Anna-Carina Woitschack: Neue Duett-Single mit Stefan Mross „Lo siento“ Kommentare deaktiviert fĂĽr Anna-Carina Woitschack: Neue Duett-Single mit Stefan Mross „Lo siento“

Woitschack

Im April 2018 veröffentlichte Anna-Carina Woitschack ihr aktuelles Album „Liebe passiert“, das auch prompt bis auf Platz 32 der offiziellen Albumcharts kletterte. Auf dem Album befinden sich auch drei Duette mit ihrem Lebensgefährten Stefan Mross. Eines dieser Lieder wurde nun für eine Rundfunk-Single ausgewählt: „Lo siento“, auf Deutsch: „Es tut mir leid“.

Mit groĂźem Erfolg hat das Schlager-Traumpaar diesen Song bereits bei der Autogrammstunden-Tour zum „Liebe passiert“-Album vorgestellt. Die sehr emotionale Duett-Aufnahme wird Anna-Carina vermutlich auch am kommenden Sonntag, den 2. September 2018 in der TV-Show ihres Herzblatts Stefan Mross („Immer wieder sonntags“) präsentieren.

Hier noch der ausfĂĽhrliche Pressetext zur Single von der Plattenfirma Telamo:

Sie sind wohl eines der glücklichsten Traumpaare der Schlagerwelt! Sängerin Anna-Carina Woitschack und Entertainer Stefan Mross sind bis über beide Ohren ineinander verliebt und lassen die Schlagerfans an diesem zauberhaften Glück auch teilhaben. Mit ihrem Duett „Lo siento“, das am 31.08.2018 als Funksingle bei Telamo erscheint, zeigen uns die beiden, wie schön die Liebe sein kann.

Der Titel von Anna-Carina Woitschack’s aktuellem Album „Liebe passiert“ ist auch in ihrem Privatleben Programm! Die Liebe zu ihrem Freund, Stefan Mross war nicht geplant – sie ist einfach so passiert, als die beiden gemeinsam beruflich auf Tour waren! Und auch die neue Singleauskopplung aus diesem Longplayer, das Duett der beiden Turteltäubchen „Lo siento“ könnte authentischer nicht sein. Das Lied vermittelt Emotion pur. Die deutsche Ăśbersetzung „es tut mir leid“ verstärkt nochmals die Einstellung des Paares: Liebe passiert, völlig unvorhersehbar. Das tiefe GefĂĽhl ĂĽberrascht Dich und Du kannst nichts dagegen tun! Auf einmal ist die Liebe greifbar, wenn Stefan gesteht: „Wir lieben uns – total verrĂĽckt!“ Und seine Anna verspricht ihm: „Ein Leben lang dein treuster Fan!“ In dieser zeitlos schönen Liebes-Hymne liegt unglaublich viel Lebensfreude und positive Energie. Man spĂĽrt hier deutlich, wie sehr die Liebe zur Musik die beiden KĂĽnstler verbindet. Die Stimmen der hĂĽbschen Sängerin und des sympathischen Volksmusikstars harmonieren exzellent. Die ausgelassene Melodie, die von Produzent Benjamin BrĂĽmmer erstklassig arrangiert wurde, lässt uns träumen, ja sogar schweben. Währenddessen entfachen die spanischen Worte „Lo siento“ ein Feuer der Leidenschaft. Mit erfrischend schwungvollen Klängen nehmen uns Anna und Stefan mit, auf ihre musikalische Wolke Nummer Sieben!

Anna-Carina Woitschack stammt aus einer jahrhundertealten Puppenspieler-Dynastie und erreichte 2011 durch ihre Teilnahme an der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ deutschlandweite Bekanntheit. Inzwischen hat sie sich in der Branche als erfolgreiche Schlagersängerin einen Namen gemacht. Bei einem Auftritt in der populären ARD-Sendung „Immer wieder sonntags“ lernte sie 2011 den Moderator Stefan Mross kennen und lieben. Der gebürtige Traunsteiner steht seit fast 30 Jahren auf der Bühne. Er wurde im Alter von 13 Jahren von der Volksmusik-Legende Karl Moik entdeckt und ist mittlerweile selbst einer der bekanntesten deutschen Volksmusik-Stars.

Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross sind nicht nur privat ein absolutes Dreamteam, sondern auch musikalisch auf einer Wellenlänge! Das sieht, spürt und hört man. „Lo siento“ hat auf jeden Fall das Potential, das gefühlvollste Liebesduett des Jahres 2018 zu werden.

Die Single „Lo siento“ von Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross wird am 31.08.2018 bemustert.

Quelle: Telamo

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

MATTHIAS REIM bleibt „Airplay-König“ – vor DJ HERZBEAT und CLAUDIA JUNG 2

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM: Seit 3 Wochen an der Spitze der Airplaycharts

Auch wenn er zwischenzeitlich erkrankt war und Konzerte bzw. Auftritt absagen musste, ist MATTHIAS REIM im Airplay, was Schlager angeht, das MaĂź aller Dinge. Sein „Bon Voyage“ hat es zum nunmehr dritten Mal in Folge geschafft, an die Spitze der Liste „National Konservativ Pop“ zu kommen – wir gratulieren herzlich.

DJ HERZBEAT und JOEY KELLY: Um einen Platz geklettert

Kurios: Während der Song „Wir sagen Dankeschön (40 Jahre DIE FLIPPERS)“ viral geht und DJ HERZBEAT den Hype wohl mit angestoĂźen hat – schlieĂźlich hat er schon im Februar seine Version des Songs herausgebracht, macht im Airplay ein anderer Song von sich reden: Diesmal sogar auf dem 2. Platz steht die deutsche Version von „Square Rooms“, „Herz Donner“.

CLAUDIA JUNG erfolgreichste Sängerin

Konsequent in den Top-3 der Airplay-Charts hält sich CLAUDIA JUNG mit ihrem Erfolgstitel „TĂĽr an TĂĽr“. Herzlichen GlĂĽckwunsch!

 

Folge uns:

RAMON ROSELLY: Auch die VĂ– seines dritten Albums wird verschoben – auf den 14.10.2022 1

Bild von Schlagerprofis.de

RAMON ROSELLY: Nanu!? VĂ–-Termin auf den 14.10.2022 verschoben

Das ist quasi ein Deja-Vu-Erlebnis fĂĽr RAMON ROSELLY. Was bei seinem Album „Lieblingsmomente“ passiert ist (siehe HIER), ist nun auch bei „Träume leben“ der Fall: Die VĂ– des Albums wird verschoben. Eigentlich sollte das Album am 22. Juli und damit einen Tag vor einer groĂźen SILBEREISEN-Show, deren Name vielleicht erst am Ausstrahlungstag bekanntgegeben wird, erscheinen. Da man sich hinsichtlich der Location der SILBEREISEN-Show umentschieden hat, ist durchaus möglich, dass auch die Gästeliste von der ursprĂĽnglichen Planung abweicht. Der VĂ–-Termin 14.10. statt 22. Juli deutet darauf hin, dass RAMON beim Schlagerbooom mitwirken darf. Deshalb „mĂĽssen“ die Fans – so hat es den Anschein – dann noch ein paar Monate länger warten.

Dass die Verschiebung damit zusammenhängt, dass RAMON sich nun auf seine FuĂźball-Karriere konzentrieren wird, dĂĽrfte eher unwahrscheinlich sein…

Kleiner Trost: Heute Abend ist RAMON im rbb zu sehen – bei der Ausstrahlung der „Schlagernacht des Jahres“.

Folge uns: