MATTHIAS REIM: (Fast) ganze Familie beim Schlagerlagerfeuer zu Gast 10

Florian Silbereisen Schlagerlagerfeuer Strandparty 2020

Patchwork-Family

MATTHIAS REIM ist dafür bekannt, für das Modell der Patchworkfamily zu stehen. Einen guten Eindruck davon kann man sich beim „Schlagerlagerfeuer“ bilden. Diese von FLORIAN SILBEREISEN moderierte Show, die am gestrigen Montag (10. August) in Halle aufgezeichnet wurde, wird am kommenden Freitag im MDR ausgestrahlt.

Es bleibt in der Familie

Mit dabei ist nicht nur MATTHIAS REIM, sondern auch dessen Lebensgefährtin CHRISTIN STARK. Das ist nichts Neues – die beiden waren zuletzt ja auch bei den „Schlagern des Sommers“ zu Gast. Wie wir schon mehrfach berichtet haben, „bleibt es in der Familie„, wenn es um FLORIAN SILBEREISEN geht. So ist es nur folgerichtig, dass „MATZE“ auch seinen Sohn JULIAN REIM mitbringt, der seinen Hit „Euphorie“ im Gepäck haben dürfte. JULIAN wird zwei Tage später übrigens auch beim „ZDF Fernsehgarten“ auftreten.In der Sendung von STEFAN MROSS, der freilich auch beim „Schlagerlagerfeuer“ dabei ist, war er übrigens bereits zu Gast. – Damit nicht genug: Auch Töchterchen MARIE REIM gibt sich beim Schlagerlagerfeuer die Ehre.

Fehlt eigentlich nur noch MICHELLE

Da fehlt eigentlich nur noch MARIEs Mama MICHELLE. Die hat zwar neue Projekte angekündigt, allerdings ist uns zumindest nicht bekannt, dass auch sie mit dabei ist – das halten wir aufgrund einiger Vorkommnisse der letzten Monate für nicht sooo wahrscheinlich. Umso gespannter darf man sein, wann und wo MICHELLE ihre neuen Hits vorstellen wird. Erst mal dürfen sich die Freunde von MATTHIAS REIM und seiner Familie auf die „Reim-Festspiele“ am kommenden Freitag freuen.

Gästeliste Schlagerlagerfeuer

Da wie immer große Geheimniskrämerei um die finale Gästeliste gemacht wird, veröffentlichen wir HIER Aktualisierungen der eingeladenen Gäste.

Foto Florian Silbereisen: © Jürgens & Partner/A. Brosch
Strandfoto: Bild von Emilian Danaila auf Pixabay
Grafik: Die Schlagerprofis

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

10 Kommentare

  1. Hallo Herr Imming,

    kann es sein, daß Ihnen bei Julian Reim in Bezug auf IWS ein Fehler unterlaufen ist?
    Julian Reim war wie ich mich erinnern kann vergangenen Sonntag bei IWS.

    Sonst natürlich keine Änderungen bei Florian Silbereisen. Irgendwann rächt sich das. Mal sehen ob der MDR das mitbekommt. Aber ich glaube das ist denen Scheißegal.

    Grüße Martin

  2. Julian Reim trat bereits am vergangenen Sonntag auf bei IWS.

    Das ist fehlerhaft angegeben in Ihrem Beitrag 😆😆😆

    Finde diese ständigen Shows von Silbereisen nur langweilig und keinerlei Präsenz an Neuigkeiten.

    “ Weil das Mädels so machen “ ist ein guter, flippiger Titel von Marie Reim , ebenso EUPHORIE von Julian Reim.

    C H A P E A U an beide !

    Warum schreiben Sie nicht mal einen Kommentar über Künstler, die seit Jahren keine Hits mehr haben ?

    ( Ingrid Peters, Michael Morgan, Lena Valaitis , Gaby Baginsky )

    Gruß aus dem sonnigen Hamburg

    1. Jaaaaaaa, Ingrid Peters…..so gerne würde ich mal etwas Neues von ihr hören wollen ! Auch sollte Silbereisen sie mal einladen und ihre großen Hits singen lassen!

      1. “ Afrika“, “ Über die Brücke gehn „, “ Viva la Mama“, “ Komm doch mal rüber“

        Eine Charming Lady
        ❤️💜❤️💜

  3. Schön, dass es wieder eine Show gibt. Das muntert einen in der Corona-Zeit, wo so vieles ausfällt, etwas auf.
    Es wäre schön wenn die Künstler aber nicht zum vierten Mal die Lieder singen, die sie schon bei der Schlager-Lovestory, der Seeparty und den Schlager des Sommers gesungen haben.

  4. Hallo Martin,

    wahrscheinlich werden die Künstler wieder die gleichen Lieder singen wie in den letzten Sendungen. Dabei könnten Sie auch alle Lieder präsentieren die schon älter sind. Weil gute Schlagesongs bleiben gute Schlagersongs, unabhängig vom Alter der Songs.

    Warum aber wieder Christian Lais missachtet wird, bei seinen tollen Songs und den guten Platzierungen bleibt ein Rätsel.

    Wenn ich ein Interview mit Florian führen würde, würde ich das Thema Christian Lais und auch Laura Wilde ansprechen.
    Warum tut das keiner, sind das alles Feiglinge?

    In meinen Augen ja. Weil es darf ja nichts in der Schlagerszene kritisiert werden.

    Grüße der andere Martin

  5. Eine Show gleicht die andere:Gleiche Interpreten, gleiche Lieder. Dafür wird soviel Geld ausgegeben!!!

CARMEN NEBEL: Heute trifft sie auf ihren Nachfolger GIOVANNI ZARRELLA – Show „Die schönsten Weihnachtshits“ soll LIVE aus München kommen 11

Bild von Schlagerprofis.de

CARMEN NEBEL: Keine Berührungsängste mit GIOVANNI ZARRELLA

Als CARMEN NEBEL 2004 mit ihrer sehr beliebten ZDF-Showreihe „Willkommen bei CARMEN NEBEL“ startete, wechselte sie von der ARD, wo sie die Moderation der von ihr mit ins Leben gerufenen „Feste“-Reihe war, zum ZDF. Sie überließ einem Nachwuchsmoderator das Feld: FLORIAN SILBEREISEN. Dass in den Folgejahren gleich zwei Erfolgsgeschichten geschrieben werden würden, konnte (vielleicht außer dem damaligen MDR-Unterhaltungschef UDO FOHT) niemand ahnen – beide Shows entwickelten sich prächtig. Um so erstaunlicher, dass CARMEN – zumindest unserer Kenntnis nach – nie mehr bei den „Festen“ eingeladen wurde und nicht einmal bei der Jubiläumssendung zum 25-jährigen Bestehen der Sendereihe dabei war.

Mit ihrem ZDF-Nachfolger GIOVANNI ZARRELLA gibt es offensichtlich weniger Berührungsängste – und so wird GIOVANNI morgen bei CARMEN NEBEL zu Gast sein (bei FLORIAN SILBEREISEN wurde er hingegen nicht beim Adventsfest gesichtet). 

Live-Show aus München

Während das Adventsfest über mehrere Tage hinweg aufgezeichnet wurde, soll – so die ZDF-Ankündigung – die Show von CARMEN NEBEL „Die schönsten Weihnachtshits“ wirklich LIVE aus München gesendet werden. Das Live-Format hat die ARD zwar unfassbarerweise ebenfalls unterstellt – nur gestimmt hat es definitiv nicht. Da beim ZDF kein externer Produzent, sondern immer noch der Sender selbst „das Sagen“ hat, gehen wir davon aus, dass diesmal die Aussage einer „Live-Show“ stimmt. Und – wie bereits von uns als erstem Schlagerportal berichtet – die Gäste können sich sehen und hören lassen: 

  • ROLAND KAISER stellt sein neues Weihnachtsalbum vor (war auch schon beim Adventsfest dabei),
  • ANDREAS GABALIER, Kollege des „Adventsfests“, ist ebenfalls am Start.
  • HOWARD CARPENDALE, ebenfalls Adventsfest-erfahren präsentiert ebenfalls sein neues Album.
  • ELLA ENDLICH trat die Reise vom Adventsfest in Suhl nach München ebenfalls an
  • PETER KRAUS gibt sich als lebende Rock’n’Roll-Legende die Ehre – vielleicht wird ja sogar seines damaligen Kontrahenten TED HEROLDs gedacht.
  • FRANCINE JORDI moderiert im Ersten die Silvestershow – dass sie in der Adventsshow des ZDF eingeladen wird und nicht von der ARD – man kann sich seinen Teil denken…
  • BÜLENT CEYLAN darf bei einer Schlagershow natürlich nicht fehlen – weder bei CARMEN NEBEL noch bei FLORIAN SILBEREISEN. Wer das Gegenteil behauptet, ist „gehässig“.
  • MAREILE HÖPPNER präsentiert im MDR eine Silvestershow mit ROSS ANTONY – da darf sie im ZDF natürlich nicht fehlen. 

Ebenfalls dabei sind…

  • LUTZ VON DER HORST,
  • MARCEL REIF,
  • ANTOINE MONOT JR.
  • GABY DOHM
  • MARCEL REIF

Traditionell findet die Gala zu Gunsten der beiden christlichen Hilfsorganisationen Misereor und Brot für die Welt statt.

Foto: ZDF, Sascha Baumann

Folge uns:

ERIC PHILIPPI: Infos zu seinem weihnachtlichen neuen Titel „Ein Wunsch“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

ERIC PHILIPPI: Neue Weihnachtssingle „Ein Wunsch“ mit Premiere beim Adventsfest

Bei DIETER THOMAS HECK würde es heißen: „drei Mal dabei…“ – war nun ERIC PHILIPPI bei den großen Silbereisen-Shows. Bei der Schlagerchallenge ging er als Sieger hervor, beim Schlagerbooom hatte er seinen ersten großen Auftritt vor Livepublikum und beim Adventsfest gab er sich nun von seiner weihnachtlichen Seite. Nachdem der Pressetext zum VÖ-Datum noch nicht vorlag, ist er nun da – gerne veröffentlichen wir weitere Infos zur neuen Single „Ein Wunsch“ von ERIC PHILIPPI.

Produktinformation

Eric Philippi startet mit einer exklusiven und ergreifenden Weihnachtssingle in die Adventszeit: „Ein Wunsch“ erscheint am 26. November bei TELAMO 

Nachdem er erst zum Herbstauftakt mit seinem Debütalbum „Schockverliebt“ sensationell die Top-15 der deutschen Albumcharts aufmischen konnte, präsentiert Eric Philippi pünktlich zum 1. Advent seinen sehr persönlichen, familiären Song zum Weihnachtsfest. Nur einen Tag später wird der junge Vollblutmusiker, der zuletzt auch die „Schlagerchallenge.2021“ gewinnen konnte, den neuen Titel beim „Adventsfest der 100.000 Lichter“ erstmals live im TV präsentieren!

Zu Weihnachten verschnürt der Saarländer eine packende, selbst geschrieben und produzierte Ballade über die Kraft und Beständigkeit unserer Wünsche, „In alten Kisten zwischen Kleidern, ’ner Menge Fotos und viel Staub“, beginnt sein nostalgischer Rückblick auf fast vergessene Wünsche, festgehalten auf Papier. Es geht um Kinderträume – und vor allem um die Langlebigkeit dieser Wünsche, denn „ein Wunsch wird niemals müde“.

Die neue Single „Ein Wunsch“ erscheint am 26. November. Das Album „Schockverliebt“ ist seit dem 3. September 2021 verfügbar.

Presseinfo: TELAMO / Unikat

Folge uns: