MAITE KELLY: Infos zu ihrer neuen Single „Ich dreh‘ mich nie wieder um“ Kommentare deaktiviert für MAITE KELLY: Infos zu ihrer neuen Single „Ich dreh‘ mich nie wieder um“

Maite Kelly

Noch eine Single aus „Die Liebe siegt sowieso“

Schon vor einigen Tagen haben wir darüber berichtet, dass MAITE KELLY aus ihrem Gold-Album „Die Liebe siegt sowieso“ noch eine Single auskoppelt. Für uns war das ein Signal, dass auch sie bei der SILBEREISEN-Show „Schlager, Stars und Sterne“ mitwirken würde – diesmal lagen wir ausnahmsweise falsch. Viele unserer Vermutungen stellen sich als richtig heraus, aber man muss auch dazu stehen, wenn man mal falsch liegt. Also sorry, liebe MAITE-Fans, dass wir vielleicht falsche Hoffnungen geweckt haben sollten…

Aktuelle Info der Plattenfirma

Zum „Trost“ bringen wir gerne die aktuellen Infos der Plattenfirma zur dritten Singleauskopplung von „Die Liebe siegt sowieso“:

Nur nach vorne blicken und niemals mehr zurück. Aus allen Zwängen befreien und ein neues Ziel ins Visier nehmen. Auf die eigenen Stärken vertrauen und all das aus unserem Leben verbannen, das uns nicht gut tut. Ohne Reue, ohne einen Weg zurück. Diese starke Botschaft vermittelt die neue Single von Maite Kelly namens „Ich dreh mich nie wieder um“ (VÖ: 31.Juli 2020) aus ihrem Erfolgsalbum „Die Liebe siegt sowieso“.

Ich dreh mich nie wieder um
Ich schaue nur noch nach vorn
Ich falle nie mehr auf dich rein
Nein – ich lass dich jetzt allein

Die nunmehr dritte Singleauskopplung ihres mit GOLD ausgezeichneten Albums „Die Liebe siegt sowieso (Die Herz Edition)“ kommt als große, eingängige Schlager-Hymne und Mutmacher daher, um aus festgefahrenen Beziehungen auszubrechen und missliche Lebenslagen ein für allemal hinter sich lassen zu können.

Maite Kelly überträgt diese klare Haltung mit der Kraft ihrer Stimme und eines bestärkenden, lebensbejahenden Textes aus der Feder von Maite und Johan Daansen in die Köpfe und Herzen ihrer Fans – gepaart mit der festen Gewissheit, das Heft des Handelns wieder in die eigene Hand zu nehmen und selbstbestimmt die Zukunft zu gestalten.

Ich weiß, dass ich ab jetzt das Richtige mach
Ich weiß, dass ich nach dir dann bald wieder lach
Pack meine Sachen
Schluss jetzt – es gibt kein Zurück

Maite Kelly gibt mit „Ich dreh mich nie wieder um“ eine konsequente Richtung vor, die über einen klassischen Neuanfang sogar noch hinausgeht – stark, aus tiefster Überzeugung, grundlegend. Das wird nicht nur ein Mutmacher für alle, die Vergangenes hinter sich lassen, sondern sicher auch ein absolutes Highlight in den Discotheken – wenn wieder öffentlich getanzt werden darf. Aber auch allein oder im Auto bei 110 – der Song treibt absolut an, reißt mit und ist voller Energie.

Der erfolgreichen Interpretin und Songwriterin gelingt zudem der Spagat, wichtige Denkanstöße in die Welt hinauszuschicken, ohne dabei auf die schlagereske und eingängige Farbe verzichten müssen, die Maite Kelly zu der Bühnenkünstlerin gemacht hat, die sie heute ist.

Nur mit dieser positiven und fesselnden Ausstrahlung ist es überhaupt erst möglich, Vergangenes hinter sich zu lassen und frohen Mutes in die Zukunft blicken zu können. So schließt sich der Kreis und die Liebe siegt sowieso – aber nur dann, wenn wir erkennen, dass ein bedingungsloses „Ich dreh mich nie wieder um“ in manchen Situationen alternativlos ist.

Quelle: Universal

Voriger ArtikelNächster Artikel

BERNHARD BRINK: Schlager-Jungstars bei den „Schlagern des Monats“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

BERNHARD BRINK gibt der jungen Garde eine Chance

Unglaublich, aber wahr: Nicht nur das Jahr 2020 ist Geschichte – nein, der erste Monat des neuen Jahres neigt sich auch schon wieder dem Ende zu. Zeit für eine erste Schlagerbilanz, die in gewohnten Händen von Schlagertitan BERNHARD BRINK liegt. Eigentlich hätte er auf die „Schlagechampions“ zurückschauen können – bekanntlich wurde das Event auf Ende Februar 2021 geschoben. Aber auch so gibt es für den Schlagertitan genug zu berichten.

VINCENT GROSS präsentiert neues Album

CD Cover Hautnah Gross .Final

Mehrfach musste das Album verschoben werden, bereits drei Top-Airplay-Hits sind darauf enthalten – nun erblickt das „Baby“ endlich das Licht der Welt: Am kommenden Freitag erscheint das dritte Schlageralbum von VINCENT GROSS mit dem Titel „Hautnah“. Das eigentlich vorgesehene „heiße“ Coverfoto musste nun doch einem braveren weichen – das ändert aber nichts an der Musik. Nachdem SILKE RECH für die Schlagerprofis mit dem sympathischen Schweizer gesprochen hat, ist er am Freitag in einer Woche bei den „Schlagern des Monats“ zu Gast.

JULIA LINDHOLM: Schweden-Charme bei BERNHARD BRINK

Bild von Schlagerprofis.de
Foto JULIA LINDHOLM: © MDR / Uwe Frauendorf

Der zweite Studiogast beim Schlagertitan wird am 5. Februar JULIA LINDHOLM sein. Ihr aktuelles Album erschin vor etwa einem Jahr – ob es von ihr „Neuigkeiten“ gibt, wissen wir nicht – vermuten es aber. Bis die Schlagerschönheit wie man so schön sagt „die Bombe platzen lässt“, können sich die Fans an ihren Aktivitäten im „Social Media“ erfreuen – vielleicht entlockt BERNHARD BRINK ihr ja die aktuellen Pläne.

Geburtstags-Rubrik „zieht um“

Wer am vergangenen Freitag die erste „neue“ Folge der Show „Musik für Sie“ gesehen hat, wird sich gewundert haben, dass darin ausgiebig die Geburtstagskinder des Schlagers begrüßt wurden. Dieser Programmpunkt gehörte bislang eigentlich immer zu den „Schlagern des Monats“. Das ist auch unserem Kritiker THOMAS KAISER aufgefallen – inzwischen haben wir aus Produktionskreisen gehört, dass tatsächlich die „Geburtstags-Rubrik“ bei den „Schlagern des Monats“ künftig zu Gunsten neuer Musik entfällt und dafür bei „Musik für Sie“ installiert wurde.

Sendetermin: 5. Februar 2021, 20.15 Uhr, MDR

Titelfoto: © MDR/fmp/Evelyn Sander

ANDY BORG: Erneut große Freude über eine großartige Einschaltquote 7

Bild von Schlagerprofis.de

ANDY BORG: Konstant gute Quoten im Heimatsendegebiet

Die inzwischen 26. Ausgabe von „Schlager-Spaß mit ANDY BORG“ lieferte erneut beeindruckende Zahlen. Allein im SWR-Sendegebiet schalteten 731.000 Zuschauer ein, was einem Marktanteil von 11,5 Prozent entspricht. Das ist noch mal eine gewaltige Steigerung verglichen mit der Show im November, als ANDY BORG 559.000 Zuschauer holte (9,1 Prozent Marktanteil).

Auch bundesweit nach wie vor eine Bank

Laut den Kollegen von smago.de können sich auch die bundesweiten Zahlen sehen können – das Niveau der Sendung vom November (damals 1,74 Mio. Zuschauer und 5,4 %) konnte fast punktgenau gehalten werden – wir gratulieren zu diesem großartigen Erfolg.

Fotos aus der Show

Zur Erinnerung hier noch einmal einige Fotos der schönen Sendung:

Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de

Fotos: © SWR/Kimmig/Kerstin Joensson