FRIEDEL GERATSCH findet „Bruttosozialprodukt“-Version bei Immer wieder sonntags „dreist“ Kommentare deaktiviert fĂĽr FRIEDEL GERATSCH findet „Bruttosozialprodukt“-Version bei Immer wieder sonntags „dreist“

Stefan Mross Friedel Geratsch

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de

„Mrossigramm“ fĂĽr sympathische Zeitgenossen

… und Friedel Geratsch ist nicht begeistert.

Ein inzwischen lieb gewonnener Programmpunkt in STEFAN MROSS‚ sonntäglicher „Immer-wieder-sonntags“-Show ist das, was frĂĽher als „Rudigramm“ bekannt war – der Moderator singt seinem Gast ein anrĂĽhrendes Lied, das den Gast erfreuen und ehren soll. Diesmal stellte STEFAN MROSS in der „Die Geschichte deines Lebens“ benannten Rubrik MONIKA STAUDER (so haben wir den Namen verstanden) vor. Die wohnt im Schwarzwald in einer dörflichen Gegend. Sie arbeitet als Dorfhelferin in Familien quasi als „Mädchen fĂĽr alles“, wenn Not am Mann ist. In einem Gespräch hat STEFAN die MONIKA, die sicherlich einen wichtigen und guten Job macht, sympathisch vorgestellt – soweit „alles gut“ (- abgesehen davon, dass genau dieses Konzept natĂĽrlich ein Bestandteil der „RUDI-CARRELL-Show“ war).

STEFAN MROSS „verschenkt“ ein Lied

Nachdem sich MONIKA ausfĂĽhrlich bedankt hat, sagte STEFAN: „Ich möchte dir ein Lied schenken. Das ist auch unbezahlbar, und es soll dir auch in schönster Erinnerung bleiben – und es gehört nur dir“. Eigentlich wollte MONIKA sich bedanken, man hörte sie aber nicht mehr, weil die Mikros wegen des nun folgenden Vollplaybacks wohl runtergedreht wurden. Artig sang STEFAN MROSS das Lied vom Zettel ab. Warum auch immer, entschied man sich diesmal fĂĽr eine Umtextung des Liedes „Bruttosozialprodukt“ von GEIER STURZFLUG.

Dank beim Verfasser des Textes – Komponist „vergessen“

Danach bedankte sich STEFAN beim Buchautor der Redaktion von „Immer wieder sonntags“, der auch STEFAN heiĂźe und ihn fĂĽr die geehrte Schwarzwälderin gedichtet habe. Was dabei ganz vergessen wurde: Den Song hat FRIEDEL GERATSCH, langjähriger Sänger von GEIER STURZFLUG, komponiert. Und der staunte nicht schlecht, als er den umgetexteten Song hörte. Es ist nämlich so, dass ein musikalisches Werk nicht ohne Einverständnis des Urhebers einfach umgetextet werden darf. Und da liegt nun das Problem: FRIEDEL GERATSCH wurde eben NICHT gefragt.

FRIEDEL GERATSCH: „Das ist schon ziemlich dreist“

Grund genug fĂĽr den Interpreten, seinen Unmut bei Facebook kundzutun, wobei den Text nur seine Facebook-Freunde sehen konnten: „Das ist schon ziemlich dreist. Einfach meinen Song umtexten ohne zu fragen ob ich das erlaube und nicht mal zu sagen von wem das Lied ist.“ Zuspruch bekam FRIEDEL von einigen seiner NDW-Kollegen. Besonders hat uns dieses Statement gefallen: dieses hoch kulturelle Erlebnis im Ersten war einfach unbeschreiblich!„.

Ehre wem Ehre gebührt – oder?

Was FRIEDEL GERATSCH unseres Erachtens zurecht ärgert, hat er uns mitgeteilt: „Ich finde es unverschämt, einfach ungefragt so etwas zu machen. Dazu kommt, dass nicht mal darauf hingewiesen worden ist, dass es sich um das Lied Bruttosozialprodukt von Geier Sturzflug handelt.“ – Damit hat er recht. Stattdessen wurde der Textdichter namens „STEFAN“ gelobt, dessen Nachname uns nicht bekannt ist. Um den herauszufinden, muss man schon ein ganz schöner „Fuchs“ sein…

Wurde Verlag wirklich nicht gefragt?

Auch wenn es bei kleineren Veranstaltungen „gang und gäbe“ ist, bekannte Songs umzutexten, ist es schon ein „dicker Hund“, dass die zuständige Redaktion von Kimmig-Entertainment sich die Umtextung nicht vorher hat absegnen lassen. FRIEDEL GERATSCH hat sicherheitshalber bei seinem Verlag nachgefragt und seit Tagen keine Antwort bekommen, versichert aber, dass ohnehin der Verlag derartige Anfragen im Vorfeld mit ihm abstimmt. STEFAN MROSS verweist auf unsere Schlagerprofis-Anfrage in diesem Zusammenhang auf die Redaktion – und hat damit natĂĽrlich auch recht – in solchen Dingen muss er sich natĂĽrlich auf seine Mitarbeiter verlassen können. Spannend wäre, ob in den anderen Fällen die Komponisten vorher befragt wurden, oder ob es hier eine größere „Baustelle“ gibt? Wir bleiben am Ball…

Fotos:

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

NANA MOUSKOURI: Schafft es die Fan-Box „Stimme der Sehnsucht“ in die Albumcharts? 0

Bild von Schlagerprofis.de

Nana Mouskouri veröffentlicht die Fan-Box “Die Stimme der Sehnsucht”

Auch mit 87 Jahren hat die Griechin NANA MOUSKOURI in Deutschland noch sehr viele Fans. Ihre Plattenfirma hat erneut ein tolles Katalogprodukt veröffentlicht. Die Fan-Box „Stimme der Sehnsucht“ besteht aus folgenden Dingen: 

  • Vinyl-Single „WeiĂźe Rosen aus Athen“
  • CD 1: „Meine ersten griechischen Lieder auf Deutsch“
  • CD 2: „Internationale Lieder auf Deutsch“
  • CD 3: „NANA MOUSKOURI – die Stimme – in Concert ’80“ (erstmals auf CD)

Mit diesem Katalogprodukt hat es NANA bis in die Midweek-Charts geschafft – vielleicht gelingt also der Sprung in die Top-100 der offiziellen Albumcharts – wir drĂĽcken feste die Daumen! (Welche Lieder auf dem Produkt zu hören sind, das kann HIER nachgelesen werden). 

Produktinformation

Nana Mouskouris Lieder haben die Menschen über viele Generationen bewegt. Die Fan-Box „Die Stimme der Sehnsucht“ ist eine ganz besondere Veröffentlichung mit Liedern aus Nana Mouskouris Vergangenheit. Die aufwendige Box ist ein exklusives Fan-Item und auf 2.000 Stück limitiert. Die Lieder stammen zumeist aus Nanas Anfängen und sind auf Deutsch eingesungen.
Es sind traditionelle griechische, aber auch internationale Lieder, die Nana dazu inspiriert haben, ihren Weg zu gehen. Es sind Songs, die sie in den letzten 60 Jahren zu der legendären Sängerin gemacht haben, die sie bis heute ist. Der Grund für die Erstellung dieser einzigartigen Fan-Box liegt darin, dass Nana Mouskouri vor genau 60 Jahren nach Berlin kam, um ihre allererste Goldene Schallplatte in Deutschland entgegenzunehmen, es war Gold für den Welthit „Weiße Rosen aus Athen“. 

Die vorliegende Fan-Box „Die Stimme der Sehnsucht“ besteht aus 3 CDs und einer Vinyl-Single des Welthits. Eine CD enthält ihre ersten griechischen Lieder auf Deutsch, die zweite CD internationale Lieder auf Deutsch und die dritte CD ist eine Live-CD aus dem Jahre 1980 mit vielen Hits der weltbekannten griechischen Sängerin. Die Live-Aufnahme spiegelt die einzigartige Magie von Nana Mouskouris Livepräsenz wider und ist hier erstmals auf CD veröffentlicht. In der Box ist außerdem eine große Covercard mit einem persönlichen Text von Nana an ihre Fans zu finden.Es waren in ihren Anfängen zwei Begebenheiten, die Nanas Weg zum Weltstar ebneten. Die Erste war der Film „Sonntags… nie!“, in dem Melina Mercouri das Lied „Ein Schiff wird kommen“ sang, das im Frühjahr 1960 beim Festival von Cannes mit der Goldenen Palme ausgezeichnet wurde. Ein enormer Erfolg, der das Interesse der Menschen an griechischer Musik und griechischen Sängerinnen und Sängern weckte!

Die zweite ereignete sich im Frühjahr 1960 mit „Traumland der Sehnsucht“, eine von Wolfgang Müller-Sehn produzierte Dokumentation über Griechenland, die fünf griechische Lieder enthielt. Nana hatte das Glück, sie singen zu dürfen. Der Film lief im Wettbewerb der Internationalen Filmfestspiele Berlin und gewann dort den ersten Preis in seiner Kategorie. Die damalige Plattenfirma Philips, inzwischen Universal Music, lud Nana Mouskouri ein, die Songs auf Deutsch aufzunehmen, und schon acht Monate später erhielt Nana ihre erste Goldene Schallplatte. 

Nana Mouskouris über ihre Musik und das Geheimnis ihres Erfolgs: „Manche Menschen mögen es banal nennen, wenn ich von dem Kind und seiner Mutter, von Liebe, von Abschiednehmen, vom Tod, von der Sonne und vom Mond, von Freude und Leid singe, immer mit Zärtlichkeit und Optimismus, aber das sind doch die Themen der Menschen. Ich will Wunden nicht bloßlegen, ich will sie heilen. Ich verlange von einem Lied nur eins: Es muss zu Herzen gehen, es soll die Seelen anrühren, sie in Schwingungen setzen.“

Die Fan-Box „Die Stimme der Sehnsucht“ ist ein wunderbar klingendes Denkmal einer der wohl außergewöhnlichsten Sängerinnen der Welt, deren Stimme einzigartig in ihrer Widererkennbarkeit ist. Mit dieser mit viel Liebe gestalteten und ausgesuchten Fan-Box möchte sich Nana Mouskouri bei allen ihren zahlreichen Anhängern in Deutschland für über 60 Jahre Loyalität und Support bedanken.

FAN BOX – „Die Stimme der Sehnsucht“ ist seit dem 15.10.2021 überall im Handel erhältlich.
Bild von Schlagerprofis.de
Quelle: Universal
Folge uns:

DANIELA ALFINITO: Tracklist zu „Löwenmut“ ist da 2

Bild von Schlagerprofis.de

DANIELA ALFINITO: Mit Spannung erwartet: Die Tracklist von „Löwenmut“

Gerne haben wir darĂĽber als erstes Schlagerportal berichtet: Am 7. Januar ist es so weit: DANIELA ALFINITO veröffentlicht am 7. Januar 2022 ihr neues Album „Löwenmut„. Nun liegt die Tracklist vor – 14 neue Songs hat DANIELA aufgenommen, und der obligatorische Hitmix darf natĂĽrlich auch nicht fehlen. 

  1. Ich bin wieder ich
  2. Liebe ohne Risiko
  3. Tausendmal das letzte Mal
  4. Löwenmut
  5. UnverwĂĽstlich
  6. Auf Feuerflügeln durch die Hölle
  7. Mein Herz fällt immer auf dich rein
  8. Liebe macht blind
  9. Bye bye, bis zum nächsten Leben!
  10. Ich schmeiĂź mein Herz weg
  11. Sei einfach immer du!
  12. Wie weit woll’n wir gehen?
  13. Jetzt weiĂź ich, was Liebe ist
  14. Goldenes Armband
  15. Hitmix 2022

 

Folge uns: