallbunt Kommentare deaktiviert fĂźr FANTASY: Ihr neues Video „10.000 bunte Luftballons“ ist knallbunt

Fantasy 10.000 bunte Luftballons

FĂźnf Nummer-Eins-Alben

Auch mit ihrem Album „10.000 bunte Luftballons“ haben FREDI und MARTIN von FANTASY die Spitze der Albumcharts erklommen. Nachdem insbesondere in den FLORIAN-SILBEREISEN-Shows mehr der „Tretboot“-Song gefragt war, konzentrieren sich die Jungs offensichtlich voll auf den Titelsong des Albums, der – ähnlich wie ja auch das aktuelle Best-Of-Album von BEATRICE EGLI – knallbunt daher kommt. Am gestrigen Freitag feierte das dazu passende Video Premiere.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Produktinformation

Die Plattenfirma informiert wie folgt Ăźber das neue FANTASY-Video:

Mit ihrem elften Studioalbum „10.000 bunte Luftballons“ (VÖ: 24.07.2020), haben Fantasy ihre unglaubliche Erfolgsgeschichte fulminant weitergeschrieben. Es ist das insgesamt fünfte Album des Duos, das die Spitze der Offiziellen Deutschen Albumcharts erreicht hat und gleich das dritte Album in Folge, mit dem sie die Pole Position einnehmen.

„10.000 bunte Luftballons“ soll einfach für Freude und Spaß stehen und die Welt ein wenig bunter machen“, so der Gedanke hinter diesem neuen Album. Auch wenn Freddy und Martin nach eigenen Angaben gesanglich und textlich ein bisschen „Back to the Roots“ unterwegs sind, bleiben sie ihrem unverwechselbaren, modernen Fantasy-Sound treu. Fantasy präsentieren auf ihrem von Felix Gauder produzierten Album einen farbenfrohen Mix aus 13 neuen Songs und 10.000 bunten Luftballons.

Zum namensgebenden Song „10.000 bunte Luftballons“ veröffentlichen Freddy Malinowski und Martin Hein am 4. September das dazugehörige Video. Die Fans erwartet ein knallbuntes Video zum Song, mit dem Fantasy die Tanzflächen wieder ein bisschen fröhlicher machen: ‚10.000 bunte Luftballons schieß ich zum Himmel rauf / Und auf jedem steht in Gold dein Name drauf‘.

Das Schlager-Duo Fantasy hat in seiner Karriere über zwei Million Tonträger verkauft, unzählige ausverkaufte Konzerte gespielt und fünf Alben auf Anhieb an die Spitze der Charts geführt. Mit fünf Nominierungen für den ECHO, drei „Die Eins der Besten“-Awards sowie etlichen Gold- und Platin-Auszeichnungen gehören sie zu den erfolgreichsten Künstlern Deutschlands. 

Quelle: Sony Music via MCS Berlin

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

FLORIAN SILBEREISEN: Corona-Entwarnung! Das „XXL“-Konzert heute in Braunschweig findet statt 0

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN: XXL-Tour wird fortgesetzt

Nachdem wegen aufgetretener Corona-Fälle das Event in Krefeld abgesagt werden musste, heißt es heute Abend in Braunschweig wieder: Es darf gefeiert werden – Schlagerparty XXL mit FLORIAN SILBEREISEN. Die Schlauchboote sind aufgepumpt, die EinhĂśrner sind bereit und echte Bandmusiker braucht FLORIAN ja (leider) nicht, so dass es heute Abend wieder los gehen kann. Der Veranstalter SEMMEL schreibt:

Die Aufbauarbeiten in der Volkswagen Halle sind in vollem Gange.

Wir wĂźnschen allen Zuschauerinnen und Zuschauern viel Spaß – zur Einstimmung ist HIER der Eventbericht von SONJA BERKENKOPF zu finden.

Foto: JĂźrgens TV, DOMINIK BECKMANN

Folge uns:

HELENE FISCHER: Zeigt sie ihr Baby wirklich „freiwillig“? 6

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: Baby-Fotos in Umlauf

Nun ist das passiert, was irgendwann passieren musste. Irgendein Paparazzo hat sich auf die Lauer gelegt und HELENE FISCHER „erwischt“. Ob man sich das als Person des Ăśffentlichen Lebens bieten lassen muss, wissen wir nicht. Schlagzeilen wie „HELENE zeigt uns ihr Baby-GlĂźck“ mĂźssen angesichts der sehr offensichtlich und augenscheinlich NICHT freiwillig entstandenen Fotos auf die KĂźnstlerin wie ein Hohn wirken. Andrerseits ist zu beobachten, dass genau diesen Zeitungen und Portalen, die skrupellos solche Fotos verĂśffentlichen, teilweise Interviews gegeben werden – manchmal kann man nur staunen.

Das war’s mit dem Thema Baby-Fotos fĂźr uns. Wir wĂźnschen HELENE, dass bald wieder ihre Kunst im Vordergrund steht.

Folge uns: