MICHELLE: Bester Plattendeal ihrer Karriere Kommentare deaktiviert fĂĽr MICHELLE: Bester Plattendeal ihrer Karriere

Bild von Schlagerprofis.de

+++Schlagerprofis exklusiv+++Schlagerprofis exklusiv+++

Erstes Interview mit neuem Management

Wie schon vor längerer Zeit berichtet, hat die Erfolgssängerin MICHELLE das Management gewechselt. Sie wird nun von „Kunstalent“ betreut. Wir Schlagerprofis sind dankbar, dass Kunstalent uns als erstem Schlagerportal ein Interview über die aktuellen Aktivitäten von MICHELLE gegeben hat.

Universal Plattenvertrag verlängert

Zum Zeitpunkt der Trennung von ihrem letzten Manager war auch MICHELLEs Plattenvertrag ausgelaufen. Formell stand der Schlagersuperstar somit vor neuen Verhandlungen. Kunstalent, MICHELLE und Universal haben den seit vielen Jahren erfolgreich bestehenden Vertrag neu ausgehandelt. Damit nicht genug: Brancheninsider berichten, dass es der beste Vertrag in MICHELLEs Karriere sein soll. Damit sind sicher alle Parteien, sowohl die Erfolgsinterpretin als auch das Label, sehr zufrieden. MICHELLEs letztes Album „TABU“ wurde vergoldet.

Produzenten: PETER PLATE und ULF LEO SOMMER

Das gesamte neue Album von MICHELLE wurde von PETER PLATE und ULF LEO SOMMER produziert. Hier ist der KĂĽnstlerin und dem Management ein echter Coup gelungen. PETER PLATE und ULF-LEO SOMMER haben bereits einzelne Songs fĂĽr MICHELLE geschrieben, ein ganzes Album aber verspricht, MICHELLE pur und authentisch zu werden – so wie man die KĂĽnstlerin kennt. Das Album ist am 27. August 2020 fertiggestellt worden. Es wird wie von uns berichtet am 23. Oktober 2020 erscheinen und als Deluxe Box auch eine „Best of TABU Live“-DVD enthalten.

Tour 2021/22 angedacht

Es gab bereits erste Planungen für eine Tour 2021. Was für alle Künstler gilt, gilt natürlich auch und gerade für einen Superstar wie MICHELLE. Mit anderen Worten kann man wegen der aktuellen Corona-Situation leider noch nicht ins genaue Detail gehen. An Lösungen wird fieberhaft gearbeitet. Dennoch schreiten diesbezüglich die Planungen voran. Gleiches gilt für einige Überraschungen, die zwar in Arbeit sind, über die aber momentan konkret wegen der aktuellen Situation noch nicht gesprochen werden kann.

Ebenfalls im Portfolio: MARIA VOSKANIA

Das ambitionierte Kunstalent-Team rund um STEVE FEIGE hat uns verraten, dass neben MICHELLE auch weitere Stars im Portfolio des Managements sind. Mit MARIA VOSKANIA konnte man eine prominente Vertreterin des Schlagergenres an sich binden. Auch hier wird man sicherlich viel Neues hören. Tolle Neuigkeiten für MARIA-VOSKANIA-Fans: Auch von ihr ist ein brandneues Album in Arbeit.

Neue Besen kehren gut

MICHELLE war viele Jahre bei ihrem vorherigen Manager. Dennoch kann ein Wechsel zu einem neuen Management, welches sich voll um die Belange von einer der erfolgreichsten Sängerin Deutschlands kümmert, positiv zu sehen sein. Die ersten Schritte sind nun gemacht, Kunstalent hat definitiv „abgeliefert“. Wir sind zuversichtlich, dass das Sprichwort „Neue Besen kehren gut“ hier Anwendung findet und drücken für die aktuellen Aktivitäten von MICHELLE und Kunstalent fest die Daumen.

Vielen Dank an STEVE FEIGE von kunstalent management

Foto: Instagram: Michelle_aktuell

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

HELENE FISCHER: LUIS FONSI meldet sich: Er will „Deutsch lernen“ 1

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: LUIS FONSI freut sich ĂĽber die Zusammenarbeit

Der Weltstar LUIS FONSI hat sich nun auch zum Duett mit HELENE FISCHER zu Wort gemeldet. Er freut sich auf die Kooperation mit dem deutschen Superstar und bezeichnet HELENE sogar als seine Freundin. Auf Facebook schreibt er (ĂĽbersetzt ins Deutsche via Google):

Der deutsche Star, meine Freundin HELENE FISCHER, hat mich eingeladen, ein Lied mit ihr aufzunehmen, damit ich Deutsch ĂĽbe: Ich fĂĽhle mich so geehrt und bin unglaublich stolz darauf, mit the-one-and-only HELENE FISCHER einen Song aufgenommen zu haben!

Also doch ein deutschsprachiger Song?

Dieses Statement von LUIS FONSO lässt orakeln, dass es sich um einen Deutsch-Spanischen Song handeln könnte. – Manche Fans haben sich gefragt, warum HELENE FISCHER LUIS FONSI als Duettpartner erwählt hat. Die Zahlen sprechen da eine eindeutige Sprache – hier mal einige Fakten:

HELENE-Duett mit LUIS FONSI das meistangesehene Duett

Auf dem YouTube-Kanal von HELENE FISCHER ist das Duett mit LUIS FONSI das meistgeklickte Duett mit ĂĽber 14,2 Mio. Views. Lediglich die Solo-Hits wie „Atemlos durch die Nacht“, „Achterbahn“, „Herzbeben“, „Hallelujah“ und „Nur mit Dir“ konnten noch mehr Klicks generieren – das Duett mit LUIS FONSI hat sogar die „Flieger (live)“-Klicks aktuell ĂĽberholt.

LUIS FONSI: „Despacito“ zweitmeistgeklicktes YouTube-Musikvideo aller Zeiten

Auch wenn der eine oder andere HELENE-Fan gefragt haben mag: „Luis wer…?“, muss man sagen, dass LUIS FONSI klar ein Weltstar ist. Lange Zeit war sein „Despacito“ das meistgeklickte Musikvideo auf YouTube und steht in der ewigen Bestenliste noch immer auf Platz 2. Ăśber 7 Milliarden(!!!) Klicks sprechen eine sehr eindeutige Sprache. Auch vor dem Hintergrund dĂĽrfte er als Duettpartner ausgewählt worden sein.

Foto: Universal / Sandra Ludewig

Folge uns:

ANNA-MARIA ZIMMERMANN & LORENZ BĂśFFEL singen schwedischen ESC Song aus 1995 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANNA-MARIA ZIMMERMANN und LORENZ BĂśFFEL: Duett morgen im Fernsehgarten

Auch wenn der Mallorca-Fernsehgarten morgen aus Respekt vor den Opfern der Flutkatastrophe nicht stattfindet, wird ein geplanter Song dort dennoch stattfinden. ANNA-MARIA ZIMMERMANN singt gemeinsam mit LORENZ BĂśFFEL den vielleicht passenden Song „Ein Lied fĂĽr diese Welt“. Der Song ist nicht neu – er landete 1995 auf Platz 2 der schwedischen Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest: „Det vackraste“, gesungen von CECILIA VENNERSTEN.

DANA WINNER 1999 mit der deutschen Version

Die deutsche Version von „Det vackraste“ textete 1999 der inzwischen leider verstorbene ROBERT JUNG, der sich u. a. als Entdecker der Schlagerlegende NICOLE einen Namen gemacht hat: „Ein Lied fĂĽr diese Welt“. Die belgische Sängerin DANA WINNER interpretierte damals die deutsche Originalversion.

Wenn Fans nun meinen, dass die neue Single von ANNA-MARIA ZIMMERMANN und LORENZ BĂśFFEL stark an Songhymnen von RALPH SIEGEL erinnern – von der Melodie her, die Kirmes-Scooter-Beats mal auĂźen vor gelassen – könnte das genau daran liegen, dass der Song eben ursprĂĽnglich als ESC-Song konzipiert war. Ob die Kombination „Schlager meets Ballermann“ wirklich passend ist, werden die Fans entscheiden..

Nummer-1-Hit in Schweden

Im Jahr 1995 war der Song 47 Wochen in den schwedischen Charts, sogar sieben Wochen an der Spitze der Singlecharts. Man darf gespannt sein, ob diese Songperle nun auch „mit etwas Verspätung“ die deutschen Fans erreicht.

Neue Plattenfirma Summerfield-Records?

Derweil hat es den Anschein, dass ANNA-MARIA ZIMMERMANN, die seit März 2020 von UWE KANTHAK gemanaged wird, vielleicht nicht mehr bei Electrola/Universal unter Vertrag ist und damit ähnlich wie BERNHARD BRINK sich von dem GroĂźlabel abgewendet hat. Wenn sich damit auch das Promotionumfeld geändert hat, wäre das sicher ein Gewinn fĂĽr „AMZ“.

Eine offizielle Mitteilung dazu ist und nicht bekannt, die Indizien sprechen aber fĂĽr sich.

 

 

 

Folge uns: