Ella Endlich: Event-Bericht zu ihrem Auftritt bei den „Freiberger Sommernächten“ Kommentare deaktiviert fĂĽr Ella Endlich: Event-Bericht zu ihrem Auftritt bei den „Freiberger Sommernächten“

20180825 Live Foto 3

Schloss Freudenstein wurde vom 15. bis zum 25. August 2018 mit den „Freiberger Sommernächten“ wieder zum beliebten und kuturellen Zentrum in Freiberg. Ein besonderer Tag war auch der 18. August: Denn an diesem sommerlichen lauwarmen Abend hatte die Ausnahme-Künstlerin Ella Endlich im Schlosshof einen Auftritt.

Support: Maximilian Arland

Doch bevor sie die Bühne betrat, trat der Support-Act, Sänger und Moderator Maximilian Arland (aktuelles Format: „Der Schlagerbulli – Heimat on Tour“, Sat.1 Gold), auf. Pünktlich um 20:00 Uhr begrüßte er herzlich und mit guter Laune das anwesende Publikum. Er brachte Hits wie „Verliebt in Berlin“, „Liebe in Sicht“ aber auch ein „Roy Black-Medley“ mit. (Zu Roy hat Maximilian bekanntlich eine besondere Verbindung, weil sein Opa Rolf Arland für den Ausnahmesänger Lieder wie „Ganz in Weiß“ und „Ich denk an dich“ komponierte).

Haupt-Act: Ella Endlich

Nach einer knappen Stunde kündigte Maximilian Arland den Haupt-Act des Abends an: Ella Endlich. Begleitet wurde sie von zwei Musikern am Keyboard und an der Gitarre. Ihr Auftakt-Song lautete „Adrenalin“. Mit diesem trat sie 2016 beim Vorentscheid zum ESC an. Anschließend begrüßte sie auch das Publikum mit ihrer herzlichen Art. Dass sie mehr als nur „Küss mich, halt mich, lieb mich“ drauf hat, bewies sie gekonnt an diesem Abend. Aus der Titanic-Ballade „My Heart will go on“ machte sie eine fetzige Swing-Nummer die beim Publikum super gut ankam. Auch andere Songs wie „Ein goldener Käfig“, „Spuren auf dem Mond“, „Jemand der zaubert“, „Wär ich ein Buch“ oder auch ihre aktuelle Single „Schwimmen und Fliegen“ gab sie zum besten.

Ein Herz fĂĽr Fans: Zeit fĂĽr Autogramme und Selfies

Nach dem Auftritt gab es für alle Gäste und Fans eine ausgedehnte Autogrammstunde. Eine dreiviertel Stunde nahm sich Ella für ihre Fans Zeit. Jeder bekam sein Autogramm, sein Foto mit ihr, und es wurden auch ein paar herzliche Worte gewechselt. Ella verriet uns, dass sie sich schon sehr darauf freut, demnächst endlich die neuen Songs des kommenden Albums spielen zu dürfen.

Wer auch einmal diese Ausnahme-Künstlerin live sehen und hören möchte, hat nun die Gelegenheit dazu. Ab Dezember 2018  geht Ella Endlich zum ersten Mal auf eigene große Tour.

Ella Endlich Live:

02.12.2018 Schwedt/Oder

22.12.2018 Cottbus

16.01.2019 Krefeld

17.01.2019 Bielefeld

25.01.2019 Bochum

26.01.2019 MĂĽnster

01.02.2019 Dresden

02.02.2019 Halle (Saale)

08.02.2019 Baunatal

15.02.2019 Potsdam

16.02.2019 Bad Elster

17.02.2019 Bad Neustadt a.d. Saale

27.02.2019 Berlin

 

Ella Endlich mit Götz Alsmann und der SWR Big Band:

09.01.2019 Heilbronn

10.01.2019 Friedrichshafen

11.01.2019 Heidelberg

12.01.2019 Heidenheim

13.01.2019 Reutlingen

15.01.2019 FĂĽrstenfeldbruck

18.01.2019 Trier

19.01.2019 Stuttgart

 

Mehr Infos finden sich auf ihrer Fanseite bei Facebook

Autor und Foto: Rick Krawetzke

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

HELENE FISCHER: LUIS FONSI meldet sich: Er will „Deutsch lernen“ 1

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: LUIS FONSI freut sich ĂĽber die Zusammenarbeit

Der Weltstar LUIS FONSI hat sich nun auch zum Duett mit HELENE FISCHER zu Wort gemeldet. Er freut sich auf die Kooperation mit dem deutschen Superstar und bezeichnet HELENE sogar als seine Freundin. Auf Facebook schreibt er (ĂĽbersetzt ins Deutsche via Google):

Der deutsche Star, meine Freundin HELENE FISCHER, hat mich eingeladen, ein Lied mit ihr aufzunehmen, damit ich Deutsch ĂĽbe: Ich fĂĽhle mich so geehrt und bin unglaublich stolz darauf, mit the-one-and-only HELENE FISCHER einen Song aufgenommen zu haben!

Also doch ein deutschsprachiger Song?

Dieses Statement von LUIS FONSO lässt orakeln, dass es sich um einen Deutsch-Spanischen Song handeln könnte. – Manche Fans haben sich gefragt, warum HELENE FISCHER LUIS FONSI als Duettpartner erwählt hat. Die Zahlen sprechen da eine eindeutige Sprache – hier mal einige Fakten:

HELENE-Duett mit LUIS FONSI das meistangesehene Duett

Auf dem YouTube-Kanal von HELENE FISCHER ist das Duett mit LUIS FONSI das meistgeklickte Duett mit ĂĽber 14,2 Mio. Views. Lediglich die Solo-Hits wie „Atemlos durch die Nacht“, „Achterbahn“, „Herzbeben“, „Hallelujah“ und „Nur mit Dir“ konnten noch mehr Klicks generieren – das Duett mit LUIS FONSI hat sogar die „Flieger (live)“-Klicks aktuell ĂĽberholt.

LUIS FONSI: „Despacito“ zweitmeistgeklicktes YouTube-Musikvideo aller Zeiten

Auch wenn der eine oder andere HELENE-Fan gefragt haben mag: „Luis wer…?“, muss man sagen, dass LUIS FONSI klar ein Weltstar ist. Lange Zeit war sein „Despacito“ das meistgeklickte Musikvideo auf YouTube und steht in der ewigen Bestenliste noch immer auf Platz 2. Ăśber 7 Milliarden(!!!) Klicks sprechen eine sehr eindeutige Sprache. Auch vor dem Hintergrund dĂĽrfte er als Duettpartner ausgewählt worden sein.

Foto: Universal / Sandra Ludewig

Folge uns:

ANNA-MARIA ZIMMERMANN & LORENZ BĂśFFEL singen schwedischen ESC Song aus 1995 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANNA-MARIA ZIMMERMANN und LORENZ BĂśFFEL: Duett morgen im Fernsehgarten

Auch wenn der Mallorca-Fernsehgarten morgen aus Respekt vor den Opfern der Flutkatastrophe nicht stattfindet, wird ein geplanter Song dort dennoch stattfinden. ANNA-MARIA ZIMMERMANN singt gemeinsam mit LORENZ BĂśFFEL den vielleicht passenden Song „Ein Lied fĂĽr diese Welt“. Der Song ist nicht neu – er landete 1995 auf Platz 2 der schwedischen Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest: „Det vackraste“, gesungen von CECILIA VENNERSTEN.

DANA WINNER 1999 mit der deutschen Version

Die deutsche Version von „Det vackraste“ textete 1999 der inzwischen leider verstorbene ROBERT JUNG, der sich u. a. als Entdecker der Schlagerlegende NICOLE einen Namen gemacht hat: „Ein Lied fĂĽr diese Welt“. Die belgische Sängerin DANA WINNER interpretierte damals die deutsche Originalversion.

Wenn Fans nun meinen, dass die neue Single von ANNA-MARIA ZIMMERMANN und LORENZ BĂśFFEL stark an Songhymnen von RALPH SIEGEL erinnern – von der Melodie her, die Kirmes-Scooter-Beats mal auĂźen vor gelassen – könnte das genau daran liegen, dass der Song eben ursprĂĽnglich als ESC-Song konzipiert war. Ob die Kombination „Schlager meets Ballermann“ wirklich passend ist, werden die Fans entscheiden..

Nummer-1-Hit in Schweden

Im Jahr 1995 war der Song 47 Wochen in den schwedischen Charts, sogar sieben Wochen an der Spitze der Singlecharts. Man darf gespannt sein, ob diese Songperle nun auch „mit etwas Verspätung“ die deutschen Fans erreicht.

Neue Plattenfirma Summerfield-Records?

Derweil hat es den Anschein, dass ANNA-MARIA ZIMMERMANN, die seit März 2020 von UWE KANTHAK gemanaged wird, vielleicht nicht mehr bei Electrola/Universal unter Vertrag ist und damit ähnlich wie BERNHARD BRINK sich von dem GroĂźlabel abgewendet hat. Wenn sich damit auch das Promotionumfeld geändert hat, wäre das sicher ein Gewinn fĂĽr „AMZ“.

Eine offizielle Mitteilung dazu ist und nicht bekannt, die Indizien sprechen aber fĂĽr sich.

 

 

 

Folge uns: