MUSIKAPOSTEL: Erstmals Top-10 in Deutschland Kommentare deaktiviert für MUSIKAPOSTEL: Erstmals Top-10 in Deutschland

Bild von Schlagerprofis.de

Österreichisches Trio startet in Deutschland durch

Das war nicht unbedingt zu erwarten: Mit ihrem aktuellen Best-Of-Album zum 10-jährigen Bühnenjubiläum haben die Musikapostel es direkt in die Top-10 der Charts geschafft – wir gratulieren dem österreichischen Trio zu diesem tollen Erfolg, die damit erstmals überhaupt in den deutschen Charts vertreten sind.

Info der Plattenfirma zum Charteinstieg

Das österreichische Erfolgstrio „MusikApostel“ macht sich zum 10-jährigen Bühnenjubiläum selbst das schönste Geschenk: Ihr aktuelles Album „MusikApostel – Das Beste“ steigt in die Top 10 direkt auf Platz 8 der Offiziellen Deutschen Albumcharts ein. Zum ersten Mal in ihrer Karriere schaffen die drei Musiker damit den Sprung in die Deutschen Charts.
 
MusikApostel: „Was für ein Hammer, wir sind sprachlos. Zu unserem Jubiläum gleich in die Top 10 einzusteigen, ist einfach unbeschreiblich! Danke an Ken Otremba und sein tolles TELAMO-Team, an unseren Manager Manfred Wodara und vor allem an unsere Fans. Ohne euch hätten wir das nie geschafft!“
 
Ken Otremba, TELAMO-Geschäftsführer: „Herzlichen Glückwunsch! Wir sind stolz, dass die erste Veröffentlichung der MusikApostel bei TELAMO auf Anhieb den Sprung in die Top 10 schafft. Mein Dank geht auch unseren Partner Starwatch für seinen Support.“
 
Das Motto der MusikApostel „Schlager ist unsere Mission“ kann man ebenso unterstreichen wie die Auszeichnung „Die neuen Diskotheken-Könige“, denn als ebensolche wurden der Vorarlberger Stefan Fehlbar (Keyboards, Akkordeon, Komponist, Bandleader), Thomas Strizek aus der Steiermark (Leadsänger, Gitarre, Steirische) und der Tiroler Manuel Moser (Leadsänger, E-Bass, Gitarre, Trompete) Ende März vergangenen Jahres mit dem „smago! Award Österreich & Südtirol“ bedacht.
 
Doch auch außerhalb der Diskotheken-Szene wächst das Publikum der MusikApostel. So landeten sie Anfang dieses Jahres im Duett mit der österreichischen Sängerin Allessa mit „Ich bin, wer ich sein will“ (über 1 Mio. Youtube Views) einen veritablen Radio-Hit, der es bis auf Platz 4 der Radio Charts „Deutschland Konservativ Pop“ schaffte. Ihr Song „Spiel noch einmal für mich Habanero“ erreichte fast 3 Millionen YouTube Views.
 
Ihr aktuelles Album „Das Beste“ ist eine tolle Mischung aus Eigenkompositionen sowie Cover Songs. Alle Titel wurden neu produziert und – mit der jetzigen Formation – auch neu eingesungen. Alles im typischen MusikApostel Sound, dessen Markenzeichen der mehrstimmige Gesang mit dem modern produzierten Sound eine stetig wachsende Schlagergemeinde überzeugen kann.
 
Am 07.08.2020 ist bei TELAMO unter dem Titel „Das Beste“ eine Doppel-CD mit 41 Songs inklusive 15 neuer Titel erschienen.

…und die Produktinformation zum Album:

Das neue Hit-Album 2020! Die MusikApostel veröffentlichen zu ihrem 10 Jährigen Jubiläum „Das Beste“ inklusive 15 neuer Hits!

„Jahrelang galten sie in Deutschland als ein Geheimtipp: DIE MUSIKAPOSTEL. Ein Name, der bei vielen DJs erstmal für Schmunzeln sorgte. Dann aber für umso mehr Erstaunen. Als ich sie – für die Branche eben überwiegend unbekannt – auf die große Show-Bühne unserer Events von www.dj-hitparade.de stellte. Vor vielen Fachleuten. ‚Die sind ja richtig sympathisch‘. Und: ‚Die Musik ist wirklich gut zum Abtanzen.‘ So die Reaktionen. Die Jungs kamen an und haben ihre Chance genutzt. Was man wirklich loben muss. Denn inzwischen sind sie nicht nur würdige Austria-Vertreter der Charts unseres Schwester-Portals von www.dj-hitparade.at, sondern konnten auch auf bundesdeutschen Tanzflächen viele Fans für sich gewinnen. Von denen es – das wäre mein aktueller Tipp – bald noch eine Menge mehr geben wird.“ – Uwe Hübner

Treffender als Uwe Hübner, Erfinder und „Kopf“ der „dj-hitparade“, kann man das Phänomen „MusikApostel“ nicht beschreiben beziehungsweise analysieren. Den Band-Slogan „Schlager ist unsere Mission“ kann man ebenso unterstreichen wie die Auszeichnung „Die neuen Diskotheken-Könige“, denn als ebensolche wurden Stefan Fehlbar (Keyboards, Akkordeon, Komponist, Bandleader), Thomas Strizek (Leadsänger, Gitarre, Steirische, Moderation) und Manuel Moser (Leadsänger, E-Bass, Gitarre, Trompete und Moderation) Ende März vergangenen Jahres mit dem „smago! Award Österreich & Südtirol“ bedacht.

Doch auch außerhalb der Diskotheken-Szene versammeln die MusikApostel mehr und mehr Jünger um sich. So landeten sie Anfang diesen Jahres im Duett mit der österreichischen Sängerin Allessa mit „Ich bin, wer ich sein will“ einen veritablen Radio-Hit, der es bis auf Platz 4 der Radio Charts „Deutschland Konservativ Pop“ schaffte.

Am 07.08.2020 veröffentlichen die MusikApostel unter dem Titel „Das Beste“ eine mit 40 Titeln prall gefüllte Doppel-CD – inklusive 15 brandneuer Titel. Hierbei handelt es sich um eine tolle Mischung aus Eigenkompositionen sowie Cover Songs. Alle Titel wurden neu produziert und – mit der jetzigen Formation – auch neu eingesungen. Und das alles im gewohnten, bewährten, typischen MusikApostel Sound, der selbst müdeste Lebensgeister weckt und dauerhaft munter macht. Parallel dazu erscheint (via Shop24Direct) auch eine 4-CD Box-Edition (mit sage und schreibe 80 Songs).

Mit „Ewig“ haben die MusikApostel bereits das nächste heiße Hit-Eisen in der Pipeline. Lieder wie „Ein bisschen Ti amo“, „Heute spiele ich ein Lied für dich“, „Liebe in 4-D“ oder „Hoch und sternenweit“ gehen sofort in die Beine und ins Blut. Und mit „Küss mich tot“ treten Stefan, Thomas und Manuel den Beweis an, dass es auch bei (Musik-)Aposteln bisweilen gerne auch mal etwas stürmischer zur Sache gehen kann, ganz „unheilig“ sozusagen.

Mit „Update der Liebe“ kredenzen die MusikApostel ihren Fans aber auch einen Schunkelwalzer par excellence. Auch „Tausendmal so schön“ oder „Bella Rosa“ sind hiezu bestens geeignet. Mit „Was wär ich ohne dich“, „In dein Herz gezielt“ und „Für Liebe hat es nie gereicht“ haben es sogar drei astreine Balladen mit auf das Album geschafft. Und aus Elvis Presley’s „Love Me Tender“ haben die MusikApostel keck „Sag noch mal Ti amo“ gemacht. Selbstverständlich dürfen die großen MusikApostel Hits wie „Wahre Liebe“, „Kristina“ oder „Der Einzige“ nicht fehlen.

Ihren Bandnamen erklären die MusikApostel – augenzwinkernd – damit, dass sie mit himmlischer Begabung gesegnet sind …

Quelle: TELAMO

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

CARMEN NEBEL: Heute trifft sie auf ihren Nachfolger GIOVANNI ZARRELLA – Show „Die schönsten Weihnachtshits“ soll LIVE aus München kommen 11

Bild von Schlagerprofis.de

CARMEN NEBEL: Keine Berührungsängste mit GIOVANNI ZARRELLA

Als CARMEN NEBEL 2004 mit ihrer sehr beliebten ZDF-Showreihe „Willkommen bei CARMEN NEBEL“ startete, wechselte sie von der ARD, wo sie die Moderation der von ihr mit ins Leben gerufenen „Feste“-Reihe war, zum ZDF. Sie überließ einem Nachwuchsmoderator das Feld: FLORIAN SILBEREISEN. Dass in den Folgejahren gleich zwei Erfolgsgeschichten geschrieben werden würden, konnte (vielleicht außer dem damaligen MDR-Unterhaltungschef UDO FOHT) niemand ahnen – beide Shows entwickelten sich prächtig. Um so erstaunlicher, dass CARMEN – zumindest unserer Kenntnis nach – nie mehr bei den „Festen“ eingeladen wurde und nicht einmal bei der Jubiläumssendung zum 25-jährigen Bestehen der Sendereihe dabei war.

Mit ihrem ZDF-Nachfolger GIOVANNI ZARRELLA gibt es offensichtlich weniger Berührungsängste – und so wird GIOVANNI morgen bei CARMEN NEBEL zu Gast sein (bei FLORIAN SILBEREISEN wurde er hingegen nicht beim Adventsfest gesichtet). 

Live-Show aus München

Während das Adventsfest über mehrere Tage hinweg aufgezeichnet wurde, soll – so die ZDF-Ankündigung – die Show von CARMEN NEBEL „Die schönsten Weihnachtshits“ wirklich LIVE aus München gesendet werden. Das Live-Format hat die ARD zwar unfassbarerweise ebenfalls unterstellt – nur gestimmt hat es definitiv nicht. Da beim ZDF kein externer Produzent, sondern immer noch der Sender selbst „das Sagen“ hat, gehen wir davon aus, dass diesmal die Aussage einer „Live-Show“ stimmt. Und – wie bereits von uns als erstem Schlagerportal berichtet – die Gäste können sich sehen und hören lassen: 

  • ROLAND KAISER stellt sein neues Weihnachtsalbum vor (war auch schon beim Adventsfest dabei),
  • ANDREAS GABALIER, Kollege des „Adventsfests“, ist ebenfalls am Start.
  • HOWARD CARPENDALE, ebenfalls Adventsfest-erfahren präsentiert ebenfalls sein neues Album.
  • ELLA ENDLICH trat die Reise vom Adventsfest in Suhl nach München ebenfalls an
  • PETER KRAUS gibt sich als lebende Rock’n’Roll-Legende die Ehre – vielleicht wird ja sogar seines damaligen Kontrahenten TED HEROLDs gedacht.
  • FRANCINE JORDI moderiert im Ersten die Silvestershow – dass sie in der Adventsshow des ZDF eingeladen wird und nicht von der ARD – man kann sich seinen Teil denken…
  • BÃœLENT CEYLAN darf bei einer Schlagershow natürlich nicht fehlen – weder bei CARMEN NEBEL noch bei FLORIAN SILBEREISEN. Wer das Gegenteil behauptet, ist „gehässig“.
  • MAREILE HÖPPNER präsentiert im MDR eine Silvestershow mit ROSS ANTONY – da darf sie im ZDF natürlich nicht fehlen. 

Ebenfalls dabei sind…

  • LUTZ VON DER HORST,
  • MARCEL REIF,
  • ANTOINE MONOT JR.
  • GABY DOHM
  • MARCEL REIF

Traditionell findet die Gala zu Gunsten der beiden christlichen Hilfsorganisationen Misereor und Brot für die Welt statt.

Foto: ZDF, Sascha Baumann

Folge uns:

ERIC PHILIPPI: Infos zu seinem weihnachtlichen neuen Titel „Ein Wunsch“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

ERIC PHILIPPI: Neue Weihnachtssingle „Ein Wunsch“ mit Premiere beim Adventsfest

Bei DIETER THOMAS HECK würde es heißen: „drei Mal dabei…“ – war nun ERIC PHILIPPI bei den großen Silbereisen-Shows. Bei der Schlagerchallenge ging er als Sieger hervor, beim Schlagerbooom hatte er seinen ersten großen Auftritt vor Livepublikum und beim Adventsfest gab er sich nun von seiner weihnachtlichen Seite. Nachdem der Pressetext zum VÖ-Datum noch nicht vorlag, ist er nun da – gerne veröffentlichen wir weitere Infos zur neuen Single „Ein Wunsch“ von ERIC PHILIPPI.

Produktinformation

Eric Philippi startet mit einer exklusiven und ergreifenden Weihnachtssingle in die Adventszeit: „Ein Wunsch“ erscheint am 26. November bei TELAMO 

Nachdem er erst zum Herbstauftakt mit seinem Debütalbum „Schockverliebt“ sensationell die Top-15 der deutschen Albumcharts aufmischen konnte, präsentiert Eric Philippi pünktlich zum 1. Advent seinen sehr persönlichen, familiären Song zum Weihnachtsfest. Nur einen Tag später wird der junge Vollblutmusiker, der zuletzt auch die „Schlagerchallenge.2021“ gewinnen konnte, den neuen Titel beim „Adventsfest der 100.000 Lichter“ erstmals live im TV präsentieren!

Zu Weihnachten verschnürt der Saarländer eine packende, selbst geschrieben und produzierte Ballade über die Kraft und Beständigkeit unserer Wünsche, „In alten Kisten zwischen Kleidern, ’ner Menge Fotos und viel Staub“, beginnt sein nostalgischer Rückblick auf fast vergessene Wünsche, festgehalten auf Papier. Es geht um Kinderträume – und vor allem um die Langlebigkeit dieser Wünsche, denn „ein Wunsch wird niemals müde“.

Die neue Single „Ein Wunsch“ erscheint am 26. November. Das Album „Schockverliebt“ ist seit dem 3. September 2021 verfügbar.

Presseinfo: TELAMO / Unikat

Folge uns: